Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du den Akku am iPad Air Wifi tauschen kannst.

Entlade zur Sicherheit den Akku deines iPads, bevor du die Reparatur beginnst - ein geladener Lithium-Ionen Akku kann Feuer fangen oder explodieren, wenn er versehentlich beschädigt wird. Sei besonders vorsichtig, wenn dein Akku aufgebläht ist. Für diesen Fall findest du hier einige zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen.

  1. Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können. Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.
    • Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können.

    • Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.

    • Für sich drehende Mikrowellen: Stelle sicher, dass der Teller sich drehen kann. Wenn der iOpener hängenbleibt kann er sich überhitzen und sogar Feuer fangen.

  2. Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.
    • Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.

    • Während des Reperationsprozesses kühlt sich der iOpener wieder ab. Erhitze ihn dann noch einmal zusätzlich einmal für 30 Sekunden.

    • Achte darauf, den iOpener während der Reparatur nicht zu überhitzen. Eine Überhitzung bringt den iOpener möglicherweise zum Platzen.

    • Berühre niemals den iOpener, falls er dir geschwollen vorkommt.

    • Falls der iOpener in der Mitte immer noch zu heiß ist, um ihn anzufassen, dann benutze ihn weiter, bis er ein wenig herunter gekühlt ist, bevor du ihn erneut erhitzt. Ein ordnungsgemäß erhitzter iOpener sollte für bis zu 10 Minuten warm bleiben.

  3. Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.
    • Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.

    • Der Beutel wird sehr heiß, sei vorsichtig beim Gebrauch. Lege dir am besten einen Topflappen bereit.

  4. Wenn dein Touch Screen gebrochen ist, vermeide weitere Brüche und verletze dich nicht beim Berühren des Glases. Klebe Paketband über den Touch Screen des iPads, sodass die ganze Oberseite bedeckt ist. Das Klebeband deckt Splitter ab und hält den Touch Screen während dem Entfernen zusammen.
    • Wenn dein Touch Screen gebrochen ist, vermeide weitere Brüche und verletze dich nicht beim Berühren des Glases.

    • Klebe Paketband über den Touch Screen des iPads, sodass die ganze Oberseite bedeckt ist.

    • Das Klebeband deckt Splitter ab und hält den Touch Screen während dem Entfernen zusammen.

    • Bitte befolge die restliche Anleitung wie beschrieben. Wenn das Glas einmal gebrochen ist, wird es während der Reparatur weiter brechen. Eventuell benötigst du einen Metallspatel, um das Glas zu entfernen.

    • Trage eine Sicherheitsbrille, um deine Augen zu schützen. Sei vorsichtig und beschädige nicht das LCD.

  5. Lege den erhitzten iOpener auf die lange Seite links des Home Buttons. Lass den iOpener für mindestens eine Minute liegen, um den Kleber zu erhitzen und zu lösen.
    • Lege den erhitzten iOpener auf die lange Seite links des Home Buttons.

    • Lass den iOpener für mindestens eine Minute liegen, um den Kleber zu erhitzen und zu lösen.

  6. Es befinden sich viele empfindliche Komponenten unter dem Glas des iPads. Um Schäden zu vermeiden, erhitze und heble das Glas nur an den beschriebenen Stellen. Wenn du die einzelnen Schritte ausführst, pass besonders an folgenden Stellen auf, wenn du das Glas entfernst: Frontkamera
    • Es befinden sich viele empfindliche Komponenten unter dem Glas des iPads. Um Schäden zu vermeiden, erhitze und heble das Glas nur an den beschriebenen Stellen.

    • Wenn du die einzelnen Schritte ausführst, pass besonders an folgenden Stellen auf, wenn du das Glas entfernst:

    • Frontkamera

    • Antennen

    • Display und Touch Screen Kabel

  7. Befestige einen Saugnapf auf der linken Seite in der Mitte des iPads. Drücke den Saugnapf flach auf den Touch Screen. Halte das iPad mit der einen Hand fest und hebe mit der anderen vorsichtig den Touch Screen vom Gehäuse.
    • Befestige einen Saugnapf auf der linken Seite in der Mitte des iPads.

    • Drücke den Saugnapf flach auf den Touch Screen.

    • Halte das iPad mit der einen Hand fest und hebe mit der anderen vorsichtig den Touch Screen vom Gehäuse.

  8. Platziere den Opening Pick in dem entstandenen Spalt. Schiebe den Pick nicht tiefer in das iPad als den lackierten Rand. Andernfalls kannst du das LCD beschädigen. Löse nun den Saugnapf vom Touch Screen.
    • Platziere den Opening Pick in dem entstandenen Spalt.

    • Schiebe den Pick nicht tiefer in das iPad als den lackierten Rand. Andernfalls kannst du das LCD beschädigen.

    • Löse nun den Saugnapf vom Touch Screen.

  9. Erhitze den iOpener erneut und lege ihn erneut auf die linke Seite.
    • Erhitze den iOpener erneut und lege ihn erneut auf die linke Seite.

    • Überhitze den iOpener nicht während der Reparatur, sondern warte mindestens 2 Minuten, bevor du ihn erneut erhitzt.

  10. Platziere nun einen weiteren Pick in dem entstandenen Spalt und ziehe diesen  zur unteren Ecke. Dabei sollte sich der Kleber lösen. Platziere nun einen weiteren Pick in dem entstandenen Spalt und ziehe diesen  zur unteren Ecke. Dabei sollte sich der Kleber lösen. Platziere nun einen weiteren Pick in dem entstandenen Spalt und ziehe diesen  zur unteren Ecke. Dabei sollte sich der Kleber lösen.
    • Platziere nun einen weiteren Pick in dem entstandenen Spalt und ziehe diesen zur unteren Ecke. Dabei sollte sich der Kleber lösen.

  11. Führe den Pick an der Seite des Displays entlang, um den Kleber zu lösen. Wenn der Pick am Kleber festhängt oder stockt, dann "rolle" den Pick an der Seite entlang, um den Kleber weiter zu lösen. Wenn der Pick am Kleber festhängt oder stockt, dann "rolle" den Pick an der Seite entlang, um den Kleber weiter zu lösen.
    • Führe den Pick an der Seite des Displays entlang, um den Kleber zu lösen.

    • Wenn der Pick am Kleber festhängt oder stockt, dann "rolle" den Pick an der Seite entlang, um den Kleber weiter zu lösen.

  12. Führe nun den ersten Pick hinauf bis zur oberen Ecke des iPads. Siehst du den Pick durch das Glas? Keine Panik – ziehe es einfach wieder etwas raus. Meistens wird dadurch nichts beschädigt. Versuche dies aber zu vermeiden, weil der Kleber sonst das LCD oder Glas berühren könnte und sehr schwer zu reinigen ist. Siehst du den Pick durch das Glas? Keine Panik – ziehe es einfach wieder etwas raus. Meistens wird dadurch nichts beschädigt. Versuche dies aber zu vermeiden, weil der Kleber sonst das LCD oder Glas berühren könnte und sehr schwer zu reinigen ist.
    • Führe nun den ersten Pick hinauf bis zur oberen Ecke des iPads.

    • Siehst du den Pick durch das Glas? Keine Panik – ziehe es einfach wieder etwas raus. Meistens wird dadurch nichts beschädigt. Versuche dies aber zu vermeiden, weil der Kleber sonst das LCD oder Glas berühren könnte und sehr schwer zu reinigen ist.

  13. Erhitze den iOpener erneut und platziere ihn auf dem oberen Rand des iPads über der Frontkamera.
    • Erhitze den iOpener erneut und platziere ihn auf dem oberen Rand des iPads über der Frontkamera.

    • ACHTUNG: Den iOpener während des Reparaturprozesses nicht überhitzen. Warte mindestens zwei Minuten, bevor du ihn erneut erhitzt.

    • Wenn du einen flexiblen iOpener besitzt, kannst du ihn so verbiegen, dass er gleichzeitig die obere linke Ecke und den oberen Rand erwärmt.

  14. Schiebe das Opening Pick um die obere linke Ecke herum, damit der Klebstoff gelöst wird. Schiebe das Opening Pick um die obere linke Ecke herum, damit der Klebstoff gelöst wird. Schiebe das Opening Pick um die obere linke Ecke herum, damit der Klebstoff gelöst wird.
    • Schiebe das Opening Pick um die obere linke Ecke herum, damit der Klebstoff gelöst wird.

  15. Ziehe das Opening Pick entlang der oberen Kante bis kurz vor die Frontkamera und halte dann an. Das dritte Bild zeigt, wo die Frontkamera und ihr Gehäuse im iPad platziert sind. Versuche, nicht mit dem Opening Pick über die Frontkamera zu streifen, denn sonst könntest du Klebstoff auf die Linse schmieren oder sogar die Kamera beschädigen. Die folgenden Schritte beschreiben genau, wie du Komplikationen mit der Frontkamera am besten vermeiden kannst.
    • Ziehe das Opening Pick entlang der oberen Kante bis kurz vor die Frontkamera und halte dann an.

    • Das dritte Bild zeigt, wo die Frontkamera und ihr Gehäuse im iPad platziert sind.

    • Versuche, nicht mit dem Opening Pick über die Frontkamera zu streifen, denn sonst könntest du Klebstoff auf die Linse schmieren oder sogar die Kamera beschädigen. Die folgenden Schritte beschreiben genau, wie du Komplikationen mit der Frontkamera am besten vermeiden kannst.

  16. Ziehe das Opening Pick leicht heraus und schiebe die Spitze sehr vorsichtig am oberen Rand des iPads auf Höhe der Frontkamera entlang. Ziehe das Opening Pick leicht heraus und schiebe die Spitze sehr vorsichtig am oberen Rand des iPads auf Höhe der Frontkamera entlang. Ziehe das Opening Pick leicht heraus und schiebe die Spitze sehr vorsichtig am oberen Rand des iPads auf Höhe der Frontkamera entlang.
    • Ziehe das Opening Pick leicht heraus und schiebe die Spitze sehr vorsichtig am oberen Rand des iPads auf Höhe der Frontkamera entlang.

  17. Lass das Opening Pick gleich hinter der Frontkamera stecken. Nimm ein zweites Opening Pick und setze vor der Frontkamera erneut an. Nun schiebe das Opening Pick in die linke Ecke, um den Klebstoff an diesem Rand vollends zu lösen. Nimm ein zweites Opening Pick und setze vor der Frontkamera erneut an. Nun schiebe das Opening Pick in die linke Ecke, um den Klebstoff an diesem Rand vollends zu lösen.
    • Lass das Opening Pick gleich hinter der Frontkamera stecken.

    • Nimm ein zweites Opening Pick und setze vor der Frontkamera erneut an. Nun schiebe das Opening Pick in die linke Ecke, um den Klebstoff an diesem Rand vollends zu lösen.

  18. Nun kannst du das erste Opening Pick wieder tiefer hineinschieben und von der Kamera weg bis in die Ecke ziehen. Nun kannst du das erste Opening Pick wieder tiefer hineinschieben und von der Kamera weg bis in die Ecke ziehen. Nun kannst du das erste Opening Pick wieder tiefer hineinschieben und von der Kamera weg bis in die Ecke ziehen.
    • Nun kannst du das erste Opening Pick wieder tiefer hineinschieben und von der Kamera weg bis in die Ecke ziehen.

  19. Behalte die drei Opening Picks in den Seiten des iPads an denen der Kleber schon gelöst wurde, sodass dieser sich nicht erneut verklebt.
    • Behalte die drei Opening Picks in den Seiten des iPads an denen der Kleber schon gelöst wurde, sodass dieser sich nicht erneut verklebt.

    • Erhitze den iOpener und platziere ihn auf der letzten unbearbeiteten Seite.

  20. Schiebe den Opening Pick in die obere rechte Ecke des iPads, um den Kleber dort vorsichtig zu lösen. Lasse den Opening Pick an Ort und Stelle, um zu verhindern, dass der Kleber sich wieder versiegelt und nimm dir für den nächsten Schritt einen neuen Opening Pick.
    • Schiebe den Opening Pick in die obere rechte Ecke des iPads, um den Kleber dort vorsichtig zu lösen.

    • Lasse den Opening Pick an Ort und Stelle, um zu verhindern, dass der Kleber sich wieder versiegelt und nimm dir für den nächsten Schritt einen neuen Opening Pick.

  21. Führe einen neuen Opening Pick in das iPad ein und schiebe ihn in die Mitte der rechten Kante des iPads, um den Kleber der Kante entlang zu lösen. Die Display-Kabel befinden sich etwa auf halbem Weg von der Unterseite des iPads. Stoppe mit dem Opening Pick, wenn du dich ca. 11 cm von der Unterseite des iPads entfernt befindest. Die Display-Kabel befinden sich etwa auf halbem Weg von der Unterseite des iPads. Stoppe mit dem Opening Pick, wenn du dich ca. 11 cm von der Unterseite des iPads entfernt befindest.
    • Führe einen neuen Opening Pick in das iPad ein und schiebe ihn in die Mitte der rechten Kante des iPads, um den Kleber der Kante entlang zu lösen.

    • Die Display-Kabel befinden sich etwa auf halbem Weg von der Unterseite des iPads. Stoppe mit dem Opening Pick, wenn du dich ca. 11 cm von der Unterseite des iPads entfernt befindest.

  22. Lasse die Opening Picks an Ort und Stelle und lege den erneut aufgewärmten iOpener auf die Seite des iPads mit dem Home Button.
    • Lasse die Opening Picks an Ort und Stelle und lege den erneut aufgewärmten iOpener auf die Seite des iPads mit dem Home Button.

  23. Schiebe den unteren linken Opening Pick in die untere linke Ecke, um den Kleber auf dieser Ecke zu trennen. Lasse den Opening Pick in der Ecke. Gehe damit kein Stück weiter und entferne nicht den Opening Pick aus dem iPad. Das dritte Bild zeigt die beiden Antennen und den Hohlraum des Home Buttons im unteren Bereich des iPads.
    • Schiebe den unteren linken Opening Pick in die untere linke Ecke, um den Kleber auf dieser Ecke zu trennen.

    • Lasse den Opening Pick in der Ecke. Gehe damit kein Stück weiter und entferne nicht den Opening Pick aus dem iPad.

    • Das dritte Bild zeigt die beiden Antennen und den Hohlraum des Home Buttons im unteren Bereich des iPads.

    • Die folgenden Schritte führen dich so, dass du Schäden an den Komponenten vermeiden wirst. Verwende Hitze und Hebelwirkung nur da, wo es von dir in der Anleitung verlangt wird.

  24. Lasse den Opening Pick aus dem letzten Schritt genau dort wo du aufgehört hast, um zu verhindern, dass der Kleber sich wieder versiegelt. Schneide mit einem neuen Opening Pick vorsichtig über die linke Antenne, stoppe kurz vor dem Home Button. Schneide mit dem Opening Pick nur von der äußeren Kante Richtung der Mitte des iPads. Bewege das Opening Pick nicht zurück in Richtung der äußeren Kante, da die Bewegung in diese Richtung die Antenne beschädigen kann.
    • Lasse den Opening Pick aus dem letzten Schritt genau dort wo du aufgehört hast, um zu verhindern, dass der Kleber sich wieder versiegelt.

    • Schneide mit einem neuen Opening Pick vorsichtig über die linke Antenne, stoppe kurz vor dem Home Button.

    • Schneide mit dem Opening Pick nur von der äußeren Kante Richtung der Mitte des iPads. Bewege das Opening Pick nicht zurück in Richtung der äußeren Kante, da die Bewegung in diese Richtung die Antenne beschädigen kann.

    • Wenn du den Opening Pick mehrmals über den unteren Bereich bewegen musst, entferne ihn und setze ihn an der äußeren Ecke wieder ein. Bewege dich dann wieder Richtung Mitte.

    • Lasse den Opening Pick an Ort und Stelle und springe zum nächsten Schritt.

  25. Nimm ein neues Plektrum und schiebe es an die Stelle des vorherigen Plektrums. Fahre am Home Button und der rechten Antenne nur mit der äussersten Spitze des Plektrums entlang, um den Kleber zu entfernen. Fahre am Home Button und der rechten Antenne nur mit der äussersten Spitze des Plektrums entlang, um den Kleber zu entfernen.
    • Nimm ein neues Plektrum und schiebe es an die Stelle des vorherigen Plektrums.

    • Fahre am Home Button und der rechten Antenne nur mit der äussersten Spitze des Plektrums entlang, um den Kleber zu entfernen.

  26. Wenn der Kleber gelöst ist, kannst du das Plektrum in der Nähe der rechten Ecke einsetzen. Führe wie bei der linken Antenne das Plektrum nur von der äußeren Kante in Richtung Mitte. Andersherum könnte dies die Antenne beschädigen. Führe wie bei der linken Antenne das Plektrum nur von der äußeren Kante in Richtung Mitte. Andersherum könnte dies die Antenne beschädigen.
    • Wenn der Kleber gelöst ist, kannst du das Plektrum in der Nähe der rechten Ecke einsetzen.

    • Führe wie bei der linken Antenne das Plektrum nur von der äußeren Kante in Richtung Mitte. Andersherum könnte dies die Antenne beschädigen.

  27. Erhitze den iOpener und lege ihn auf die Seite der Lautstärketasten des iPads.
    • Erhitze den iOpener und lege ihn auf die Seite der Lautstärketasten des iPads.

  28. Sei sehr vorsichtig bei diesem Schritt. Nimm dir Zeit und sei dir sicher, dass der Kleber erwärmt und lose ist. Überprüfe außerdem, ob du den kompletten Kleber mit einem Plektrum gelockert hast. Sollte dies nicht der Fall sein, erwärme ggf. den iOpener wieder und führe die letzten Schritte noch einmal sorgfältig durch. Auf der den Lautstärketasten gegenüberliegenden Seite solltest du ein Plektrum in jede Ecke eingesteckt haben. Drehe die Plektren um die Scheibe leicht an zu heben - so löst du auch den letzten Kleber entlang der Kante mit dem Displaykabel.
    • Sei sehr vorsichtig bei diesem Schritt. Nimm dir Zeit und sei dir sicher, dass der Kleber erwärmt und lose ist. Überprüfe außerdem, ob du den kompletten Kleber mit einem Plektrum gelockert hast. Sollte dies nicht der Fall sein, erwärme ggf. den iOpener wieder und führe die letzten Schritte noch einmal sorgfältig durch.

    • Auf der den Lautstärketasten gegenüberliegenden Seite solltest du ein Plektrum in jede Ecke eingesteckt haben. Drehe die Plektren um die Scheibe leicht an zu heben - so löst du auch den letzten Kleber entlang der Kante mit dem Displaykabel.

    • Solltest du mehr Widerstand als gewöhnlich bemerken, lasse die Plektren wo sie sind. Erhitze den iOpener und lege ihn auf die Problemstellen auf, um den wiederspenstigen Kleber wieder zu erweichen.

  29. Hebe langsam und vorsichtig das Display an, um den Kleber entlang der Kante mit dem Displaykabel zu lösen. Hebe langsam und vorsichtig das Display an, um den Kleber entlang der Kante mit dem Displaykabel zu lösen.
    • Hebe langsam und vorsichtig das Display an, um den Kleber entlang der Kante mit dem Displaykabel zu lösen.

  30. Während du das Front Panel Glas hebst, nutze ein Plektrum,  um auch den letzten Kleber zu lösen. Sei sehr vorsichtig um die Displaykabel nicht zu beschädigen. Sei sehr vorsichtig um die Displaykabel nicht zu beschädigen.
    • Während du das Front Panel Glas hebst, nutze ein Plektrum, um auch den letzten Kleber zu lösen.

    • Sei sehr vorsichtig um die Displaykabel nicht zu beschädigen.

  31. Wenn erst einmal jeglicher Kleber entfernt bzw. gelöst wurde, kannst du das Front Panel Glas wie eine Buchseite öffnen und auf die Arbeitsfläche ablegen. Reinige beim Wiederzusammenbau die Klebstoffreste auf dem Gehäuse sowie auf dem Front Panel Glas (sofern du es wieder verwendest) mit Isopropylalkohol und ersetze den Kleber mit vorgefertigten Klebestreifen.
    • Wenn erst einmal jeglicher Kleber entfernt bzw. gelöst wurde, kannst du das Front Panel Glas wie eine Buchseite öffnen und auf die Arbeitsfläche ablegen.

    • Reinige beim Wiederzusammenbau die Klebstoffreste auf dem Gehäuse sowie auf dem Front Panel Glas (sofern du es wieder verwendest) mit Isopropylalkohol und ersetze den Kleber mit vorgefertigten Klebestreifen.

    • Ein Flexkabel kann leicht zwischen dem Frontglas und dem iPad-Rahmen während der Wiedermontage eingeklemmte werden. Achte auf die Flexkabel und stelle sicher, dass sie vorsichtig unter dem Rahmen gefaltet und gesteckt sind. Wird ein Flexkabel vollständig flach gedrückt, kann es so beschädigt werden, dass eine Reparatur nicht mehr möglich ist.

  32. Entferne alle Klebestreifen, die die LCD Schrauben verdecken. Entferne alle Klebestreifen, die die LCD Schrauben verdecken. Entferne alle Klebestreifen, die die LCD Schrauben verdecken.
    • Entferne alle Klebestreifen, die die LCD Schrauben verdecken.

  33. Entferne die folgenden Kreuzschlitzschrauben #00, die das LCD befestigen:
    • Entferne die folgenden Kreuzschlitzschrauben #00, die das LCD befestigen:

    • Drei 4,0 mm Schrauben

    • Eine 4,8 mm Schraube

  34. Versuche nicht das LCD ganz abzulösen. Es ist  immer noch mit dem iPad an dem Ende mit dem Home Button über verschiedene Kabel verbunden. Hebe nur am Ende mit der Frontkamera hoch. Benutze das flache Ende eines Spudgers um das LCD aus seinem Bett zu lösen. Hebe grade soweit an, bis du es mit den Fingern greifen kannst. Klappe das LCD um wie die Seite eines Buches um, hebe es in der Nähe der Kamera an und Klappe in Richtung des Home Buttons auf der Rückseite.
    • Versuche nicht das LCD ganz abzulösen. Es ist immer noch mit dem iPad an dem Ende mit dem Home Button über verschiedene Kabel verbunden. Hebe nur am Ende mit der Frontkamera hoch.

    • Benutze das flache Ende eines Spudgers um das LCD aus seinem Bett zu lösen. Hebe grade soweit an, bis du es mit den Fingern greifen kannst.

    • Klappe das LCD um wie die Seite eines Buches um, hebe es in der Nähe der Kamera an und Klappe in Richtung des Home Buttons auf der Rückseite.

    • Sei vorsichtig und achte auf Kabel, wenn du das LCD umklappst.

    • Lege das LCD auf seine Vorderseite, um an die LCD-Kabel heranzukommen.

    • Lege das LCD auf eine weiche, saubere, fusselfreie Unterlage.

  35. Entferne die einzelne 2,3 mm Kreuzschlitzschraube  #000, mit der der Batteriestecker am Logic Board befestigt ist. Um das Risiko eines Kurzschlusses zu vermeiden, kannst du ein akkuisolierendes Plektrum benutzten, um den Akku zu trennen. Schiebe ein akkuisolierendes Plektrum unter die Batteriesteckerstelle auf dem Logic Board, und lasse es dort während du arbeitest.
    • Entferne die einzelne 2,3 mm Kreuzschlitzschraube #000, mit der der Batteriestecker am Logic Board befestigt ist.

    • Um das Risiko eines Kurzschlusses zu vermeiden, kannst du ein akkuisolierendes Plektrum benutzten, um den Akku zu trennen.

    • Schiebe ein akkuisolierendes Plektrum unter die Batteriesteckerstelle auf dem Logic Board, und lasse es dort während du arbeitest.

  36. Entferne die drei 1,4 mm Kreuzschlitzschrauben #000 von der Halterung des Displaykabels.
    • Entferne die drei 1,4 mm Kreuzschlitzschrauben #000 von der Halterung des Displaykabels.

  37. Mit dem flachen Ende eines Spudgers kannst du ganz vorsichtig die Halterung des Displaykabels senkrecht aus der Hauptplatine heben. Der Verbinder des Displaykabels ist auf der Unterseite der Halterung angebracht. Schiebe deswegen den Spudger nicht zu weit unter die Halterung, du könntest den Verbinder beschädigen.
    • Mit dem flachen Ende eines Spudgers kannst du ganz vorsichtig die Halterung des Displaykabels senkrecht aus der Hauptplatine heben.

    • Der Verbinder des Displaykabels ist auf der Unterseite der Halterung angebracht. Schiebe deswegen den Spudger nicht zu weit unter die Halterung, du könntest den Verbinder beschädigen.

  38. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  39. Entferne das LCD.
    • Entferne das LCD.

  40. Entferne vorsichtig das Klebeband, welches den Anschluss des Home Buttons schützt. Entferne vorsichtig das Klebeband, welches den Anschluss des Home Buttons schützt.
    • Entferne vorsichtig das Klebeband, welches den Anschluss des Home Buttons schützt.

  41. Nutze die flache Seite des Spudgers, um die Abdeckung des ZIF-Anschlusses zu öffnen. Entferne jetzt das Kabel aus dem Anschluss, indem du vorsichtig und gleichmäßig daran ziehst. Entferne jetzt das Kabel aus dem Anschluss, indem du vorsichtig und gleichmäßig daran ziehst.
    • Nutze die flache Seite des Spudgers, um die Abdeckung des ZIF-Anschlusses zu öffnen.

    • Entferne jetzt das Kabel aus dem Anschluss, indem du vorsichtig und gleichmäßig daran ziehst.

  42. Nutze die flache Seite des Spudgers (oder einen Fingernagel), um die beiden Digitizer-Kabel vom Logic Board zu lösen. Um Beschädigungen deines iPad vorzubeugen, heble nur am Kabel und nicht am Anschluss auf dem Logic Board selber. Um Beschädigungen deines iPad vorzubeugen, heble nur am Kabel und nicht am Anschluss auf dem Logic Board selber.
    • Nutze die flache Seite des Spudgers (oder einen Fingernagel), um die beiden Digitizer-Kabel vom Logic Board zu lösen.

    • Um Beschädigungen deines iPad vorzubeugen, heble nur am Kabel und nicht am Anschluss auf dem Logic Board selber.

  43. Löse vorsichtig das Home Button Kabel aus der Verklebung, die es am Gehäuse fixiert. Löse vorsichtig das Home Button Kabel aus der Verklebung, die es am Gehäuse fixiert.
    • Löse vorsichtig das Home Button Kabel aus der Verklebung, die es am Gehäuse fixiert.

    • Entferne nun das Frontglas.

    • Wische beim Zusammenbau jeglichen Staub oder Fingerabdrücke von der Innenseite des Front Panels ab, so dass du ein völlig sauberes Display erhältst.

    • Wenn du Probleme mit dem neuen Touchscreen des iPads durch Phantomauslöser hast, kannst du an den markierten Stellen auf der Rückseite sehr dünnes Isolierklebeband befestigen, so wie z.B. unser Kaptonband (Polyimidband). Ersatzteile von iFixit sind schon mit geeigneter Isolierung versehen, bei ihnen sollte das nicht nötig sein.

    • Ohne die richtige Isolierung können diese Bereiche des Touchscreens Kontakt zu anderen Bauteilen herstellen, so entstehen die Fehlfunktionen.

    • Die Isolierschicht ist unauffällig. Sie unterscheidet sich von den Schaumstoffstreifen gegen das Eindringen von Staub, wie sie an vielen iPads zu finden sind.

  44. Schiebe einen Spudger unter das Antennenkabel nahe dem Rand des iPad und hebe es hoch, um den Verbinder des Antennenkabels zu lösen. Schiebe einen Spudger unter das Antennenkabel nahe dem Rand des iPad und hebe es hoch, um den Verbinder des Antennenkabels zu lösen.
    • Schiebe einen Spudger unter das Antennenkabel nahe dem Rand des iPad und hebe es hoch, um den Verbinder des Antennenkabels zu lösen.

  45. Zwei große Stücke Klebeband sind um das rechte Antennenkabel gewickelt und befestigen es am Gehäuse. Löse das Klebeband vom Gehäuse. Löse das Klebeband nur vom Gehäuse, lasse es aber um das Antennenkabel, das hilft beim Zusammenbau.
    • Zwei große Stücke Klebeband sind um das rechte Antennenkabel gewickelt und befestigen es am Gehäuse.

    • Löse das Klebeband vom Gehäuse.

    • Löse das Klebeband nur vom Gehäuse, lasse es aber um das Antennenkabel, das hilft beim Zusammenbau.

  46. Das Antennenkabel ist mit einer kleinen Metallklammer am Lautsprecher befestigt. Die Klammer umfasst das Antennenkabel permanent und klebt am Lautsprechergehäuse. Setze sorgfältig ein Plektrum zwischen Lautsprechergehäuse und der Klammer am Antennenkabel. Schiebe das Plektrum in Richtung Home Button, um die Klebeverbindung zu trennen.
    • Das Antennenkabel ist mit einer kleinen Metallklammer am Lautsprecher befestigt. Die Klammer umfasst das Antennenkabel permanent und klebt am Lautsprechergehäuse.

    • Setze sorgfältig ein Plektrum zwischen Lautsprechergehäuse und der Klammer am Antennenkabel.

    • Schiebe das Plektrum in Richtung Home Button, um die Klebeverbindung zu trennen.

    • Schiebe die Klammer weg vom Lautsprecher, bis sie das Band darunter freigibt.

  47. Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben PH000, die die rechte Antenne befestigen:
    • Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben PH000, die die rechte Antenne befestigen:

    • Eine 2,3 mm Schraube

    • Zwei 1,4 mm Schrauben

  48. Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen Antenne und Lautsprechereinheit. Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um den geklebten Schaumstoff, der die Antenne festhält, zu trennen. Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um den geklebten Schaumstoff, der die Antenne festhält, zu trennen.
    • Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen Antenne und Lautsprechereinheit.

    • Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um den geklebten Schaumstoff, der die Antenne festhält, zu trennen.

  49. Entferne die rechte Antenne vom iPad.
    • Entferne die rechte Antenne vom iPad.

  50. Setze einen Spudger unter das linke Antennenkabel und hebe es hoch, um den Antennenkabelverbinder zu lösen. Setze einen Spudger unter das linke Antennenkabel und hebe es hoch, um den Antennenkabelverbinder zu lösen.
    • Setze einen Spudger unter das linke Antennenkabel und hebe es hoch, um den Antennenkabelverbinder zu lösen.

  51. Das linke Antennenkabel, welches den Verbinder des rechten Lautsprechers verdeckt, ist mit fünf Bändern umwickelt. Löse die Bänder vom Gehäuse ab. Biege das Antennenkabel so, dass es aus dem Weg ist.
    • Das linke Antennenkabel, welches den Verbinder des rechten Lautsprechers verdeckt, ist mit fünf Bändern umwickelt.

    • Löse die Bänder vom Gehäuse ab.

    • Biege das Antennenkabel so, dass es aus dem Weg ist.

  52. Das Lautsprecherkabel ist  gebogen, sodass es schwierig ist, das Band vom Ende her abzulösen. Stattdessen kannst du das Band direkt unter dem Lautsprecher anfassen und vom Gehäuserand her wegziehen.
    • Das Lautsprecherkabel ist gebogen, sodass es schwierig ist, das Band vom Ende her abzulösen.

    • Stattdessen kannst du das Band direkt unter dem Lautsprecher anfassen und vom Gehäuserand her wegziehen.

    • Sei dabei sehr vorsichtig mit der Pinzette. Fasse nur das Band an, nicht das darunterliegende Kabel.

  53. Ziehe das Band in Richtung Home Button ab und lege so den Verbinder des Lautsprecherkabels frei. Ziehe das Band in Richtung Home Button ab und lege so den Verbinder des Lautsprecherkabels frei. Ziehe das Band in Richtung Home Button ab und lege so den Verbinder des Lautsprecherkabels frei.
    • Ziehe das Band in Richtung Home Button ab und lege so den Verbinder des Lautsprecherkabels frei.

  54. Hebe die Sicherungsklappe des Verbinders am rechten Lautsprecherkabel mit der Spudgerspitze hoch. Schiebe das Lautsprecherkabel direkt aus seiner [Ungültiger Anleitungslink]. Schiebe das Lautsprecherkabel direkt aus seiner [Ungültiger Anleitungslink].
    • Hebe die Sicherungsklappe des Verbinders am rechten Lautsprecherkabel mit der Spudgerspitze hoch.

    • Schiebe das Lautsprecherkabel direkt aus seiner [Ungültiger Anleitungslink].

  55. Ziehe das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse befestigt. Ziehe das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse befestigt. Ziehe das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse befestigt.
    • Ziehe das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse befestigt.

  56. Löse vorsichtig das Schutzband des LCD vom Gehäuse ab. Löse vorsichtig das Schutzband des LCD vom Gehäuse ab. Löse vorsichtig das Schutzband des LCD vom Gehäuse ab.
    • Löse vorsichtig das Schutzband des LCD vom Gehäuse ab.

  57. Der Lautsprecher ist mit einer 2,2 mm Kreuzschlitzschraube #000 am Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.
    • Der Lautsprecher ist mit einer 2,2 mm Kreuzschlitzschraube #000 am Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.

  58. Setze den Fingernagel oder das flache Ende des Spudgers in die Vertiefung am Lautsprechergehäuse  in der Nähe der Gehäuseecke. Ziehe den Lautsprecher nach unten von der Gehäuseecke weg. Ziehe den Lautsprecher nach unten von der Gehäuseecke weg.
    • Setze den Fingernagel oder das flache Ende des Spudgers in die Vertiefung am Lautsprechergehäuse in der Nähe der Gehäuseecke.

    • Ziehe den Lautsprecher nach unten von der Gehäuseecke weg.

  59. Ziehe jetzt mit Hilfe eines Spudgers den Lautsprecher unter der Kante des Gehäuses heraus. Entferne den rechten Lautsprecher vom iPad. Entferne den rechten Lautsprecher vom iPad.
    • Ziehe jetzt mit Hilfe eines Spudgers den Lautsprecher unter der Kante des Gehäuses heraus.

    • Entferne den rechten Lautsprecher vom iPad.

  60. Entferne drei 1,4 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die die Halteklammer für obere Baugruppen befestigen.
    • Entferne drei 1,4 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die die Halteklammer für obere Baugruppen befestigen.

  61. Entferne die Halteklammer.
    • Entferne die Halteklammer.

    • Wenn du das WiFi/Mobil Modell hast, sieht dein iPad etwas anders aus. Du musst dann zwei weitere Schrauben entfernen, um an die Bauteile zu gelangen, die unter dieser Klammer liegen.

  62. Es gibt noch zwei weitere Klebestreifen, die das linke Antennenkabel am Gehäuse festhalten. Ziehe sie vom Gehäuse ab.
    • Es gibt noch zwei weitere Klebestreifen, die das linke Antennenkabel am Gehäuse festhalten.

    • Ziehe sie vom Gehäuse ab.

  63. Setze vorsichtig ein Plektrum zwischen Lautsprechergehäuse und der Klammer für das Antennenkabel ein. Schiebe das Plektrum in Richtung Home Button, um die Klebeverbindung aufzuschneiden. Schiebe die Klammer weg vom Lautsprecher bis sie vom Klebeband darunter frei ist.
    • Setze vorsichtig ein Plektrum zwischen Lautsprechergehäuse und der Klammer für das Antennenkabel ein.

    • Schiebe das Plektrum in Richtung Home Button, um die Klebeverbindung aufzuschneiden.

    • Schiebe die Klammer weg vom Lautsprecher bis sie vom Klebeband darunter frei ist.

  64. Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben #000:
    • Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben #000:

    • Zwei 1,4 mm Schrauben

    • Eine 2,3 mm Schraube

  65. Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen Antenne und Lautsprechereinheit. Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um die Schaumstoffklebeverbindung der Antenne aufzuschneiden. Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um die Schaumstoffklebeverbindung der Antenne aufzuschneiden.
    • Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen Antenne und Lautsprechereinheit.

    • Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um die Schaumstoffklebeverbindung der Antenne aufzuschneiden.

  66. Entferne die linke Antenne vom iPad.
    • Entferne die linke Antenne vom iPad.

  67. Ziehe das Band ab, welches den Verbinder des linken Lautsprecherkabels bedeckt. Ziehe das Band ab, welches den Verbinder des linken Lautsprecherkabels bedeckt.
    • Ziehe das Band ab, welches den Verbinder des linken Lautsprecherkabels bedeckt.

  68. Hebe die Sicherungsklappe des Verbinders am linken Lautsprecherkabel mit der Spudgerspitze hoch. Hebe die Sicherungsklappe des Verbinders am linken Lautsprecherkabel mit der Spudgerspitze hoch.
    • Hebe die Sicherungsklappe des Verbinders am linken Lautsprecherkabel mit der Spudgerspitze hoch.

  69. Ziehe das Lautsprecherkabel gerade aus seinem ZIF Verbinder heraus. Ziehe das Lautsprecherkabel gerade aus seinem ZIF Verbinder heraus.
    • Ziehe das Lautsprecherkabel gerade aus seinem ZIF Verbinder heraus.

  70. Löse das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse festklebt. Löse das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse festklebt.
    • Löse das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse festklebt.

  71. Entferne die  2,2 mm Kreuzschlitz #000 Schraube, mit der der Lautsprecher am Gehäuse festgehalten wird.
    • Entferne die 2,2 mm Kreuzschlitz #000 Schraube, mit der der Lautsprecher am Gehäuse festgehalten wird.

  72. Biege das Flachbandkabel zum linken Lautsprecher ganz vorsichtig nach oben, so dass der Akku freiliegt, wenn du das Lautsprechergehäuse herausschiebst. Biege das Flachbandkabel zum linken Lautsprecher ganz vorsichtig nach oben, so dass der Akku freiliegt, wenn du das Lautsprechergehäuse herausschiebst.
    • Biege das Flachbandkabel zum linken Lautsprecher ganz vorsichtig nach oben, so dass der Akku freiliegt, wenn du das Lautsprechergehäuse herausschiebst.

  73. Setze den Fingernagel oder das flache Ende des Spudgers in die Rille des Lautsprechergehäuses in der Nähe der Ecke des Gehäuses des iPad. Schiebe den Lautsprecher nach unten und von der Gehäuseecke weg. Schiebe den Lautsprecher nach unten und von der Gehäuseecke weg.
    • Setze den Fingernagel oder das flache Ende des Spudgers in die Rille des Lautsprechergehäuses in der Nähe der Ecke des Gehäuses des iPad.

    • Schiebe den Lautsprecher nach unten und von der Gehäuseecke weg.

  74. Ziehe den Lautsprecher mit Hilfe eines Spudgers unter der Kane des Gehäuses hervor. Entferne den linken Lautsprecher vom iPad. Entferne den linken Lautsprecher vom iPad.
    • Ziehe den Lautsprecher mit Hilfe eines Spudgers unter der Kane des Gehäuses hervor.

    • Entferne den linken Lautsprecher vom iPad.

  75. Löse den Verbinder der Frontkamera mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board. Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst! Biege das Kabel der Frontkamera aus dem Weg.
    • Löse den Verbinder der Frontkamera mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board.

    • Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst!

    • Biege das Kabel der Frontkamera aus dem Weg.

    • Es gibt ein bisschen leitender Klebeverbindung zwischen den goldfarbenen Kontakten. Du musst beim Zusammenbau darauf drücken, damit der Kontakt wiederhergestellt wird.

  76. Löse den Verbinder der Rückkamera mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board. Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst! Biege das Kabel der Rückkamera aus dem Weg.
    • Löse den Verbinder der Rückkamera mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board.

    • Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst!

    • Biege das Kabel der Rückkamera aus dem Weg.

  77. Löse den Verbinder der Kopfhörerbuchse mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board. Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst! Bei neueren iPads ist der Verbinder noch mit etwas Klebeband festgeklebt. Das Klebeband muss dann aufgeschnitten werden.
    • Löse den Verbinder der Kopfhörerbuchse mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board.

    • Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst!

    • Bei neueren iPads ist der Verbinder noch mit etwas Klebeband festgeklebt. Das Klebeband muss dann aufgeschnitten werden.

    • Biege das Kabel der Kopfhörerbuchse aus dem Weg.

  78. Löse den Verbinder des Mikrofonkabels mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board. Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst!
    • Löse den Verbinder des Mikrofonkabels mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board.

    • Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst!

  79. Entferne jegliches Klebeband, das den Verbinder zum Kabel der oberen Bedienungstasten festhält. Entferne jegliches Klebeband, das den Verbinder zum Kabel der oberen Bedienungstasten festhält.
    • Entferne jegliches Klebeband, das den Verbinder zum Kabel der oberen Bedienungstasten festhält.

  80. Hebe die Sicherungsklappe am Verbinder zu den oberen Bedienungstasten mit der Spudgerspitze hoch. Hebe die Sicherungsklappe am Verbinder zu den oberen Bedienungstasten mit der Spudgerspitze hoch.
    • Hebe die Sicherungsklappe am Verbinder zu den oberen Bedienungstasten mit der Spudgerspitze hoch.

  81. Ziehe das Verbindungskabel zu den oberen Bedienungstasten gerade aus seinem ZIF Verbinder. Ziehe das Verbindungskabel zu den oberen Bedienungstasten gerade aus seinem ZIF Verbinder.
    • Ziehe das Verbindungskabel zu den oberen Bedienungstasten gerade aus seinem ZIF Verbinder.

  82. Entferne die beiden 3,3 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die den Lightning Port befestigen.
    • Entferne die beiden 3,3 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die den Lightning Port befestigen.

  83. In den nächsten Schritten benötigst du einen iOpener, um mit Hilfe von Wärme die Klebeverbindung des Logic Boards am Gehäuse aufzuweichen. Jedesmal, wenn du den iOpener neu erwärmst und auf die angezeigten Stellen legst, solltest du ihn mindestens eine Minute dort liegen lassen, um durch das Gehäuse den Klebstoff zu erweichen. Die Klebeverbindung besteht aus sechs Stück Klebeschaumstoffband. Schaue bei der Arbeit immer wieder auf diesen Schritt, damit du weißt, wo sich die einzelnen Klebestreifen befinden.
    • In den nächsten Schritten benötigst du einen iOpener, um mit Hilfe von Wärme die Klebeverbindung des Logic Boards am Gehäuse aufzuweichen.

    • Jedesmal, wenn du den iOpener neu erwärmst und auf die angezeigten Stellen legst, solltest du ihn mindestens eine Minute dort liegen lassen, um durch das Gehäuse den Klebstoff zu erweichen.

    • Die Klebeverbindung besteht aus sechs Stück Klebeschaumstoffband. Schaue bei der Arbeit immer wieder auf diesen Schritt, damit du weißt, wo sich die einzelnen Klebestreifen befinden.

  84. Lege einen erwärmten iOpener auf den Rand mit der Rückkamera des iPad. Lasse ihn dort mindestens eine Minute liegen, um durch das Gehäuse hindurch den Klebstoff aufzuweichen.
    • Lege einen erwärmten iOpener auf den Rand mit der Rückkamera des iPad. Lasse ihn dort mindestens eine Minute liegen, um durch das Gehäuse hindurch den Klebstoff aufzuweichen.

    • Längere Zeit schadet nicht, aber du musst zwischendurch den iOpener dann immer wieder aufwärmen.

  85. Wenn du bei den nächsten Schritten die Klebeverbindungen des Logic Boards ablöst, musst du immer erst vorsichtig prüfen ob der Kleber weich geworden ist. Wenn nicht, musst du den iOpener wieder erwärmen und erneut auf der Rückseite des iPad auflegen. Setze sorgfältig ein Plektrum unter das Logic Board zwischen Frontkamera und Akku. Schiebe das Plektrum in Richtung Frontkameraverbinder, und halte an der Biegung im Logic Board an.
    • Wenn du bei den nächsten Schritten die Klebeverbindungen des Logic Boards ablöst, musst du immer erst vorsichtig prüfen ob der Kleber weich geworden ist. Wenn nicht, musst du den iOpener wieder erwärmen und erneut auf der Rückseite des iPad auflegen.

    • Setze sorgfältig ein Plektrum unter das Logic Board zwischen Frontkamera und Akku.

    • Schiebe das Plektrum in Richtung Frontkameraverbinder, und halte an der Biegung im Logic Board an.

  86. Schiebe das Plektrum unter dem Logic Board von der Frontkamera zur Rückkamera. Schiebe das Plektrum unter dem Logic Board von der Frontkamera zur Rückkamera. Schiebe das Plektrum unter dem Logic Board von der Frontkamera zur Rückkamera.
    • Schiebe das Plektrum unter dem Logic Board von der Frontkamera zur Rückkamera.

  87. Lege einen erwärmten iOpener auf die Unterkante des iPad.
    • Lege einen erwärmten iOpener auf die Unterkante des iPad.

    • Lasse ihn auch hier mindestens eine Minute liegen, um den Kleber durch das Gehäuse hindurch aufzuweichen.

  88. Das Kabel zum Lightning Port ist mit etwas Kleber am Gehäuse festgeklebt. Um es abzulösen, musst du ein Plektrum zwischen Kabel und Gehäuse entlangschieben. Sei sehr vorsichtig und zerschneide nicht das Lightning Kabel selbst. Setze ein Plektrum an der Stelle an, wo das Lightning Kabel auf das Logic Board trifft. Schiebe das Plektrum weiter entlang und um die Biegung des Kabels.
    • Das Kabel zum Lightning Port ist mit etwas Kleber am Gehäuse festgeklebt. Um es abzulösen, musst du ein Plektrum zwischen Kabel und Gehäuse entlangschieben. Sei sehr vorsichtig und zerschneide nicht das Lightning Kabel selbst.

    • Setze ein Plektrum an der Stelle an, wo das Lightning Kabel auf das Logic Board trifft.

    • Schiebe das Plektrum weiter entlang und um die Biegung des Kabels.

  89. Fahre fort das Plektrum unter das Kable zu schieben, bis das Kabel sich zur Lightning Buchse hin biegt. Schiebe ganz langsam und sorgfältig. Wenn das Plektrum schwer rutscht, musst du wieder Wärme anwenden und von Neuem ansetzen. Wenn du zu viel Kraft brauchst, wirst du eventuell abrutschen und das Lightning Konnektor Kabel durchschneiden.
    • Fahre fort das Plektrum unter das Kable zu schieben, bis das Kabel sich zur Lightning Buchse hin biegt.

    • Schiebe ganz langsam und sorgfältig. Wenn das Plektrum schwer rutscht, musst du wieder Wärme anwenden und von Neuem ansetzen. Wenn du zu viel Kraft brauchst, wirst du eventuell abrutschen und das Lightning Konnektor Kabel durchschneiden.

  90. Zum Schluss musst du das Plektrum zwischen Akku und Lightning Buchse einsetzen um den letzten Rest des Klebers unter dem Kabel zu lösen. Zum Schluss musst du das Plektrum zwischen Akku und Lightning Buchse einsetzen um den letzten Rest des Klebers unter dem Kabel zu lösen.
    • Zum Schluss musst du das Plektrum zwischen Akku und Lightning Buchse einsetzen um den letzten Rest des Klebers unter dem Kabel zu lösen.

  91. Ziehe die Lightning Buchse gerade aus ihrem Sitz im Gehäuse. Ziehe die Lightning Buchse gerade aus ihrem Sitz im Gehäuse.
    • Ziehe die Lightning Buchse gerade aus ihrem Sitz im Gehäuse.

  92. Lege einen erwärmten iOpener auf den linken Rand des Gehäuses wo das Logic Board befestigt ist.
    • Lege einen erwärmten iOpener auf den linken Rand des Gehäuses wo das Logic Board befestigt ist.

    • Lasse den iOpener mindestens eine Minute liegen, um den Kleber durch das Gehäuse hindurch zu erwärmen.

  93. Setze ein Plastiköffnungswerkzeug in die rechteckigen Öffnung  im oberen Bereich des Logic Boards und heble das Logic Board vom Gehäuse weg. Lasse das Öffnungswerkzeug unter dem Logic Board und schiebe es entlang der Öffnung. Löse so das obere Ende des Logic Board von der Klebeverbindung. Lasse das Öffnungswerkzeug unter dem Logic Board und schiebe es entlang der Öffnung. Löse so das obere Ende des Logic Board von der Klebeverbindung.
    • Setze ein Plastiköffnungswerkzeug in die rechteckigen Öffnung im oberen Bereich des Logic Boards und heble das Logic Board vom Gehäuse weg.

    • Lasse das Öffnungswerkzeug unter dem Logic Board und schiebe es entlang der Öffnung. Löse so das obere Ende des Logic Board von der Klebeverbindung.

  94. Hebele das Logic Board am unteren Ende der rechteckigen Öffnung in der Nähe der EMI Abschirmung hoch. Hebe nur ganz langsam hoch. Wenn du einen Widerstand spürst, halte an und benutze wieder den iOpener. Hebe nur ganz langsam hoch. Wenn du einen Widerstand spürst, halte an und benutze wieder den iOpener.
    • Hebele das Logic Board am unteren Ende der rechteckigen Öffnung in der Nähe der EMI Abschirmung hoch.

    • Hebe nur ganz langsam hoch. Wenn du einen Widerstand spürst, halte an und benutze wieder den iOpener.

  95. Schiebe das Plektrum unter das Logic Board, zwischen ihm und dem Akku. Schiebe das Plektrum von unteren Ende des Logic Boards zu seiner Mitte hin und schneide so die Klebeverbindung darunter auf. Achte sehr darauf, den Akku nicht zu beschädigen. Ein beschädigter Akku kann sehr gefährlich sein. Wenn du Widerstand spürst, dann halte an und wende den iOpener erneut an.
    • Schiebe das Plektrum unter das Logic Board, zwischen ihm und dem Akku.

    • Schiebe das Plektrum von unteren Ende des Logic Boards zu seiner Mitte hin und schneide so die Klebeverbindung darunter auf.

    • Achte sehr darauf, den Akku nicht zu beschädigen. Ein beschädigter Akku kann sehr gefährlich sein. Wenn du Widerstand spürst, dann halte an und wende den iOpener erneut an.

  96. Schiebe das Plektrum auf ganzer Länge des Logic Boards entlang. Wenn die Klebeverbindung gelöst ist, heble das Logic Board von der Akkuseite her aus dem Gehäuse hoch. Wenn die Klebeverbindung gelöst ist, heble das Logic Board von der Akkuseite her aus dem Gehäuse hoch.
    • Schiebe das Plektrum auf ganzer Länge des Logic Boards entlang.

    • Wenn die Klebeverbindung gelöst ist, heble das Logic Board von der Akkuseite her aus dem Gehäuse hoch.

  97. Fahre fort das Logic Board von der Akkuseite her hochzuheben, bis du ein Plektrum unter den anderen Rand des Logic Boards einsetzen kannst. Schneide dann mit dem Plektrum noch vorhandenen Kleber zwischen der äusseren Kante des Logic Boards und dem Gehäuse auf.
    • Fahre fort das Logic Board von der Akkuseite her hochzuheben, bis du ein Plektrum unter den anderen Rand des Logic Boards einsetzen kannst.

    • Schneide dann mit dem Plektrum noch vorhandenen Kleber zwischen der äusseren Kante des Logic Boards und dem Gehäuse auf.

  98. Entferne das Logic Board vom iPad.
    • Entferne das Logic Board vom iPad.

    • In den folgenden Schritten sollst du den Kleber am Akku mit Wärme aufweichen. Eine sicherere Alternative dazu ist die Verwendung von iFixit Klebstoffentferner zwischen Akku und rückseitigem Gehäuse, mit dem du den Klebstoff auflösen kannst.

    • Erwärme den iOpener wieder für 30 Sek. in der Mikrowelle.

    • Denke dran den iOpener nicht zu sehr zu erhitzen. Warte mindestens zwei Minuten, bevor du den iOpener wieder erwärmst, und lasse ihn nie mehr als 30 Sekunden in der Mikrowelle..

    • Lege den erwärmten iOpener in die Mitte der Rückseite des iPad. Lasse ihn dort 90 Sekunden lang liegen, um den Kleber am Akku auzuweichen.

    • Verschiebe den iOpener dann nach rechts (weg von der Rückkamera) und lasse ihn wieder 90 Sekunden lang liegen.

    • Schiebe ihn zum Schluss auf den rechten Rand der Rückseite und lasse ihn wieder 90 Sekunden lang dort.

    • Der iOpener kann sich dazwischen merklich abkühlen. Wenn das so ist, musst du ihn erneut 30 Sekunden lang erwärmen.

  99. Während des nächsten Vorgangs wirst du dünne Plastikkarten zwischen Akku und Gehäuse schieben, um so die Klebeverbindung zu trennen. Sei vorsichtig und halte die Karten so flach wie möglich, um ein Verbiegen des Akkus zu vermeiden. Dies kann ihn beschädigen und es könnten gefährliche Chemikalien austreten. Schiebe eine Plastikkarte unter die unterste Akkuzelle in der unteren rechten Ecke. Wenn du merklichen Widerstand verspürst, musst du den iOpener wieder erwärmen und erneut auflegen, damit der Kleber mehr Zeit zum Aufweichen hat.
    • Während des nächsten Vorgangs wirst du dünne Plastikkarten zwischen Akku und Gehäuse schieben, um so die Klebeverbindung zu trennen. Sei vorsichtig und halte die Karten so flach wie möglich, um ein Verbiegen des Akkus zu vermeiden. Dies kann ihn beschädigen und es könnten gefährliche Chemikalien austreten.

    • Schiebe eine Plastikkarte unter die unterste Akkuzelle in der unteren rechten Ecke.

    • Wenn du merklichen Widerstand verspürst, musst du den iOpener wieder erwärmen und erneut auflegen, damit der Kleber mehr Zeit zum Aufweichen hat.

  100. Setze die Plastikkarte etwa halb ein und schiebe sie nach oben. Halte kurz vor dem Akkuanschluss an. Setze die Plastikkarte etwa halb ein und schiebe sie nach oben. Halte kurz vor dem Akkuanschluss an. Setze die Plastikkarte etwa halb ein und schiebe sie nach oben. Halte kurz vor dem Akkuanschluss an.
    • Setze die Plastikkarte etwa halb ein und schiebe sie nach oben. Halte kurz vor dem Akkuanschluss an.

  101. Hebe die Karte leicht weg vom Gehäuse, so dass sie über den Akkuanschluss weg gleiten kann. Schiebe die Karte von der Mitte der Akkuzellen  hoch zur oberen rechten Ecke des Akkus. Schiebe die Karte von der Mitte der Akkuzellen  hoch zur oberen rechten Ecke des Akkus.
    • Hebe die Karte leicht weg vom Gehäuse, so dass sie über den Akkuanschluss weg gleiten kann.

    • Schiebe die Karte von der Mitte der Akkuzellen hoch zur oberen rechten Ecke des Akkus.

  102. Schiebe eine zweite Plastikkarte halb unter die linke Akkuzelle, um zu verhindern, dass sie wieder festklebt, wenn du den iOpener erneut auflegst. Schiebe eine zweite Plastikkarte halb unter die linke Akkuzelle, um zu verhindern, dass sie wieder festklebt, wenn du den iOpener erneut auflegst.
    • Schiebe eine zweite Plastikkarte halb unter die linke Akkuzelle, um zu verhindern, dass sie wieder festklebt, wenn du den iOpener erneut auflegst.