Zum Hauptinhalt wechseln

Fix Your Stuff

Right to Repair

Parts & Tools

Einleitung

Mithilfe dieser Anleitung kannst du Ersatzklebestreifen am iPhone Gehäuse befestigen, z.B nach einem Displaytausch. Das Auswechseln der Klebestreifen kann die Wasserdichtigkeit deines iPhone bewahren. Die auf das Gehäuse zugeschnittenen Klebestreifen sind sehr empfindlich und können bei falscher Handhabung kaputt gehen. Es ist daher empfehlenswert, einen Ersatz parat zu haben, wenn man diese Anleitung noch nie durchgeführt hat.

Achte darauf Klebestreifen zu kaufen die farblich zu deinem Display passen, um den Originallook des iPhones beizubehalten.

Diese Anleitung kann für folgende Modelle verwendet werden: iPhone 6s, 6s Plus, 7 , 7 Plus, 8, 8Plus und iPhone X, XS und XS Max. (Vorgängermodelle hatten noch keine Displaydichtung)

Bevor du anfängst, solltest du das Display schon entfernt und zur Seite gelegt haben. Detaillierte Anleitungen für die einzelnen Modelle finden sich hier:

Einführungsvideo

  1. Beginne damit, die alten Klebestreifen in der  Gehäuseinnenseite zu entfernen Man kann die Streifen mit einer Pinzette abziehen oder mit der Spitze eines Spudgers abschaben und aufrollen. Man kann die Streifen mit einer Pinzette abziehen oder mit der Spitze eines Spudgers abschaben und aufrollen.
    • Beginne damit, die alten Klebestreifen in der Gehäuseinnenseite zu entfernen

    • Man kann die Streifen mit einer Pinzette abziehen oder mit der Spitze eines Spudgers abschaben und aufrollen.

    When you do not really want to get rid of the glue, but you do not have it, you can tie the glue off and pick it up with tweezers! You can remove it.

    yejin jun - Antwort

  2. Benutze die Spitze eines Spudgers um sämtliche Klebereste abzuschaben. Benutze die Spitze eines Spudgers um sämtliche Klebereste abzuschaben.
    • Benutze die Spitze eines Spudgers um sämtliche Klebereste abzuschaben.

    Its crucial to get this done properly, otherwise the glue strip doesn’t sit properly. After thoroughly picking with a spudger, I cleaned up the remainder with a q-tip and brake cleaner.

    Nick Pope - Antwort

  3. Falls das alte Display weiterverwendet wird, sollten auch auf der Displayrückseite sämtliche Kleberreste entfernt werden.
    • Falls das alte Display weiterverwendet wird, sollten auch auf der Displayrückseite sämtliche Kleberreste entfernt werden.

    This is important. About half of my old adhesive stuck to the display. Be sure to look under the clips at the top that hold the screen in place. Adhesive there may make it difficult to properly align the screen.

    donkkrueger - Antwort

  4. Nehme ein fusselfreies Tuch (oder Filterpapier vom Kaffee) und gib ein wenig Reinigungsalkohol (Isopropylalkohol) drauf. Reinige damit die Stellen an Gehäuse und Display an welchen der Kleber entfernt wurde. Damit das Ergebnis gut wird, solltest du das Tuch nur in eine Richtung bewegen, nicht vor und zurück.
    • Nehme ein fusselfreies Tuch (oder Filterpapier vom Kaffee) und gib ein wenig Reinigungsalkohol (Isopropylalkohol) drauf. Reinige damit die Stellen an Gehäuse und Display an welchen der Kleber entfernt wurde.

    • Damit das Ergebnis gut wird, solltest du das Tuch nur in eine Richtung bewegen, nicht vor und zurück.

    • Dieser Schritt hilft Klebereste zu beseitigen und die Oberfläche für die neuen Klebestreifen vorzubereiten.

    I used an Isopropyl alcohol patch from a first aid kit.

    Joe Teichert - Antwort

    I used a pre-moistened isopropyl cleaning wipe for eyeglasses, works great and cheap too. Heed the advice to only go in one direction as well - that adhesive will just get pushed all over if you don’t.

    anpav - Antwort

    The video shows using a Q-tip with Isopropyl. Don’t use a Q-tip, the cotton will just stick to the remaining adhesive and make it hairy. An eyeglasses cleaning cloth moistened with acetone did the trick for me. Don’t get it drippy wet with the acetone, it may attack some plastics.

    bradiac - Antwort

  5. Löse die Trägerfolie des Ersatzklebestreifens. Das geht ganz einfach, wenn du an der großen Lasche an der Unterkante anfängst zu ziehen. Entferne die Trägerfolie noch nicht ganz!
    • Löse die Trägerfolie des Ersatzklebestreifens. Das geht ganz einfach, wenn du an der großen Lasche an der Unterkante anfängst zu ziehen.

    • Entferne die Trägerfolie noch nicht ganz!

    Saw in a different persons YouTube video the battery connector was causing a problem with the film because its disconnected and up, they cut a small slit in the film, Might test laying the film hold the adhesive on the phone before starting and see if thats a problem depending on phone and adhesive. Never hurt to check

    Dwayn Draper - Antwort

    +1 Great tip. Thanks

    Critter -

    Great tip. Had this issue.

    robert langley - Antwort

    I cut a strip of backing film and placed it under the battery connector, then manipulated it’s ribbon to make it lay flat.

    bradiac - Antwort

  6. Bevor du Kleber anbringst, achte darauf, dass der Akkustecker flach liegt, damit er nicht gegen die blaue Ablösefolie drückt. Wenn nötig kannst du auch zeitweise den Akku anschließen, du musst ihn aber wieder lösen, bevor du das Display einbaust. Platziere nun sorgfältig das gelöste untere Ende des Klebestreifens an das untere Ende des iPhone Gehäuses. Sobald der Kleber befestigt wurde kannst du ihn nicht mehr verschieben! In diesem Fall musst du ihn entfernen und einen neuen Klebestreifen verwenden.
    • Bevor du Kleber anbringst, achte darauf, dass der Akkustecker flach liegt, damit er nicht gegen die blaue Ablösefolie drückt. Wenn nötig kannst du auch zeitweise den Akku anschließen, du musst ihn aber wieder lösen, bevor du das Display einbaust.

    • Platziere nun sorgfältig das gelöste untere Ende des Klebestreifens an das untere Ende des iPhone Gehäuses.

    • Sobald der Kleber befestigt wurde kannst du ihn nicht mehr verschieben! In diesem Fall musst du ihn entfernen und einen neuen Klebestreifen verwenden.

    • Wenn das Ende passend angelegt ist, kannst du vorsichtig das untere Stück des Klebestreifens andrücken.

    The three pictures show him peeling the adhesive backing away as he lays the adhisive in the phone. I found it easier to peel the whole backing away and then very carefully align the whole adhesive before gently pressing any of it in place. This way, you can be sure it will line up perfectly and avoid having to redo it.

    Joe Teichert - Antwort

    Props to Dwayn Draper for his above comment above. I see no way to do this step without either pressing the battery connector down (which would energize the logic board and perhaps be bad), or cutting a hole in the adhesive backing to accommodate the battery connector while it sticks up. I laid the whole blue thing over the phone and used a sharpie to mark where the connector stuck up. Then I used a sharp pair of scissors to cut out the marked part of the backing. This allowed the adhesive to line up nicely around the edges of the phone.

    Joe Teichert - Antwort

    I tried peeling off the whole backing like the comment above suggested and I completely messed up this part. thinking about this next time i would align it first with the backing on, then carefully peel it back, similar to how this ifixit article directs.

    Radd Guarin - Antwort

    i destroyed the seal immediately cause of my thumbs not being in the right spot as i tried to peel the protector back a bit… more of a personal error, everything else in my build was easy peasy… i wish it was a bit clearer on the seal where to start from, the picture shown and the protective backing on my seal was slightly different so i wasnt sure if i was starting from the correct side to start peeling away and think that may have led to my error as well…. hopefully i can remember mine isnt waterproof anymore and ill try to replace it again next time something goes wrong on this phone

    douglas - Antwort

    Before exposing the adhesive, test fit the packet to see which way it orients. There was several cutouts on mine for the various components which protrude above the perimeter. The adhesive looked pretty symmetrical, but the backing only went one way.

    bradiac - Antwort

  7. Ziehe nun weiter die Rückseite ab und drücke  den Klebestreifen kontinuierlich von unten nach oben auf den Rahmen fest. Wenn du das untere Ende korrekt befestigt hast, sollte der Kleber von den Seiten bis an die Spitze perfekt anliegen. Wenn der Streifen doch verschoben ist, musst du leider neu anfangen. Falls du keine Ersatzklebestreifen zur Hand haben solltest, kannst du das iPhone vorübergehend auch ohne Klebestreifen wieder zusammensetzen und danach ganz normal verwenden. Denke aber daran, dass das iPhone nicht wasserdicht ist, solange du keine neuen Klebestreifen angebracht hast.
    • Ziehe nun weiter die Rückseite ab und drücke den Klebestreifen kontinuierlich von unten nach oben auf den Rahmen fest.

    • Wenn du das untere Ende korrekt befestigt hast, sollte der Kleber von den Seiten bis an die Spitze perfekt anliegen. Wenn der Streifen doch verschoben ist, musst du leider neu anfangen.

    • Falls du keine Ersatzklebestreifen zur Hand haben solltest, kannst du das iPhone vorübergehend auch ohne Klebestreifen wieder zusammensetzen und danach ganz normal verwenden. Denke aber daran, dass das iPhone nicht wasserdicht ist, solange du keine neuen Klebestreifen angebracht hast.

    Please take your time with this and slowly get done right. I almost messed up on this step because I was rushing.

    Jeffrey Robinos - Antwort

  8. Ziehe zum Schluss die Rückseite des Klebestreifens ab und entsorge sie. Ziehe zum Schluss die Rückseite des Klebestreifens ab und entsorge sie.
    • Ziehe zum Schluss die Rückseite des Klebestreifens ab und entsorge sie.

    Doesn’t make sense, the screen connectors are below gasket. How do you attach screen after installing gasket?

    fm Haynie - Antwort

    The screen connectors are INSIDE the PERIMETER of the screen adhesive.

    John - Antwort

  9. Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Klebestreifen entlang des gesamten Gehäuses gut festzudrücken. Achte darauf, nicht auf interne Komponenten zu drücken, insbesondere nicht auf die Kamera! Achte darauf, nicht auf interne Komponenten zu drücken, insbesondere nicht auf die Kamera!
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Klebestreifen entlang des gesamten Gehäuses gut festzudrücken.

    • Achte darauf, nicht auf interne Komponenten zu drücken, insbesondere nicht auf die Kamera!

    Press hard. Some of the adhesive came off the phone as I was peeling the backing away in the step 11. You want to make sure it stuck on the phone so it doesn’t stay attached to the backing.

    Joe Teichert - Antwort

  10. Benutze das flache Ende des Spudgers, um den Klebestreifen an allen vier Ecken des iPhones zu befestigen. Benutze das flache Ende des Spudgers, um den Klebestreifen an allen vier Ecken des iPhones zu befestigen.
    • Benutze das flache Ende des Spudgers, um den Klebestreifen an allen vier Ecken des iPhones zu befestigen.

    Using the spudger to hold the tape down for a few seconds helps the tape adhere to the phone rather than sticking to the liner when you pull it off

    Sarah Salvini - Antwort

  11. Fasse die kleine Ziehlasche in einer der oberen  Ecken an und ziehe die große vordere Schutzfolie ab. In manchen Ausführungen besteht diese Schutzfolie aus vier kleineren Teilen statt einem großen Stück. In manchen Ausführungen besteht diese Schutzfolie aus vier kleineren Teilen statt einem großen Stück.
    • Fasse die kleine Ziehlasche in einer der oberen Ecken an und ziehe die große vordere Schutzfolie ab.

    • In manchen Ausführungen besteht diese Schutzfolie aus vier kleineren Teilen statt einem großen Stück.

  12. Entferne nun die vordere Trennfolie und entsorge sie. Auf dem Klebestreifen können sich immer noch einzelne dünne Streifen einer separaten Trennschicht befinden, damit sich der Kleber nicht mitlöst. Diese solltest du jetzt noch nicht entfernen!
    • Entferne nun die vordere Trennfolie und entsorge sie.

    • Auf dem Klebestreifen können sich immer noch einzelne dünne Streifen einer separaten Trennschicht befinden, damit sich der Kleber nicht mitlöst. Diese solltest du jetzt noch nicht entfernen!

    My iPhone 6s Plus kit did not have the thin strip of release liners but worked fine.

    spitasky2 - Antwort

    The release liners either stuck to the main backing as I pulled it off, or it pulled the adhesive itself away from the phone! Be very careful, or you’ll have a sticky mess trying to get the adhesive back in place.

    Joe Teichert - Antwort

    The iphone 6s does not have this thin film so when I was attaching the screen I ruined my adhesive. Not sure why this one is different but it definitely makes things more challenging.

    Brett Gragg - Antwort

    Same here. I ended up placing a wide strip cut from the front adhesive liner across the top end where the display cables attach, as well as placing the rear adhesive liner crossways over the phones mid section to help keep from touching and/or damaging the adhesive during reassembly.

    bradiac - Antwort

    La même chose pour moi, le kit pour changement de batterie 6S n’avait pas la fine pellicule à enlever juste avant l’assemblage final.

    Ainsi comme montrer dans la vidéo, il est important de tester son écran avant l’assemblage final : il n’était donc pas très simple sans cette pellicule de ne pas toucher l’adhésif en reliant les nappes et en faisant le test.

    Mais tant mieux tout s’est bien déroulé ! Merci pour vos tutos !!

    BOUCHARDON Bertrand - Antwort

  13. Beziehe dich nun wieder auf die verlinkten Displayanleitungen um: Alle Display- und Motherboardkabel anzubringen
    • Beziehe dich nun wieder auf die verlinkten Displayanleitungen um:

    • Alle Display- und Motherboardkabel anzubringen

    • Die Batterie anzuschließen

    • Die Metallabdeckungen und deren Schrauben anzubringen.

    • Jetzt wäre auch ein guter Zeitpunkt, das iPhone einmal anzuschalten, um sicherzustellen, dass alles funktioniert bevor du das Display wieder fest anbringst. Denke auch dran nach den Tests das iPhone wieder auszuschalten.

  14. Nur fürs iPhone7 / 7Plus: Bevor du das Display anbringst, prüfe die kleinen Dichtringe an den Gewinden an der unteren Displayseite. Wenn diese Dichtringe verschoben sind, bring sie mit einer Pinzette an ihre richtige Position (siehe Bild).
    • Nur fürs iPhone7 / 7Plus: Bevor du das Display anbringst, prüfe die kleinen Dichtringe an den Gewinden an der unteren Displayseite.

    • Wenn diese Dichtringe verschoben sind, bring sie mit einer Pinzette an ihre richtige Position (siehe Bild).

    • Das iPhone 6s und 6s Plus haben diese Dichtringe nicht.

    The gaskets on my iPhone 7 are actually sleeves that slide onto the screw bosses, covering both sides. Be sure both gaskets are fully in place, not only pressed on one side of the boss. This is not shown in the pictures here.

    zachcramer - Antwort

    My iPhone 7+ didn’t have gaskets or sleeves, bought directly from Apple, SIM free/unlocked. I’m the 1st to open it.

    jeffrey griffith - Antwort

    same case for my iPhone 7+ Model A1784 , it didn’t have gaskets or sleeves, bought directly from Apple, SIM free/unlocked. I’m the 1st to open it also.

    Xavier LESTEVEN -

  15. Stütze das Display ab und fange an mit einer Pinzette die letzte dünne Trennfolie um den Kleber freizulegen. Stütze das Display ab und fange an mit einer Pinzette die letzte dünne Trennfolie um den Kleber freizulegen. Stütze das Display ab und fange an mit einer Pinzette die letzte dünne Trennfolie um den Kleber freizulegen.
    • Stütze das Display ab und fange an mit einer Pinzette die letzte dünne Trennfolie um den Kleber freizulegen.

  16. Entferne rund um das Gehäuse sämtliche Trennschichten. Achte dabei darauf, nicht die nun offen gelegten Klebestreifen zu berühren! Achte dabei darauf, nicht die nun offen gelegten Klebestreifen zu berühren!
    • Entferne rund um das Gehäuse sämtliche Trennschichten.

    • Achte dabei darauf, nicht die nun offen gelegten Klebestreifen zu berühren!

  17. Die dünne Trennschicht besteht eventuell aus zwei oder mehreren Teilen. Beim Entfernen des letzten Teiles, musst du unter Umständen pausieren und das Display neu positionieren. Die dünne Trennschicht besteht eventuell aus zwei oder mehreren Teilen. Beim Entfernen des letzten Teiles, musst du unter Umständen pausieren und das Display neu positionieren.
    • Die dünne Trennschicht besteht eventuell aus zwei oder mehreren Teilen. Beim Entfernen des letzten Teiles, musst du unter Umständen pausieren und das Display neu positionieren.

  18. Halte das Display noch vom Klebestreifen weg, solange du das letzte Stück abziehst. Halte das Display noch vom Klebestreifen weg, solange du das letzte Stück abziehst. Halte das Display noch vom Klebestreifen weg, solange du das letzte Stück abziehst.
    • Halte das Display noch vom Klebestreifen weg, solange du das letzte Stück abziehst.

  19. Richte die obere Seite des Displays sorgfältig an der Oberseite des Gehäuses aus. Platziere das Display so, dass die Clips am oberen Displayrand direkt unter den oberen Gehäuserand schlüpfen.
    • Richte die obere Seite des Displays sorgfältig an der Oberseite des Gehäuses aus.

    • Platziere das Display so, dass die Clips am oberen Displayrand direkt unter den oberen Gehäuserand schlüpfen.

  20. Bevor du das Display komplett ansetzt, schau dass keine Kabel zwischen Display und Gehäuse eingequetscht werden. Wenn ein Kabel zwischen Display und Gehäuse eingedrückt wird kann es irreparabel beschädigt werden!
    • Bevor du das Display komplett ansetzt, schau dass keine Kabel zwischen Display und Gehäuse eingequetscht werden.

    • Wenn ein Kabel zwischen Display und Gehäuse eingedrückt wird kann es irreparabel beschädigt werden!

  21. Wenn du das Display absetzt, dann drücke noch etwas an die Unterseite des Displays so das die Clips oben nicht herausrutschen. Das verhindert auch, dass die beiden Dichtringe an der Unterseite des Displays verschoben werden. Drücke das Display von oben nach unten den Seiten entlang auf das Gehäuse so dass es einrastet.
    • Wenn du das Display absetzt, dann drücke noch etwas an die Unterseite des Displays so das die Clips oben nicht herausrutschen.

    • Das verhindert auch, dass die beiden Dichtringe an der Unterseite des Displays verschoben werden.

    • Drücke das Display von oben nach unten den Seiten entlang auf das Gehäuse so dass es einrastet.

    My new LCD screen part didn’t come with gaskets! And I forgot about the ones on the old cracked screen until too late.

    Therese Peffer - Antwort

    Does anyone know where to buy replacement gaskets?

    Redding - Antwort

    Oddly enough, my iPhone 7+ never had these foam gaskets from the factory.

    I bought it new online, SIM free/unlocked from Apple and I’m the 1st to open it up.

    jeffrey griffith - Antwort

  22. Damit der Klebestreifen ordentlich anhaftet, muss er gleichmäßig an allen Seiten rund um das iPhone angedrückt werden. Da die Kamera bei allen Modellen hervorsteht, sollte das iPhone mit dem Display nach unten auf den Tisch gelegt und Münzen am Rand entlang platziert werden. Generell kann jede Währung verwendet werden, solange die Münzen ungefähr die selbe Höhe wie die Kamera Erhöhung haben Wenn dein iPhone eine Hochglanzoberfläche hat, wie z.B das Modell Jet Black, dann kannst du vorher einen Klebestreifen ringsherum kleben, um die Oberfläche zu schützen, bevor du die Münzen darunter legst.
    • Damit der Klebestreifen ordentlich anhaftet, muss er gleichmäßig an allen Seiten rund um das iPhone angedrückt werden. Da die Kamera bei allen Modellen hervorsteht, sollte das iPhone mit dem Display nach unten auf den Tisch gelegt und Münzen am Rand entlang platziert werden.

    • Generell kann jede Währung verwendet werden, solange die Münzen ungefähr die selbe Höhe wie die Kamera Erhöhung haben

    • Wenn dein iPhone eine Hochglanzoberfläche hat, wie z.B das Modell Jet Black, dann kannst du vorher einen Klebestreifen ringsherum kleben, um die Oberfläche zu schützen, bevor du die Münzen darunter legst.

    • Lege auf jede Ecke eine Münze und zwei auf jede Seite der Kamera.

    • Lege dann weitere Münzen um den ganzen Rand des iPhones.

    • Erwärme die Seitenkanten rings um das iPhone gleichmäßig mit einem Heißluftgebläse oder einem Haartrockner bis sie so heiß sind, dass du sie kaum anfassen kannst. Dadurch verklebt die Verbindung besser. Überhitze aber auch das iPhone nicht, der Akku könnte sich entzünden oder andere empfindliche Bauteile wie das Display könnten beschädigt werden.

    What happens if I skip this step of heating the phone and just placing some heavy books on my iPhone 6s? I have this question because I don’t own neither a heat gun nor a hair dryer. Pls help

    Sreeram ASRK - Antwort

    Your phone will work fine. This step is more about getting the adhesive to bond securely to help create a waterproof seal. If you don’t have any way to heat it, using more weight and leaving it there for a longer period of time may help.

    Jeff Suovanen -

    You can set you iphone screen UP in the sun for a while to heat it up pretty well before the pressure/weight step

    John - Antwort

    With the potential of electronics, I would like to have seen an quantitative temperate referenced as well as the qualitative (subjective).

    Thomas Tritt - Antwort

    Also, an actual spacer would helped - coins kept sliding off as I was heating them.

    Thomas Tritt - Antwort

  23. Nimm mindestens vier bis fünf schwere Bücher und platziere sie, solange das iPhone noch heiß ist, direkt auf das iPhone. Die Münzen können eventuell einen Abdruck auf dem untersten Buch hinterlassen, verwende also nicht gerade deinen wertvollsten Schmöker! Lass das iPhone nun 30 Minuten lang in der Buchpresse.
    • Nimm mindestens vier bis fünf schwere Bücher und platziere sie, solange das iPhone noch heiß ist, direkt auf das iPhone.

    • Die Münzen können eventuell einen Abdruck auf dem untersten Buch hinterlassen, verwende also nicht gerade deinen wertvollsten Schmöker!

    • Lass das iPhone nun 30 Minuten lang in der Buchpresse.

    Love the book selection :P

    skrolikowski - Antwort

  24. Entferne die Bücher und drücke mit deinen Fingern fest auf alle vier Ecken des Displays. Drücke für circa 3 Sekunden und lasse dann los.
    • Entferne die Bücher und drücke mit deinen Fingern fest auf alle vier Ecken des Displays.

    • Drücke für circa 3 Sekunden und lasse dann los.

    • Denke daran die beiden Pentalobe Schrauben deines iPhones anzuschrauben.

    Very good tutorial but why this last step ?

    Easy Repair - Antwort

    A bit of belt and braces.

    Rob leach - Antwort

    Step 25: Pray that it all works and your phone turns on :p

    skrolikowski - Antwort

    Seems like a better idea to move reinstallation of the pentalobe screws to Step 21 or immediately after it.

    D Davis - Antwort

    Two problems:

    1) The adhesive for the bottom of the phone has a tiny extra lip. My first attempt was to line up the corners rather than the middle. This resulted in the adhesive being be a bit short at the top.

    2) During the final assembly, I could not get the phone to close. Double bad. I tried to peel up the screen to realign and tore one of the screen’s ribbon cables! I just received my second screen and adhesive today.

    I believe these two areas could be easily added to the above instructions. Everything else went fine.

    Arthur Yeh - Antwort

    Ifixit please sell and release the adhesive for samsung s9+ to restore my water resistance after battery replacement.

    cutterpillowm - Antwort

    They couldn’t care less about Samsung phones, they are like most apple biased company ever.

    Dinan Blueje -

Ziellinie

435 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jeff Suovanen

Mitglied seit: 06.08.2013

263.726 Reputation

218 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

108 Mitglieder

9.883 Anleitungen geschrieben

I just bought few iPhone 7 adhesives from my supplier, and I noticed that the adhesive is not really fitting on the frame.

The iFixit shop pictures show us the iPhone 7 Plus adhesive for black color and the iPhone 7 adhesive for white color.

The iPhone 7 Plus seems to be more precise and correct than the iPhone 7 one : the iPhone 7 Plus one respect the screw hole at upper left corner for example, but the iPhone 7 one doesn’t, it has extra curves (same as iPhone 6s lower left corner) and it doesn’t take up the full width of the frame edge.

Can anyone show us the shape of an original adhesive from a brand new iPhone 7 to compare ?

Martial B - Antwort

This was the trickiest part of my screen replacement. Slim double sided adhesives always intimidate me because you only get one chance to line it up. I succeeded on my first attempt by following this guide and taking my time to line up the first edge as best as I could. The sides are the hardest part as they are very thin and I almost failed getting them lined up. Luckily I hadn’t pressed them down and was able to correct my alignment. Good preperation of the phone by removing the old adhesive completely and cleaning the area is my number one recommendation.

Nathan Stark - Antwort

Adhesive makes everything harder. I chose to replace the adheasive on my 6s plus during a battery replacement, and it was easily the hardest part. No fault of Ifixit or this guide… the instructions above are spot on. But the cleaning of the adheasive takes forever, easily tripled my total repair time. And its really, really nerve racking to place the new adheasive. I do stuff like that all the time, but this was nuts. The strips are so tiny and delicate! Be really, really careful and take your time. This earns its “moderate” difficulty and then some.

Corban Young - Antwort

wow that was hard to get in place. clean the edges well and use isopropyl alcohol. also practice a lot before removing the cover protection.

ericrose62 - Antwort

am working on this now

BRONIC MUSIC (NowTv) - Antwort

i did it. i did the last step before using the books..

pantelg95 - Antwort

After doing this step, is it still waterproof?

M. Refeir Yudio Ikhwanudin - Antwort

As long as the adhesive is not damaged at ANY point during installation then yes it will be waterproof.

David Sladdin - Antwort

Thank you! Went better than expected on my 6s.

Gagerminnix - Antwort

Used a tooth pick and soft tooth brush to clean around the edges and then Is-propyl alcohol to finish before the seal. Ready :)

William Hudson - Antwort

I totally failed this haha, had to remove some of the new adhesive to be able to put my screen back on the iphone. It holds now but %#*@ that was the longest part...

Casano Matthieu - Antwort

Do you have to change it when only changing the battery to keep it being waterproof?

dajonny - Antwort

Yes. Technically speaking, it’s your phone you don’t have to do anything you don’t want to. But it is strongly recommended as it’ll restore the dirt/dust proof resistance.

Puls -

Hi there,

I was wondering, is it okay to replace the screen without replacing the adhesive, will the screen fall off in and places or anything.

Basically i’m asking is it a requirement to replace the adhesive when replacing the screen?

Thank you~

Roberto Bombeeto - Antwort

@thymother Not required at all; screws and brackets secure the display, and it’s in no danger of falling out regardless of whether the adhesive is there or not. The adhesive seems to be more for a little extra cushioning during hard-presses and as a dust/water seal.

Jeff Suovanen -

Took me two attempts, luckily I did both screen and battery at the same time, had two screen adhesives and the second one I nailed. 10/10 guide, just take your time.

Alex Bouchard - Antwort

First iPhone screen replacement a breeze just had to be very attentive. Adhesive install you have to take it nice and easy.

Jeffrey Liangjokechai - Antwort

Hi there,

How do you choose the colour of the display assembly adhesive for the IPhone 6S Plus?

bobby li - Antwort

The adhesive color doesn't matter, unless you're concerned about keeping up appearances. In that case opposites attract. Black LCD = White ADH.

Puls -

Won’t the hair dryer blow the pennies off the back of the phone?

Michael Winston - Antwort

Thanks Jeff! worked a treat

Kola - Antwort

Oh and cutting a small hole in the backing for the battery connector was a genius idea!

Kola - Antwort

It was better for me to start with one of sides less control issues. deltakilo

david koval - Antwort

Used this as a guide to replace the LCD and digitizer in Motorola Droid Mini (XT1030). Main difference is that the screen is not held in by screws, only adhesives. Sat the phone face down on a paper towel with books on it, while on a 3d printer bed heated to 80 degrees C, for total of about 20 minutes (IR thermometer measured screen/frame at around 65C). Will see how well this holds up…

rbol - Antwort

I would pay extra for a kit that includes an alignment jig for each specific phone type. You only get ONE shot to get the alignment of the adhesive correct, and I’ve never managed to do it.

Either that, or sell the replacement displays with the adhesive already attached to the back of the display assembly so all I have to do is swap over the home button, attach my cables, peel off the protective cover over the adhesive, and just lay it down.

Rocky Carr - Antwort

You should add a note that getting isopropyl in the screen will permanently ruin it. Don’t ask me how I know.

Justin Howlett - Antwort

Even a brand new phone, sides tend to unstick causing slightly raised bezels. I used a hairdryer and a lot of pressure to reseat the edge. Seems flush and uniform without any lifting

jerry123456789101112 - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 404

Letzten 7 Tage: 2,866

Letzten 30 Tage: 11,919

Insgesamt: 231,374