Einleitung

Entferne den Lautstärkeregler und den Rufton-Schalter von deinem iPhone 5s.

Dieser Anleitung erfordert den Ausbau des Akkus. Achte darauf, Ersatzklebestreifen für den Akku zur Hand zu haben, bevor du mit der Reparatur anfängst. Falls der Akku in irgendeiner Form verformt ist, sollte er ersetzt werden.

  1. Falls dein Displayglas gesprungen ist, halte die Bruchstelle zusammen und vermeide Verletzungen, indem du das Glas mit Tape versiehst. Lege sich überlagernde Streifen von durchsichtigem Paketband über das iPhone Display, bis die gesamte Frontseite bedeckt ist. Dies hält Glasscherben zusammen und erzeugt eine glattere Oberfläche für mehr Haftung. So lässt sich das Display besser vom Rückgehäuse lösen.
    • Falls dein Displayglas gesprungen ist, halte die Bruchstelle zusammen und vermeide Verletzungen, indem du das Glas mit Tape versiehst.

    • Lege sich überlagernde Streifen von durchsichtigem Paketband über das iPhone Display, bis die gesamte Frontseite bedeckt ist.

    • Dies hält Glasscherben zusammen und erzeugt eine glattere Oberfläche für mehr Haftung. So lässt sich das Display besser vom Rückgehäuse lösen.

    • Trage eine Schutzbrille, um deine Augen vor Splittern, die sich während des Reparaturvorgangs lösen können, zu schützen.

  2. Entlade den Akku deines iPhones auf unter 25%, bevor du weitermachst. Eine geladene Lithium-Ionen Batterie kann Feuer fangen und/oder explodieren, falls sie beschädigt wird.
    • Entlade den Akku deines iPhones auf unter 25%, bevor du weitermachst. Eine geladene Lithium-Ionen Batterie kann Feuer fangen und/oder explodieren, falls sie beschädigt wird.

    • Schalte dein iPhone aus, bevor du mit der Demontage beginnst.

    • Entferne die zwei 3,9 mm Pentalobe-Schrauben neben dem Lightning Connector.

  3. In den folgenden Schritten hebst du das Display vom restlichen Teil des Gehäuses ab. Das Display setzt sich zusammen aus dem Bildschirm und einem Plastikrahmen mit Metallklammern. Unabhängig vom verwendeten Werkzeug musst du darauf achten das ganze Display auf einmal abzuheben. Wenn sich der Bildschirm vom Rahmen löst, wie es im ersten Bild zu erkennen ist, schiebe ein Plastik Opening Tool zwischen den Plastikrahmen und den unteren Teil des Gehäuses, um die Metallklammern zu lösen.
    • In den folgenden Schritten hebst du das Display vom restlichen Teil des Gehäuses ab. Das Display setzt sich zusammen aus dem Bildschirm und einem Plastikrahmen mit Metallklammern.

    • Unabhängig vom verwendeten Werkzeug musst du darauf achten das ganze Display auf einmal abzuheben.

    • Wenn sich der Bildschirm vom Rahmen löst, wie es im ersten Bild zu erkennen ist, schiebe ein Plastik Opening Tool zwischen den Plastikrahmen und den unteren Teil des Gehäuses, um die Metallklammern zu lösen.

    • Wenn der Rahmen sich bei deinem Display abgelöst hat könnte es hilfreich sein, diesen vor dem Zusammenbau mit einem dünnen Streifen doppelseitigem Klebeband zu befestigen.

    • Die nächsten zwei Schritte zeigen, wie man den iSclack verwendet. Ein großartiges Werkzeug, um das iPhone sicher zu öffnen, das wir für jeden empfehlen, der mehr als eine Reparatur durchführen will. Wenn du den iSclack nicht verwendest, gehe weiter zu Schritt 6.

    • Schließe den Handgriff des iSclacks, wodurch sich die Saugnäpfehalter öffnen.

    • Platziere das Unterteil deines iPhone zwischen den Saugnäpfen gegen den Tiefenbegrenzer aus Kunststoff.

    • Der obere Saugnapf sollte sich gerade über dem Home Button befinden.

    • Öffne den Handgriff, um die Halter des iSclacks zu schließen. Platziere die Saugnäpfe mittig und drücke sie fest gegen die Ober- und Unterseite des iPhones.

  4. Umfasse dein iPhone mit festem Griff und schließe den Handgriff des iSclacks, um die Saugnäpfe auseinanderzubringen und dadurch die Display Einheit vom hinteren Gehäuse zu lösen. Der iSclack ist dazu entwickelt, dein iPhone sicher zu öffnen und zwar gerade soweit, um die Teile voneinander zu trennen, aber nicht weit genug, um das Home Button Kabel zu beschädigen.
    • Umfasse dein iPhone mit festem Griff und schließe den Handgriff des iSclacks, um die Saugnäpfe auseinanderzubringen und dadurch die Display Einheit vom hinteren Gehäuse zu lösen.

    • Der iSclack ist dazu entwickelt, dein iPhone sicher zu öffnen und zwar gerade soweit, um die Teile voneinander zu trennen, aber nicht weit genug, um das Home Button Kabel zu beschädigen.

    • Löse die beiden Saugnäpfe von deinem iPhone.

    • Überspringe die nächsten drei Schritte und fahre mit Schritt 9 fort.

  5. Wenn du keinen iSclack besitzt, benutze einen einzelnen Saugnapf, um die Display Einheit anzuheben:
    • Wenn du keinen iSclack besitzt, benutze einen einzelnen Saugnapf, um die Display Einheit anzuheben:

    • Presse einen Saugnapf auf das Display, direkt über dem Home Button.

    • Vergewissere dich, dass der Saugnapf vollständig auf dem Display aufliegt, um eine gute Haftung zu erzeugen.

  6. Das Frontpanel ist mit Clips festgemacht und es gibt mehrere Flachbandkabel, die es mit dem übrigen Telefon verbinden. Dein Ziel hier ist, die Clips zu lösen und das Telefon gerade so weit zu öffnen, um die Kabel lösen zu können. Gehe langsam und behutsam vor, um Schäden zu vermeiden.
    • Das Frontpanel ist mit Clips festgemacht und es gibt mehrere Flachbandkabel, die es mit dem übrigen Telefon verbinden. Dein Ziel hier ist, die Clips zu lösen und das Telefon gerade so weit zu öffnen, um die Kabel lösen zu können. Gehe langsam und behutsam vor, um Schäden zu vermeiden.

    • Achte darauf, dass der Saugnapf knapp über dem Home Button fest auf der Display Einheit sitzt.

    • Während du das iPhone mit einer Hand unten hältst, ziehe an dem Saugnapf, um die Display Einheit auf der Home Button Seite etwas vom hinteren Gehäuse zu entfernen.

    • Heble mithilfe eines Plastik Opening Tools die Kanten des hinteren Gehäuses vorsichtig nach unten, weg von der Display Einheit, während du mit dem Saugnapf nach oben ziehst.

    • Nimm dir Zeit und übe einen konstant kräftigen Zug aus. Die Display Einheit ist bei diesen Geräten sehr fest eingepasst.

  7. Versuche nicht, die Display Einheit vollständig vom hinteren Gehäuse zu lösen, da beide immer noch durch mehrere Flachbandkabel verbunden sind. Ziehe an an der Kunststoffnoppe, um das Vakuum des Saugnapfes zu öffnen.
    • Versuche nicht, die Display Einheit vollständig vom hinteren Gehäuse zu lösen, da beide immer noch durch mehrere Flachbandkabel verbunden sind.

    • Ziehe an an der Kunststoffnoppe, um das Vakuum des Saugnapfes zu öffnen.

    • Entferne den Saugnapf von der Display Einheit.

  8. Öffne das Telefon weit genug, um die Metallklammer, die das Home Button Kabel bedeckt, offenzulegen. Öffne das Telefon nicht zu weit oder du riskierst eine Beschädigung des Home Button Kabels oder seines Anschlusses auf dem Logic Board. Das Kabel sollte locker sein – wenn es straff gespannt ist, ist es zuviel. Nur die Original Home Button Einheit ermöglicht die Nutzung der Touch ID Funktion. Falls das Kabel beschädigt wurde, stellt die Installation einer neuen Home Button Einheit nur die normalen Funktionen wieder her, nicht aber die Touch ID Funktion.
    • Öffne das Telefon weit genug, um die Metallklammer, die das Home Button Kabel bedeckt, offenzulegen.

    • Öffne das Telefon nicht zu weit oder du riskierst eine Beschädigung des Home Button Kabels oder seines Anschlusses auf dem Logic Board. Das Kabel sollte locker sein – wenn es straff gespannt ist, ist es zuviel.

    • Nur die Original Home Button Einheit ermöglicht die Nutzung der Touch ID Funktion. Falls das Kabel beschädigt wurde, stellt die Installation einer neuen Home Button Einheit nur die normalen Funktionen wieder her, nicht aber die Touch ID Funktion.

    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um die Klammer freizulegen und sie mit einer Pinzette zu entfernen.

    • Die nächsten beiden Schritte beziehen sich auf den Zusammenbau. Überspringe sie und fahre bei Schritt 12 fort.

  9. Während dem Wiederzusammenbau musst du die Abdeckung des Touch ID Kabels wieder anbringen. Die obere Kante muss zwischen dem Akku und dem Anschluss des Touch ID Kabels liegen, die untere über den Anschluss ragen und davor einrasten. Schiebe die Oberseite von links nach rechts über den Anschluss des Touch ID Kabels.
    • Während dem Wiederzusammenbau musst du die Abdeckung des Touch ID Kabels wieder anbringen. Die obere Kante muss zwischen dem Akku und dem Anschluss des Touch ID Kabels liegen, die untere über den Anschluss ragen und davor einrasten.

    • Schiebe die Oberseite von links nach rechts über den Anschluss des Touch ID Kabels.

  10. Drücke die Vorderseite der Touch ID Abdeckung  mit dem flachen Ende eines Spudgers nach unten über den Anschluss. Wenn sich die Abdeckung nicht bündig abschließen lässt, musst du sie vielleicht entfernen und erneut über den Anschluss schieben.
    • Drücke die Vorderseite der Touch ID Abdeckung mit dem flachen Ende eines Spudgers nach unten über den Anschluss.

    • Wenn sich die Abdeckung nicht bündig abschließen lässt, musst du sie vielleicht entfernen und erneut über den Anschluss schieben.

  11. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  12. Benutze die Spitze eines Spudgers, um die Home Button Kabelverbindung nach oben aus ihrem Anschluss zu hebeln. Vergewissere dich, dass du die Kabelverbindung von ihrem Anschluss trennst und nicht den ganzen Anschluss nach oben hebelst. Der Anschluss befindet sich auf seinem eigenen festverklebten Kabel, das nach oben gehebelt werden kann, wenn du nicht aufpasst.
    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um die Home Button Kabelverbindung nach oben aus ihrem Anschluss zu hebeln.

    • Vergewissere dich, dass du die Kabelverbindung von ihrem Anschluss trennst und nicht den ganzen Anschluss nach oben hebelst. Der Anschluss befindet sich auf seinem eigenen festverklebten Kabel, das nach oben gehebelt werden kann, wenn du nicht aufpasst.

  13. Sobald der Stecker gelöst wurde, ziehe die Einheit am Ende mit dem Home Button weg vom hinteren Gehäuse, indem du das obere Teil des Telefons als Drehgelenk benutzt. Öffne das Display bis zu einem 90°-Winkel und lehne es gegen einen festen Gegenstand, um es beim Arbeiten in dieser Position zu halten. Ein Gummiband könnte hilfreich sein, um es in dieser Position zu halten und sicherzustellen, dass die Displaykabel nicht beschädigt werden.
    • Sobald der Stecker gelöst wurde, ziehe die Einheit am Ende mit dem Home Button weg vom hinteren Gehäuse, indem du das obere Teil des Telefons als Drehgelenk benutzt.

    • Öffne das Display bis zu einem 90°-Winkel und lehne es gegen einen festen Gegenstand, um es beim Arbeiten in dieser Position zu halten.

    • Ein Gummiband könnte hilfreich sein, um es in dieser Position zu halten und sicherzustellen, dass die Displaykabel nicht beschädigt werden.

    • Als Trick kannst du eine ungeöffnete Getränkedose als Halterung verwenden.

  14. Entferne die beiden 1,6 mm Kreuzschlitz #000 Schrauben, die die Metallabdeckung über dem Akkuanschluss auf dem Logic Board befestigen.
    • Entferne die beiden 1,6 mm Kreuzschlitz #000 Schrauben, die die Metallabdeckung über dem Akkuanschluss auf dem Logic Board befestigen.

  15. Entferne die Metallabdeckung aus deinem iPhone.
    • Entferne die Metallabdeckung aus deinem iPhone.

  16. Heble den Akkustecker mit einem Spudger vorsichtig von seinem Anschluss auf dem Logic Board. Heble vorsichtig nur an dem Akkustecker und nicht am Anschluss auf dem Logic Board. Wenn du an der Logic Board Buchse hebelst, kannst du den Anschluss irreparabel beschädigen.
    • Heble den Akkustecker mit einem Spudger vorsichtig von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

    • Heble vorsichtig nur an dem Akkustecker und nicht am Anschluss auf dem Logic Board. Wenn du an der Logic Board Buchse hebelst, kannst du den Anschluss irreparabel beschädigen.

  17. Entferne die folgenden Schrauben, die die Abdeckung der Displaykabel am Logic Board befestigen:
    • Entferne die folgenden Schrauben, die die Abdeckung der Displaykabel am Logic Board befestigen:

    • Eine 1,7 mm Kreuzschlitz #000 Schraube

    • Eine 1,2 mm Kreuzschlitz #000 Schraube

    • Eine 1,3 mm Kreuzschlitz #000 Schraube

    • Noch eine 1,7 mm Kreuzschlitz #000 Schraube

    • Diese 1,7 mm Schraube wird in der Regel nicht von einem magnetisierten Schraubenzieher angezogen. Passe auf, dass du sie beim Entfernen nicht verlierst.

    • Es ist besonders wichtig, beim Wiederzusammenbau die Reihenfolge der Schrauben zu beachten. Beim versehentlichen Verwenden der 1,3 mm Schraube oder der 1,7 mm Schrauben im rechten unteren Loch wird ein beträchtlicher Schaden am Logic Board verursacht, der dazu führt, dass das Telefon nicht länger einwandfrei bootet.

    • Achte darauf, die Schrauben nicht zu fest zu ziehen. Wenn diese sich nicht einfach rein drehen lassen haben sie vielleicht die falsche Größe.

  18. Entferne die Abdeckung der Displaykabel vom Logic Board.
    • Entferne die Abdeckung der Displaykabel vom Logic Board.

  19. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Frontkamera und das Sensorkabel zu trennen. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Frontkamera und das Sensorkabel zu trennen.
    • Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Frontkamera und das Sensorkabel zu trennen.

  20. Während du die Display Einheit noch stützt, trenne die Kabelverbindung des Digitizers. Beim Wiederzusammenbau kann das Displaykabel sich vom Anschluss lösen. Dies kann beim Anschalten zu weißen Linien oder einem schwarzen Bildschirm führen. Wenn das passiert verbinde das Kabel einfach erneut und setze dein iPhone zurück. Der einfachste Weg, das zu tun, ist, den Akkuanschluss zu trennen und wieder zu verbinden.
    • Während du die Display Einheit noch stützt, trenne die Kabelverbindung des Digitizers.

    • Beim Wiederzusammenbau kann das Displaykabel sich vom Anschluss lösen. Dies kann beim Anschalten zu weißen Linien oder einem schwarzen Bildschirm führen. Wenn das passiert verbinde das Kabel einfach erneut und setze dein iPhone zurück. Der einfachste Weg, das zu tun, ist, den Akkuanschluss zu trennen und wieder zu verbinden.

  21. Trenne schließlich die Kabelverbindung des LCDs. Trenne schließlich die Kabelverbindung des LCDs.
    • Trenne schließlich die Kabelverbindung des LCDs.

  22. Entferne die Display Einheit vom hinteren Gehäuse.
    • Entferne die Display Einheit vom hinteren Gehäuse.

  23. Fahre mit der Spitze eines Spudgers zwischen den Akku und die Kopfhörerbuchse, um den Akku Klebestreifen offenzulegen. Wichtig: Wärme die Unterseite des iPhone-Gehäuses mit einem iOpener oder einem ähnlichen Heizkissen auf, um die Batterie-Klebestreifen aufzuweichen und sie flexibler zu machen, sonst werden sie wahrscheinlich brechen, wenn du an ihnen ziehst.. Wichtig: Wärme die Unterseite des iPhone-Gehäuses mit einem iOpener oder einem ähnlichen Heizkissen auf, um die Batterie-Klebestreifen aufzuweichen und sie flexibler zu machen, sonst werden sie wahrscheinlich brechen, wenn du an ihnen ziehst..
    • Fahre mit der Spitze eines Spudgers zwischen den Akku und die Kopfhörerbuchse, um den Akku Klebestreifen offenzulegen.

    • Wichtig: Wärme die Unterseite des iPhone-Gehäuses mit einem iOpener oder einem ähnlichen Heizkissen auf, um die Batterie-Klebestreifen aufzuweichen und sie flexibler zu machen, sonst werden sie wahrscheinlich brechen, wenn du an ihnen ziehst..

  24. Benutze eine Pinzette, um den Klebestreifen des Akkus vom Smartphone zu entfernen. Schneide den schwarzen Klebestreifen zwischen den zwei weißen Klebestreifen durch und trenne sie dabei. Schneide den schwarzen Klebestreifen zwischen den zwei weißen Klebestreifen durch und trenne sie dabei.
    • Benutze eine Pinzette, um den Klebestreifen des Akkus vom Smartphone zu entfernen.

    • Schneide den schwarzen Klebestreifen zwischen den zwei weißen Klebestreifen durch und trenne sie dabei.

  25. Versuche den Streifen während dieser Prozedur, so flach und faltenlos wie möglich zu halten; Gefaltete Streifen können zusammenkleben und dabei beschädigt werden. Ziehe den ersten Streifen weg vom Akku, Richtung Unterkante des iPhones. Ziehe gleichmäßig am Streifen, um ihn möglichst sauber zwischen dem Akku und dem Rückgehäuse herauszuziehen. Am besten funktioniert dies in einem 60 Grad Winkel oder weniger.
    • Versuche den Streifen während dieser Prozedur, so flach und faltenlos wie möglich zu halten; Gefaltete Streifen können zusammenkleben und dabei beschädigt werden.

    • Ziehe den ersten Streifen weg vom Akku, Richtung Unterkante des iPhones.

    • Ziehe gleichmäßig am Streifen, um ihn möglichst sauber zwischen dem Akku und dem Rückgehäuse herauszuziehen. Am besten funktioniert dies in einem 60 Grad Winkel oder weniger.

    • Führe den Kleber um die Seite des Akkus herum und ziehe ihn von der Seite raus. Achte darauf, dabei keine internen Komponenten zu beschädigen!

    • Der Streifen dehnt sich zu einem vielfachen seiner ursprünglichen Länge. Ziehe einfach immer weiter und greif dabei mehrfach erneut möglichst nah am Akku, bis der ganze Streifen entfernt ist.

    • Nachdem du genug Platz hast, um den weißen Batterie-Klebestreifen zu halten, beginne damit, diesen vorsichtig abzuziehen, denn manchmal kann er sich von der hinteren Zuglasche selbst trennen und stattdessen brechen.

  26. Wiederhole die Prozedur beim zweiten Klebestreifen. Wenn du beide Streifen vollständig entfernen konntest überspringe die beiden nächsten Schritte.
    • Wiederhole die Prozedur beim zweiten Klebestreifen.

    • Wenn du beide Streifen vollständig entfernen konntest überspringe die beiden nächsten Schritte.

    • Sollte einer der Streifen vorher reißen und nicht entfernt werden können, springe zu den nächsten beiden Schritten.

  27. Falls einer der Klebestreifen reißt und die Akku im hinteren Gehäuse stecken bleibt,  verwende einen iOpener oder erhitze das hintere Gehäuse direkt hinter dem Akku mit einem Fön.
    • Falls einer der Klebestreifen reißt und die Akku im hinteren Gehäuse stecken bleibt, verwende einen iOpener oder erhitze das hintere Gehäuse direkt hinter dem Akku mit einem Fön.

  28. Drehe das iPhone um und führe ein Kunststoffkärtchen zwischen das hintere Gehäuse und der am Gehäuse anliegenden Seite des Akkus.
    • Drehe das iPhone um und führe ein Kunststoffkärtchen zwischen das hintere Gehäuse und der am Gehäuse anliegenden Seite des Akkus.

    • Heble nicht aus der Richtung des Logic Boards, das kann das Gerät beschädigen.

    • Heble nicht oben links in der Nähe der Lautstärkeregler, sonst kannst du das Flexkabel der Lautstärkeregler beschädigen.

    • Halte die Karte so flach wie möglich, um zu vermeiden, dass der Akku sich biegt. Dies könnte den Akku beschädigen und den Austritt von gefährlichen Chemikalien verursachen oder sich entzünden. Niemals mit spitzen Gegenständen am Akku hebeln.

    • Drücke das Kärtchen weiter in die Lücke, um den Kleber hinter dem Akku aufzubrechen.

    • Alternativ kann ein Stück Zahnseide hilfreich sein, um den Akku zu entfernen. Eine haltbarere Alternative zu Zahnseide ist eine abgewickelte Gitarrensaite, wie die 0,009 Zoll E-Saite von einem 12er Saitenset.

    • Fädle die Zahnseide oder Gitarrensaite um die oberen Ecken des Akkus, verknüpfe die Enden miteinander, wickle sie um ein Stück Stoff und ziehe gleichmäßig.

  29. Ziehe den Akku aus dem hinteren Gehäuse heraus. Sollte dein Ersatzakku in einer Plastikhülle geliefert werden, dann entferne zuerst die Plastikhülle vom Akku,  indem du die Hülle vom Flachbandkabel abziehst. Wenn du deinen neuen Akku installierst folge dieser Anleitung, um die Klebestreifen korrekt anzubringen.
    • Ziehe den Akku aus dem hinteren Gehäuse heraus.

    • Sollte dein Ersatzakku in einer Plastikhülle geliefert werden, dann entferne zuerst die Plastikhülle vom Akku, indem du die Hülle vom Flachbandkabel abziehst.

    • Wenn du deinen neuen Akku installierst folge dieser Anleitung, um die Klebestreifen korrekt anzubringen.

    • Führe nach dem Austausch einen Hard Reset durch. Dieser hilft diverse Probleme zu vermeiden und eventuell trotzdem nötige Fehlersuche zu vereinfachen.

  30. Entferne folgende Schrauben, mit denen die Halterungen von Lautstärkeregler und Klingelschalter an der Seite des Rückgehäuses befestigt sind:
    • Entferne folgende Schrauben, mit denen die Halterungen von Lautstärkeregler und Klingelschalter an der Seite des Rückgehäuses befestigt sind:

    • Eine 1,9 mm Kreuzschlitzschraube

    • Zwei 1,6 mm Kreuzschlitzschrauben

  31. Heble mit der Spitze eines Spudgers die Halterung des Rufton-Schalters von der Seite des Gehäuses weg. Entferne den Rufton-Schalter aus seiner Vertiefung zwischen der Halterung und dem Gehäuse. Merke dir die Ausrichtung für den Wiederzusammenbau: Die rote Linie sollte oben an der Taste sein. Die Kerbe hinten auf dem Rufton-Schalter sollte in der gleichen Position sein, wie der mechanische Schalter am Kabel.
    • Heble mit der Spitze eines Spudgers die Halterung des Rufton-Schalters von der Seite des Gehäuses weg.

    • Entferne den Rufton-Schalter aus seiner Vertiefung zwischen der Halterung und dem Gehäuse.

    • Merke dir die Ausrichtung für den Wiederzusammenbau: Die rote Linie sollte oben an der Taste sein. Die Kerbe hinten auf dem Rufton-Schalter sollte in der gleichen Position sein, wie der mechanische Schalter am Kabel.

  32. Heble mit einem Spudger die Halterung der  Lautstärkeregler von der Seitenwand des Rückgehäuses weg. Entferne die Lautstärkeregler.
    • Heble mit einem Spudger die Halterung der Lautstärkeregler von der Seitenwand des Rückgehäuses weg.

    • Entferne die Lautstärkeregler.

    • Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass der '+' (Lautstärke lauter) Schalter in der Öffnung am nächsten zum Rington-Schalter ist.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

49 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Sam Lionheart

Mitglied seit: 18.10.2012

363.008 Reputation

538 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

108 Mitglieder

8.295 Anleitungen geschrieben

My phone was shattered and i did a total replacement of the rear case and the screen. All went well except... the volume controls do not work. The silence button above it does, but the +- dont. They feel wrong when pressed. They don't make the clicking sound. Anyone a suggestion of what went wrong?

steven - Antwort

I had to replace the power flex cable, which means taking almost everything out. Scary! When I restarted, my power button and flash were fixed but my volume was the same as yours and my home button didn't work. :( That Touch ID cable and cover are from h#$l! Anyway, I went back in and everything is working now. Instead of doing them like in the photos and videos, I attached the silence button first and then the volume buttons. So when you put in the middle screw that holds them both in, the screw goes through volume first and then silence.

Oh ya, ifixit is a great resource. Thanks!

Kim Mace - Antwort

I noticed one thing during my replacement that may affect others doing this repair. Upon reaching step 30 I noticed that my volume button bracket appeared to be bent slightly near the lower screw (the one toward the bottom of the case). Ultimately I had to bend the bracket to make the volume button work correctly. When I reassembled the bracket with the new buttons before bending it the - button would not come back fully to its normal position. After careful bending with a pair of needle nose pliers and the button worked correctly.

It is CRITICAL that you test your volume buttons and the ringer switch before you reassemble your phone!

che1991 - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 11

Letzte 7 Tage: 75

Letzte 30 Tage: 355

Insgesamt: 38,286