Einleitung

Der Lightning Connector, die Kopfhörerbuchse und die Mobilfunk-Antenne sitzen auf einem einzigen Bauteil und müssen gemeinsam entfernt und ersetzt werden.

Du kannst auch dieser Anleitung folgen, um die Dichtung des Mikrofons auszutauschen.

Einführungsvideo

  1. Falls dein Displayglas gesprungen ist, halte die Bruchstelle zusammen und vermeide Verletzungen, indem du das Glas mit Tape versiehst. Lege sich überlagernde Streifen von durchsichtigem Paketband über das iPhone Display, bis die gesamte Frontseite bedeckt ist. Dies hält Glasscherben zusammen und erzeugt eine glattere Oberfläche für mehr Haftung. So lässt sich das Display besser vom Rückgehäuse lösen.
    • Falls dein Displayglas gesprungen ist, halte die Bruchstelle zusammen und vermeide Verletzungen, indem du das Glas mit Tape versiehst.

    • Lege sich überlagernde Streifen von durchsichtigem Paketband über das iPhone Display, bis die gesamte Frontseite bedeckt ist.

      • Dies hält Glasscherben zusammen und erzeugt eine glattere Oberfläche für mehr Haftung. So lässt sich das Display besser vom Rückgehäuse lösen.

    • Trage eine Schutzbrille, um deine Augen vor Splittern, die sich während des Reparaturvorgangs lösen können, zu schützen.

  2. Entleere deinen Akku auf unter 25% Ladung, bevor du weitermachst. Das minimiert das Risiko eines gefährlichen Thermischen Durchgehens (Selbstentzündung) für den Fall, dass du den Akku beschädigst.
    • Entleere deinen Akku auf unter 25% Ladung, bevor du weitermachst. Das minimiert das Risiko eines gefährlichen Thermischen Durchgehens (Selbstentzündung) für den Fall, dass du den Akku beschädigst.

    • Schalte dein iPhone aus, bevor du mit der Demontage beginnst.

    • Entferne die zwei 3,6 mm Pentalobe Schrauben neben dem Lightning Connector.

  3. In den folgenden Schritten hebst du das Display vom restlichen Teil des Gehäuses ab. Das Display setzt sich zusammen aus dem Bildschirm und einem Plastikrahmen mit Metallklammern. Unabhängig vom verwendeten Werkzeug musst du darauf achten das ganze Display auf einmal abzuheben. Wenn sich der Bildschirm vom Rahmen löst, wie es im ersten Bild zu erkennen ist, schiebe ein Plastik Opening Tool zwischen den Plastikrahmen und den unteren Teil des Gehäuses, um die Metallklammern zu lösen.
    • In den folgenden Schritten hebst du das Display vom restlichen Teil des Gehäuses ab. Das Display setzt sich zusammen aus dem Bildschirm und einem Plastikrahmen mit Metallklammern.

    • Unabhängig vom verwendeten Werkzeug musst du darauf achten das ganze Display auf einmal abzuheben.

    • Wenn sich der Bildschirm vom Rahmen löst, wie es im ersten Bild zu erkennen ist, schiebe ein Plastik Opening Tool zwischen den Plastikrahmen und den unteren Teil des Gehäuses, um die Metallklammern zu lösen.

    • Wenn der Rahmen sich bei deinem Display abgelöst hat könnte es hilfreich sein, diesen vor dem Zusammenbau mit einem dünnen Streifen doppelseitigem Klebeband zu befestigen.

    • Die nächsten zwei Schritte zeigen, wie man den iSclack, verwendet. Ein großartiges Werkzeug, um das iPhone 5 sicher zu öffnen, das wir für jeden empfehlen, der mehr als eine Reparatur durchführen will. Wenn du den iSclack nicht verwendest, gehe weiter zu Schritt 6.

    • Schließe den Handgriff des iSclacks, wodurch sich die Saugnäpfehalter öffnen.

    • Platziere das Unterteil deines iPhone zwischen den Saugnäpfen gegen den Tiefenbegrenzer aus Kunststoff.

      • Der obere Saugnapf sollte sich gerade über dem Home Button befinden.

    • Öffne den Handgriff, um die Halter des iSclacks zu schließen. Platziere die Saugnäpfe mittig und drücke sie fest gegen die Ober- und Unterseite des iPhones.

  4. Umfasse dein iPhone mit festem Griff und schließe den Handgriff deines iSclacks, um die Saugnäpfe voneinander zu trennen und dadurch die Display Einheit vom hinteren Gehäuse zu lösen. Der iSclack öffnet dein iPhone gerade soweit, dass die Teile voneinander getrennt werden, aber nicht weit genug, um die Kabel zu beschädigen.
    • Umfasse dein iPhone mit festem Griff und schließe den Handgriff deines iSclacks, um die Saugnäpfe voneinander zu trennen und dadurch die Display Einheit vom hinteren Gehäuse zu lösen.

    • Der iSclack öffnet dein iPhone gerade soweit, dass die Teile voneinander getrennt werden, aber nicht weit genug, um die Kabel zu beschädigen.

    • Löse die beiden Saugnäpfe von deinem iPhone.

    • Überspringe die nächsten drei Schritte und fahre mit Schritt 9 fort.

  5. Presse einen Saugnapf auf den Bildschirm, direkt über dem Home Button.
    • Presse einen Saugnapf auf den Bildschirm, direkt über dem Home Button.

    • Vergewissere dich, dass der Saugnapf vollständig auf dem Bildschirm aufliegt, um einen dichten Abschluss zu haben.

    • Wenn du ein iPhone mit einem gesprungenen Glas öffnet, lege sauber einige Streifen Tape über die Vorderseite und drücke so viele Luftblasen wie möglich heraus. Dies schafft für den Saugnapf eine greifbare Oberfläche und minimiert die Verbreitung von gesprungenem Glas.

  6. Vergewissere dich, dass der Saugnapf fest auf der Display Einheit aufsitzt.
    • Vergewissere dich, dass der Saugnapf fest auf der Display Einheit aufsitzt.

    • Während du das iPhone mit einer Hand unten hältst, ziehe an dem Saugnapf, um die Display Einheit etwas von dem hinteren Gehäuse zu entfernen.

    • Nimm dir Zeit und übe einen konstant kräftigen Zug aus. Der Bildschirm ist um einiges fester eingepasst, als bei den meisten Geräten.

    • Heble mithilfe eines Plastik Opening Tools die Kanten des hinteren Gehäuses vorsichtig nach unten, weg vom Bildschirm, während du mit dem Saugnapf nach oben ziehst.

    • Die Display Einheit ist mit einiges Clips am hinteren Gehäuse angebracht, deshalb wirst du möglicherweise sowohl Saugnapf als auch Plastik Opening Tool gebrauchen müssen, um die Display Einheit zu lösen.

  7. Heble weiter an den Seiten der Display Einheit und löse die Clips entlang der linken und rechten Seite.
    • Heble weiter an den Seiten der Display Einheit und löse die Clips entlang der linken und rechten Seite.

  8. Versuche nicht, die Display Einheit vollständig vom hinteren Gehäuse zu lösen, da immer noch mehrere Flachbandkabel oben am iPhone befestigt sind. Sobald die Clips unten und an den Seiten der Display Einheit gelöst sind, ziehe den unteren Teil der Einheit weg vom hinteren Gehäuse. Hebe die Display Einheit langsam bis zu 90° vom hinteren Gehäuse an, und lehne es gegen eine Halterung, während du am Telefon arbeitest.
    • Versuche nicht, die Display Einheit vollständig vom hinteren Gehäuse zu lösen, da immer noch mehrere Flachbandkabel oben am iPhone befestigt sind.

    • Sobald die Clips unten und an den Seiten der Display Einheit gelöst sind, ziehe den unteren Teil der Einheit weg vom hinteren Gehäuse.

    • Hebe die Display Einheit langsam bis zu 90° vom hinteren Gehäuse an, und lehne es gegen eine Halterung, während du am Telefon arbeitest.

      • Fixiere das Display mit einem Gummiband, um es während dem Arbeiten sicher in Position zu halten und Spannung auf den Displaykabeln zu verhindern.

  9. Entferne die beiden folgenden Schrauben, die die Metallabdeckung über dem Akkuanschluss auf dem Logic Board befestigen:
    • Entferne die beiden folgenden Schrauben, die die Metallabdeckung über dem Akkuanschluss auf dem Logic Board befestigen:

      • Eine 1,8 mm Kreuzschlitz Schraube

      • Eine 1,6 mm Kreuzschlitz Schraube

  10. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  11. Entferne die Metallabdeckung aus deinem iPhone.
    • Entferne die Metallabdeckung aus deinem iPhone.

  12. Heble den Akkustecker vorsichtig mit einem Plastik Opening Tool von seinem Anschluss auf dem Logic Board.
    • Heble den Akkustecker vorsichtig mit einem Plastik Opening Tool von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

    • Heble vorsichtig nur an dem Akkustecker selbst und nicht am Anschluss auf dem Logic Board. Wenn du am Anschluss auf dem Logic Board hebelst, kannst du den Anschluss irreparabel beschädigen oder andere Komponenten auf dem Logic Board beschädigen.

  13. Entferne die folgenden Schrauben, die die Kabelabdeckung der Display Einheit am Logic Board befestigen:
    • Entferne die folgenden Schrauben, die die Kabelabdeckung der Display Einheit am Logic Board befestigen:

      • Zwei 1,2 mm Kreuzschlitz Schrauben

      • Eine 1,6 mm Kreuzschlitz Schraube

        • Diese Schraube wird in der Regel nicht von einem magnetisierten Schraubenzieher angezogen. Passe auf, dass du sie beim Entfernen nicht verlierst – eine magnetisierte Schraube könnte mit dem Kompass interferieren.

  14. Hebe die Kabelabdeckung der Display Einheit Richtung Akku vom Logic Board und entferne ihn. Für eine korrekte Installation stelle sicher, dass die  Abdeckung unter dem Logic Board eingehakt ist und schließe die Kabelabdeckung dann Richtung Rand des iPhones.
    • Hebe die Kabelabdeckung der Display Einheit Richtung Akku vom Logic Board und entferne ihn.

    • Für eine korrekte Installation stelle sicher, dass die Abdeckung unter dem Logic Board eingehakt ist und schließe die Kabelabdeckung dann Richtung Rand des iPhones.

  15. Sei sicher, dass der Akku nicht mehr angeschlossen ist, bevor du die Kabel in diesem Schritt löst oder wieder verbindest. Benutze ein Plastik Opening Tool oder den Fingernagel, um die drei Kabel an der Display Einheit zu lösen: Frontkamera und Sensorkabel
    • Sei sicher, dass der Akku nicht mehr angeschlossen ist, bevor du die Kabel in diesem Schritt löst oder wieder verbindest.

    • Benutze ein Plastik Opening Tool oder den Fingernagel, um die drei Kabel an der Display Einheit zu lösen:

      • Frontkamera und Sensorkabel

      • LCD Kabel

      • Digitizer Kabel

        • Beim Wiederzusammenbau kann sich das LCD Kabel wieder vom Anschluss lösen. Das kann weiße Linien verursachen oder der Bildschirm bleibt beim Anschalten des iPhones schwarz. Wenn das passiert, verbinde das Kabel einfach erneut und führe einen Power Cycle Vorgang durch. Am besten ist es, den Akku zu trennen und wieder zu verbinden.

  16. Entferne die Display Einheit vom hinteren Gehäuse.
    • Entferne die Display Einheit vom hinteren Gehäuse.

  17. Heble das Antennenkabel mit der Spudgerspitze hoch und löse es vom Logic Board. Heble das Antennenkabel mit der Spudgerspitze hoch und löse es vom Logic Board.
    • Heble das Antennenkabel mit der Spudgerspitze hoch und löse es vom Logic Board.

    • Entferne folgende Schrauben, mit denen das Lautsprechergehäuse am Rückgehäuse befestigt ist:

      • Eine 2,5 mm Kreuzschlitzschraube

      • Eine 1,5 mm Kreuzschlitzschraube

      • Eine 2,5 mm Kreuzschlitzschraube

      • Eine 2,7 mm Abstandsschraube

        • Abstandsschrauben lassen sich am Besten mit einem Abstandsschraubenbit und einem Bithalter heraus drehen.

        • Zur Not geht es auch mit einem kleinen Flachschraubendreher. Achte aber darauf, dass du nicht abrutschst und umliegende Bauteile beschädigst.

  18. Schiebe die Spudgerspitze unter das Federkontakt-Flachbandkabel unter dem Akku und löse es vorsichtig vom Lautsprechergehäuse. Schiebe die Spudgerspitze unter das Federkontakt-Flachbandkabel unter dem Akku und löse es vorsichtig vom Lautsprechergehäuse. Schiebe die Spudgerspitze unter das Federkontakt-Flachbandkabel unter dem Akku und löse es vorsichtig vom Lautsprechergehäuse.
    • Schiebe die Spudgerspitze unter das Federkontakt-Flachbandkabel unter dem Akku und löse es vorsichtig vom Lautsprechergehäuse.

  19. Heble mit dem flachen Ende des Spudgers das Lautsprechergehäuse hoch und löse es vorsichtig vom Rückgehäuse ab. Hole das Lautsprechergehäuse aus seiner Vertiefung heraus. Achte beim Zusammenbau darauf, dass du das Lautsprechergehäuse unter diese metallene Unterlegscheibe schiebst.
    • Heble mit dem flachen Ende des Spudgers das Lautsprechergehäuse hoch und löse es vorsichtig vom Rückgehäuse ab.

    • Hole das Lautsprechergehäuse aus seiner Vertiefung heraus.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass du das Lautsprechergehäuse unter diese metallene Unterlegscheibe schiebst.

  20. Entferne die kleine doppelte metallene Unterlegscheibe vom Lautsprechergehäuse und übertrage sie auf das Ersatzteil.
    • Entferne die kleine doppelte metallene Unterlegscheibe vom Lautsprechergehäuse und übertrage sie auf das Ersatzteil.

  21. Entferne folgende Schrauben, welche die Lightning Connector Einheit am Rückgehäuse befestigen:
    • Entferne folgende Schrauben, welche die Lightning Connector Einheit am Rückgehäuse befestigen:

      • Eine 2,9 mm Kreuzschlitzschraube.

        • Achte beim Zusammenbau darauf, dass die Kunstoffausbuchtung an der Kopfhörerbuchse über der metallenen Unterlegscheibe liegt.

      • Eine 1,5 mm Kreuzschlitzschraube

      • Zwei 3,3 mm Kreuzschlitzschrauben

  22. Heble den Stecker am Kabel zum Lightning Connector mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch und löse ihn aus seinem Anschluss auf dem Logic Board. Heble den Stecker am Kabel zum Lightning Connector mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch und löse ihn aus seinem Anschluss auf dem Logic Board.
    • Heble den Stecker am Kabel zum Lightning Connector mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch und löse ihn aus seinem Anschluss auf dem Logic Board.

  23. Drehe das Smartphone mit dem Bildschirm nach oben, erwärme einen iOpener und lege ihn eine Minute lang auf den rechten Rand des iPhones.
    • Drehe das Smartphone mit dem Bildschirm nach oben, erwärme einen iOpener und lege ihn eine Minute lang auf den rechten Rand des iPhones.

  24. Schiebe ein Plektrum unter das Flachbandkabel zum Lightning Connector und löse es vom Logic Board und vom Rückgehäuse ab. Schiebe ein Plektrum unter das Flachbandkabel zum Lightning Connector und löse es vom Logic Board und vom Rückgehäuse ab. Schiebe ein Plektrum unter das Flachbandkabel zum Lightning Connector und löse es vom Logic Board und vom Rückgehäuse ab.
    • Schiebe ein Plektrum unter das Flachbandkabel zum Lightning Connector und löse es vom Logic Board und vom Rückgehäuse ab.

  25. Löse mit dem flachen Ende des Spudgers den Rest der Lightning Connector Einheit vom Rückgehäuse ab. Löse mit dem flachen Ende des Spudgers den Rest der Lightning Connector Einheit vom Rückgehäuse ab.
    • Löse mit dem flachen Ende des Spudgers den Rest der Lightning Connector Einheit vom Rückgehäuse ab.

  26. Kippe die Einheit der Lightningbuchse und hole sie aus ihrer Vertiefung heraus. Entferne die vier metallenen Unterlegscheiben und lege sie für den Zusammenbau zur Seite. Entferne vor dem Zusammenbau mit dem Plastiköffnungswerkzeug oder dem flachen Ende des Spudgers alle Klebstoffreste vom Rückgehäuse. An hartnäckigen Stellen kannst du hochprozentigen Isopropylalkohol benutzen.
    • Kippe die Einheit der Lightningbuchse und hole sie aus ihrer Vertiefung heraus.

    • Entferne die vier metallenen Unterlegscheiben und lege sie für den Zusammenbau zur Seite.

    • Entferne vor dem Zusammenbau mit dem Plastiköffnungswerkzeug oder dem flachen Ende des Spudgers alle Klebstoffreste vom Rückgehäuse. An hartnäckigen Stellen kannst du hochprozentigen Isopropylalkohol benutzen.

  27. Ziehe vorsichtig mit einer Pinzette die Gummihülle des Mikrofons ab. Übertrage diese Hülle auf das Ersatzteil. Ziehe vorsichtig mit einer Pinzette die Gummihülle des Mikrofons ab. Übertrage diese Hülle auf das Ersatzteil.
    • Ziehe vorsichtig mit einer Pinzette die Gummihülle des Mikrofons ab. Übertrage diese Hülle auf das Ersatzteil.

Abschluss

Vergleiche das neue Ersatzteil mit dem Originalteil - du musst vielleicht fehlende Teile übertragen oder Schutzfolien vom Neuteil abziehen, bevor du es einbauen kannst.

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, befolge die Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Die Reparatur verlief nicht wie geplant? Schaue in unser Forum, da kann dir geholfen werden.

478 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Arthur Shi

Mitglied seit: 03.01.2018

37.141 Reputation

117 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

109 Mitglieder

7.732 Anleitungen geschrieben

Just a quick note that if you're doing this teardown because your iPhone 5 isn't charging unless you apply some force to the Lightning cable, the problem may simply be some lint or other crud in the Lightning port. Blow some compressed air in there before you disassemble your iPhone and see if it solves the problem - it did for me.

Adam Engst - Antwort

ifixed my i5 by cleaning the port too (was just about to buy the kit!). I found a paper clip done the job perfectly.

Cheers, Adam Engst.

Abdul Ali -

Also found dirt was the only fault with a number of 5's.

Gary -

Well I bought the replacement first and then realized about the dirt. I removed the dirt and it is now working again. I guess after 2 years the thing accumulates quite a bit of dust.

esleep -

THANK YOU for your comment, Adam, and the others that took the time to confirm it worked for them. Thankfully I read it before attempting this repair on my iPhone 5S. It took only 10 seconds with a very skinny (<1 mm) screwdriver, scraping the deep edge of the port, and I pulled out a wad of pocket lint that was about the size of a pea when uncompressed. A paperclip would have done the job. Charger works perfectly now.

Erin S -

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 50

Letzte 7 Tage: 324

Letzte 30 Tage: 1,454

Insgesamt: 668,558