Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Verwende diese Anleitung, um das Display deines Huawei Mate 9 Smartphones zu ersetzen.

  1. Schalte zuerst dein Smartphone aus und entferne die SIM-Kartenhalterung. Schalte zuerst dein Smartphone aus und entferne die SIM-Kartenhalterung.
    • Schalte zuerst dein Smartphone aus und entferne die SIM-Kartenhalterung.

  2. Entferne beide Schrauben an der Unterseite mit einem Torx T2 Schraubendreher. Verwende ein Plastic Opening Tool, um zwischen das Display und das Gehäuse zu gelangen. Öffne das Smartphone, indem du vorsichtig das Display mit den Komponenten aus dem Gehäuse hebelst.
    • Entferne beide Schrauben an der Unterseite mit einem Torx T2 Schraubendreher.

    • Verwende ein Plastic Opening Tool, um zwischen das Display und das Gehäuse zu gelangen. Öffne das Smartphone, indem du vorsichtig das Display mit den Komponenten aus dem Gehäuse hebelst.

    • Öffne das Smartphone noch nicht ganz, da der Fingerabdrucksensor noch mit der Rückschale verbunden ist.

  3. Öffne das Smartphone zur rechten Seite. Löse den Fingerabdrucksensor mit einem Spudger.
    • Öffne das Smartphone zur rechten Seite.

    • Löse den Fingerabdrucksensor mit einem Spudger.

  4. Ziehe vorsichtig den Kunststoffaufkleber ab, der beide Kabel am Akku befestigt.
    • Ziehe vorsichtig den Kunststoffaufkleber ab, der beide Kabel am Akku befestigt.

  5. Entferne den Wasserindikatorsticker und die #00 Kreuzschlitzschraube darunter, welche die Kabelhalterung befestigt.
    • Entferne den Wasserindikatorsticker und die #00 Kreuzschlitzschraube darunter, welche die Kabelhalterung befestigt.

  6. Entferne die Kabelhalterung.
    • Entferne die Kabelhalterung.

  7. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  8. Verwende einen Spudger, um das Verbindungskabel, das Akkukabel und das Displaykabel zu lösen. Verwende einen Spudger, um das Verbindungskabel, das Akkukabel und das Displaykabel zu lösen. Verwende einen Spudger, um das Verbindungskabel, das Akkukabel und das Displaykabel zu lösen.
    • Verwende einen Spudger, um das Verbindungskabel, das Akkukabel und das Displaykabel zu lösen.

  9. Löse den Klebestreifen unter dem Akku heraus, indem du langsam und in einem flachen Winkel daran ziehst. Wenn der Klebestreifen reißt, kannst du ihn mit einer Pinzette greifen und  einige Male um ihre Spitze wickeln, um dann weiter zu machen.
    • Löse den Klebestreifen unter dem Akku heraus, indem du langsam und in einem flachen Winkel daran ziehst.

    • Wenn der Klebestreifen reißt, kannst du ihn mit einer Pinzette greifen und einige Male um ihre Spitze wickeln, um dann weiter zu machen.

    • Verwende ein Opening Pick um den übrigen Klebstoff unterhalb des Akkus zu lösen, sollte sich dieser noch nicht entfernen lassen.

    • Entferne den Akku.

    • Ersetze beim Zusammenbau deines Smartphones die alten Klebestreifen durch doppelseitiges Klebeband oder vorgestanzte Klebestreifen.

    • Baue niemals einen Akku ein, der beim Ausbau verbogen oder beschädigt worden ist.

  10. Löse das Antennenkabel und entferne es vorsichtig. Entferne die vier #00 Kreuzschlitzschrauben welche das Daughterboard befestigen. Entferne die vier #00 Kreuzschlitzschrauben welche das Daughterboard befestigen.
    • Löse das Antennenkabel und entferne es vorsichtig.

    • Entferne die vier #00 Kreuzschlitzschrauben welche das Daughterboard befestigen.

  11. Entferne die Metallabdeckung, welche die Steckverbindung des Motherboard-Flexkabels verdeckt. Verwende einen Spudger, um das Motherboard-Flexkabel zu lösen und entferne es.
    • Entferne die Metallabdeckung, welche die Steckverbindung des Motherboard-Flexkabels verdeckt.

    • Verwende einen Spudger, um das Motherboard-Flexkabel zu lösen und entferne es.

  12. Verwende einen Spudger, um das Flexkabel des Lautsprechers und der Ladebuchse vom Daughterboard zu lösen. Verwende einen Spudger, um das Flexkabel des Lautsprechers und der Ladebuchse vom Daughterboard zu lösen.
    • Verwende einen Spudger, um das Flexkabel des Lautsprechers und der Ladebuchse vom Daughterboard zu lösen.

  13. Verwende einen Spudger, um das Daughterboard vorsichtig nach oben zu hebeln und entferne es. Achte darauf, die kleinen Klemmen, die das Daughterboard festhalten, nicht abzubrechen. Drücke diese stattdessen leicht zur Seite, um dir das Entfernen zu vereinfachen. Benutze einen Spudger, um den Lautsprecher und die Ladebuchse zu entfernen. Unter diesen Komponenten befindet sich etwas Klebstoff, weshalb sich diese Einheit vielleicht nicht auf Anhieb lösen lässt. Solltest du Schwierigkeiten haben, den Lautsprecher zu entfernen, kannst du einen iOpener verwenden, um den Klebstoff etwas zu lösen und es erneut versuchen.
    • Verwende einen Spudger, um das Daughterboard vorsichtig nach oben zu hebeln und entferne es. Achte darauf, die kleinen Klemmen, die das Daughterboard festhalten, nicht abzubrechen. Drücke diese stattdessen leicht zur Seite, um dir das Entfernen zu vereinfachen.

    • Benutze einen Spudger, um den Lautsprecher und die Ladebuchse zu entfernen. Unter diesen Komponenten befindet sich etwas Klebstoff, weshalb sich diese Einheit vielleicht nicht auf Anhieb lösen lässt.

    • Solltest du Schwierigkeiten haben, den Lautsprecher zu entfernen, kannst du einen iOpener verwenden, um den Klebstoff etwas zu lösen und es erneut versuchen.

  14. Verwende einen iOpener, um den Klebstoff unter dem Display zu lösen. Achte dabei insbesondere auf den unteren und oberen Displaybereich. Verwende, nachdem du den Klebstoff im oberen Bereich des Smartphones gelöst hast, einen iFlex und schiebe ihn vorsichtig zwischen den Mittelrahmen und das Display. Schiebe den iFlex an keiner der Seiten tiefer als 2mm unter das Display.
    • Verwende einen iOpener, um den Klebstoff unter dem Display zu lösen. Achte dabei insbesondere auf den unteren und oberen Displaybereich.

    • Verwende, nachdem du den Klebstoff im oberen Bereich des Smartphones gelöst hast, einen iFlex und schiebe ihn vorsichtig zwischen den Mittelrahmen und das Display.

    • Schiebe den iFlex an keiner der Seiten tiefer als 2mm unter das Display.

    • Löse den Klebstoff in dem du mit dem iFlex am Mittelrahmen entlang fährst.

  15. Zertrenne mit dem iFlex vorsichtig den Klebstoff an allen Seiten des Mittelrahmens. Solltest du Schwierigkeiten haben, den Klebstoff unter dem Display zu lösen, kannst du den iOpener erneut verwenden. Hebe von der Unterkante des Displays ausgehend vorsichtig das Display an, nachdem du des gesamten Klebstoff gelöst hast.
    • Zertrenne mit dem iFlex vorsichtig den Klebstoff an allen Seiten des Mittelrahmens.

    • Solltest du Schwierigkeiten haben, den Klebstoff unter dem Display zu lösen, kannst du den iOpener erneut verwenden.

    • Hebe von der Unterkante des Displays ausgehend vorsichtig das Display an, nachdem du des gesamten Klebstoff gelöst hast.

  16. Um das Display komplett zu entfernen, musst du sein Flexkabel durch die vorgesehene Öffnung im Mittelrahmen führen. Bringe während des Zusammenbaus an den erforderlichen Stellen neuen Klebstoff an.
    • Um das Display komplett zu entfernen, musst du sein Flexkabel durch die vorgesehene Öffnung im Mittelrahmen führen.

    • Bringe während des Zusammenbaus an den erforderlichen Stellen neuen Klebstoff an.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen. Bringe beim Zusammenbau an den notwendigen Stellen neuen Klebstoff an.

5 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

83%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit: 23.11.2016

32.176 Reputation

162 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

104 Mitglieder

8.342 Anleitungen geschrieben

I have issue with the assembly process. Im adding 3m adhesive tape that I received with replacement screen, and everything looks fine. But after inserting phone into aluminium back the screen pop out int the middle of frame, delaminating and showing backlight of lcd. The adhesive just not hold it enough..

gingerboi66 - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 7

Letzte 7 Tage: 104

Letzte 30 Tage: 595

Insgesamt: 7,899