Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, was du machen musst, um das Gimbal deiner Mavic Pro zu ersetzen.

  1. DJI Mavic Pro Gimbaltausch, Akku: Schritt 1, Bild 1 von 3 DJI Mavic Pro Gimbaltausch, Akku: Schritt 1, Bild 2 von 3 DJI Mavic Pro Gimbaltausch, Akku: Schritt 1, Bild 3 von 3
    • Greife den Akku von beiden Seiten.

    • Drücke die beiden Halteklammern des Akkus.

    • Hebe den Akku nun heraus.

  2. DJI Mavic Pro Gimbaltausch, Oberes Gehäuse: Schritt 2, Bild 1 von 1
    • Entferne die sechs 1,5mm Inbus Schrauben.

  3. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 3, Bild 1 von 1
    • Drehe die Drohne nun um, so dass das Gimbal nach oben zeigt.

    • Entferne die beiden 4 mm langen 1,5 mm Inbusbusschrauben nahe am Gimbal-Gehäuse.

    • Entferne die beiden 5 mm langen 1,5 mm Inbusbusschrauben nahe am Gimbal-Gehäuse.

  4. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 4, Bild 1 von 1
    • Entferne die beiden kleinen Abdeckungen mit einer Pinzette.

  5. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 5, Bild 1 von 1
    • Entferne die sechs 1,5mm Inbus Schrauben, die sich unter den Abdeckungen befinden.

  6. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 6, Bild 1 von 1
    • Drehe die Drohne nun wieder um.

    • Nutze nun einen Plastiköffner um die Oberseite von der Unterseite zu trennen.

    • Sei Vorsichtig beim Lösen, um eine Beschädigung der Plastiknasen zu vermeiden.

  7. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 7, Bild 1 von 1
    • Fasse den Stecker am Ende des Controllers ganz unten und ziehe ihn vorsichtig heraus.

  8. DJI Mavic Pro Gimbaltausch, Kamera Gimbal: Schritt 8, Bild 1 von 1
    • Entferne die einzelne 5mm JIS #0 Schraube, die sich auf der kleinen Platine vorne an der Mavic Pro befindet.

  9. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 9, Bild 1 von 1
    • Drücke die Platine samt Kabel mit einer Pinzette nach hinten.

  10. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 10, Bild 1 von 2 DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 10, Bild 2 von 2
    • Lege die beiden ZIF Anschlüsse frei, indem du die Plastikabdeckungen entfernst.

    • Nimm einen Spudger um die Anschlüsse nun zu lösen.

  11. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 11, Bild 1 von 1
    • Drehe die beiden 6mm JIS #0 Schrauben heraus und entferne die Abdeckungen.

  12. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 12, Bild 1 von 2 DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 12, Bild 2 von 2
    • Drehe die Drohne nun einmal komplett um.

    • Drücke nun die Lasche der Gimbalabdeckung vorsichtig ein.

    • Entferne die Abdeckung.

  13. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 13, Bild 1 von 2 DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 13, Bild 2 von 2
    • Drehe die Drohne nun wieder um.

    • Löse die beiden ZIF Anschlüsse unter der Abdeckung mit einem Spudger.

  14. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 14, Bild 1 von 1
    • Entferne vorsichtig das Stromkabel, welches sich auf der linken Seite befindet.

  15. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 15, Bild 1 von 1
    • Kratze vorsichtig den Kleber ab, welcher die beiden 5mm JIS #000 Schrauben an der Gimbal-Platine verdeckt.

    • Entferne nun die beiden Schrauben.

  16. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 16, Bild 1 von 1
    • Entferne die beiden 7mm JIS #00 Schrauben, die sich ganz vorn befinden.

    • Vorsicht: beim Herausdrehen dieser Schrauben kann die Kamera, oder was noch von der Kameraeinheit sonst noch da ist, herunterfallen.

  17. DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 17, Bild 1 von 2 DJI Mavic Pro Gimbaltausch: Schritt 17, Bild 2 von 2
    • Drehe die Drohne nun wieder um, so dass die Kamera zu dir zeigt.

    • Jetzt kannst du das Gimbal/die Kameraeinheit vorsichtig entfernen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen, befolge die Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

43 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Nicole Lai

Mitglied seit: 08.10.2018

463 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S17-G3, White Fall 2018 Mitglied von Cal Poly, Team S17-G3, White Fall 2018

CPSU-WHITE-F18S17G3

4 Mitglieder

14 Anleitungen geschrieben

9 Kommentare

THANK YOU!!!!!! Perfect!

Chris Hunt - Antwort

u didn’t tell me to remove to front two screws on the bottom and you made me break the tok off. U guys suck and owe me 20$ for a new top. &&^& u

James - Antwort

Didn‘t see Step 5?

Klausi -

Bonjour,

Merci pour cette tuto qui m’a permis d’effectuer la manipulation sans problème. Mais il se fait qu’après le changement de tout le cadran de la caméra avec le câble plat (Gimbal) achété sur amazon, tout s’affiche normalement, sauf que l’écran reste noir, aucun retour vidéo et aucune photo enregistrée. J’ai vérifié que toutes les connexions sont bien effectuées.

Pourriez-vous avoir une idée de ce qui peut être la cause?

Merci d’avance

Alain

Alain Lushimba - Antwort

Alain J'ai eu ce même problème (avec une surcharge de cardan et une erreur de gyroscope) j'ai remplacé le câble tressé de la caméra (celui avec un tas de fils collés ensemble) et cela a réparé ma caméra et mon cardan. Maintenant, mon drone fonctionne parfaitement.

(J'ai utilisé google translate donc je n'ai aucune idée si cela est écrit correctement)

J'espère que cela aide !!

-Eli

ELI KEARL -

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 17

Letzten 7 Tage: 126

Letzten 30 Tage: 606

Insgesamt: 34,791