Einleitung

Hier wird der Austausch des Lautsprechers gezeigt. Das ist ein Recht aufwändiger Prozess, bei dem fast alle Bauteile des Gerätes entfernt werden müssen.

  1. Entferne zuerst den D-Ring unten am UE Boom 2, gegenüber der Einschalttaste. Entferne ihn, indem du ihn gegen den Uhrzeigersinn ausdrehst. Wenn der D-Ring entfernt ist, kannst du die Gummiabdeckung über den Anschlüssen abnehmen.
    • Entferne zuerst den D-Ring unten am UE Boom 2, gegenüber der Einschalttaste.

    • Entferne ihn, indem du ihn gegen den Uhrzeigersinn ausdrehst.

    • Wenn der D-Ring entfernt ist, kannst du die Gummiabdeckung über den Anschlüssen abnehmen.

  2. Entferne die Gummiabdeckung mit einem Metallspatel. Heble langsam um die Kante der Gummiabdeckung herum. Heble langsam um die Kante der Gummiabdeckung herum.
    • Entferne die Gummiabdeckung mit einem Metallspatel.

    • Heble langsam um die Kante der Gummiabdeckung herum.

  3. Fahre mit dem Ablösen der Gummiabdeckung an der Seite fort.
    • Fahre mit dem Ablösen der Gummiabdeckung an der Seite fort.

  4. Drehe die vier 15 mm Kreuzschlitzschrauben #2 auf der Unterseite des Lautsprechers heraus Heble die Plastikkappe an der markierten Stelle mit einem Metallspatel hoch. Wiederhole diese Schritte an der Oberseite des Lautsprechers.
    • Drehe die vier 15 mm Kreuzschlitzschrauben #2 auf der Unterseite des Lautsprechers heraus

    • Heble die Plastikkappe an der markierten Stelle mit einem Metallspatel hoch.

    • Wiederhole diese Schritte an der Oberseite des Lautsprechers.

  5. Fädle vorsichtig das Kabel mit einem Spudger aus und ziehe seinen Stecker von der Hauptplatine ab. Ziehe vorsichtig den Akku heraus, behandle ihn sorgfältig. Ziehe vorsichtig den Akku heraus, behandle ihn sorgfältig.
    • Fädle vorsichtig das Kabel mit einem Spudger aus und ziehe seinen Stecker von der Hauptplatine ab.

    • Ziehe vorsichtig den Akku heraus, behandle ihn sorgfältig.

  6. Hebele die Plastiklasche auf der Innenseite mit einem Metallspatel hoch. Hebele um den gesamten inneren Rand entlang. Wiederhole am anderen Ende.
    • Hebele die Plastiklasche auf der Innenseite mit einem Metallspatel hoch.

    • Hebele um den gesamten inneren Rand entlang.

    • Wiederhole am anderen Ende.

  7. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  8. Hebele mit dem Metallspatel die innere Kante des Metallgewebes hoch. Fahre damit fort auf beiden Seiten des Streifens. Sei vorsichtig und beschädige nicht das Gewebe. Fahre damit fort auf beiden Seiten des Streifens. Sei vorsichtig und beschädige nicht das Gewebe.
    • Hebele mit dem Metallspatel die innere Kante des Metallgewebes hoch.

    • Fahre damit fort auf beiden Seiten des Streifens. Sei vorsichtig und beschädige nicht das Gewebe.

  9. Drehe die beiden 5 mm Kreuzschlitzschrauben #1 heraus. Hebele mit einem Metallspatel die Kante der Abdeckung auf. Hebele mit einem Metallspatel die Kante der Abdeckung auf.
    • Drehe die beiden 5 mm Kreuzschlitzschrauben #1 heraus.

    • Hebele mit einem Metallspatel die Kante der Abdeckung auf.

  10. Hebele mit dem Metallspatel das Plastikgehäuse auf. Wiederhole auf der anderen Seite des Lautsprechers. Wiederhole auf der anderen Seite des Lautsprechers.
    • Hebele mit dem Metallspatel das Plastikgehäuse auf.

    • Wiederhole auf der anderen Seite des Lautsprechers.

  11. Ziehe die Abdeckungen ab. Ziehe die Abdeckungen ab.
    • Ziehe die Abdeckungen ab.

  12. Setze das spitze Ende des Metallspatels in den Spalt zwischen Lautsprecher und dem großen gebogenen,  lautsprecherartigen Teil neben dem Lautsprecher ein. Heble den Metalldraht hoch und aus genau diesem Spalt heraus, gleite  dann zu einem Ende um ihn ganz herausspringen zu lassen. Wenn ein Ende draußen ist, dann kannst du ihn ganz mit den Fingern vorsichtig herausholen, verbiege dabei den Draht aber nicht zu stark.
    • Setze das spitze Ende des Metallspatels in den Spalt zwischen Lautsprecher und dem großen gebogenen, lautsprecherartigen Teil neben dem Lautsprecher ein.

    • Heble den Metalldraht hoch und aus genau diesem Spalt heraus, gleite dann zu einem Ende um ihn ganz herausspringen zu lassen.

    • Wenn ein Ende draußen ist, dann kannst du ihn ganz mit den Fingern vorsichtig herausholen, verbiege dabei den Draht aber nicht zu stark.

  13. Wiederhole den vorigen Schritt für die andere Seite von Lautsprecher und Plastikteil.
    • Wiederhole den vorigen Schritt für die andere Seite von Lautsprecher und Plastikteil.

  14. Setze den Metallspatel unter das Plastikteil (durch einen Kreis markiert). Heble die Kanten ringsum hoch und ziehe es vom Gehäuse weg.
    • Setze den Metallspatel unter das Plastikteil (durch einen Kreis markiert).

    • Heble die Kanten ringsum hoch und ziehe es vom Gehäuse weg.

  15. Wenn das Plastikteil entfernt ist, kannst du die rosafarbene Dichtung mit dem Metallspatel hochheben und entfernen. Wende nicht zu viel Kraft mit dem Spatel auf, du könntest sonst die Dichtung beschädigen. Wende nicht zu viel Kraft mit dem Spatel auf, du könntest sonst die Dichtung beschädigen.
    • Wenn das Plastikteil entfernt ist, kannst du die rosafarbene Dichtung mit dem Metallspatel hochheben und entfernen.

    • Wende nicht zu viel Kraft mit dem Spatel auf, du könntest sonst die Dichtung beschädigen.

  16. Wende nun die gleiche Technik für den Lautsprecher an. Entferne den Lautsprecher nur langsam, er ist noch durch ein Kabel mit der Hauptplatine verbunden. Entferne den Lautsprecher nur langsam, er ist noch durch ein Kabel mit der Hauptplatine verbunden.
    • Wende nun die gleiche Technik für den Lautsprecher an.

    • Entferne den Lautsprecher nur langsam, er ist noch durch ein Kabel mit der Hauptplatine verbunden.

  17. Wenn der Lautsprecher vom Gehäuse weggehoben ist, dann musst du noch das Kabel von der Hauptplatine lösen. Verbinde den neuen Lautsprecher, indem du das Kabel wieder an der gleichen Stelle verbindest.
    • Wenn der Lautsprecher vom Gehäuse weggehoben ist, dann musst du noch das Kabel von der Hauptplatine lösen.

    • Verbinde den neuen Lautsprecher, indem du das Kabel wieder an der gleichen Stelle verbindest.

    • Wenn beide Lautsprecher defekt sind, musst du die Schritte 14 - 16 für den zweiten Lautsprecher wiederholen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

2 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Keegan Divine

Mitglied seit: 18.01.2018

325 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

Cal Poly, Team S12-G5, Banghart Winter 2018 Mitglied von Cal Poly, Team S12-G5, Banghart Winter 2018

CPSU-BANGHART-W18S12G5

3 Mitglieder

13 Anleitungen geschrieben

Hi, very good tutorial, you got your 30 points ! ;)

But the main question remains to me : where to get a new speaker as UE doen’t sell spare parts and I don’t find any replacement on internet … any help more than welcome …

Cheers!

Francois ORSERO - Antwort

did you managed to source a replacement speaker? im having the same problem

marleybetteridge -

Still did not find replacement … what about you guys ?

Francois ORSERO -

Got the same problem, great sound but now they are blown out… cant find the replacement speakers……

Leo Arias - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 9

Letzte 7 Tage: 58

Letzte 30 Tage: 250

Insgesamt: 2,611