Zum Hauptinhalt wechseln

Reflow der Hauptplatine der Xbox 360

Was du brauchst

  1. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Festplatte: Schritt 1, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Festplatte: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • Greife die Festplatteneinheit mit einer Hand und drücke mit der anderen Hand den kleinen Knopf, während du die Festplatteneinheit nach oben hebst.

    • Nimm die Festplatteneinheit von der Konsole.

  2. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Unterer Lüfter: Schritt 2, Bild 1 von 1
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Xbox 360 Opening Tool
    $4.99
    Kaufen
    • Stelle die Konsole auf den Kopf, sodass die Unterseite nach oben zeigt.

    • Während der folgenden Anweisungen kann auch ein Xbox 360 Opening Tool anstelle des Spudgers verwendet werden.

    • Führe das flache Ende eines Spudgers oder die Kante eines Xbox 360 opening tools in den kleinen Schlitz an der Seite des Front Pannels in der Unterseite.

    • Hebel die vordere Kante des Lüfters weg von der Frontplatte.

  3. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 3, Bild 1 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 3, Bild 2 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 3, Bild 3 von 3
    • In den nächsten Schritten, nutze die Spitze eines Spudgers oder den Stift eines Xbox 360 opening tools um die Klammern entlang der Abdeckung zu lösen. Ihre Positionen sind rot markiert.

    • Führe das Werkzeug in die Löcher der weißen Plastik-Seitenabdeckung ein.

  4. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 4, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 4, Bild 2 von 2
    • Um die Klammern zu lösen, arbeite dich von der Vorder- zur Hinterseite der Lüftereinheit entlang.

    • Während du die Bodenabdeckung leicht anhebst, nutze die Spitze eines Spudgers um die Klammern zu lösen.

  5. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 5, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 5, Bild 2 von 2
    • Wiederhole den selben Schritt mit den mittleren Klammern.

  6. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 6, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Nun fehlen nur noch die hinteren zwei Klammern um den Lüfter herauszunehmen.

  7. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 7, Bild 1 von 1
    • Hebe den Lüfter aus dem Gehäuse.

  8. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Frontabdeckung: Schritt 8, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Frontabdeckung: Schritt 8, Bild 2 von 2
    • Führe die flache Seite eines Spudgers zwischen der Frontabdeckung und der Außenhülle, nahe des An/Aus-Schalters, ein.

    • Führe den Spudger entlang der Kante der Frontabdeckung um die Klammern zu lösen, die sie an der Konsole halten.

    • Dieser Schritt ist auch mit einem Xbox 360 Opening Tool möglich, zerkratzt allerdings evtl. die Plastikabdeckung.

    • Alternativ kannst du auch deine Hände verwenden.

  9. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 9, Bild 1 von 1
    • Wiederhole den selben Ablauf an der anderen Seite der Frontabdeckung.

  10. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 10, Bild 1 von 1
    • Entferne die Frontabdeckung.

  11. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Obere Lüftereinheit: Schritt 11, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Obere Lüftereinheit: Schritt 11, Bild 2 von 2
    • Stelle die Konsole aufrecht hin mit der Oberseite nach oben.

    • Die obere Lüftereinheit wird mit Klammern in der Konsole gehalten. Die ersten zwei sind hier rot markiert.

  12. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 12, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 12, Bild 2 von 2
    • Führe das flache Ende eines Spudgers in die kleine, bereits erwähnte, Öffnung ein um die Klammern zu lösen.

    • Dieser Schritt lässt sich auch mit dem Stift eines Xbox 360 Opening tools durchführen.

  13. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 13, Bild 1 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 13, Bild 2 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 13, Bild 3 von 3
    • In den nächsten Schritten, verwende die Spitze eines Spudgers oder den Stift eines Xbox 360 opening tools, um die Klammern an der Oberseite der Seitenabdeckungen zu lösen.

  14. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 14, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 14, Bild 2 von 2
    • Um die Klammern zu lösen, beginne in der Mitte der oberen Lüftereinheit.

    • Während du leicht die Kante der Lüftereinheit anhebst, nutze die Spitze eines Spudgers um die Klammern in der oberen Mitte der Seitenabdeckung hineinzudrücken um sie zu lösen.

  15. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 15, Bild 1 von 1
    • Nutze die Spitze eines Spudgers um die Klammern an der hinteren Seite der oberen Lüftereinheit zu lösen.

  16. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 16, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 16, Bild 2 von 2
    • Die letzte Klammer ist unter dem Gummifuß am hinteren Teil der Konsole versteckt.

    • Nutze die Spitze deines Spudgers um die Klammer an der hinteren Seite der oberen Lüftereinheit zu lösen.

    • Entferne die obere Lüftereinheit.

  17. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, untere Abdeckung: Schritt 17, Bild 1 von 1
    • Stelle die Konsole senkrecht mit der Oberkante nach unten hin.

    • Ziehe vorsichtig den Garantie-Sticker von der Konsole ab.

  18. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 18, Bild 1 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 18, Bild 2 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 18, Bild 3 von 3
    • Die obere und untere Abdeckung der Konsole sind mit mehreren Verriegelungen befestigt. Diese Verriegelungen müssen gelöst werden um die obere und untere Abdeckung von der Konsole zu nehmen.

    • Nutze das flache Ende eines Spudgers um die folgenden Verriegelungen zu lösen:

    • Über dem Front-USB Port

    • Unter dem Front-USB Port

    • Über den Speicherkarten-Schlitzen.

  19. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 19, Bild 1 von 1
    • Führe das flache Ende eines Spudgers in der Verriegelung über der Eject-Taste ein und hebel nach oben um die letzte Verriegelung zu lösen.

  20. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 20, Bild 1 von 1
    • Hebe vorsichtig die vordere Kante der Seitenabdeckung an, um sicherzustellen, dass die Verriegelungen an der Vorderseite komplett gelöst sind.

  21. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 21, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 21, Bild 2 von 2
    • Die obere und untere Seite der Hülle werden zusammengehalten von 7 weiteren Verriegelungen auf der Rückseite der Konsole. Ihre Positionen sind rot markiert.

  22. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 22, Bild 1 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 22, Bild 2 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 22, Bild 3 von 3
    • Drücke das Xbox 360 Opening Tool in die Schlitze für die Klammern, die Ober- und Unterseite verbinden in der Nähe der I/O Ports.

    • Während du das Opening Tool in die Xbox drückst, drücke die obere und untere Hülle auseinander um die Klammern zu lösen.

  23. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 23, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 23, Bild 2 von 2
    • Während du die obere und untere Hülle auseinander drückst, nutze die Spitze eines Spudgers oder den Stift eines Xbox 360 Opening Tools um die lange Klammer (rot markiert) in das Gehäuse zu drücken.

    • Die Klammer löst sich und hinterlässt die Klammern in der Nähe des Stromanschlusses als einzige Klammern zurück, die die Gehäuseteile verbinden.

  24. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 24, Bild 1 von 1
    • Drück das Xbox 360 Opening Tool unten in die zwei verbleibenden Schlitze um die Klammern in der Nähe der Stromverbindung zu trennen.

    • Drücke die beiden Gehäuseteile auseinander um sie komplett voneinander zu trennen.

  25. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 25, Bild 1 von 1
    • Positioniere die Konsole so, dass die Frontseite nach unten zeigt.

    • Greife den hinteren Teil der Rückseite und hebe ihn an um ihn von der Konsole zu trennen.

    • Sei vorsichtig, die untere Gehäuseabdeckung nicht zu weit zu biegen. Sie kann leicht brechen.

  26. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Auswurftaste: Schritt 26, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Auswurftaste: Schritt 26, Bild 2 von 2
    • Verwende die Spitze eines Spudgers um die Klemme, die den Auswurfknopf festhält, aus dem Metallgehäuse zu lösen.

    • Führe die Flache Seite des Spudgers zwischen die Auswurftaste und das optische Laufwerk ein.

    • Hebel die Auswurftaste aus ihren letzten Verankerungen und nimm sie heraus.

    • Alle Schritte lassen sich auch mit einem Xbox 360 Opening Tool anstelle des Spudgers durchführen.

  27. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Obere Abdeckung: Schritt 27, Bild 1 von 1
    • Drehe die 6 silbernen 64 mm T10 Torx Schrauben heraus, die die obere Abdeckung am Metallgehäuse halten.

  28. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 28, Bild 1 von 1
    • Drehe die Konsole so, dass die obere Abdeckung nach oben zeigt.

    • Hebe die obere Abdeckung nach oben um sie von der Konsole zu trennen.

  29. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, optisches Laufwerk: Schritt 29, Bild 1 von 1
    • Zieh die silbrige Klebefolie ab, die das optische Laufwerk am Gehäuse festhält.

  30. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 30, Bild 1 von 1
    • Hebe das optische Laufwerk leicht nach oben um an das SATA Kabel und das Stromkabel des Laufwerks heranzukommen. Die Kabel befinden sich auf der Rückseite des optischen Laufwerks.

    • Versuche nicht, das Laufwerk jetzt schon herauszunehmen. Es ist noch durch zwei weiter Kabel mit dem Motherboard verbunden.

  31. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 31, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 31, Bild 2 von 2
    • Greife das Stromkabel kurz hinter seinem Stecker und zieh es gerade aus dem optischen Laufwerk heraus.

    • Greife das SATA-Kabel am Stecker und ziehe es gerade aus dem optischen Laufwerk heraus.

  32. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 32, Bild 1 von 1
    • Hebe das optische Laufwerk aus dem Metallgehäuse heraus.

  33. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Lüfterkanal: Schritt 33, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Lüfterkanal: Schritt 33, Bild 2 von 2
    • Führe das flache Ende eines Spudgers in die kleine rechteckige Öffnung an der Oberseite des Lüfterkanals.

    • Löse vorsichtig die Klammer des Lüfterkanals und nimm den Lüfterkanal aus der Xbox.

    • Die Klammer kann alternativ auch mit dem Stift eines Xbox 360 Opening Tools geöffnet werden.

  34. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Doppelventilatoren: Schritt 34, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Doppelventilatoren: Schritt 34, Bild 2 von 2
    • Hebe die Rahmenleiste über den Doppelventilatoren an und ziehe die Doppelventilatoren in Richtung des Motherboards.

    • Nimm die Doppelventilatoren noch nicht komplett aus dem Gehäuse, sie sind noch durch Kabel mit dem Motherboard verbunden.

  35. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 35, Bild 1 von 1
    • Ziehe das Kabel der Doppelventilatoren vom Mainboard ab.

    • Einige Ventilatorenkabel haben eine Verriegelungslasche, stelle sicher, dass du diese reindrückst, während du das Kabel abziehst.

    • Entferne die Doppelventilatoren aus dem Gehäuse.

  36. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Motherboard: Schritt 36, Bild 1 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Motherboard: Schritt 36, Bild 2 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Motherboard: Schritt 36, Bild 3 von 3
    • Verwende die flache Seite eines Spudgers um die Klammern, an der oberen und linken Seite des RF Modulschilds zu lösen.

    • Vielleicht geht es einfacher, die Klammern mit einem Fingernagel zu lösen.

    • Entferne das RF Modulschild von der Konsole.

  37. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 37, Bild 1 von 1
    • Drehe die drei 5,6mm T8 Torx-Schrauben heraus, die das RF Modul am Metallgehäuse befestigen.

  38. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 38, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 38, Bild 2 von 2
    • Greife das RF Modul und zieh es vorsichtig hoch um es aus seinem Sockel im Motherboard zu nehmen.

    • Nimm das RF Modul aus der Konsole.

  39. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 39, Bild 1 von 1
    • Entferne folgende Schrauben, die das Motherboard am Metallgehäuse befestigen:

    • Neun goldene 11mm T10 Torx-Schrauben.

    • Acht schwarze 5,6mm T8 Torx-Schrauben.

    • Wenn du deine Xbox 360 wieder zusammenbaust, nachdem du das Red Ring of Death Fix Kit eingebaut hast, werden die acht T8 Torx-Schrauben (hier orange eingekreist) nicht wieder verwendet.

  40. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 40, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 40, Bild 2 von 2
    • Drehe deine Xbox um, aber sei vorsichtig, dass das Motherboard nicht aus dem Gehäuse fällt.

    • Hebe das Motherboard an der vorderen Kante an.

    • Sei vorsichtig, dass du keinen der Stecker beschädigst, während du das Motherboard aus dem Metallgehäuse hebst.

    • Entferne das Motherboard aus dem Metallgehäuse.

  41. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, GPU Kühlkörper: Schritt 41, Bild 1 von 1
    • Führe die Spitze eines kleinen Flachkopfschraubenziehers an den Enden der X-förmigen Klammer zwischen der Klemme und der Befestigung ein.

    • Hebel die X-förmingen Klammern aus den Befestigungen, bis die Kante mit der Rille über die übrigen Befestigungen gehoben ist.

  42. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 42, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 42, Bild 2 von 2
    • Führe den Flachkopfschraubenzieher parallel zum Motherboard zwischen die X-förmige Klammer und die Befestigungen.

    • Dreh den Schraubenzieher um die X-förmigen Klammern von der Befestigung zu trennen.

    • Wiederhole diesen Prozess bei allen 4 Ecken der X-förmigen Klammer.

    • Wenn du die letzte Ecke der Klammer löst, halte den GPU Kühlkörper fest, damit er nicht herunterfällt.

  43. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 43, Bild 1 von 1
    • Um die X-förmigen Klammern wieder einzusetzen, beginne mit den zwei Ecken an den Befestigungen des Kühlkörpers.

    • Während du den dritten Arm der X-förmigen Klammer runterdrückst, nutze einen kleinen Flachkopfschraubenzieher um die Klammer von der Kühlkörper-Befestigung wegzuhebeln.

    • Während du hebelst, drücke den Arm der X-förrmigen Klammer runter, bis es in der Rille der Befestigung des Kühlkörpers einrastet.

    • Wiederhole diesen Vorgang beim vierten Arm der X-förmigen Klammer.

  44. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 44, Bild 1 von 1
    • entferne den GPU Kühlkörper.

    • Bevor du den GPU Kühlkörper wieder einsetzt, trage eine neue Schicht Wärmeleitplaste auf.

    • Dieser Guide zeigt dir, wie die Wärmeleitpaste auf dem Kühlkörper aufgetragen wird.

  45. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Hauptplatine: Schritt 45, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Hauptplatine: Schritt 45, Bild 2 von 2
    • Setze die Spitze eines kleinen Flachschraubendrehers zwischen der X-förmigen Halterung und den Befestigungsstützen auf dem Kühlkörper ein.

    • Hebele die X-förmige Halterung weg von den Befestigungsstützen bis sie über die kleine Rille, welche in die Befestigungsstütze eingelassen ist, hinweggehoben ist.

    • Setze den Schraubendreher, falls nötig, parallel zur Hauptplatine zwischen der X-förmigen Halterung und der Befestigungsstütze ein. Verdrehe den Schraubendreher, um die X-förmige Halterung von der Befestigungsstütze zu lösen.

    • Wiederhole das Verfahren für alle vier Ecken der X-förmigen Halterung.

    • Beim Entfernen der letzten Ecke der X-förmigen Halterung hältst du die Hauptplatine mit der Oberseite nach unten. Achte darauf, dass du den Kühlkörper festhältst, so dass er nicht herunterfällt.

    • Entferne den Kühlkörper der CPU von der Hauptplatine. Beim Einbau der CPU musst du eine neue Schicht von Wärmeleitpaste auftragen.

  46. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 46, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 46, Bild 2 von 2
    • Löse die SATA Kabel und das Versorgungskabel des optischen Laufwerks von der Hauptplatine.

  47. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 47, Bild 1 von 1
    • Wenn du die Hauptplatine austauschst, musst du die vier Wärmeleitpads von der Unterseite der Hauptplatine auf die neue Hauptplatine übertragen.

    • Die Hauptplatine bleibt übrig.

    • Das DVD Laufwerk und die Hauptplatine sind ab Werk "gepaart". Wenn du eines davon austauschst, musst du auch das andere mit auswechseln. Wenn du nur irgendein altes Laufwerk einbaust, das dann nicht mit der Hauptplatine gepaart ist, kannst du nur DVDs abspielen, aber keine Spiele. Es ist aber möglich, die Eingaben so zu verändern, dass es geht.

  48. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 48, Bild 1 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 48, Bild 2 von 3 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360, Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 48, Bild 3 von 3
    • Bevor du die Hauptplatine erwärmst, muss die alte Wärmeleitpaste von der CPU und GPU entfernt sein. Sie müssen so sauber wie im ersten Bild gezeigt sein. Die Reinigung wird hier beschrieben.

    • Lege die Hauptplatine mit der Prozessorseite nach unten auf den flachen Metallboden des leeren Metallrahmens (mit seiner offenen Seite nach unten), so wie im zweiten Bild gezeigt. Lasse den großen USB-Anschluss über den Metallrahmen herausragen, so dass die Platine flach aufliegt.

    • Erwärme die komplette Rückseite der Hauptlatine eine Minute lang mit der niedrigen Stufe des Heißluftgebläses. Bewege den Heißluftstrom fortwährend über der Oberfläche hin und her, so dass sich die Platine gleichmäßig erhitzt.

  49. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 49, Bild 1 von 1
    • Nachdem die Rückseite der Platine eine Minute lang erhitzt wurde, drehe die Hauptplatine herum und lege sie wie gezeigt auf den Metallrahmen auf.

    • Wenn du den RROD-Fix-Kit bereits eingebaut hast, dann lasse die beiden kleinen schwarzen Kühlkörper an ihren zugehörigen Chips kleben. Das Klebeband, mit dem sie befestigt sind, ist extrem stark. Wenn du die Kühlkörper entfernst, können die Chips darunter beschädigt werden. Die Kühlkörper werden durch das Erhitzen nicht beeinträchtigt.

  50. Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 50, Bild 1 von 2 Reflow der Hauptplatine der Xbox 360: Schritt 50, Bild 2 von 2
    • Stelle das Heißluftgebläse auf hohe Temperatur ein und erwärme die rot markierte Zone gleichmäßig vier Minuten lang.

    • Es ist extrem wichtig, dass du den Heißluftstrom wieder hin und her führst, so dass die gewünschte Zone gleichmäßig erhitzt wird.

    • Vermeide es die vielen zylindrischen Elektrolytkondensatoren nahe bei der rot markierten Zone direkt zu erhitzen.

    • Nachdem die rot markierte Zone vier Minuten lang erhitzt worden ist, schalte das Heißluftgebläse aus und lasse die Hauptplatine auf Raumtemperatur abkühlen. Dabei darf die Hauptplatine nicht bewegt oder sonstwie gestört werden.

    • Wir empfehlen sehr, nun unser Red Ring of Death Fix Kit einzubauen, damit sich der Fehler nicht wiederholt.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge dieser Anleitung ab Schritt 48 in umgekehrter Reihenfolge

207 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

21 Kommentare

Is there a similar guide for XBOX 360s?

Juan F Botero - Antwort

Yes, there is - and It worked for me!

Yellow Light of Death Reparatur mit YLOD-Kit

Dave -

What temperature ranges should I be aiming for? I have a variable temp head gun and no idea of what temperatures are best for both stages.

Josh - Antwort

The heat gun they are using has a 570 F low-setting. While that doesn't give you an EXACT temperature, it should give you some idea of what they're using.

Sam Archer -

Hello; i follow this guide and kill my motherboard. End of story

jean - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 11

Letzte 7 Tage: 92

Letzte 30 Tage: 382

Insgesamt: 274,947