Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Anhand dieser Anleitung kannst du den Lautsprecher deines iPhone 6s Plus auswechseln.

.

  1. Führe ein SIM-Kartenauswurf-Werkzeug in das Loch im SIM-Kartenfach ein. Drücke, damit das Fach herauskommt.
    • Führe ein SIM-Kartenauswurf-Werkzeug in das Loch im SIM-Kartenfach ein.

    • Drücke, damit das Fach herauskommt.

  2. Entferne das SIM-Fach.
    • Entferne das SIM-Fach.

    • Wenn du das SIM-Fach wieder einsetzt, achte darauf, dass es so ausgerichtet ist, dass das Loch für den SIM-Auswurf unten ist.

  3. Vor dem Beginn sollte der Ladestand des iPhones unter 25% liegen. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann anfangen zu brennen oder explodieren, wenn man ihn beschädigt.
    • Vor dem Beginn sollte der Ladestand des iPhones unter 25% liegen. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann anfangen zu brennen oder explodieren, wenn man ihn beschädigt.

    • Schalte dein iPhone aus, bevor du mit der Demontage beginnst.

    • Entferne die zwei 3,4 mm Pentalobe Schrauben, die sich auf beiden Seiten des Lightning-Anschlusses befinden.

  4. Optional kannst du die Unterkante des iPhones mit einem iOpener oder einem Fön für etwa eine Minute leicht erwärmen.
    • Optional kannst du die Unterkante des iPhones mit einem iOpener oder einem Fön für etwa eine Minute leicht erwärmen.

    • Durch das Erwärmen wird der Klebstoff, mit dem das Display befestigt ist, weicher und das Öffnen wird leichter.

  5. Beim Öffnen des Displays vom 6s Plus bleibt um den Rahmen des Displays ein dünner Klebestreifen. Wenn du den Kleber ersetzen möchtest solltest du einen Satz neuer Klebestreifen bereithalten, bevor du weitermachst. Alternativ ist es möglich, die Reparatur zu beenden, ohne den Kleber zu ersetzen – du wirst wahrscheinlich keinen Unterschied merken.
    • Beim Öffnen des Displays vom 6s Plus bleibt um den Rahmen des Displays ein dünner Klebestreifen. Wenn du den Kleber ersetzen möchtest solltest du einen Satz neuer Klebestreifen bereithalten, bevor du weitermachst. Alternativ ist es möglich, die Reparatur zu beenden, ohne den Kleber zu ersetzen – du wirst wahrscheinlich keinen Unterschied merken.

    • Setze einen Saugnapf in die untere, linke Ecke des Displays

  6. Ziehe mit etwas Kraft gleichmäßig den Saugnapf nach oben, um eine kleine Lücke zwischen dem Display und dem Gehäuse zu öffnen. Wenn du zu stark nach oben ziehst, könnte das womöglich das Display beschädigen. Benutze nur soviel Kraft, wie es braucht, um eine kleine Lücke zwischen dem Display und dem Gehäuse herzustellen.
    • Ziehe mit etwas Kraft gleichmäßig den Saugnapf nach oben, um eine kleine Lücke zwischen dem Display und dem Gehäuse zu öffnen.

    • Wenn du zu stark nach oben ziehst, könnte das womöglich das Display beschädigen. Benutze nur soviel Kraft, wie es braucht, um eine kleine Lücke zwischen dem Display und dem Gehäuse herzustellen.

  7. Die sicherste Stelle, um das iPhone zu öffnen, ist am Display über der Kopfhörerbuchse. Während du noch am Saugnapf ziehst, führe das flache Ende eines Spudgers in die Lücke direkt über der Kopfhörerbuchse ein. Während du noch am Saugnapf ziehst, führe das flache Ende eines Spudgers in die Lücke direkt über der Kopfhörerbuchse ein.
    • Die sicherste Stelle, um das iPhone zu öffnen, ist am Display über der Kopfhörerbuchse.

    • Während du noch am Saugnapf ziehst, führe das flache Ende eines Spudgers in die Lücke direkt über der Kopfhörerbuchse ein.

  8. Drehe den Spudger, um die Lücke zwischen dem Display und dem Gehäuse zu vergrößern. Drehe den Spudger, um die Lücke zwischen dem Display und dem Gehäuse zu vergrößern.
    • Drehe den Spudger, um die Lücke zwischen dem Display und dem Gehäuse zu vergrößern.

  9. Während du immer noch leicht den Saugnapf nach oben ziehst, bewege das Ende des Spudgers unter die untere, linke Ecke vom Display. Während du immer noch leicht den Saugnapf nach oben ziehst, bewege das Ende des Spudgers unter die untere, linke Ecke vom Display. Während du immer noch leicht den Saugnapf nach oben ziehst, bewege das Ende des Spudgers unter die untere, linke Ecke vom Display.
    • Während du immer noch leicht den Saugnapf nach oben ziehst, bewege das Ende des Spudgers unter die untere, linke Ecke vom Display.

  10. Führe die Spitze des Spudgers an der linken Seite des iPhones zwischen dem Display und dem Gehäuse hinauf. Führe die Spitze des Spudgers an der linken Seite des iPhones zwischen dem Display und dem Gehäuse hinauf.
    • Führe die Spitze des Spudgers an der linken Seite des iPhones zwischen dem Display und dem Gehäuse hinauf.

  11. Führe das flache Ende des Spudgers unter der rechten Ecke des Displays ein. Bewege den Spuger die rechte Seite hinauf.
    • Führe das flache Ende des Spudgers unter der rechten Ecke des Displays ein.

    • Bewege den Spuger die rechte Seite hinauf.

  12. Benutze ein Öffnungswerkzeug aus Plastik, um das Gehäuse unten zu halten und das iPhone zu öffnen. Entferne das Display nicht vollständig, sonst wirst du die Datenkabel, die mit dem Display in der Nähe der oberen Kante verbunden sind, beschädigen.
    • Benutze ein Öffnungswerkzeug aus Plastik, um das Gehäuse unten zu halten und das iPhone zu öffnen.

    • Entferne das Display nicht vollständig, sonst wirst du die Datenkabel, die mit dem Display in der Nähe der oberen Kante verbunden sind, beschädigen.

  13. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
  14. Ziehe ein Stück des Saugnapfes hoch, um ihn vom Display zu lösen. Ziehe ein Stück des Saugnapfes hoch, um ihn vom Display zu lösen.
    • Ziehe ein Stück des Saugnapfes hoch, um ihn vom Display zu lösen.

  15. Greife das Display vorsichtig und öffne das iPhone, indem du das Display an den Befestigungen am oberen Ende drehst, um das iPhone zu öffnen. Öffne das Display zu ungefähr 90° und lehne es gegen etwas, um es während du arbeitest gestützt zu halten. Öffne das Display nicht mehr als 90° – es ist immer noch am oberen Ende des iPhones befestigt. Die Kabel können sehr einfach reißen.
    • Greife das Display vorsichtig und öffne das iPhone, indem du das Display an den Befestigungen am oberen Ende drehst, um das iPhone zu öffnen.

    • Öffne das Display zu ungefähr 90° und lehne es gegen etwas, um es während du arbeitest gestützt zu halten.

    • Öffne das Display nicht mehr als 90° – es ist immer noch am oberen Ende des iPhones befestigt. Die Kabel können sehr einfach reißen.

    • Füge ein Gummiband hinzu, um das Display sicher an seinem Platz zu halten, während du arbeitest. Das beugt Schäden an den Displaykabeln vor.

    • Notfalls kannst du eine ungeöffnete Getränkedose benutzen, um das Display zu stützen.

    • Entferne zwei Kreuzschlitz-Schrauben, mit denen die Abdeckung des Akuanschlusses am Logic Board fixiert sind. Sie haben folgende Längen:

    • Eine 2,9 mm Schraube

    • Eine 2,3 mm Schraube

    • Behalte während der gesamten Reparatur deine Schrauben gut im Auge, damit jede einzelne beim Zusammenbau auch dorthin zurückkehrt, wo sie herkommt. Die falsche Montage einer Schraube kann zu irreparablen Schäden führen.

  16. Entferne die Abdeckung des Akkuanschlusses. Entferne die Abdeckung des Akkuanschlusses.
    • Entferne die Abdeckung des Akkuanschlusses.

  17. Heble den Akkustecker mit dem spitzen Ende eines Spudgers oder mit einem sauberen Fingernagel vorsichtig von seinem Anschluss auf dem Logic Board. Heble den Akkustecker mit dem spitzen Ende eines Spudgers oder mit einem sauberen Fingernagel vorsichtig von seinem Anschluss auf dem Logic Board. Heble den Akkustecker mit dem spitzen Ende eines Spudgers oder mit einem sauberen Fingernagel vorsichtig von seinem Anschluss auf dem Logic Board.
    • Heble den Akkustecker mit dem spitzen Ende eines Spudgers oder mit einem sauberen Fingernagel vorsichtig von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

  18. Drücke den Akkustecker vom Logic Board weg, so dass es während der Reparatur nicht zu einer unbeabsichtigten Verbindung mit dem Anschluss kommt. Drücke den Akkustecker vom Logic Board weg, so dass es während der Reparatur nicht zu einer unbeabsichtigten Verbindung mit dem Anschluss kommt. Drücke den Akkustecker vom Logic Board weg, so dass es während der Reparatur nicht zu einer unbeabsichtigten Verbindung mit dem Anschluss kommt.
    • Drücke den Akkustecker vom Logic Board weg, so dass es während der Reparatur nicht zu einer unbeabsichtigten Verbindung mit dem Anschluss kommt.

  19. Entferne die folgenden Kreuzschlitz-Schrauben:
    • Entferne die folgenden Kreuzschlitz-Schrauben:

    • Drei 1,3 mm Schrauben

    • Eine 1,6 mm Schraube

    • Eine 3,0 mm Schraube

    • Während der Wiedermontage ist es wichtig, diese 3,0 mm Schraube wieder in die obere rechte Ecke der Halterung zu schrauben. Wenn du sie irgendwo anders platzierst, kann das Logic Board beschädigt werden.

  20. Entferne die Abdeckung der Displaykabel. Entferne die Abdeckung der Displaykabel.
    • Entferne die Abdeckung der Displaykabel.

  21. Achte darauf, dass du nur den Stecker selbst und nicht die Buchse auf dem Logic Board abhebelst. Mit einem Öffnungswerkzeug aus Plastik kannst du die Frontkamera und den Sensorkabelstecker abziehen.
    • Achte darauf, dass du nur den Stecker selbst und nicht die Buchse auf dem Logic Board abhebelst.

    • Mit einem Öffnungswerkzeug aus Plastik kannst du die Frontkamera und den Sensorkabelstecker abziehen.

  22. Löse das Touchscreen Kabel mit einem Öffnungswerkzeug aus Plastik von seinem Stecker auf dem Logic Board, indem du es gerade nach oben hebelst. Wenn du das Kabel wieder verbindest, drücke nicht in der Mitte des Steckers. Drücke erst an einem Ende, dann am gegenüberliegenden. Beim Drücken in der Mitte des Kabels kann der Stecker verbiegen und beschädigt werden.
    • Löse das Touchscreen Kabel mit einem Öffnungswerkzeug aus Plastik von seinem Stecker auf dem Logic Board, indem du es gerade nach oben hebelst.

    • Wenn du das Kabel wieder verbindest, drücke nicht in der Mitte des Steckers. Drücke erst an einem Ende, dann am gegenüberliegenden. Beim Drücken in der Mitte des Kabels kann der Stecker verbiegen und beschädigt werden.

  23. Vergewissere dich, dass der Akku abgeklemmt ist, bevor du das Kabel in diesem Schritt trennst oder wieder anschließt. Trenne das Displaykabel von seinem Anschluss auf dem Logic Board, indem du es gerade nach oben hebelst.
    • Vergewissere dich, dass der Akku abgeklemmt ist, bevor du das Kabel in diesem Schritt trennst oder wieder anschließt.

    • Trenne das Displaykabel von seinem Anschluss auf dem Logic Board, indem du es gerade nach oben hebelst.

  24. Entferne die Displayeinheit. Beim Zusammenbauen ist jetzt ein guter Zeitpunkt, einen neuen Satz Klebestreifen um das Display zu kleben.
  25. Heble und löse das Antennenkabel mit der Spudgerspitze unten vom Logic Board ab. Heble und löse das Antennenkabel mit der Spudgerspitze unten vom Logic Board ab.
    • Heble und löse das Antennenkabel mit der Spudgerspitze unten vom Logic Board ab.

  26. Heble und löse das Lightning Connector Kabel mit der Spudgerspitze vom Logic Board ab. Heble und löse das Lightning Connector Kabel mit der Spudgerspitze vom Logic Board ab.
    • Heble und löse das Lightning Connector Kabel mit der Spudgerspitze vom Logic Board ab.

  27. Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Halterung des Lightning Connectors befestigt ist: Zwei 3,5 mm Schrauben
    • Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Halterung des Lightning Connectors befestigt ist:

    • Zwei 3,5 mm Schrauben

    • Eine 2,7 mm Schraube

    • Entferne die Halterung.

  28. Heble und löse das Antennenkabel mit der Spudgerspitze von der Lightning Connector Einheit. Heble und löse das Antennenkabel mit der Spudgerspitze von der Lightning Connector Einheit.
    • Heble und löse das Antennenkabel mit der Spudgerspitze von der Lightning Connector Einheit.

  29. Heble und löse das Antennenkabel mit der Spudgerspitze oben vom Logic Board ab. Heble und löse das Antennenkabel mit der Spudgerspitze oben vom Logic Board ab.
    • Heble und löse das Antennenkabel mit der Spudgerspitze oben vom Logic Board ab.

  30. Hebe das Antennenkabel vorsichtig hoch und führe es aus der Kante des iPhones heraus. Benutze die Spudgerspitze, um das Kabel aus seinen Halteklammern zu heben. Falls das Kabel nicht lang genug ist, um es anzuheben, dann löse diese Kreuzschlitzschraube, mit der das Logic Board befestigt ist, um mehr Spielraum zu haben. Denke beim Zusammenbau daran, diese Schraube wieder anzuziehen.
    • Hebe das Antennenkabel vorsichtig hoch und führe es aus der Kante des iPhones heraus. Benutze die Spudgerspitze, um das Kabel aus seinen Halteklammern zu heben.

    • Falls das Kabel nicht lang genug ist, um es anzuheben, dann löse diese Kreuzschlitzschraube, mit der das Logic Board befestigt ist, um mehr Spielraum zu haben.

    • Denke beim Zusammenbau daran, diese Schraube wieder anzuziehen.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, das Antennenkabel unter der Ecke des Logic Boards durchzuführen.

    • Du kannst beim Zusammenbau, nachdem du das Antennenkabel wieder eingesetzt hast, auch den SIM Karteneinschub wieder einsetzten.

    • Falls du in irgendeiner Weise Widerstand spürst, dann halte an und stelle sicher, dass sich der Karteneinschub nicht am Antennenkabel verhakt hat.

  31. Entferne die sechs Kreuzschlitzschrauben, mit denen der Lautsprecher am Rückgehäuse befestigt ist: Eine 2,5 mm Schraube
    • Entferne die sechs Kreuzschlitzschrauben, mit denen der Lautsprecher am Rückgehäuse befestigt ist:

    • Eine 2,5 mm Schraube

    • Zwei 2,7 mm Schrauben

    • Eine 1,5 mm Schraube

    • Eine 1,7 mm Schraube

    • Eine 2,6 mm Schraube, mit der der Lautsprecher an der Unterkante des Rückgehäuses befestigt ist.

  32. Setze das flache Ende des Spudgers zwischen die lange Kante des Lautsprechermoduls und dem Rand des Gehäuses ein. Heble vorsichtig, um das Lautsprechermodul zu lösen. Wenn das Modul gelöst ist, dann kannst du es anheben und zusammen mit dem daran befestigten Antennenkabel vom Smartphone entfernen.
    • Setze das flache Ende des Spudgers zwischen die lange Kante des Lautsprechermoduls und dem Rand des Gehäuses ein.

    • Heble vorsichtig, um das Lautsprechermodul zu lösen.

    • Wenn das Modul gelöst ist, dann kannst du es anheben und zusammen mit dem daran befestigten Antennenkabel vom Smartphone entfernen.

  33. Zu Beginn musst du die Antennenkabel vom Lautsprecher abziehen, das geht am besten mit einer Pinzette. Zu Beginn musst du die Antennenkabel vom Lautsprecher abziehen, das geht am besten mit einer Pinzette. Zu Beginn musst du die Antennenkabel vom Lautsprecher abziehen, das geht am besten mit einer Pinzette.
    • Zu Beginn musst du die Antennenkabel vom Lautsprecher abziehen, das geht am besten mit einer Pinzette.

  34. Ziehe die Antennenkabel entlang der langen Seite des Lautsprechers weiter ab. Eventuell fällt dabei der Clip ab, mit dem die Antennenkabel zusätzlich am Lautsprecher befestigt sind. In diesem Fall musst du aufpassen, dass du ihn nicht verlierst, denn du brauchst ihn  beim Wiederzusammenbau wieder. Eventuell fällt dabei der Clip ab, mit dem die Antennenkabel zusätzlich am Lautsprecher befestigt sind. In diesem Fall musst du aufpassen, dass du ihn nicht verlierst, denn du brauchst ihn  beim Wiederzusammenbau wieder.
    • Ziehe die Antennenkabel entlang der langen Seite des Lautsprechers weiter ab.

    • Eventuell fällt dabei der Clip ab, mit dem die Antennenkabel zusätzlich am Lautsprecher befestigt sind. In diesem Fall musst du aufpassen, dass du ihn nicht verlierst, denn du brauchst ihn beim Wiederzusammenbau wieder.

  35. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um die W-Fi-Diversity-Antenne vom Lautsprecher abzuhebeln. Entferne die Antenne. Entferne die Antenne.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um die W-Fi-Diversity-Antenne vom Lautsprecher abzuhebeln.

    • Entferne die Antenne.

  36. Der Lautsprecher bleibt übrig.
    • Der Lautsprecher bleibt übrig.

Abschluss

Vergleiche dein Ersatzteil mit dem Originalteil. Möglicherweise musst du fehlende Teile übertragen oder Schutzfolien vom Neuteil abziehen, bevor du es einbauen kannst.

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen, befolge die Anleitung in umgekehrter Reihenfolge..

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Die Reparatur verlief nicht wie geplant? Schau in unser Antwortenforum zur Fehlerbehebung.

26 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Arthur Shi

Mitglied seit: 03.01.2018

95.790 Reputation

283 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

111 Mitglieder

10.729 Anleitungen geschrieben

It is possible to perform this repair without separating the display from the back, and without removing the logic board (which means you need not remove the camera, cellular antenna cabling, audio cabling, and other components). I carefully completed steps 1-15, 38-39, 50-52, and 54-60. It's also not necessary to disconnect the WiFi diversity cable from the logic board . This saves a lot of time and greatly reduces the risk of damaging delicate parts.

Mark Cousins - Antwort

I second Mark's comment. In fact, if you are inexperienced with repairing small electronics, I highly advise against removing (or even touching) the logic board, as it is certainly the most expensive part, and among the most easily damaged.

Talon - Antwort

Agree with the other commenters. It would be insane to perform all of these repair steps for just the loudspeaker. Press the back button in your browser and watch the Loudspeaker repair video, not this ridiculous guide. Or use this guide and after removing the display, skip to step 50. This is like taking the engine out of your car to change the wipers.

Peter G - Antwort

This guide has been updated! Unnecessary steps have been trimmed.

Arthur Shi - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 9

Letzten 7 Tage: 84

Letzten 30 Tage: 357

Insgesamt: 29,995