Das Huawei Mate 9 ist ein Phablet mit einer beeindruckenden Kamera, einem starken Prozessor und einer langen Akkulaufzeit. Angekündigt wurde es im November 2016 und einen Monat später kam es auf den Markt. Es ist eines der ersten Smartphones, welche mit Daydream VR arbeiten können.

Ankündigungsdatum: 3. November 2016

Plattform:

  • Android 7.0 (Nougat), geplantes Update auf Android 8.0 (Oreo)
  • Hisilicon Kirin 960 Chipset
  • CPU: Octa-core (4x2.4 GHz Cortex-A73 & 4x1.8 GHz Cortex-A53)
  • GPU: Mali-G71 MP8

Gehäuse:

  • 156,9 x 78,9 x 7,9 mm (6,18 x 3,11 x 0,31 in)
  • 190 g (6.70 oz)
  • Glasfront, Rahmen und Rückseite aus Aluminium
  • Single SIM (Nano-SIM) oder Hybrid Dual SIM (Nano-SIM, dual stand-by)
  • Fingerabdrucksensor (auf der Rückseite)

Display (IPS LCD Touchscreen, 16M Farben):

  • 5,9 inches, 96,0 cm2 (~77,5% Bildschirm zu Gehäuse Ratio)
  • 1080 x 1920 Pixel, 16:9 Ratio (~373 ppi Dichte)
  • Corning Gorilla Glass 3 - EMUI 5.0
  • Multitouch

Kamera:

  • Rückkamera: Dual 20 MP +12 MP, f/2.2, 27mm, OIS, 2x verlustfreier Zoom, Leica Optik, Phasenerkennung & Laser Autofokus, Dual-LED (dual tone) Blitz
  • Video: 2160p@30fps, 1080p@30/60fps
  • Frontkamera: 8 MP, f/1.9, 26mm, 1080p

Speicher:

  • microSD, bis zu 256 GB (in der zweiten SIM Halterung) - nur im DualSIM Modell
  • 64 GB, 4 GB RAM
  • WLAN: Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, dual-band, DLNA, WiFi Direct, Hotspot
  • Bluetooth: 4.2, A2DP, EDR, LE
  • Li-Po 4000 mAh Akku (nicht herausnehmbar)

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 25

Letzte 7 Tage: 142

Letzte 30 Tage: 659

Insgesamt: 27,855