Einleitung

Hier wird der Austausch des Mikrofons gezeigt.

An der Abdeckung sind oben zwei 4,2 mm Schrauben. Drehe sie heraus.
  • An der Abdeckung sind oben zwei 4,2 mm Schrauben. Drehe sie heraus.

  • Die Schrauben haben feste Unterlegscheiben, so dass sie hängen bleiben. Es ist nicht nötig sie zu entfernen.

Note: If your top or bottom screen was working before disassembly and doesn't work after reassembly, then it's likely that the connector is loose or dirty or damaged or not clipped or PLACED UPSIDE-DOWN. I had this issue with my Super3DS XL(2015) and it turns out that the reason why my top screen wasn't working after put together, was because I had the top LCD connector upside-down. After I correctly put the connector in, It worked again!

justjustintuber - Antwort

what type screwdriver do i use?!? its so small!!!!

Matthew - Antwort

Halte das Gerät mit der Rückabdeckung nach oben.
  • Halte das Gerät mit der Rückabdeckung nach oben.

  • Fange in der Ecke rechts oben an die Rückabdeckung mit einem Plastiköffnungswekzeug abzuhebeln.

    • Halte die Ecke offen, so dass sie nicht wieder einschnappt.

    • Schaue dir die Stelle unter dem Fach für den Stylus genau an. Heble die Abdeckung ab, falls nötig.

  • Hebe die Abdeckung ab und lege sie beiseite.

Note that on the lower side (opposite to the hinges), there are small hooking tabs. These require you to lift the top (screw side) off towards you, then the lower area.

Jordan Kelly - Antwort

  • Setze das Plastiköffnungswekzeug in die Öffnung rechts vom Akku ein.

  • Hebe den Akku aus dem unteren Gehäuseteil heraus.

  • Entferne ihn und lege ihn beiseite.

Kommentar hinzufügen

  • Links und rechts am Einschub für die Cartridges befinden sich oben zwei Gummifüße. Löse sie mit einer Pinzette ab.

Kommentar hinzufügen

  • Entferne sechs 6,2 mm Kreuzschlitzschrauben #000

Kommentar hinzufügen

  • Entferne die 2,3 mm Kreuzschlitzschraube #000 oben am Einschub für die Cartridges.

Kommentar hinzufügen

  • Fange an das untere Gehäuseteil an der Unterkante mit einem Plastiköffnungswerkzeug abzuhebeln und gehe rings um das Gehäuse.

  • Zwei Flachbandkabel verbinden noch das Gehäuse mit der Hauptplatine. Ziehe nicht zu stark am Gehäuse und beschädigen sie nicht.

Kommentar hinzufügen

  • Unter der linken und der rechten Taste befinden sich zwei Flachbandkabel. Hebe ihre Verbinder mit einem Plastiköffnungswerkzeug ab.

  • Entferne das untere Gehäuseteil vom Gerät und lege es beiseite.

Kommentar hinzufügen

  • Lege das Gerät mit dem Einschub für die Cartridges nach oben.

  • Finde das Mikrofon in der unteren linken Ecke.

  • Entferne das Mikrofon mit einer Pinzette.

  • Ein Flachbandkabel verbindet noch das Mikrofon mit der Hauptplatine.

Kommentar hinzufügen

  • Klappe den Sicherungsbügel am Verbinder des Mikrofonkabels nach oben und löse das Kabel.

  • Das Mikrofon ist frei.

Kommentar hinzufügen

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

3 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Charlene Donlon

Mitglied seit 08.04.2014

7.575 Reputation

8 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 9-13, Regan Spring 2014 Mitglied von Cal Poly, Team 9-13, Regan Spring 2014

CPSU-REGAN-S14S9G13

5 Mitglieder

21 Anleitungen geschrieben

Hello! Do these instructions apply to the New 3DS XL as well? I followed steps from 1-8, but when I get to step 9, the layout is different and I can’t find the mic. Any help would be greatly appreciated!

Melissa Cardenas - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 1

Letzte 7 Tage: 13

Letzte 30 Tage: 75

Insgesamt: 3,836