Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du das Motherboard komplett austauschen kannst. Vergiss nicht, eine neue Schicht von Wärmeleitpaste aufzutragen, bevor du den Kühlkörper wieder anbringst.

  1. Drehe die PS3 um und lege sie sorgfältig ab.
    • Drehe die PS3 um und lege sie sorgfältig ab.

    • Ziehe vorsichtig den Garantieaufkleber vom unteren Gehäuse ab, um an die darunter verborgene Schraube zu gelangen.

    • Um zu verhindern, dass beim Aufkleber die Schrift *VOID*, also "ungültig" erscheint, den Aufkleber vorher vorsichtig erwärmen. So kann man ihn sauber entfernen und wieder aufkleben.

  2. Benutze die flache Seite eines Metallspatels, um die sieben Schraubenkappen an den Kanten des unteren Gehäuses herauszuhebeln. Benutze die flache Seite eines Metallspatels, um die sieben Schraubenkappen an den Kanten des unteren Gehäuses herauszuhebeln.
    • Benutze die flache Seite eines Metallspatels, um die sieben Schraubenkappen an den Kanten des unteren Gehäuses herauszuhebeln.

  3. Schraube die sieben 37 mm langen Kreuzschlitzschrauben aus dem unteren Gehäuse heraus.
    • Schraube die sieben 37 mm langen Kreuzschlitzschrauben aus dem unteren Gehäuse heraus.

  4. Schraube die vier 13,3 mm langen T8 Torx Sicherheits-Schrauben unter der Öffnung des BD Laufwerkes heraus. (Einige Modelle haben nur drei Schrauben)
    • Schraube die vier 13,3 mm langen T8 Torx Sicherheits-Schrauben unter der Öffnung des BD Laufwerkes heraus. (Einige Modelle haben nur drei Schrauben)

  5. Hebe den Deckel zuerst an der hinteren Kante an und klappe ihn nach vorne. Hebe jetzt den Deckel der PS3 vollständig ab.
    • Hebe den Deckel zuerst an der hinteren Kante an und klappe ihn nach vorne.

    • Hebe jetzt den Deckel der PS3 vollständig ab.

  6. Drücke die Rasten an der Netzeingangsbuchse und ziehe sie gerade vom Netzteil hoch. Drücke die Rasten an der Netzeingangsbuchse und ziehe sie gerade vom Netzteil hoch.
    • Drücke die Rasten an der Netzeingangsbuchse und ziehe sie gerade vom Netzteil hoch.

  7. Ziehe den Stecker der Gleichstromversorgung an den Kabeln gerade hoch und aus dem Sockel am Netzteil.
    • Ziehe den Stecker der Gleichstromversorgung an den Kabeln gerade hoch und aus dem Sockel am Netzteil.

  8. Das Netzteil ist mit zwei 7,6 mm Kreuzschlitzschrauben am unteren Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.
    • Das Netzteil ist mit zwei 7,6 mm Kreuzschlitzschrauben am unteren Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.

  9. Hebe das Netzteil an der - von vorn gesehenen - linken Kante hoch.
    • Hebe das Netzteil an der - von vorn gesehenen - linken Kante hoch.

  10. Hebe das Netzteil weiter an der linken Kante hoch, bis sie sich von den Metallstützen löst, so wie im zweiten Bild zu sehen. Entferne das Netzteil von der PS 3, achte darauf, dass sich keine Kabel verfangen.
    • Hebe das Netzteil weiter an der linken Kante hoch, bis sie sich von den Metallstützen löst, so wie im zweiten Bild zu sehen.

    • Entferne das Netzteil von der PS 3, achte darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

  11. Wenn vorhanden, musst du die Klebestreifen,  welche die Kabel auf dem Laufwerk festhalten, abziehen. Wenn vorhanden, musst du die Klebestreifen,  welche die Kabel auf dem Laufwerk festhalten, abziehen.
    • Wenn vorhanden, musst du die Klebestreifen, welche die Kabel auf dem Laufwerk festhalten, abziehen.

  12. Klappe den Sicherungsbügel am Verbinder des Blu-ray Flachbandkabels mit dem flachen Ende des Spudgers oder dem Fingernagel hoch.
    • Klappe den Sicherungsbügel am Verbinder des Blu-ray Flachbandkabels mit dem flachen Ende des Spudgers oder dem Fingernagel hoch.

    • Achte darauf, dass du nur am Sicherungsbügel hebelst, nicht am Sockel selbst.

  13. Ziehe das Blu-ray Kabel gerade hoch und aus seinem Sockel.
    • Ziehe das Blu-ray Kabel gerade hoch und aus seinem Sockel.

  14. Ziehe das Stromkabel des Blu-ray Laufwerks gerade aus seinem Sockel am Laufwerk.
    • Ziehe das Stromkabel des Blu-ray Laufwerks gerade aus seinem Sockel am Laufwerk.

  15. Das Blu-ray Laufwerk ist mit einer 9,5 mm Kreuzschlitzschraube am Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.
    • Das Blu-ray Laufwerk ist mit einer 9,5 mm Kreuzschlitzschraube am Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.

  16. Hebe das Blu-ray Laufwerk leicht an der rechten Kante an und löse so die Steuerplatine aus ihrem Sitz. Entferne das Blu-ray Laufwerk von der PS 3.
    • Hebe das Blu-ray Laufwerk leicht an der rechten Kante an und löse so die Steuerplatine aus ihrem Sitz.

    • Entferne das Blu-ray Laufwerk von der PS 3.

    • Beim Zusammenbau musst du darauf achten, dass die Steuerplatine wieder richtig in ihren Sitz im unteren Gehäuse passt.

    • Wenn du das Laufwerk durch ein neues ersetzt, musst du die Steuerplatine vom alten auf das neue Laufwerk umbauen.

  17. Ziehe die Netzkabel nach oben und entferne so die Netzbuchse vom unteren Gehäuse.
    • Ziehe die Netzkabel nach oben und entferne so die Netzbuchse vom unteren Gehäuse.

  18. Heble beide Antennenstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus ihren Anschlüssen auf de Motherboard hoch. Heble beide Antennenstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus ihren Anschlüssen auf de Motherboard hoch.
    • Heble beide Antennenstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus ihren Anschlüssen auf de Motherboard hoch.

  19. Ziehe das Flachbandkabel der Steuerplatine aus seinem Anschluss auf dem Motherboard hoch.
    • Ziehe das Flachbandkabel der Steuerplatine aus seinem Anschluss auf dem Motherboard hoch.

    • Entferne die Steuerplatine.

  20. Drehe die PS3 herum und lege sie auf ihre Rückseite.
    • Drehe die PS3 herum und lege sie auf ihre Rückseite.

    • Lasse die kleine Zugangsklappe auf der Unterseite nahe an der Front der PS3 mit Hilfe des flachen Ende eines Spudgers aufspringen.

    • Entferne die unter dieser Klappe versteckte blaue Kreuzschlitzschraube.

  21. Schiebe die Abdeckung über dem Einschub für die Festplatte zur rechten Seite des unteren Gehäuses hin, ziehe sie dann von der Vorderkante weg und entferne sie von der PS3.
    • Schiebe die Abdeckung über dem Einschub für die Festplatte zur rechten Seite des unteren Gehäuses hin, ziehe sie dann von der Vorderkante weg und entferne sie von der PS3.

  22. Ziehe die Festplatte an ihrem Metallgriff aus ihrem Einschub heraus.
    • Ziehe die Festplatte an ihrem Metallgriff aus ihrem Einschub heraus.

  23. Entferne folgende fünf Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Motherboard-Einheit im unteren Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne folgende fünf Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Motherboard-Einheit im unteren Gehäuse befestigt ist:

    • Zwei silberfarbene 6 mm Schrauben

    • Drei schwarze 8 mm Schrauben

  24. Hebe die Motherboard-Einheit an der Vorderkante an und entferne sie vom unteren Gehäuse, denke aber dran, dass das Antennenkabel immer noch am unteren Gehäuse angeschlossen ist.
    • Hebe die Motherboard-Einheit an der Vorderkante an und entferne sie vom unteren Gehäuse, denke aber dran, dass das Antennenkabel immer noch am unteren Gehäuse angeschlossen ist.

    • Sei vorsichtig und verbiege beim Ausbau der Motherboard-Einheit nicht die metallenen Antennen.

  25. Trenne die Kabel der Gleichstromversorgung und Blu-ray-Versorgung vom Motherboard ab.
    • Trenne die Kabel der Gleichstromversorgung und Blu-ray-Versorgung vom Motherboard ab.

    • Ziehe die Kabel senkrecht nach oben, so dass sich die Stecker aus ihren Anschlüssen auf dem Motherboard lösen.

  26. Ziehe das Lüfterkabel senkrecht nach oben, so dass sich der Stecker aus seinem Anschluss auf dem Motherboard löst.
    • Ziehe das Lüfterkabel senkrecht nach oben, so dass sich der Stecker aus seinem Anschluss auf dem Motherboard löst.

  27. Entferne folgende neun Schrauben, mit denen die Motherboard-Einheit zusammengehalten wird:
    • Entferne folgende neun Schrauben, mit denen die Motherboard-Einheit zusammengehalten wird:

    • Vier 14,8 mm Kreuzschlitz-Schulterschrauben

    • Fünf 9,5 mm Kreuzschlitzschrauben

  28. Entferne die beiden Kühlkörperklammern von der Unterseite der Motherboard-Einheit.
    • Entferne die beiden Kühlkörperklammern von der Unterseite der Motherboard-Einheit.

  29. Heble, falls nötig, das Motherboard vorsichtig von der oberen Abschirmung nahe beim Kühlkörper und seinem Luftkanal ab.
    • Heble, falls nötig, das Motherboard vorsichtig von der oberen Abschirmung nahe beim Kühlkörper und seinem Luftkanal ab.

  30. Drücke die Platine behutsam von der oberen Abschirmung nahe beim Lüfterstecker und die Ecke der Platine nahe bei den Drahtlos-Anschlüssen weg. Drücke die Platine behutsam von der oberen Abschirmung nahe beim Lüfterstecker und die Ecke der Platine nahe bei den Drahtlos-Anschlüssen weg.
    • Drücke die Platine behutsam von der oberen Abschirmung nahe beim Lüfterstecker und die Ecke der Platine nahe bei den Drahtlos-Anschlüssen weg.

  31. Hebe die obere Abschirmung an ihrer Vorderkante vom Motherboard weg.
    • Hebe die obere Abschirmung an ihrer Vorderkante vom Motherboard weg.

    • Achte darauf, dass du beim Wegdrehen der oberen Abschirmung vom Motherboard keine Anschlüsse beschädigst.

  32. Hebe das Motherboard behutsam von der unteren Abschirmung weg.
    • Hebe das Motherboard behutsam von der unteren Abschirmung weg.

    • Fasse das Motherboard nur an den Kanten an.

  33. Drücke die Kunstoffhalterung nach unten gegen das Board und heble gleichzeitig die PRAM-Batterie mit der Spudgerspitze aus ihrer Fassung heraus.
    • Drücke die Kunstoffhalterung nach unten gegen das Board und heble gleichzeitig die PRAM-Batterie mit der Spudgerspitze aus ihrer Fassung heraus.

    • Wenn du beim Aushebeln der Batterie nicht gleichzeitig die Halterung nach unten drückst, kann es passieren, dass sie sich vom Motherboard ablöst.

    • Bevor du den Kühlkörper wieder befestigst, musst du unbedingt neue Wärmeleitpaste auftragen. Diese Anleitung zeigt dir, wie das geht

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

66 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

The most hardest thing of taking consoles apart is putting them back together. I strongly suggest you guys to explain with details on putting it back together. It might be easy to you all but there are people that rather read a few pages than completely $!$@ up the system console.

DAGO5 - Antwort

I can easily open the console but I have no idea where to buy the motherboard from.

I live in Europe btw.

Eemil - Antwort

do not force the fan cables out , my grey cable broke of and my power supply cable attached to the motherboard, make sure you take the whole white cable rapped with inselation tape to mae sure the chip doesnt brake off . good luck with it

ps rather let a trained professional do it .

windgat12 - Antwort

my ps3 not work ,i toke my ps3 to a ingner he cannt fix it he tell me there is no electrsety in mother board even that replesment the power supply

can any one help me how can i fix it, and how much the motherboard cost ?

bn-Ali Abdorboo - Antwort

Where we can buy new motherboard?

Sabu V.P - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 18

Letzten 7 Tage: 122

Letzten 30 Tage: 642

Insgesamt: 119,958