Zum Hauptinhalt wechseln

Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt

Was du brauchst

  1. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Befestigungsclips am Gehäuse lokalisieren: Schritt 1, Bild 1 von 2 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Befestigungsclips am Gehäuse lokalisieren: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • Stelle sicher, dass du vor der Demontage das Gerät ausschaltest und das Laufwerk ausgesteckt ist.

    • Der äußere Gehäusedeckel ist am belüfteten Rahmen von innen her mit vier Plastikclips befestigt. Finde die Stellen, bevor du mit dem nächsten Schritt weitermachst.

  2. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Jimmy in die Fuge des Gehäuses setzen: Schritt 2, Bild 1 von 2 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Jimmy in die Fuge des Gehäuses setzen: Schritt 2, Bild 2 von 2
    • Setze einen Jimmy in die Nut zwischen dem Rahmen und dem Gehäusedeckel auf einer Seite der Festplatte, etwa auf halber Höhe.

    • Es kann sein, dass du den Jimmy etwas hin- und her bewegen musst, um ihn die Nut einsetzen zu können.

  3. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Unteren Clip lösen: Schritt 3, Bild 1 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Unteren Clip lösen: Schritt 3, Bild 2 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Unteren Clip lösen: Schritt 3, Bild 3 von 3
    • Nachdem der Jimmy in die Nut zwischen Gehäuse und Rahmen eingesetzt ist, kannst du das Gehäuse nach außen hebeln, um den Clip zu lösen.

    • Sei vorsichtig, dass du nicht zu viel Kraft anwendest, das könnte das Gehäuse beschädigen.

    • Wenn du Schwierigkeiten hast, den Clip zu lösen, schiebe den Jimmy näher an den Clip heran und versuche es erneut.

  4. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Oberen Clip lösen: Schritt 4, Bild 1 von 2 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Oberen Clip lösen: Schritt 4, Bild 2 von 2
    • Schiebe den Jimmy in der Nut nach oben und hebele das Gehäuse nach außen, um den oberen Kunststoffclip zu lösen.

  5. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Clips der anderen Seite lösen: Schritt 5, Bild 1 von 2 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Clips der anderen Seite lösen: Schritt 5, Bild 2 von 2
    • Wiederhole die Schritte 2 bis 4 auf der anderen Seite.

    • Sei vorsichtig, dass du nicht zu viel Kraft anwendest, das könnte das Gehäuse beschädigen.

    • Wenn du Schwierigkeiten hast, den Clip zu lösen, schiebe den Jimmy näher an den Clip heran und versuche es erneut.

  6. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Gehäusedeckel vom Gehäuse entfernen: Schritt 6, Bild 1 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Gehäusedeckel vom Gehäuse entfernen: Schritt 6, Bild 2 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Gehäusedeckel vom Gehäuse entfernen: Schritt 6, Bild 3 von 3
    • Schiebe den Gehäusedeckel gerade vom Gehäuse ab, um ihn zu entfernen.

  7. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, LED-Lichtbrücke entfernen: Schritt 7, Bild 1 von 2 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, LED-Lichtbrücke entfernen: Schritt 7, Bild 2 von 2
    • Ziehe die LED-Lichtbrücke aus dem LED-Schacht auf der Kontroll-Platine der Festplatte.

  8. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt: Schritt 8, Bild 1 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt: Schritt 8, Bild 2 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt: Schritt 8, Bild 3 von 3
    • Nimm das Ende der LED Lichtbrücke und ziehe es komplett aus dem Gehäuse, um es zu entfernen.

  9. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Festplatte aus dem Gehäuse entfernen: Schritt 9, Bild 1 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Festplatte aus dem Gehäuse entfernen: Schritt 9, Bild 2 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Festplatte aus dem Gehäuse entfernen: Schritt 9, Bild 3 von 3
    • Drücke mit den Fingern auf die vier Gummiteile in den Ecken, um die Festplatte aus dem Rahmen zu lösen.

    • Drücke ein oder zwei Gummiteile langsam und gleichzeitig, bis die Festplatte komplett aus dem Rahmen gelöst ist.

  10. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt: Schritt 10, Bild 1 von 2 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt: Schritt 10, Bild 2 von 2
    • Entferne die Festplatte aus dem Rahmen.

  11. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt: Schritt 11, Bild 1 von 2 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt: Schritt 11, Bild 2 von 2
    • Entferne die Gummiteile von der Festplatte, wenn sie noch daran befestigt sind - manche könnten bereits beim Entfernen der Festplatte abgefallen sein.

  12. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Metallklammer der Kontroll-Platine entfernen: Schritt 12, Bild 1 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Metallklammer der Kontroll-Platine entfernen: Schritt 12, Bild 2 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Metallklammer der Kontroll-Platine entfernen: Schritt 12, Bild 3 von 3
    • Benutze einen Kreuzschlitzschraubendreher (PH), um die 8,8 mm lange Schraube zu entfernen, die die kleine Metallklammer der Platine mit der Festplatte verbindet.

    • Entferne die Metallklammer.

  13. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Kontroll-Platine entfernen: Schritt 13, Bild 1 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Kontroll-Platine entfernen: Schritt 13, Bild 2 von 3 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt, Kontroll-Platine entfernen: Schritt 13, Bild 3 von 3
    • Benutze einen Kreuzschlitzschraubendreher (PH) um die 8,5mm lange Schraube zu lösen, die die Kontroll-Platine mit der Festplatte verbindet.

    • Schiebe die Kontroll-Platine gerade in Richtung Rückseite der Festplatte heraus, um sie zu entfernen.

    • Da die Platine mit den SATA- und Stromanschlüssen der Festplatte verbunden ist, wirst du beim Ausbau ein wenig Kraft aufwenden müssen.

  14. Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt: Schritt 14, Bild 1 von 2 Wie man eine WD Elements Festplatte entfernt: Schritt 14, Bild 2 von 2
Abschluss

Bewahre das Gehäuse - sowie alle Teile und Schrauben, die ihm beiliegen - bis zum Ablauf der Garantie auf. Entsorge sie danach [E-Waste|fachgerecht|new_window=true]. Du kannst sie auch den Leuten auf r/DataHoarder zur Wiederverwendung anbieten.

Um das Laufwerk und das Gehäuse wieder zusammenzubauen, befolge diese Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge.

52 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

Craig Lloyd

Mitglied seit: 02/10/16

35.360 Reputation

82 Anleitungen geschrieben

15 Kommentare

Can you recommend a Mac program for running a deep scan to check for bad sectors?

This article only gives two recommendations and they’re both for Windows :(

Martin - Antwort

Disk drill (not free but hey... works well)

JeanJean -

I have a question. Is it possible to take a similar drive but smaller capacity like this about and turn it into a portable drive from it having to have a power supply?

Louis Wilson - Antwort

It is not possible. The problem is that a 3.5” disk drive (as used in the Elements drive) needs 12 V as well as 5 V, and they need more power than a USB socket can typically deliver. 2.5” disk drives operate from just a 5 V supply, and, having smaller disks inside, they use less power to start up, so they can be run completely through USB.

Andrew Morton -

Hi Craig! My PC sees it as Local Disc (E:) and wants to format it. Can’t do that! Is there a workaround? This was due to a power surge and I think it was just the adaptor power supply that got damaged. Running W10Home21H1 on Lenovo DESKTOP-699CIMO. Intel(R) Core(TM) i7-4790 CPU @ 3.60GHz 3.60 GHz 16,0GB 64bits Any ideas would be greatly appreciated! Cheers, Marco

Marco66 - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 82

Letzte 7 Tage: 560

Letzte 30 Tage: 2,404

Insgesamt: 140,084