Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Die Nintendo Switch verfügt über zwei Joy-Con Controller. Diese Anleitung zeigt, wie du den Joystick am linken Joy-Con der Nintendo Switch austauschen kannst. Beachte, dass der Austausch des rechten Joysticks zwar ähnlich, aber nicht gleich und etwas schwieriger ist. Wenn du den rechten Joystick austauschen willst, folge dieser Anleitung.

Einführungsvideo

    • Entferne die vier Tri-Point Y00 Schrauben, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist.

    • Pass auf deine Schrauben auf. Diese sind zwar alle 6,2 mm lang, aber es wäre besser, sie auf einer Magnetmatte oder in einer Box aufzubewahren, damit beim Zusammenbauen wieder alles an die richtige Stelle kommt.

  1. Setze ein Plektrum in die Spalte an der unteren Kante des Controllers. (Die Seite gegenüber des L und ZL Buttons.) Schiebe die flache Kante des Picks langsam die Seite des Joy-Cons hoch. Achte darauf, dass du das Plektrum nicht zu tief in den Spalt schiebst. Dadurch könntest du die sehr dünnen Kabel und die Elektronik beschädigen. Die Rückabdeckung braucht nicht viel Druck, sie löst sich sehr schnell.
    • Setze ein Plektrum in die Spalte an der unteren Kante des Controllers. (Die Seite gegenüber des L und ZL Buttons.)

    • Schiebe die flache Kante des Picks langsam die Seite des Joy-Cons hoch.

    • Achte darauf, dass du das Plektrum nicht zu tief in den Spalt schiebst. Dadurch könntest du die sehr dünnen Kabel und die Elektronik beschädigen. Die Rückabdeckung braucht nicht viel Druck, sie löst sich sehr schnell.

  2. Achte darauf, dass die Ladekontakte von dir weg zeigen. Nun kannst du den Joy-Con wie ein Buch öffnen. Entferne die Rückabdeckung noch nicht ganz. Zwei Kabel verbinden die Ladekontakte mit dem Motherboard.
    • Achte darauf, dass die Ladekontakte von dir weg zeigen. Nun kannst du den Joy-Con wie ein Buch öffnen.

    • Entferne die Rückabdeckung noch nicht ganz. Zwei Kabel verbinden die Ladekontakte mit dem Motherboard.

  3. Benutze einen Spudger, um den Akkustecker aus seinem Anschluss auf dem Motherboard zu lösen. Dies verhindert das Einschalten des Joy-Con während der Reparatur. Sei sehr vorsichtig beim Hochhebeln des Akkusteckers. Wenn er sich nicht mithilfe des Spudgers lösen lässt, versuche, ihn durch vorsichtiges senkrechtes Hochziehen an den Kabeln von der Platine abzutrennen.
    • Benutze einen Spudger, um den Akkustecker aus seinem Anschluss auf dem Motherboard zu lösen. Dies verhindert das Einschalten des Joy-Con während der Reparatur.

    • Sei sehr vorsichtig beim Hochhebeln des Akkusteckers. Wenn er sich nicht mithilfe des Spudgers lösen lässt, versuche, ihn durch vorsichtiges senkrechtes Hochziehen an den Kabeln von der Platine abzutrennen.

    • Drücke beim Zusammenbau den Stecker senkrecht nach unten in seinen Anschluss, um den Akku wieder an der Platine anzuschließen.

  4. SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken

    SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken
  5. Schiebe ein Plektrum zwischen den Akku und das Joy-Con Gehäuse. Hebe den Akku aus dem Gehäuse. Er ist nur leicht festgeklebt. Pass auf, dass du den Akku nicht verformst oder ihn beschädigst. Er könnte sonst Feuer fangen oder explodieren.
    • Schiebe ein Plektrum zwischen den Akku und das Joy-Con Gehäuse.

    • Hebe den Akku aus dem Gehäuse. Er ist nur leicht festgeklebt.

    • Pass auf, dass du den Akku nicht verformst oder ihn beschädigst. Er könnte sonst Feuer fangen oder explodieren.

  6. Entferne die drei goldenen 3,5 mm Kreuzschlitzschrauben #00 vom Mittelrahmen.
    • Entferne die drei goldenen 3,5 mm Kreuzschlitzschrauben #00 vom Mittelrahmen.

    • Entferne das Mittelgehäuse noch nicht! Dort ist noch ein empfindliches Kabel, das den ZL Button auf dem Mittelrahmen mit dem Motherboard darunter verbindet.

  7. Klappe den Mittelrahmen vorsichtig vom Motherboard weg, so als würdest du eine Buchseite umblättern.
    • Klappe den Mittelrahmen vorsichtig vom Motherboard weg, so als würdest du eine Buchseite umblättern.

    • Vermeide es nach Möglichkeit, das dünne Kabel am ZL Button zu belasten.

  8. Das Kabel des ZL Buttons ist mit einem kleinen ZIF-Verbinder am Motherboard befestigt. Nimm eine Pinzette oder einen Spudger, um die Verriegelung des ZIF-Verbinders gegenüber des Kabels hochzuklappen. Ziehe mit einer Pinzette das Kabel sanft aus dem ZIF-Verbinder. Jetzt ist der Mittelrahmen abgelöst und kann entfernt werden. Ziehe mit einer Pinzette das Kabel sanft aus dem ZIF-Verbinder. Jetzt ist der Mittelrahmen abgelöst und kann entfernt werden.
    • Das Kabel des ZL Buttons ist mit einem kleinen ZIF-Verbinder am Motherboard befestigt. Nimm eine Pinzette oder einen Spudger, um die Verriegelung des ZIF-Verbinders gegenüber des Kabels hochzuklappen.

    • Ziehe mit einer Pinzette das Kabel sanft aus dem ZIF-Verbinder. Jetzt ist der Mittelrahmen abgelöst und kann entfernt werden.

  9. Das Flachbandkabel, das den Minus Button des Joy-Cons mit dem Motherboard verbindet, verläuft über die Rückseite des Joysticks. Du kannst den Joystick zwar ausbauen, ohne das Kabel zu lösen, aber es ist viel einfacher, wenn es entfernt ist und nicht stört. Entriegle den ZIF-Verbinder des Minus Buttons und ziehe das Kabel ab. Entriegle den ZIF-Verbinder des Minus Buttons und ziehe das Kabel ab.
    • Das Flachbandkabel, das den Minus Button des Joy-Cons mit dem Motherboard verbindet, verläuft über die Rückseite des Joysticks. Du kannst den Joystick zwar ausbauen, ohne das Kabel zu lösen, aber es ist viel einfacher, wenn es entfernt ist und nicht stört.

    • Entriegle den ZIF-Verbinder des Minus Buttons und ziehe das Kabel ab.

  10. Der Joystick wird nur noch von einem letzten ZIF-Stecker gehalten. Klappe die ZIF-Verriegelung vorsichtig nach oben und ziehe das Kabel ab. Der Joystick wird nur noch von einem letzten ZIF-Stecker gehalten. Klappe die ZIF-Verriegelung vorsichtig nach oben und ziehe das Kabel ab. Der Joystick wird nur noch von einem letzten ZIF-Stecker gehalten. Klappe die ZIF-Verriegelung vorsichtig nach oben und ziehe das Kabel ab.
    • Der Joystick wird nur noch von einem letzten ZIF-Stecker gehalten. Klappe die ZIF-Verriegelung vorsichtig nach oben und ziehe das Kabel ab.

  11. Entferne die beiden 3,5 mm Kreuzschlitzschrauben #00 vom Joystick.
    • Entferne die beiden 3,5 mm Kreuzschlitzschrauben #00 vom Joystick.

  12. Nimm den Joystick vorsichtig aus der Halterung. Um das Loch des Joysticks verläuft eine dünne schwarze Dichtung. Passe auf, dass du diese beim Herausnehmen des Joysticks nicht bewegst oder beschädigst.
    • Nimm den Joystick vorsichtig aus der Halterung.

    • Um das Loch des Joysticks verläuft eine dünne schwarze Dichtung. Passe auf, dass du diese beim Herausnehmen des Joysticks nicht bewegst oder beschädigst.

    • Sobald der Joy-Con wieder vollständig zusammengebaut ist, verbinde ihn mit deiner Nintendo Switch und kalibriere den neuen Joystick.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Bitte entsorge deinen Elektroschrott fachgerecht.

Deine Reparatur klappte nicht, wie geplant? In unserem Antwortenforum findest du Hilfe bei der Fehlersuche.

385 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Taylor Dixon

Mitglied seit: 26.06.2018

37.006 Reputation

88 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

128 Mitglieder

13.110 Anleitungen geschrieben

Thx This really helped

Stev Steve - Antwort

Thanks Kyler - I just replaced 4 joysticks and they’re all working perfectly.

One final step to remember to go in and calibrate the controller.

David K - Antwort

You're welcome I'm glad I could assist you in your repairs!

Kyler Saunders -

Thanks. This was just the right amount of info and now my left stick drift is gone….for now.

Jason Hoover - Antwort

I would recommend at least once a month take a can of compressed air and spray the joystick internals to clear it of any dust or debris.

Nick Mensch -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 323

Letzten 7 Tage: 2,261

Letzten 30 Tage: 10,349

Insgesamt: 184,954