Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du die Rückkameras im iPhone X ersetzen kannst. Die Rückkamera-Einheit besteht aus zwei einzelnen Modulen: der Weitwinkelkamera und der Teleobjektivkamera. Beide Module werden als eine Baugruppe ersetzt.

Hinweis: In dieser Anleitung wird gezeigt, wie man die Displaykabel vollständig ablöst und die Display Einheit entfernt, um besser an die Rückkameras heranzukommen. Es ist allerdings auch möglich, die Rückkameras zu entfernen, ohne vorher die Displaykabel zu trennen. Wenn du schon viel Erfahrung in der Reparatur hast, kannst du diesen Schritt auch überspringen, um Zeit zu sparen. Du musst dann aber darauf achten, dass das Display gut abgestützt wird und die Displaykabel nicht beschädigt werden.

  1. Bevor du anfängst, sollte der Akku deines iPhones auf unter 25% entladen sein. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn er beschädigt wird.
    • Bevor du anfängst, sollte der Akku deines iPhones auf unter 25% entladen sein. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn er beschädigt wird.

    • Schalte dein iPhone aus, bevor du daran arbeitest.

    • Drehe die beiden 6,9 mm langen Pentalobe Schrauben an der unteren Kante heraus.

    • Wenn die Schrauben beschädigt sind, musst du sie ersetzen.

    • Wenn du ein iPhone öffnest werden seine wasserfesten Dichtungen beschädigt. Halte Ersatzdichtungen bereit, bevor du nach diesem Schritt weitermachst, oder vermeide es, dein iPhone der Feuchtigkeit auszusetzen, wenn du es ohne neue Dichtungen wieder zusammenbaust.

  2. Das Öffnen des iPhones wird leichter, wenn du seine Unterkante erwärmst und damit den Kleber darunter aufweichst.
    • Das Öffnen des iPhones wird leichter, wenn du seine Unterkante erwärmst und damit den Kleber darunter aufweichst.

    • Benutze einen Haartrockner oder ein Heißluftgebläse oder bereite unseren iOpener vor. Erwärme damit die Unterkante des iPhones etwa eine Minute lang, um den Kleber darunter aufzuweichen.

  3. Die nächsten beiden Schritte demonstrieren den iSclack, ein praktisches Werkzeug, das wir jedem empfehlen, der öfter repariert. Wenn du keinen iSclack benutzt, dann springe zwei Schritte weiter für eine andere Methode. Wenn der Tiefenmesser aus Kunststoff in der Mitte des iSclack angebracht ist, kannst du ihn jetzt entfernen. Bei größeren Smartphones wie dem iPhone X wird er nicht gebraucht.
    • Die nächsten beiden Schritte demonstrieren den iSclack, ein praktisches Werkzeug, das wir jedem empfehlen, der öfter repariert. Wenn du keinen iSclack benutzt, dann springe zwei Schritte weiter für eine andere Methode.

    • Wenn der Tiefenmesser aus Kunststoff in der Mitte des iSclack angebracht ist, kannst du ihn jetzt entfernen. Bei größeren Smartphones wie dem iPhone X wird er nicht gebraucht.

    • Setze die Saugheber am unteren Rand des iPhones an, einen auf der Vorderseite, den anderen auf der Rückseite.

    • Drücke beide Saugheber fest an.

    • Wenn das Displayglas oder das Rückseitenglas sehr zersplittert ist, dann wird das Anbringen der Saugheber vielleicht möglich, wenn du die Scheibe mit starkem Klebeband abklebst.

  4. Halte das iPhone gut fest und drücke auf die Griffe des iSclack, so dass sich die Scheibe leicht vom Rückgehäuse des Smartphones trennt. Versuche nicht, die Scheibe ganz zu lösen, ein kleiner Spalt an der Unterkante genügt. Setze ein Plektrum in den Spalt.
    • Halte das iPhone gut fest und drücke auf die Griffe des iSclack, so dass sich die Scheibe leicht vom Rückgehäuse des Smartphones trennt.

    • Versuche nicht, die Scheibe ganz zu lösen, ein kleiner Spalt an der Unterkante genügt.

    • Setze ein Plektrum in den Spalt.

    • Überspringe die nächsten beiden Schritte und fahre mit Schritt 7 fort.

  5. Wenn du einen einzelnen Saugheber benutzt, dann setze ihn am unteren Rand des iPhone auf, wobei du den gebogenen Teil vermeiden musst. Wenn das Displayglas  sehr zersplittert ist, dann wird das Anbringen des Saughebers vielleicht möglich, wenn du die Scheibe mit starkem durchsichtigem  Klebeband abklebst. Alternativ kannst du auch sehr kräftiges Klebeband anstelle des Saughebers benutzen. Wenn alles nicht funktioniert, dann kannst du den Saugheber mit Superkleber anbringen.
    • Wenn du einen einzelnen Saugheber benutzt, dann setze ihn am unteren Rand des iPhone auf, wobei du den gebogenen Teil vermeiden musst.

    • Wenn das Displayglas sehr zersplittert ist, dann wird das Anbringen des Saughebers vielleicht möglich, wenn du die Scheibe mit starkem durchsichtigem Klebeband abklebst. Alternativ kannst du auch sehr kräftiges Klebeband anstelle des Saughebers benutzen. Wenn alles nicht funktioniert, dann kannst du den Saugheber mit Superkleber anbringen.

  6. Ziehe fest und gleichmäßig am Saugheber und erzeuge dadurch einen kleinen Spalt zwischen Frontscheibe und Rückgehäuse. Setze ein Plektrum in den Spalt ein. Der wasserfeste Kleber, der das Display festhält, ist sehr stark. Um den anfänglichen Spalt zu erzeugen, musst du recht viel Kraft aufbringen. Wenn der Spalt schwer zu öffnen ist, musst du mehr Wärme anwenden. Bewege die Scheibe vorsichtig hoch und runter und löse so den  Klebstoff, bis der Spalt groß genug ist, um das Werkzeug einzusetzen.
    • Ziehe fest und gleichmäßig am Saugheber und erzeuge dadurch einen kleinen Spalt zwischen Frontscheibe und Rückgehäuse.

    • Setze ein Plektrum in den Spalt ein.

    • Der wasserfeste Kleber, der das Display festhält, ist sehr stark. Um den anfänglichen Spalt zu erzeugen, musst du recht viel Kraft aufbringen. Wenn der Spalt schwer zu öffnen ist, musst du mehr Wärme anwenden. Bewege die Scheibe vorsichtig hoch und runter und löse so den Klebstoff, bis der Spalt groß genug ist, um das Werkzeug einzusetzen.

  7. Schiebe das Plektrum um die linke untere Ecke und am linken Rand des iPhone hoch, zerschneide damit den Kleber, der das Display festhält. Setze das Plektrum nicht zu tief in das iPhone ein, damit du keine internen Bauteile beschädigst. Setze das Plektrum nicht zu tief in das iPhone ein, damit du keine internen Bauteile beschädigst.
    • Schiebe das Plektrum um die linke untere Ecke und am linken Rand des iPhone hoch, zerschneide damit den Kleber, der das Display festhält.

    • Setze das Plektrum nicht zu tief in das iPhone ein, damit du keine internen Bauteile beschädigst.

  8. Setze da Plektrum wieder an der Unterkante des iPhone ein und schiebe es die rechte Seite hoch, um den Kleber darunter aufzutrennen. Setze das Plektrum nicht zu tief ein, sonst riskierst du es, die Displaykabel an dieser Seite des iPhone beschädigen. Setze es nur wenige Millimeter tief ein, etwa die Breite der Displayblende. Setze das Plektrum nicht zu tief ein, sonst riskierst du es, die Displaykabel an dieser Seite des iPhone beschädigen. Setze es nur wenige Millimeter tief ein, etwa die Breite der Displayblende.
    • Setze da Plektrum wieder an der Unterkante des iPhone ein und schiebe es die rechte Seite hoch, um den Kleber darunter aufzutrennen.

    • Setze das Plektrum nicht zu tief ein, sonst riskierst du es, die Displaykabel an dieser Seite des iPhone beschädigen. Setze es nur wenige Millimeter tief ein, etwa die Breite der Displayblende.

  9. Die Oberkante des Displays ist mit Klebstoff und mit Klammern befestigt. Schiebe das Plektrum um die obere Ecke des Displays herum und ziehe gleichzeitig vorsichtig das Display mit wackelnden  Bewegungen herunter in Richtung des Lightninganschlusses. Wenn du nicht vorsichtig bist, können die Klammern brechen. Sei geduldig und wende nicht zu viel Kraft an.
    • Die Oberkante des Displays ist mit Klebstoff und mit Klammern befestigt.

    • Schiebe das Plektrum um die obere Ecke des Displays herum und ziehe gleichzeitig vorsichtig das Display mit wackelnden Bewegungen herunter in Richtung des Lightninganschlusses.

    • Wenn du nicht vorsichtig bist, können die Klammern brechen. Sei geduldig und wende nicht zu viel Kraft an.

    • Setze das Plektrum wiederum nicht tiefer als ein paar Millimeter ein, etwa so tief wie die Breite der Blende. Du könntest sonst die Frontsensorgruppe beschädigen.

    • Schiebe das Plektrum zur gegenüberliegenden Ecke und trenne die restlichen Klebeverbindungen, welche das Display noch befestigen.

  10. Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen

    Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen
  11. Ziehe an der kleinen Noppe am Saugheber, um ihn vom Frontpanel zu entfernen.
    • Ziehe an der kleinen Noppe am Saugheber, um ihn vom Frontpanel zu entfernen.

    • Wenn du einen iSclack benutzt hast, dann entferne ihn jetzt.

  12. Öffne das iPhone, indem du das Display von der linken Seite her hochklappst, wie die Seite eines Buches. Versuche noch nicht, das Display ganz zu trennen, mehrere empfindliche Flachbandkabel verbinden es immer noch mit dem Logic Board des iPhones. Lehne das Display gegen einen Gegenstand, damit es abgestützt ist, wenn du daran arbeitest.
    • Öffne das iPhone, indem du das Display von der linken Seite her hochklappst, wie die Seite eines Buches.

    • Versuche noch nicht, das Display ganz zu trennen, mehrere empfindliche Flachbandkabel verbinden es immer noch mit dem Logic Board des iPhones.

    • Lehne das Display gegen einen Gegenstand, damit es abgestützt ist, wenn du daran arbeitest.

    • Lege das Display beim Zusammenbau richtig in Position, richte die Klammern an der Oberkante aus und drücke die Oberkante hinein, bevor du den Rest des Displays einrasten lässt. Wenn es nicht leicht einrastet, dann prüfe, ob die Klammern am Rand des Displays ringsum richtig sitzen und achte darauf, dass sie nicht verbogen sind.

    • Entferne die fünf Y000 Schrauben, welche die Halterung des Verbinders des Logic Board befestigen:

    • Drei 1,1 mm Schrauben

    • Eine 3,1 mm Schraube

    • Eine 3,7 mm Schraube

    • Achte bei dieser Reparatur auf jede Schraube und stelle sicher, dass jede Schraube wieder genau an ihren alten Platz eingedreht wird. Vermeide damit, dass das Smartphone beschädigt wird.

  13. Entferne die Halterung.
    • Entferne die Halterung.

    • Die Halterung ist unter Umständen leicht angeklebt. Hebe sie vorsichtig, aber fest hoch, um sie zu lösen.

    • Beim Zusammenbau ist dies ein guter Zeitpunkt, um dein iPhone einzuschalten und alle Funktionen zu testen, bevor du das Display wieder festklebst. Denke dran, es danach wieder auszuschalten, bevor du weiter arbeitest.

  14. Hebele den Akkustecker mit einem sauberen Fingernagel oder einem Spudger aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Achte dabei darauf, nicht die schwarze Silikondichtung zu beschädigen, welche an diesem und anderen Verbindern auf der Platine angebracht ist. Diese  Dichtungen sorgen für einen Extraschutz gegen Wasser und Staub.
    • Hebele den Akkustecker mit einem sauberen Fingernagel oder einem Spudger aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Achte dabei darauf, nicht die schwarze Silikondichtung zu beschädigen, welche an diesem und anderen Verbindern auf der Platine angebracht ist. Diese Dichtungen sorgen für einen Extraschutz gegen Wasser und Staub.

    • Biege den Stecker etwas weg vom Logic Board, damit er nicht versehentlich einen Kontakt zum Sockel herstellen kann. Dadurch würde das iPhone während der Reparatur mit Strom versorgt werden.

  15. Löse den Verbinder der Sensoreinheit des Frontpanels mit der Spudgerspitze oder dem Fingernagel. Löse den Verbinder der Sensoreinheit des Frontpanels mit der Spudgerspitze oder dem Fingernagel.
    • Löse den Verbinder der Sensoreinheit des Frontpanels mit der Spudgerspitze oder dem Fingernagel.

  16. Löse den Verbinder des Kabels zum OLED Panel mit der Spudgerspitze oder dem Fingernagel. Um Press -  Fit - Verbinder wie diesen wieder anzuschließen, musst du ihn erst vorsichtig ausrichten und an einer Seite herunter drücken, bis er einklinkt, wiederhole das dann auf der anderen Seite. Drücke nicht in der Mitte.Wenn der Verbinder schlecht eingesetzt ist, können sich die Kontaktstifte verbiegen und irreparabel beschädigt werden.
    • Löse den Verbinder des Kabels zum OLED Panel mit der Spudgerspitze oder dem Fingernagel.

    • Um Press - Fit - Verbinder wie diesen wieder anzuschließen, musst du ihn erst vorsichtig ausrichten und an einer Seite herunter drücken, bis er einklinkt, wiederhole das dann auf der anderen Seite. Drücke nicht in der Mitte.Wenn der Verbinder schlecht eingesetzt ist, können sich die Kontaktstifte verbiegen und irreparabel beschädigt werden.

  17. Hebele den Verbinder des Touchscreen Kabels mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel. Der Verbinder sitzt etwas vertieft, das macht es schwierig, ihn wieder festzustecken. Lasse dir Zeit und richte ihn sorgfältig aus, und drücke ihn dann vorsichtig mit der Fingerspitze fest - erst auf einer Seite, dann auf der anderen. Du solltest es spüren, wenn er einrastet.
    • Hebele den Verbinder des Touchscreen Kabels mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel.

    • Der Verbinder sitzt etwas vertieft, das macht es schwierig, ihn wieder festzustecken. Lasse dir Zeit und richte ihn sorgfältig aus, und drücke ihn dann vorsichtig mit der Fingerspitze fest - erst auf einer Seite, dann auf der anderen. Du solltest es spüren, wenn er einrastet.

    • Wenn der Touchscreen an irgendeiner Stelle nach der Reparatur nicht reagiert, musst du den Akku trennen und diesen Verbinder wieder neu einsetzen. Achte dabei darauf, dass er richtig einklinkt und dass kein Staub oder etwas anderes im Sockel befindet.

  18. Das Flachbandkabel der Sensoreinheit am Frontpanel ist leicht festgeklebt. Hebe das Kabel vorsichtig an, bis es sich ablöst. Hebe das Kabel vorsichtig an, bis es sich ablöst.
    • Das Flachbandkabel der Sensoreinheit am Frontpanel ist leicht festgeklebt.

    • Hebe das Kabel vorsichtig an, bis es sich ablöst.

  19. Entferne die Displayeinheit.
  20. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Kamerahalterung befestigt ist:
    • Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Kamerahalterung befestigt ist:

    • Eine 2,3 mm Schraube

    • Eine 2,0 mm Schraube

  21. Biege mit einer Pinzette behutsam die kleine metallene Erdungsklammer  aus dem Weg. Ziehe sie nicht nach oben, da sie mit einem empfindlichen Flachbandkabel verbunden ist. Biege mit einer Pinzette behutsam die kleine metallene Erdungsklammer  aus dem Weg. Ziehe sie nicht nach oben, da sie mit einem empfindlichen Flachbandkabel verbunden ist.
    • Biege mit einer Pinzette behutsam die kleine metallene Erdungsklammer aus dem Weg. Ziehe sie nicht nach oben, da sie mit einem empfindlichen Flachbandkabel verbunden ist.

  22. Hebe die Kamerahalterung an der Kante nahe am Akku hoch und entferne sie. Folge zum Einbau der Kamerahalterung den Bildern in genau umgekehrter Richtung: senke zuerst die äußere Kante ab, bis die Lasche an der rechten Seite in die Lücke zwischen dem Gehäuse des Smartphones und dem Kameramodul passt. Kippe dann die Halterung über das Kameramodul ab. Folge zum Einbau der Kamerahalterung den Bildern in genau umgekehrter Richtung: senke zuerst die äußere Kante ab, bis die Lasche an der rechten Seite in die Lücke zwischen dem Gehäuse des Smartphones und dem Kameramodul passt. Kippe dann die Halterung über das Kameramodul ab.
    • Hebe die Kamerahalterung an der Kante nahe am Akku hoch und entferne sie.

    • Folge zum Einbau der Kamerahalterung den Bildern in genau umgekehrter Richtung: senke zuerst die äußere Kante ab, bis die Lasche an der rechten Seite in die Lücke zwischen dem Gehäuse des Smartphones und dem Kameramodul passt. Kippe dann die Halterung über das Kameramodul ab.

  23. Heble mit dem Fingernagel oder einem Plastiköffnungswerkzeug die beiden Kamerastecker gerade nach oben und löse sie aus ihren Anschlüssen. Heble mit dem Fingernagel oder einem Plastiköffnungswerkzeug die beiden Kamerastecker gerade nach oben und löse sie aus ihren Anschlüssen. Heble mit dem Fingernagel oder einem Plastiköffnungswerkzeug die beiden Kamerastecker gerade nach oben und löse sie aus ihren Anschlüssen.
    • Heble mit dem Fingernagel oder einem Plastiköffnungswerkzeug die beiden Kamerastecker gerade nach oben und löse sie aus ihren Anschlüssen.

  24. Drücke die Spudgerspitze in die kleine Einkerbung in der unteren rechten Ecke des Kameramoduls. Heble behutsam nach oben und hebe die Kamera aus dem iPhone heraus.
    • Drücke die Spudgerspitze in die kleine Einkerbung in der unteren rechten Ecke des Kameramoduls.

    • Heble behutsam nach oben und hebe die Kamera aus dem iPhone heraus.

  25. Entferne das Rückkameramodul.
    • Entferne das Rückkameramodul.

Abschluss

Vergleiche dein neues Ersatzteil mit dem Originalteil, eventuell müssen vor dem Einbau Bauteile vom alten auf das neue Teil übertragen werden oder Schutzfolien vom neuen Teil entfernt werden.

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Die Reparatur lief nicht wie geplant? In unserem Antworten Forum findest du Hilfe bei der Fehlersuche.

7 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Adam O'Camb

Mitglied seit: 11.04.2015

67.325 Reputation

163 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

108 Mitglieder

9.435 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Past 24 Hours: 31

Past 7 Days: 229

Past 30 Days: 1,013

Insgesamt: 5,555