Einleitung

Benutze diese Anleitung, um das Display in deinem Samsung Galaxy A3 (2017) zu ersetzen.

Durch das Öffnen des Samsung Galaxy A3 (2017) werden die wasserdichten Versiegelungen des Gerätes beschädigt. Wenn du diese Klebeversiegelungen nicht ersetzt, wird dein Smartphone zwar weiterhin normal funktionieren, aber nicht mehr wasserdicht sein.

In dieser Anleitung wird nur der Austausch des Displays selbst gezeigt. Der Original-Rahmen, sowie das Logic Board und der Akku werden nicht ausgebaut. Allerdings ist bei manchen Ersatzbildschirmen bereits ein neuer Rahmen vorinstalliert, was eine andere Vorgehensweise erfordert, denn in diesem Fall müssen Innenteile übertragen und ein neuer Akku eingebaut werden. Achte darauf, das richtige Ersatzteil zu haben, bevor du mit dieser Anleitung anfängst.

Wenn das Display vom Rahmen abgelöst wird, geht es dabei im Allgemeinen kaputt. Folge dieser Anleitung also nur, wenn du das Display austauschen möchtest.

  1. Schalte dein Smartphone aus, bevor du mit der Reparatur beginnst.
    • Schalte dein Smartphone aus, bevor du mit der Reparatur beginnst.

    • Benutze einen iOpener, um den Kleber unter der Rückabdeckung aufzuweichen. Lasse den iOpener mindestens zwei Minuten lang liegen. Du musst diesen Schritt während des Ausbaus der Rückabdeckung mehrfach wiederholen.

      • Der Kleber des Samsung Galaxy A3 (2017) ist sehr stark. Du kannst auch einen Fön, eine Heißluftpistole oder eine Wärmplatte benutzen, falls du es nicht mit dem iOpener schaffst. Sei aber sehr vorsichtig, um das Smartphone nicht zu überhitzen. Das AMOLED Display und der Akku könne durch die Hitze beschädigt werden.

  2. Öffne mithilfe eines Saughebers einen kleinen Spalt and der Unterkanter des Galaxy A3. Setze ein Plektrum ein und schiebe die Spitze bis zur linken unteren Ecke, um den Kleber aufzutrennen. Lasse das Plektrum in der linken unteren Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.
    • Öffne mithilfe eines Saughebers einen kleinen Spalt and der Unterkanter des Galaxy A3.

    • Setze ein Plektrum ein und schiebe die Spitze bis zur linken unteren Ecke, um den Kleber aufzutrennen.

    • Lasse das Plektrum in der linken unteren Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

    • Setze ein neues Plektrum ein und durchtrenne den Kleber zur unteren linken Seite hin.

  3. Trenne den Kleber an allen Seiten mithilfe eines Plektrums auf. Lasse in jeder Ecke ein Plektrum stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet. Benutze erneut einen iOpener, wenn der Kleber zu fest wird. Während der Entfernungsprozedur ist die Rückabdeckung ständig unter Spannung, und kann leicht brechen, wenn der Kleber nicht ausreichend lose ist. Setze ein Plektrum auf der rechten Seite ein, sobald der Kleber an allen Seiten aufgetrennt ist. Drehe es seitwärts hoch, bis du die Rückabdeckung gut fassen kannst.
    • Trenne den Kleber an allen Seiten mithilfe eines Plektrums auf. Lasse in jeder Ecke ein Plektrum stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet.

      • Benutze erneut einen iOpener, wenn der Kleber zu fest wird. Während der Entfernungsprozedur ist die Rückabdeckung ständig unter Spannung, und kann leicht brechen, wenn der Kleber nicht ausreichend lose ist.

    • Setze ein Plektrum auf der rechten Seite ein, sobald der Kleber an allen Seiten aufgetrennt ist. Drehe es seitwärts hoch, bis du die Rückabdeckung gut fassen kannst.

  4. Entferne die Rückabdeckung vom Smartphone.
    • Entferne die Rückabdeckung vom Smartphone.

    • Bevor du neue Klebestreifen anbringst, musst du erst alle Klebereste von der Rückabdeckung und vom Rahmen entfernen und die Bereiche mit Isopropylalkohol und einem fusselfreien Tuch reinigen.

  5. Entferne die fünf Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen die Abdeckung der Hauptplatine befestigt ist.
    • Entferne die fünf Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen die Abdeckung der Hauptplatine befestigt ist.

  6. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um

    Erfolgreich repariert? Genial!

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

    Wir sind alle Genies

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

  7. Entferne den oberen Teil der Abdeckung der Hauptplatine mithilfe einer Pinzette .
    • Entferne den oberen Teil der Abdeckung der Hauptplatine mithilfe einer Pinzette .

      • Die Abdeckung ist mit kleinen Plastikklammern befestigt. Achte darauf, sie beim Ausbau nicht zu zerbrechen.

  8. Hebe die Abdeckung der Hauptplatine inklusive NFC-Antenne und Lautsprecher mit einer Pinzette hoch und entferne sie.
    • Hebe die Abdeckung der Hauptplatine inklusive NFC-Antenne und Lautsprecher mit einer Pinzette hoch und entferne sie.

  9. Trenne den Stecker am Akku-Flachbandkabel mit dem flachen Ende eines Spudgers.
    • Trenne den Stecker am Akku-Flachbandkabel mit dem flachen Ende eines Spudgers.

  10. Löse das Display-Flachbandkabel mit dem flachen Ende eines Spudgers ab.
    • Löse das Display-Flachbandkabel mit dem flachen Ende eines Spudgers ab.

  11. Bereite einen iOpener vor und lege ihn mindestens zwei Minuten lang auf das Display, um den Kleber darunter aufzuweichen.
    • Bereite einen iOpener vor und lege ihn mindestens zwei Minuten lang auf das Display, um den Kleber darunter aufzuweichen.

      • Du musst den iOpener unter Umständen mehrfach erhitzen und auflegen, damit das Smartphone warm genug wird. Folge den Anweisungen in der iOpener Anleitung, um eine Überhitzung zu vermeiden.

    • Wenn die Display-Scheibe gebrochen ist, solltest du sie mit Klebeband abkleben, um ein weiteres Zersplittern sowie Verletzungen zu vermeiden.

      • Lege überlappende Streifen durchsichtigen Klebebands über das Display, bis es vollständig bedeckt ist.

      • So verteilen sich keine Glassplitter und das Display ist zum Ausbau stabiler.

      • Trage eine Schutzbrille, um deine Augen vor eventuellen Glassplittern bei der Reparatur zu schützen.

  12. Sobald sich das Display warm anfühlt, kannst du einen Saugheber an der Oberkante des Smartphone ansetzen. Hebe den Saugheber an und schiebe ein Plektrum unter die Displayeinheit. Beginne, das Plektrum an der Oberkante des Smartphones entlang zu schieben, um den Kleber aufzuschneiden. Lasse ein Plektrum in der Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet.
    • Sobald sich das Display warm anfühlt, kannst du einen Saugheber an der Oberkante des Smartphone ansetzen.

    • Hebe den Saugheber an und schiebe ein Plektrum unter die Displayeinheit.

    • Beginne, das Plektrum an der Oberkante des Smartphones entlang zu schieben, um den Kleber aufzuschneiden. Lasse ein Plektrum in der Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet.

    • Trenne den Kleber an den restlichen Seiten des Smartphones auf, und lasse in jeder Ecke ein Plektrum stecken.

    • Die Home Button und Soft Key Kabel befinden sich unter dem unteren Teil der Displayeinheit. Schiebe hier nur die Spitze des Plektrums hinein.

  13. Das Flachbandkabel des Bildschirms befindet sich direkt hinter den Lautstärkeregler und kann deinem Schneidewerkzeug in die Quere kommen. Schiebe, sobald der Kleber an allen Seiten aufgetrennt ist, eine Plastikkarte unter die Displayeinheit, um alle Klebereste dahinter zu lösen.
    • Das Flachbandkabel des Bildschirms befindet sich direkt hinter den Lautstärkeregler und kann deinem Schneidewerkzeug in die Quere kommen.

    • Schiebe, sobald der Kleber an allen Seiten aufgetrennt ist, eine Plastikkarte unter die Displayeinheit, um alle Klebereste dahinter zu lösen.

  14. Öffne das Smartphone noch nicht ganz. Das Displaykabel führt immer noch durch den Mittelrahmen hindurch, und du könntest die Kabel der Home und Menü Buttons zerreißen. Hebe zunächst vorsichtig die Oberkante der Displayeinheit an und führe das Displaykabel durch den Mittelrahmen. Kontrolliere, ob das Home Button oder das Soft Key Button Kabel an der Displayeinheit festhängt, bevor du das Display ganz entfernst.
    • Öffne das Smartphone noch nicht ganz. Das Displaykabel führt immer noch durch den Mittelrahmen hindurch, und du könntest die Kabel der Home und Menü Buttons zerreißen.

    • Hebe zunächst vorsichtig die Oberkante der Displayeinheit an und führe das Displaykabel durch den Mittelrahmen.

    • Kontrolliere, ob das Home Button oder das Soft Key Button Kabel an der Displayeinheit festhängt, bevor du das Display ganz entfernst.

      • Falls eines dieser Kabel am Display festhängt, musst du es vorsichtig mit einer Pinzette oder einem Plektrum ablösen.

    • Entferne die Displayeinheit vom Smartphone.

    • Achte darauf, vor dem Zusammenbau alle Klebereste mit Isopropylalkohol (>97%) und einem fusselfreien Tuch oder einem Wattestäbchen vom Rahmen zu entfernen.

Abschluss

Schalte, wenn möglich, dein Smartphone ein, um deine Reparatur zu testen, bevor du neue Klebestreifen einsetzt und das Gerät wieder verschließt.

Folge nach dem Anbringen neuer Klebestreifen dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

Am Besten wird das Display mit passgenau vorgestanzter doppelseitiger Klebefolie befestigt. Klebe die Klebefolie auf die Rückseite des Bildschirms und führe dann das Displaykabel vorsichtig durch den Mittelrahmen. Richte den Bildschirm gerade aus und drücke ihn fest.

5 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Annika Faelker hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit: 23.11.2016

25.040 Reputation

119 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

109 Mitglieder

7.766 Anleitungen geschrieben

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 7

Letzte 7 Tage: 57

Letzte 30 Tage: 231

Insgesamt: 925