Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Der Ausbau des Displays erfordert das Durchtrennen des Klebers unter dem Rand des Displays. Danach haftet der Kleber nicht mehr und du musst neue Klebestreifen anbringen.

Einige Bilder dieser Anleitung zeigen einen 2015er iMac, der sich in kaum sichtbaren Details unterscheidet. Für die Reparatur spielen diese Unterschiede keine Rolle.

    • Wenn das Scharnier frei beweglich ist, ist der iMac nicht mehr im Gleichgewicht und wird schwer daran zu arbeiten. Reparaturen können wie gezeigt durchgeführt werden, sind aber mit einer iMac Reparaturhilfe schneller und einfacher.

    • Wenn du keine Reparaturhilfe verwendest, sei sehr vorsichtig beim Einbau und beim Arbeiten hinter dem Display – es kann leicht herausfallen und brechen, wenn sich der iMac unerwartet bewegt.

  1. Bevor du mit dem Anbringen der Klebestreifen beginnst, musst du den alten Klebstoff rund um das hintere Gehäuse zu entfernen. Wenn du dein altes Display weiter verwenden willst, dann musst du auch die Klebstoffreste von der Rückseite des Displays entfernen.
    • Bevor du mit dem Anbringen der Klebestreifen beginnst, musst du den alten Klebstoff rund um das hintere Gehäuse zu entfernen.

    • Wenn du dein altes Display weiter verwenden willst, dann musst du auch die Klebstoffreste von der Rückseite des Displays entfernen.

    • Ziehe die alten Klebestreifen mit einer Pinzette oder deinen Fingern ab. Fange unten an und ziehe sie nach oben zur Oberkante des Gerätes hin.

    • Wenn der ganze alte Kleber entfernt ist, muss dieser Bereich sorgfältig mit mind. 90%igem Isopropylalkohol und einem fusselfreien Tuch gereinigt werden. Wische nur in eine Richtung und nicht hin und her.

    • Überspringe diesen Schritt auf keinen Fall, denn sonst haftet der neue Klebestreifen unter Umständen nicht gut an und das Display kann dann aus deinem iMac herausfallen.

  2. Beginne mit dem mit 3 (oder 03) markierten Streifen. Er verläuft an der rechten senkrechten Seite des hinteren Gehäuses. Bevor du die Schutzfolie abziehst, halte den Streifen an den Rahmen des iMac, damit du eine Vorstellung davon hast, wie er angebracht werden muss. Ziehe das kurze Stück Schutzfolie von der Rückseite des Streifens ab.
    • Beginne mit dem mit 3 (oder 03) markierten Streifen. Er verläuft an der rechten senkrechten Seite des hinteren Gehäuses.

    • Bevor du die Schutzfolie abziehst, halte den Streifen an den Rahmen des iMac, damit du eine Vorstellung davon hast, wie er angebracht werden muss.

    • Ziehe das kurze Stück Schutzfolie von der Rückseite des Streifens ab.

  3. Setze die Spudgerspitze in das Loch am Ende des Streifen, und zwar von der Seite aus, die noch eine Schutzfolie hat. Setze die Spudgerspitze in das Loch am Ende des Streifen, und zwar von der Seite aus, die noch eine Schutzfolie hat.
    • Setze die Spudgerspitze in das Loch am Ende des Streifen, und zwar von der Seite aus, die noch eine Schutzfolie hat.

  4. Drücke die Spudgerspitze in die entsprechende Vertiefung im Rahmen des iMac, wobei die Spitze immer noch im Loch auf dem Streifen steckt. Mit Hilfe vom Spudger in der Vertiefung als Anker, kannst du nun den Streifen an der rechten Kante bündig auflegen und leicht daran ziehen, um sicher zu stellen, dass der Klebestreifen gestrafft ist, und ihn so am Rahmen festkleben. Mit Hilfe vom Spudger in der Vertiefung als Anker, kannst du nun den Streifen an der rechten Kante bündig auflegen und leicht daran ziehen, um sicher zu stellen, dass der Klebestreifen gestrafft ist, und ihn so am Rahmen festkleben.
    • Drücke die Spudgerspitze in die entsprechende Vertiefung im Rahmen des iMac, wobei die Spitze immer noch im Loch auf dem Streifen steckt.

    • Mit Hilfe vom Spudger in der Vertiefung als Anker, kannst du nun den Streifen an der rechten Kante bündig auflegen und leicht daran ziehen, um sicher zu stellen, dass der Klebestreifen gestrafft ist, und ihn so am Rahmen festkleben.

  5. Wenn du die untere Hälfte des Streifens gut ausgerichtet hast kannst du das längere Stück der Schutzfolie von der Rückseite abziehen. Wenn die untere Hälfte nicht gut sitzt, dann kannst du sie jetzt nochmal abziehen und neu ankleben, bevor du die längere Schutzfolie ablöst. Verankerte das Ende wieder mit der Spudgerspitze.
    • Wenn du die untere Hälfte des Streifens gut ausgerichtet hast kannst du das längere Stück der Schutzfolie von der Rückseite abziehen.

    • Wenn die untere Hälfte nicht gut sitzt, dann kannst du sie jetzt nochmal abziehen und neu ankleben, bevor du die längere Schutzfolie ablöst. Verankerte das Ende wieder mit der Spudgerspitze.

  6. Setze die obere Hälfte des Klebestreifens bündig zum rechten Rand des Rückgehäuses und klebe ihn fest. Setze die obere Hälfte des Klebestreifens bündig zum rechten Rand des Rückgehäuses und klebe ihn fest.
    • Setze die obere Hälfte des Klebestreifens bündig zum rechten Rand des Rückgehäuses und klebe ihn fest.

  7. Lege den Streifen 3 entlang der rechten Kante und glätte ihn mit dem Finger. Achte darauf, dass er bündig mit der rechten Kante des Rahmens liegt und faltenfrei ist. Löse noch nicht den Schutzstreifen ab.
    • Lege den Streifen 3 entlang der rechten Kante und glätte ihn mit dem Finger. Achte darauf, dass er bündig mit der rechten Kante des Rahmens liegt und faltenfrei ist.

    • Löse noch nicht den Schutzstreifen ab.

  8. Arbeite dich weiter um den Rand  des iMacs herum, und füge in gleicher Weise drei weitere Klebestreifen hinzu.
    • Arbeite dich weiter um den Rand des iMacs herum, und füge in gleicher Weise drei weitere Klebestreifen hinzu.

    • Arbeite gegen den Uhrzeigersinn von Streifen 3 ausgehend und positioniere die Streifen folgendermaßen:

    • Streifen 2 oben rechts

    • Streifen 1 oben links

    • Streifen 5 links senkrecht

  9. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  10. Um zu vermeiden, dass das Mikrofon durch den Klebestreifen blockiert wird, muss der Streifen 4R abgeändert werden, bevor er benutzt werden kann. Der Streifen muss gekürzt  und so ausgerichtet werden, dass der Kleber bis zur rechten Kante des iMac reicht, aber vor der Mikrofonbuchse links endet. Miss 38 mm von der rechten Kante des Streifens 4R ab und markiere die Stelle mit einem Stift. Schneide das Klebeband mit einer Schere an der Markierung durch.
    • Um zu vermeiden, dass das Mikrofon durch den Klebestreifen blockiert wird, muss der Streifen 4R abgeändert werden, bevor er benutzt werden kann. Der Streifen muss gekürzt und so ausgerichtet werden, dass der Kleber bis zur rechten Kante des iMac reicht, aber vor der Mikrofonbuchse links endet.

    • Miss 38 mm von der rechten Kante des Streifens 4R ab und markiere die Stelle mit einem Stift.

    • Schneide das Klebeband mit einer Schere an der Markierung durch.

  11. Die beiden restlichen Streifen (4L und 4R) haben keine Führungslöcher und sind schwieriger zu positionieren. Wir empfehlen, sie erst einmal korrekt aufzulegen, um sich mit ihrer Position vertraut zu machen. Fasse die rote Zuglasche am Streifen 4R an und ziehe damit die Schutzfolie ab. Lege den Streifen entlang der Unterkante des Rückgehäuses, so dass er direkt neben den Mikrofonöffnungen beginnt. Das rechte Ende des Streifens sollte an der Kante des Rahmens aufhören.
    • Die beiden restlichen Streifen (4L und 4R) haben keine Führungslöcher und sind schwieriger zu positionieren. Wir empfehlen, sie erst einmal korrekt aufzulegen, um sich mit ihrer Position vertraut zu machen.

    • Fasse die rote Zuglasche am Streifen 4R an und ziehe damit die Schutzfolie ab.

    • Lege den Streifen entlang der Unterkante des Rückgehäuses, so dass er direkt neben den Mikrofonöffnungen beginnt. Das rechte Ende des Streifens sollte an der Kante des Rahmens aufhören.

    • Lasse den Finger den Klebestreifen entlang laufen, damit er glatt und faltenfrei verklebt. Drücke ihn dabei auf dem iMac fest.

  12. Wiederhole den vorherigen Schritt für den Streifen 4L, indem du ihn an der linken Hälfte der Unterkante des iMac platzierst. Wenn alle Streifen aufgeklebt sind, sollte der iMac so wie auf dem Bild aussehen.
    • Wiederhole den vorherigen Schritt für den Streifen 4L, indem du ihn an der linken Hälfte der Unterkante des iMac platzierst.

    • Wenn alle Streifen aufgeklebt sind, sollte der iMac so wie auf dem Bild aussehen.

  13. Lege das Display vorsichtig auf seinen Platz auf dem iMac und richte es ringsum bündig aus. Lege das Display vorsichtig auf seinen Platz auf dem iMac und richte es ringsum bündig aus.
    • Lege das Display vorsichtig auf seinen Platz auf dem iMac und richte es ringsum bündig aus.

  14. Klebe den unteren Rand des Displays vorläufig mit Klebeband am Gehäuse des iMacs fest. Dieses Klebeband sorgt dafür, dass sich das Display nicht mehr verschieben kann, ermöglicht es aber noch, dass es oben weggekippt werden kann, um an die Displaykabel zu gelangen.
    • Klebe den unteren Rand des Displays vorläufig mit Klebeband am Gehäuse des iMacs fest.

    • Dieses Klebeband sorgt dafür, dass sich das Display nicht mehr verschieben kann, ermöglicht es aber noch, dass es oben weggekippt werden kann, um an die Displaykabel zu gelangen.

  15. An diesem Punkt ist es sinnvoll, deine Reparatur zu testen, um sicher zu gehen, dass dein iMac korrekt funktioniert, bevor du ihn wieder verklebst. Folge den nächsten drei Schritten, um die Displaykabel zeitweise wieder zu verbinden und fahre deinen iMac hoch, bevor du die Schutzfilme der Klebestreifen abziehst. Wenn du deinen iMac schon getestet hast und sicher bist, dass alles funktioniert,  dann kannst du zu   Schritt 17 übergehen.
    • An diesem Punkt ist es sinnvoll, deine Reparatur zu testen, um sicher zu gehen, dass dein iMac korrekt funktioniert, bevor du ihn wieder verklebst. Folge den nächsten drei Schritten, um die Displaykabel zeitweise wieder zu verbinden und fahre deinen iMac hoch, bevor du die Schutzfilme der Klebestreifen abziehst.

    • Wenn du deinen iMac schon getestet hast und sicher bist, dass alles funktioniert, dann kannst du zu Schritt 17 übergehen.

    • Setze den Stecker der Stromversorgungskabels des Displays in seinen Anschluss auf dem Logic Board.

  16. Stecke den Stecker des Displaydatenkabels   vorsichtig mit der anderen Hand oder einer Pinzette in seinen Anschluss auf dem Logic Board. Achte darauf, dass er gerade eingeführt wird und schiebe ihn ganz ein. Klappe den metallenen Sicherungsbügel des Displaydatenkabels in Richtung Logic Board herunter.
    • Stecke den Stecker des Displaydatenkabels vorsichtig mit der anderen Hand oder einer Pinzette in seinen Anschluss auf dem Logic Board.

    • Achte darauf, dass er gerade eingeführt wird und schiebe ihn ganz ein.

    • Klappe den metallenen Sicherungsbügel des Displaydatenkabels in Richtung Logic Board herunter.

  17. Setze das Display wieder auf das Rückgehäuse zurück. Stecke jetzt den Netzstecker ein und schalte  den iMac ein. Prüfe alle Funktionen, insbesondere die der ausgetauschten oder ausgebauten Bauteile, bevor du das Display wieder festklebst.
    • Setze das Display wieder auf das Rückgehäuse zurück.

    • Stecke jetzt den Netzstecker ein und schalte den iMac ein. Prüfe alle Funktionen, insbesondere die der ausgetauschten oder ausgebauten Bauteile, bevor du das Display wieder festklebst.

    • Wenn du damit fertig bist, dann fahre den iMac herunter. Ziehe den Netzstecker, bevor du fortfährst.

  18. Kontrolliere, ob der iMac ausgeschaltet und der Netzstecker gezogen ist, bevor du weitermachst. Nachdem du alle Funktionen des iMac zufriedenstellend getestet hast, kannst du die Displaykabel wieder lösen und das Display vorsichtig nach vorne kippen. Entferne den Schutzfilm vom Streifen 4R, indem du von oben hineingreifst und die Lasche gerade von der Unterkante des Displays wegziehst.
    • Kontrolliere, ob der iMac ausgeschaltet und der Netzstecker gezogen ist, bevor du weitermachst.

    • Nachdem du alle Funktionen des iMac zufriedenstellend getestet hast, kannst du die Displaykabel wieder lösen und das Display vorsichtig nach vorne kippen.

    • Entferne den Schutzfilm vom Streifen 4R, indem du von oben hineingreifst und die Lasche gerade von der Unterkante des Displays wegziehst.

  19. Wiederhole den vorigen Schritt für den Streifen 4L.
    • Wiederhole den vorigen Schritt für den Streifen 4L.

  20. Verbinde zu letzten Mal die Versorgungs - und Datenkabel vom Display. Vergiss nicht, den Sicherungsbügel am Displaydatenkabel zu befestigen. Vergiss nicht, den Sicherungsbügel am Displaydatenkabel zu befestigen.
    • Verbinde zu letzten Mal die Versorgungs - und Datenkabel vom Display.

    • Vergiss nicht, den Sicherungsbügel am Displaydatenkabel zu befestigen.

  21. Überprüfe das Glas direkt vor der Kamera auf Schmutz oder Staub. Reinige es, wenn nötig, mit einem Mikrofasertuch, bevor du das Display wieder festklebst. Stütze das Display mit einer Hand ab, während du die Schutzfolien in den folgenden Schritten entfernst, oder lehne es leicht gegen das Gehäuse des iMac. Stütze das Display mit einer Hand ab, während du die Schutzfolien in den folgenden Schritten entfernst, oder lehne es leicht gegen das Gehäuse des iMac.
    • Überprüfe das Glas direkt vor der Kamera auf Schmutz oder Staub. Reinige es, wenn nötig, mit einem Mikrofasertuch, bevor du das Display wieder festklebst.

    • Stütze das Display mit einer Hand ab, während du die Schutzfolien in den folgenden Schritten entfernst, oder lehne es leicht gegen das Gehäuse des iMac.

  22. Entferne den Schutzfilm von Streifen 1, indem du seine Lasche hochziehst. Entferne den Schutzfilm von Streifen 1, indem du seine Lasche hochziehst. Entferne den Schutzfilm von Streifen 1, indem du seine Lasche hochziehst.
    • Entferne den Schutzfilm von Streifen 1, indem du seine Lasche hochziehst.

  23. Ziehe genauso den Schutzfilm von dem Klebestreifen, der mit Streifen 1 gepaart war, ab. Ziehe genauso den Schutzfilm von dem Klebestreifen, der mit Streifen 1 gepaart war, ab.
    • Ziehe genauso den Schutzfilm von dem Klebestreifen, der mit Streifen 1 gepaart war, ab.

  24. Wiederhole die beiden vorherigen Schritte, um den Schutzfilm von den restlichen Klebestreifenpaaren zu entfernen (gekennzeichnet mit 2, 3 und 5).
    • Wiederhole die beiden vorherigen Schritte, um den Schutzfilm von den restlichen Klebestreifenpaaren zu entfernen (gekennzeichnet mit 2, 3 und 5).

  25. Entferne das Klebeband, mit dem das Display am Rückgehäuse festgeklebt ist. Um eine gute Haftung zu gewährleisten, kippe den iMac flach auf die Rückseite (mit dem Bildschirm nach oben) und drücke alle vier Kanten des Displays vorsichtig aber dennoch nachdrücklich fest. Um eine gute Haftung zu gewährleisten, kippe den iMac flach auf die Rückseite (mit dem Bildschirm nach oben) und drücke alle vier Kanten des Displays vorsichtig aber dennoch nachdrücklich fest.
    • Entferne das Klebeband, mit dem das Display am Rückgehäuse festgeklebt ist.

    • Um eine gute Haftung zu gewährleisten, kippe den iMac flach auf die Rückseite (mit dem Bildschirm nach oben) und drücke alle vier Kanten des Displays vorsichtig aber dennoch nachdrücklich fest.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

2 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Adam O'Camb

Mitglied seit: 11.04.2015

57.243 Reputation

150 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

98 Mitglieder

8.944 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 11

Letzte 30 Tage: 49

Insgesamt: 902