Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Oft kann eine Batterie ihre Ladekapazität verlieren. Wenn sich dein Akku nicht auflädt oder dein Akku nur noch einige Stunden lang seine Funktion erfüllt, muss der er möglicherweise ausgetauscht werden. In dieser Anleitung erfährst du, wie du den Akku in deinem Gerät austauschen kannst.

  1. Setze das Kunststoff-Öffnungswerkzeug zwischen die Vorderseite des Displays und den Rand der hinteren Abdeckung des Geräts. Bewege das Öffnungswerkzeug aus Kunststoff nach unten, bis sich zwischen dem Tablett und der hinteren Abdeckung ein Spalt bildet.
    • Setze das Kunststoff-Öffnungswerkzeug zwischen die Vorderseite des Displays und den Rand der hinteren Abdeckung des Geräts.

    • Bewege das Öffnungswerkzeug aus Kunststoff nach unten, bis sich zwischen dem Tablett und der hinteren Abdeckung ein Spalt bildet.

  2. Schiebe das Kunststoff-Öffnungswerkzeug um den Rand des Geräts und heble vorsichtig den Bildschirm und die hintere Abdeckung auseinander.
    • Schiebe das Kunststoff-Öffnungswerkzeug um den Rand des Geräts und heble vorsichtig den Bildschirm und die hintere Abdeckung auseinander.

    • Versuche, gleichmäßig von allen Seiten zu trennen, bis sich der Bildschirm vollständig vom Träger löst.

    • Wenn du die Abdeckung zum ersten Mal entfernst, ist es ziemlich schwierig, sie vom Tablet zu trennen.

  3. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
  4. Entferne die hintere Abdeckung, wenn die gesamte Umrandung gelöst ist.
    • Entferne die hintere Abdeckung, wenn die gesamte Umrandung gelöst ist.

  5. Der Akku ist normalerweise mit doppelseitigem Klebeband an den Seiten befestigt. Hebe den Akku heraus, indem du an der gefalteten weißen Lasche in der oberen rechten Ecke ziehst. Möglicherweise musst du erst den Kleber lösen, indem du mit einem dünnen und flachen Plastiköffnungswerkzeug unter den Kanten des Akkus entlangfährst. Sei vorsichtig, wenn du den Akku herausnimmst, er ist immer noch mit dem Gerätes verbunden.
    • Der Akku ist normalerweise mit doppelseitigem Klebeband an den Seiten befestigt. Hebe den Akku heraus, indem du an der gefalteten weißen Lasche in der oberen rechten Ecke ziehst. Möglicherweise musst du erst den Kleber lösen, indem du mit einem dünnen und flachen Plastiköffnungswerkzeug unter den Kanten des Akkus entlangfährst.

    • Sei vorsichtig, wenn du den Akku herausnimmst, er ist immer noch mit dem Gerätes verbunden.

  6. Hebe vorsichtig den hellgrünen Stecker in der Nähe der linken unteren Ecke des Akkus hoch. Er ist mit roten, grünen und schwarzen Drähten mit dem Akku verbunden. Ziehe nicht an den Kabeln, um den Stecker zu lösen. Wenn sich die Verbindung nicht leicht lösen lässt, schiebe ein Plastikwerkzeug zwischen den weißen Stecker und die Platine, um diesen von der Platine anzuheben.
    • Hebe vorsichtig den hellgrünen Stecker in der Nähe der linken unteren Ecke des Akkus hoch. Er ist mit roten, grünen und schwarzen Drähten mit dem Akku verbunden.

    • Ziehe nicht an den Kabeln, um den Stecker zu lösen. Wenn sich die Verbindung nicht leicht lösen lässt, schiebe ein Plastikwerkzeug zwischen den weißen Stecker und die Platine, um diesen von der Platine anzuheben.

Abschluss

Um das Gerät wieder zusammenzusetzten, folge diesen Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge.

51 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Tara Fussell

Mitglied seit: 01.10.2015

888 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 12-15, Maness Fall 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 12-15, Maness Fall 2015

CPSU-MANESS-F15S12G15

4 Mitglieder

12 Anleitungen geschrieben

Nice and simple instructions...now, can you do one to show replacement of LCD and screen?:) Thanks! Vicki.

Vicki - Antwort

Mine, the T320, the battery was held in place by 4 screws. Otherwise same steps.

The cover was tricky to get off, the plastic bends a bit but it took some careful force.

James Thrun - Antwort

Thanks , Easy to understand and perform. I think the battery connector is loose from mother board. How do I fix that?

SE Simon - Antwort

I'm sure it's a solder job to reattach the connector to the motherboard. From the picture above it looks like a PIH connector but it may be an SMT, hard to tell without physically seeing it close up. At any rate, being this is a newer device, the solder used is lead free (RoHS compliant, the motherboard should have the letters Pb inside a circle with a line through, screen printed on it) so unless you have some experience in soldering with lead free, you'll probably need to do some searching in your area for electronics repair shops (be sure to ask about their experience with lead free soldering). Lead free soldering requires more heat that can cause extensive damage to the substrate if not done properly.

-experience: 22 years electronics manufacturing and repair (3 leading global electronics manufacturers and the U.S. Navy)

stinger704 -

Well written with precise instructions. The pictures included in these instruction for each stage of the process are clear and shoe exactly what needs to be done. What at first seems a bit of a daunting task to an amateur is a relatively easy tasks when equipped with these instructions. Thank you to the author.

David A - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 9

Letzten 7 Tage: 104

Letzten 30 Tage: 449

Insgesamt: 54,658