Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du die Displayeinheit mit dem Rahmen austauschen kannst.

Bevor du anfängst dein Gerät auseinanderzunehmen, entlade den Akku auf unter 25%. Ein geladener Lithium-Ionen-Akku kann Feuer fangen und/oder im Falle einer versehentlichen Beschädigung explodieren. Bei einem entladenen Akku ist dieses Risiko wesentlich geringer.

  1. Schalte zuerst dein Handy aus und nimm den SIM-Kartenhalter heraus.
    • Schalte zuerst dein Handy aus und nimm den SIM-Kartenhalter heraus.

    • Entferne die beiden Pentalobe P2 Schrauben unten neben der USB-Buchse.

    • Ist das Glas gesprungen, kannst du mithilfe von etwas Klebeband deine Augen vor Glassplittern schützen, und auch einen besseren Halt bekommen, um das Gerät zu öffnen.

  2. Verwende ein iSclack oder Saugheber, um das Rückteil von der Displayeinheit zu trennen.
    • Verwende ein iSclack oder Saugheber, um das Rückteil von der Displayeinheit zu trennen.

      • Nimm das Rückteil noch nicht komplett ab. Das Kabel des Fingerabdrucksensors ist noch mit der Displayeinheit verbunden.

    • Löse den Stecker des Fingerabdrucksensors mit einem Spudger.

    • Ziehe den Stecker des Antennenkabels ab.

    • Entferne den Aufkleber, der oben auf der Schraube befestigt ist.

    • Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen das Metallplättchen befestigt ist.

    • Dieses Plättchen, das den Akkustecker bedeckt, hat auf beiden Seiten einen kleinen Haken. Benutze eine Pinzette, um diese zu lösen und klappe das Plättchen vorsichtig nach oben weg, um es zu lösen.

    • Nun kannst du den Stecker des Akkus lösen und ihn leicht zur Seite biegen.

    • Lege die beiden Enden der Klebestreifen frei, damit du gleich einen guten Halt hast.

    • Die Batterie ist mit drei Klebestreifen befestigt. In der Mitte und an dem SIM-Einschub befindet sich eine abnehmbare Lasche zum Ziehen. Ein dritter Klebestreifen an der Seite des Buttons hat keine Lasche.

    • Ziehe die Klebestreifen so flach wie möglich und in einer gleichmäßigen Bewegung heraus.

      • Sollten die Klebestreifen reißen, kannst du sie mit einem iOpener ein wenig erwärmen und dann mit einem Spudger den Akku vorsichtig von oben herausheben.

      • Direkt unter dem Akku verlaufen zwei Flachbandkabel. Sei vorsichtig, damit du sie nicht beschädigst, wenn du mit dem Spudger den Akku löst. Im letzten Bild siehst du, wo die Kabel verlaufen.

    • Hebe den Akku langsam hoch, um ihn vom letzten versteckten Stück Klebeband zu lösen.

    • Ersetze beim Zusammenbau deines Smartphones den alten Kleber durch doppelseitiges Klebeband oder vorgestanzte Klebestreifen.

    • Entferne die anderen fünf Kreuzschlitzschrauben #00 vom Motherboard.

    • Löse das Motherboard Flexkabel sowie das Kabel zur Lautstärkeregelung und zur Einschalttaste.

    • Löse das LCD Flexkabel ab.

    • Nun kannst du das komplette Motherboard entfernen.

    • Entferne den Ohrhörer-Lautsprecher (achte auf den Klebstoff darunter).

    • Entferne das Modul mit dem Näherungssensor aus seiner Halterung.

      • Wenn die neue Displayeinheit die Dichtung am Näherungsensor nicht hat, musst du sie von der alten Displayeinheit übertragen.

    • Löse vorsichtig das Motherboard Flexkabel ab.

    • Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben #00 von der Tochterplatine.

    • Entferne die Metallhalterung.

    • Löse den Stecker am Motherboard Flexkabel und lege das Kabel zur Seite.

    • Löse den Stecker am Flexkabel zur Kopfhörerbuchse.

    • Löse das Antennenkabel.

    • Löse den Lautsprecherstecker.

    • Entferne die Tochterplatine.

    • Heble den Lautsprecher aus der Klebeverbindung zur Displayeinheit.

    • Hebe die Kopfhörerbuchse aus ihrer Vertiefung heraus.

    • Hebe dann den Vibrationsmotor aus der anschließenden Vertiefung in der Displayeinheit heraus.

    • Entferne vorsichtig das empfindliche Anschlusskabel aus der Klebeverbindung zum Rahmen.

    • Entferne das Antennenkabel und auf jeder Seite die Kabel zur Lautstärkeregelung und zur Einschalttaste.

    • Vergleiche genau das alte und das neue Teil. Möglicherweise musst du kleinere Bauteile übertragen.

    • Auf der Rückseite des Motherboards befinden sich Wärmeleitpads (rosa gummiartige Klümpchen) zur Wärmeableitung. Falls diese Wärmeleitpads gebrochen oder ausgetrocknet sind oder an der alten Displayeinheit hängengeblieben sind, solltest du neue Wärmeleitpads an der neuen Displayeinheit oder am Motherboard anbringen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

5 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit 23.11.2016

23.254 Reputation

113 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

108 Mitglieder

7.528 Anleitungen geschrieben

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 13

Letzte 7 Tage: 98

Letzte 30 Tage: 305

Insgesamt: 2,792