Einleitung

Verwende diese Anleitung, um die Display deines Huawei P9 auszutauschen.

Bevor du anfängst dein Gerät auseinanderzunehemen , entlade den Akku auf unter 25%. Ein geladener Lithium-Ionen-Akku kann Feuer fangen und/oder im Falle einer versehentlichen Beschädigung explodieren.

  1. Schalte zuerst dein Handy aus und nimm den SIM-Kartenhalter heraus. Entferne die beiden Pentalobe P2 Schrauben unten neben der USB-Buchse. Ist das Glas gesprungen, kannst du mithilfe von etwas Klebeband deine Augen vor Glassplittern schützen, und auch einen besseren Halt bekommen, um das Gerät zu öffnen.
    • Schalte zuerst dein Handy aus und nimm den SIM-Kartenhalter heraus.

    • Entferne die beiden Pentalobe P2 Schrauben unten neben der USB-Buchse.

    • Ist das Glas gesprungen, kannst du mithilfe von etwas Klebeband deine Augen vor Glassplittern schützen, und auch einen besseren Halt bekommen, um das Gerät zu öffnen.

  2. Verwende ein iSclack oder Saugheber, um das Rückteil von der Displayeinheit zu trennen. Nimm das Rückteil noch nicht komplett ab. Das Kabel des Fingerabdrucksensors ist noch mit der Displayeinheit verbunden.
    • Verwende ein iSclack oder Saugheber, um das Rückteil von der Displayeinheit zu trennen.

      • Nimm das Rückteil noch nicht komplett ab. Das Kabel des Fingerabdrucksensors ist noch mit der Displayeinheit verbunden.

  3. Löse den Stecker des Fingerabdrucksensors mit einem Spudger. Löse den Stecker des Fingerabdrucksensors mit einem Spudger.
    • Löse den Stecker des Fingerabdrucksensors mit einem Spudger.

  4. Ziehe den Stecker des Antennenkabels ab. Entferne den Aufkleber, der oben auf der Schraube befestigt ist. Entferne den Aufkleber, der oben auf der Schraube befestigt ist.
    • Ziehe den Stecker des Antennenkabels ab.

    • Entferne den Aufkleber, der oben auf der Schraube befestigt ist.

  5. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen das Metallplättchen befestigt ist. Dieses Plättchen, das den Akkustecker bedeckt, hat auf beiden Seiten einen kleinen Haken. Benutze eine Pinzette, um diese zu lösen und klappe das Plättchen vorsichtig nach oben weg, um es zu lösen. Dieses Plättchen, das den Akkustecker bedeckt, hat auf beiden Seiten einen kleinen Haken. Benutze eine Pinzette, um diese zu lösen und klappe das Plättchen vorsichtig nach oben weg, um es zu lösen.
    • Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen das Metallplättchen befestigt ist.

    • Dieses Plättchen, das den Akkustecker bedeckt, hat auf beiden Seiten einen kleinen Haken. Benutze eine Pinzette, um diese zu lösen und klappe das Plättchen vorsichtig nach oben weg, um es zu lösen.

  6. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  7. Nun kannst du den Stecker des Akkus lösen und ihn leicht zur Seite biegen. Nun kannst du den Stecker des Akkus lösen und ihn leicht zur Seite biegen.
    • Nun kannst du den Stecker des Akkus lösen und ihn leicht zur Seite biegen.

  8. Lege die beiden Enden der Klebestreifen frei, damit du gleich einen guten Halt hast. Lege die beiden Enden der Klebestreifen frei, damit du gleich einen guten Halt hast.
    • Lege die beiden Enden der Klebestreifen frei, damit du gleich einen guten Halt hast.

    • Die Batterie ist mit drei Klebestreifen befestigt. In der Mitte und an dem SIM-Einschub befindet sich eine abnehmbare Lasche zum Ziehen. Ein dritter Klebestreifen an der Seite des Buttons hat keine Lasche.

    • Ziehe die Klebestreifen so flach wie möglich und in einer gleichmäßigen Bewegung heraus.

      • Sollten die Klebestreifen reißen, kannst du sie mit einem iOpener ein wenig erwärmen und dann mit einem Spudger den Akku vorsichtig von oben herausheben.

      • Direkt unter dem Akku verlaufen zwei Flachbandkabel. Sei vorsichtig, damit du sie nicht beschädigst, wenn du mit dem Spudger den Akku löst. Im letzten Bild siehst du, wo die Kabel verlaufen.

    • Hebe den Akku langsam hoch, um ihn vom letzten versteckten Stück Klebeband zu lösen.

    • Ersetze beim Zusammenbau deines Smartphones den alten Kleber durch doppelseitiges Klebeband oder vorgestanzte Klebestreifen.

  9. Entferne die anderen fünf Kreuzschlitzschrauben #00 vom Motherboard. Löse das  Motherboard Flexkabel sowie das Kabel zur Lautstärkeregelung und zur Einschalttaste. Löse das  Motherboard Flexkabel sowie das Kabel zur Lautstärkeregelung und zur Einschalttaste.
    • Entferne die anderen fünf Kreuzschlitzschrauben #00 vom Motherboard.

    • Löse das Motherboard Flexkabel sowie das Kabel zur Lautstärkeregelung und zur Einschalttaste.

  10. Löse den Stecker des LCD-Kabels. Nun kannst du das komplette Motherboard leicht entfernen. Praktischerweise werden sowohl die Front- als auch die Rückkamera gleich mit dem Motherboard entfernt.
    • Löse den Stecker des LCD-Kabels.

    • Nun kannst du das komplette Motherboard leicht entfernen.

      • Praktischerweise werden sowohl die Front- als auch die Rückkamera gleich mit dem Motherboard entfernt.

    • Entferne den Ohrhörer-Lautsprecher (beachte den Klebstoff darunter).

  11. Erhitze den oberen Teil des Glases mit einem Heißluftgebläse oder einem iOpener.
    • Erhitze den oberen Teil des Glases mit einem Heißluftgebläse oder einem iOpener.

      • Der verwendete Klebstoff ist sehr hartnäckig und verlangt Geduld und eine sanfte aber stetige Kraftanwendung.

  12. Ist der Klebstoff weich genug, kannst du von der Rückseite her durch die Kameraaussparung zwischen Rahmen und Display gelangen. Platziere eine Plastikkarte oder zwei Plektren  unter die Displayblende ganz oben  zwischen Bildschirm und Rahmen. Dies verhindert ein erneutes Zusammenkleben. Platziere eine Plastikkarte oder zwei Plektren  unter die Displayblende ganz oben  zwischen Bildschirm und Rahmen. Dies verhindert ein erneutes Zusammenkleben.
    • Ist der Klebstoff weich genug, kannst du von der Rückseite her durch die Kameraaussparung zwischen Rahmen und Display gelangen.

    • Platziere eine Plastikkarte oder zwei Plektren unter die Displayblende ganz oben zwischen Bildschirm und Rahmen. Dies verhindert ein erneutes Zusammenkleben.

  13. Nimm ein Opening Pick (Plektrum)und führe es ca. 1,5mm tief an beiden Seiten entlang bis nach unten, um den Rahmen vom Display zu trennen. Du merkst einen etwas stärkeren Widerstand am unteren Bereich, wo das LCD endet. Halte dort an und nimm dir etwas Zeit, um die Stelle nochmals zu erhitzen.
    • Nimm ein Opening Pick (Plektrum)und führe es ca. 1,5mm tief an beiden Seiten entlang bis nach unten, um den Rahmen vom Display zu trennen.

    • Du merkst einen etwas stärkeren Widerstand am unteren Bereich, wo das LCD endet.

    • Halte dort an und nimm dir etwas Zeit, um die Stelle nochmals zu erhitzen.

  14. Wenn der Klebstoff weich genug ist, kannst du mit dem Opening Pick um die untere Ecke fahren. Arbeite dich am unteren Rand entlang. Lasse das Pick auf einer Seite stecken und drehe das Display um.
    • Wenn der Klebstoff weich genug ist, kannst du mit dem Opening Pick um die untere Ecke fahren.

    • Arbeite dich am unteren Rand entlang.

    • Lasse das Pick auf einer Seite stecken und drehe das Display um.

  15. Auf der Rückseite löst du das Flachbandkabel der Displayeinheit vom Rahmen. Nun kannst du das Display vom Rahmen abnehmen.
    • Auf der Rückseite löst du das Flachbandkabel der Displayeinheit vom Rahmen.

    • Nun kannst du das Display vom Rahmen abnehmen.

    • Prüfe, ob du auch nichts verloren hast, wie zum Beispiel die Gummimuffe oben hinter dem Lautsprechergitter.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

31 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit: 23.11.2016

24.938 Reputation

119 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

109 Mitglieder

7.732 Anleitungen geschrieben

While the guide shows pictures along the process it doesn't really give the whole picture.

Just one example: as a repair guide, you could easily expect the display to be cracked and you can no longer use a suction cup to open it up.

A bigger issue is that the guide doesn't show steps up to the replacement part listed.

An incomplete guide while still providing enough information to help someone with experience in repairs.

Seth - Antwort

ifixit sent me screen and digitizer without the metal frame. is there a way to remove the metal frame and add it to the replacement screen? does ifixit sell screen and digitizer with the metal frame?

david cech - Antwort

you guys are killing me... first you sell the display without the frame even though your instructions clearly show the frame and now it is exactly the same story with a middle frame screen... why it is not part of your display package since it is necessary for the replacement and once again showed in instructional video?

david cech - Antwort

Hello David, I am very sorry for the confusion. The guide was not congruent with the spare part in the shop. Having a display assembly with the frame already attached would be more convenient and an easier repair. Though the display without the frame is a bit cheaper but makes the guide more complex (hence the rating "difficult").

What instructional video do you mean? Is it for another device?

Tobias Isakeit -

Please sir let me know if I replace the only screen is it not effect to battery. Because someone told me if I have replace screen it should need whole cover with battery . Please tell me is it true or not

Anurudda Weerasekara - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 41

Letzte 7 Tage: 214

Letzte 30 Tage: 1,188

Insgesamt: 39,188