Zum Hauptinhalt wechseln

Steam Deck Lüfter tauschen

Was du brauchst

  1. Steam Deck Lüfter tauschen, Steam Deck für die Reparatur vorbereiten: Schritt 1, Bild 1 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Steam Deck für die Reparatur vorbereiten: Schritt 1, Bild 2 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Steam Deck für die Reparatur vorbereiten: Schritt 1, Bild 3 von 3
    • Schalte das Steam Deck ein und entlade den Akku auf unter 25%, bevor du mit der Reparatur beginnst. Aus einem geladenen Lithium-Ionen-Polymer-Akku können gefährliche Chemikalien austreten, wenn er versehentlich angestochen wird.

    • Valve empfiehlt als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme den Akku im BIOS in den battery storage mode (Akkuspeichermodus) zu versetzen, bevor du mit Reparaturen an inneren Bauteilen anfängst. Hier steht, wie das geht.

    • Schalte das Steam Deck komplett aus und ziehe alle Stecker ab.

    • Wenn du eine microSD-Karte angeschlossen hast, dann musst du sie entfernen, bevor du das Steam Deck öffnest. Wenn du die Rückseite ausbaust, ohne die Karte zu entfernen, kann sie in zwei Teile zerbrechen.

    • Es kann hilfreich sein, wenn du während der Reparatur das Steam Deck mit der Oberseite nach unten in seine Hülle legst, um die Joysticks zu schützen und Wackeln zu vermeiden.

  2. Steam Deck Lüfter tauschen, Schrauben der Rückabdeckung entfernen: Schritt 2, Bild 1 von 1
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    FixMat
    $36.95
    Kaufen
    • Entferne die acht Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist:

    • Vier 9,5 mm lange Schrauben mit Grobgewinde

    • Vier 5,8 mm lange Schrauben mit Feingewinde

    • Obwohl sie eigentlich genormt sind, können sich Kreuzschlitzschraubendreher in Größe und Form unterscheiden. Zwei Schraubendreher mit der gleichen Bezeichnung können unterschiedlich gut in die gleiche Schraube passen. Benutze die Größe, die am Besten in den Schraubenkopf passt.

    • Achte während der gesamten Reparatur auf jede einzelne Schraube und sorge dafür, dass sie genau dorthin zurückkommt, wo sie vorher war, damit dein Steam Deck nicht beschädigt wird.

  3. Steam Deck Lüfter tauschen, Rückabdeckung ablösen: Schritt 3, Bild 1 von 2 Steam Deck Lüfter tauschen, Rückabdeckung ablösen: Schritt 3, Bild 2 von 2
    • Setze ein Plektrum in die schmale Fuge zwischen Rückabdeckung und Vorderschale an der Kante des rechten Griffs ein.

    • Wenn du Schwierigkeiten hast, das Plektrum in die schmale Fuge am Griff einzusetzen, dann versuche es erst an den langen Kanten oben oder unten und schiebe dann das Plektrum zum Griff hin.

    • Heble die Rückabdeckung hoch, um sie aus den Clips zu lösen, mit denen sie befestigt ist.

  4. Steam Deck Lüfter tauschen, Rückabdeckung entfernen: Schritt 4, Bild 1 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Rückabdeckung entfernen: Schritt 4, Bild 2 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Rückabdeckung entfernen: Schritt 4, Bild 3 von 3
    • Wenn alle Clips von einer Kante gelöst sind, kann der Rest ganz einfach entfernt werden.

    • Fasse die Rückabdeckung an der Öffnung, die du gerade erstellt hast, und ziehe sie nach oben vom Gerät weg, um die Clips an den langen Kanten zu lösen.

    • Entferne die Rückabdeckung.

  5. Steam Deck Lüfter tauschen, Versteckte Schraube der Abschirmung freilegen: Schritt 5, Bild 1 von 2 Steam Deck Lüfter tauschen, Versteckte Schraube der Abschirmung freilegen: Schritt 5, Bild 2 von 2
    • Wenn du die neuere Steam Deck Version mit der schwarzen Abdeckung über der Hauptplatine hast, dann überspringe diesen Schritt.

    • Entferne mithilfe einer Pinzette das Stück Klebefolie auf der versteckten Schraube auf der Platinenabschirmung.

    • Versuche die Klebefolie nach Möglichkeit nicht zu zerreißen, sodass sie wiederverwendet werden kann. Wenn es nötig ist, kannst du dir auch ein passendes Ersatzstück aus Aluminiumfolie zurechtschneiden und einkleben.

  6. Steam Deck Lüfter tauschen, Schrauben der Abschirmung entfernen: Schritt 6, Bild 1 von 2 Steam Deck Lüfter tauschen, Schrauben der Abschirmung entfernen: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Benutze einen Schraubendreher, um die drei Kreuzschlitzschrauben zu entfernen, mit denen die Abschirmung der Platine befestigt ist:

    • Eine 3,4 mm Schraube

    • Zwei 3,7 mm Schrauben

    • In neueren Steam Decks gibt es nur die zwei 3,7 mm langen Schrauben an der linken Kante.

  7. Steam Deck Lüfter tauschen, Abschirmung entfernen: Schritt 7, Bild 1 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Abschirmung entfernen: Schritt 7, Bild 2 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Abschirmung entfernen: Schritt 7, Bild 3 von 3
    • Entferne die Abschirmung der Platine.

    • Je nach Alter deines Steam Decks kann diese Abschirmung an den Wärmeleitpads darunter festkleben.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass das Kabel seitlich an der Platinenabschirmung verläuft und nicht darunter eingeklemmt ist.

  8. Steam Deck Lüfter tauschen, Akku abtrennen: Schritt 8, Bild 1 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Akku abtrennen: Schritt 8, Bild 2 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Akku abtrennen: Schritt 8, Bild 3 von 3
    • Fasse das Akkukabel an seiner Zuglasche und ziehe es vom Motherboard weg, um es abzutrennen.

    • Du kannst den Stecker auch mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Anschluss herausschieben und dann endgültig mit der Hand abtrennen.

  9. Steam Deck Lüfter tauschen, Sticker am Kühlköper entfernen: Schritt 9, Bild 1 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Sticker am Kühlköper entfernen: Schritt 9, Bild 2 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Sticker am Kühlköper entfernen: Schritt 9, Bild 3 von 3
    • Benutze eine Pinzette, um den Sticker an der Oberkante des Lüfter abzulösen.

    • Versuche den Sticker nach Möglichkeit nicht zu zerreißen, sodass er wiederverwendet werden kann. Wenn nötig, erwärme ihn etwas, um den Kleber aufzuweichen.

    • Wenn du den Eindruck hast, dass der Sticker doch anfängt zu reißen, dann ziehe ihn an einer Ecke mit einer Pinzette soweit hoch, dass du ihn mit den Fingern fassen kannst. Entferne ihn dann per Hand.

  10. Steam Deck Lüfter tauschen, Lüfter abtrennen: Schritt 10, Bild 1 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Lüfter abtrennen: Schritt 10, Bild 2 von 3 Steam Deck Lüfter tauschen, Lüfter abtrennen: Schritt 10, Bild 3 von 3
    • Fasse die Kanten des Lüftersteckers mit einer Pinzette und ziehe den Stecker nach oben, um ihn vom Motherboard abzutrennen.

    • Ziehe den Lüfter an seinem Stecker heraus, nicht an den Kabeln.

    • Sei beim Zusammenbau besonders vorsichtig, wenn du den Lüfterstecker wieder verbindest.

    • Wenn der Stecker falsch sitzt und zu fest eingedrückt wird, können die empfindlichen Kontakte im Inneren beschädigt werden.

  11. Steam Deck Lüfter tauschen, Lüfter-Schrauben entfernen: Schritt 11, Bild 1 von 1
    • Benutze einen Kreuzschlitzschraubendreher, um die beiden 3,7 mm Schrauben zu entfernen, mit denen der Lüfter befestigt ist.

    • Nein, der Schein trügt nicht! Die anderen beiden Lüfter-Schrauben wurden an einem früheren Zeitpunkt der Demontage entfernt, sie sind gleichzeitig auch die beiden Schrauben der Rückabdeckung.

  12. Steam Deck Lüfter tauschen, Lüfter entfernen: Schritt 12, Bild 1 von 1
    • Entferne den Lüfter.

    • Wenn du einen neuen Lüfter einbaust, musst du die Schutzfolie am Klebestreifen am Kabel entfernen und das Kabel genauso an den Lüfter kleben, wie es beim alten der Fall war. So verläuft es neben der Abdeckung und wird nicht darunter eingequetscht.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Lief die Reparatur nicht wie geplant? Versuche es mit einigen grundsätzlichen Lösungsansätzen, ansonsten findest du in unserem Steam Deck Forum Hilfe bei der Fehlersuche.

73 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

Carsten Frauenheim

Mitglied seit: 03/10/20

109.708 Reputation

338 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Staff

136 Mitglieder

16.187 Anleitungen geschrieben

22 Kommentare

Hi ifixit Team, as the cooler seems to be a non factory one: how does it compare noise wise to the standard Steam Deck cooler, which is unbearably loud?

Peter Black - Antwort

I addition to Peter's comment, in would be helpful to know the manufacturer and model. It would seem that there are at least two, perhaps more models being used; one brand in particular being prone to the high-pitched "whining" issue.

Cameron - Antwort

To those asking, you want a huaying fan as opposed to a delta fan. The delta is terribly bad with its acoustics.

Christopher Stanton - Antwort

is this the delta or huaying?

Mono Chrome - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 40

Letzte 7 Tage: 286

Letzte 30 Tage: 1,308

Insgesamt: 92,170