Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du das kaputte Display deines Xiaomi Redmi Note 8T austauschen kannst.

Wenn der Rahmen verformt ist, musst du ihn ersetzen, damit das neue Display nicht durch die Unebenheiten beschädigt wird.

Entlade deinen Akku aus Sicherheitsgründen auf unter 25%, bevor du dein Gerät auseinanderbaust. Falls der Akku während der Reparatur versehentlich beschädigt wird, ist so das Risiko eines gefährlichen Feuers oder einer Explosion geringer.

Beachte: Diese Anleitung beinhaltet lediglich den Austausch des Displays, während der ursprüngliche Rahmen und das Motherboard an Ort und Stelle bleiben. Allerdings werden manche Ersatz-Displays dieses Geräts bereits mit einem Rahmen (auch als Chassis bezeichnet) geliefert, was folglich ein ganz anderes Vorgehen erfordert. Achte darauf, dass du das richtige Teil hast, bevor du mit der Anleitung beginnst.

Du benötigst Ersatzkleber, um die Komponenten beim Wiederzusammenbau zu befestigen.

  1. Schalte dein Smartphone aus, bevor du beginnst.
    • Schalte dein Smartphone aus, bevor du beginnst.

    • Lege einen erhitzten iOpener auf die Rückseite aus Glas, um den Kleber darunter aufzuweichen. Lasse den iOpener mindestens zwei Minuten lang auf dem Gerät liegen.

  2. Befestige einen Saugheber unten auf der Rückabdeckung aus Glas, so nah wie möglich an der Kante. Falls das Glas gebrochen ist, hält der Saugheber unter Umständen nicht. Versuche, es mit starkem Klebeband anzuheben oder klebe den Saugheber mit Sekundenkleber fest und lasse den Kleber trocknen, bevor du weitermachst. Hebe die Rückabdeckung aus Glas mithilfe des Saughebers an, sodass ein Spalt zwischen dem Glas und dem Rahmen entsteht.
    • Befestige einen Saugheber unten auf der Rückabdeckung aus Glas, so nah wie möglich an der Kante.

    • Falls das Glas gebrochen ist, hält der Saugheber unter Umständen nicht. Versuche, es mit starkem Klebeband anzuheben oder klebe den Saugheber mit Sekundenkleber fest und lasse den Kleber trocknen, bevor du weitermachst.

    • Hebe die Rückabdeckung aus Glas mithilfe des Saughebers an, sodass ein Spalt zwischen dem Glas und dem Rahmen entsteht.

    • Setze ein Plektrum in den Spalt.

    • Falls du Schwierigkeiten dabei hast, erwärme den Kleber erneut, um ihn noch mehr aufzuweichen. Folge den Anweisungen zum Erhitzen des iOpeners genau, um eine Überhitzung zu vermeiden.

    • Schiebe das Plektrum zur unteren rechten Ecke des Smartphones.

  3. Setze ein zweites Plektrum ein und schiebe es zur linken unteren Ecke, um den Kleber durchzutrennen. Lasse die Plektren stecken, damit der Kleber nicht wieder anhaftet.
    • Setze ein zweites Plektrum ein und schiebe es zur linken unteren Ecke, um den Kleber durchzutrennen.

    • Lasse die Plektren stecken, damit der Kleber nicht wieder anhaftet.

    • Entferne den Saugheber noch nicht. Du wirst ihn später als Halterung für die Rückseite verwenden.

  4. Setze ein drittes Plektrum in die untere linke Ecke ein. Beginne, das Plektrum von der unteren linken Ecke aus an der Seite des Smartphones entlang zu schieben, um den Kleber durchzutrennen. Lasse das Plektrum in der oberen linken Ecke stecken, damit der Kleber nicht wieder anhaftet.
    • Setze ein drittes Plektrum in die untere linke Ecke ein.

    • Beginne, das Plektrum von der unteren linken Ecke aus an der Seite des Smartphones entlang zu schieben, um den Kleber durchzutrennen.

    • Lasse das Plektrum in der oberen linken Ecke stecken, damit der Kleber nicht wieder anhaftet.

  5. Wenn der Kleber abkühlt, wird es schwieriger, ihn durchzuschneiden. Benutze gegebenenfalls erneut deinen iOpener, um den Kleber zu erwärmen. Setze ein viertes Plektrum unter die obere linke Ecke der Rückabdeckung aus Glas.
    • Wenn der Kleber abkühlt, wird es schwieriger, ihn durchzuschneiden. Benutze gegebenenfalls erneut deinen iOpener, um den Kleber zu erwärmen.

    • Setze ein viertes Plektrum unter die obere linke Ecke der Rückabdeckung aus Glas.

    • Schiebe das Plektrum an der Oberkante entlang, um den Kleber durchzuschneiden.

    • Lasse das Plektrum in der oberen rechten Ecke stecken, damit der Kleber nicht wieder anhaftet.

  6. Setze das Plektrum nicht tiefer als 5 mm ein, damit du den Anschluss für den Fingerabdrucksensor nicht beschädigst. Setze ein fünftes Plektrum unter die obere rechte Ecke des Smartphones ein.
    • Setze das Plektrum nicht tiefer als 5 mm ein, damit du den Anschluss für den Fingerabdrucksensor nicht beschädigst.

    • Setze ein fünftes Plektrum unter die obere rechte Ecke des Smartphones ein.

    • Schiebe das Plektrum an der rechten Kante entlang, um den restlichen Kleber durchzuschneiden.

    • Entferne die Glas-Rückabdeckung noch nicht ganz. Das Fingerabdrucksensorkabel ist noch mit dem Motherboard verbunden.

  7. Klappe die Glas-Rückabdeckung zur rechten Seite. Nutze den Saugheber als Ständer. Klappe die Glas-Rückabdeckung zur rechten Seite. Nutze den Saugheber als Ständer.
    • Klappe die Glas-Rückabdeckung zur rechten Seite. Nutze den Saugheber als Ständer.

  8. Heble und löse das Kabel des Fingerabdrucksensors mithilfe eines Spudgers aus seinem Anschluss. Entferne die Rückabdeckung aus Glas.
    • Heble und löse das Kabel des Fingerabdrucksensors mithilfe eines Spudgers aus seinem Anschluss.

    • Entferne die Rückabdeckung aus Glas.

    • Wenn du das Smartphone wieder zusammenbaust, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, alles zu testen, bevor du es wieder verklebst. Gehe sicher, dass du es wieder ausschaltest, bevor du weitermachst.

  9. Entferne die elf 3,9 mm #00 Kreuzschlitzschrauben.
    • Entferne die elf 3,9 mm #00 Kreuzschlitzschrauben.

  10. Setze die Spitze eines Plektrums unter die Unterkante der Abdeckung für das Motherboard. Heble die Abdeckung mit dem Plektrum nach oben.
    • Setze die Spitze eines Plektrums unter die Unterkante der Abdeckung für das Motherboard.

    • Heble die Abdeckung mit dem Plektrum nach oben.

  11. Entferne die Abdeckung des Motherboards inklusive der schwarzen Schutzfolie, die den Akku bedeckt. Entferne die Abdeckung des Motherboards inklusive der schwarzen Schutzfolie, die den Akku bedeckt.
    • Entferne die Abdeckung des Motherboards inklusive der schwarzen Schutzfolie, die den Akku bedeckt.

  12. Heble und löse das Akkukabel mit einem Spudger aus dem Anschluss. Heble und löse das Akkukabel mit einem Spudger aus dem Anschluss.
    • Heble und löse das Akkukabel mit einem Spudger aus dem Anschluss.

  13. Heble und löse das Displayflachbandkabel mit einem Spudger. Heble und löse das Displayflachbandkabel mit einem Spudger.
    • Heble und löse das Displayflachbandkabel mit einem Spudger.

  14. Entferne die sieben 3,9 mm #00 Kreuzschlitzschrauben.
    • Entferne die sieben 3,9 mm #00 Kreuzschlitzschrauben.

  15. Schiebe ein Plektrum unter die Oberkante der Abdeckung des Daughterboards. Heble die Abdeckung mit dem Plektrum nach oben.
    • Schiebe ein Plektrum unter die Oberkante der Abdeckung des Daughterboards.

    • Heble die Abdeckung mit dem Plektrum nach oben.

  16. Entferne die Abdeckung des Daughterboards. Entferne die Abdeckung des Daughterboards.
    • Entferne die Abdeckung des Daughterboards.

  17. Lege einen erhitzten iOpener mindestens zwei Minuten lang auf das Display, um den Kleber darunter zu aufzuweichen.
    • Lege einen erhitzten iOpener mindestens zwei Minuten lang auf das Display, um den Kleber darunter zu aufzuweichen.

  18. Wenn sich das Display warm anfühlt, setze einen Saugheber an den unteren Rand des Smartphones. Falls das Display gesplittert ist, hält der Saugheber möglicherweise nicht. Versuche in diesem Fall, das Display mit starkem Klebeband anzuheben oder befestige den Saugheber mit Sekundenkleber am Handy.
    • Wenn sich das Display warm anfühlt, setze einen Saugheber an den unteren Rand des Smartphones.

    • Falls das Display gesplittert ist, hält der Saugheber möglicherweise nicht. Versuche in diesem Fall, das Display mit starkem Klebeband anzuheben oder befestige den Saugheber mit Sekundenkleber am Handy.

    • Hebe das Display mit dem Saugheber an, bis zwischen Display und Rahmen ein kleiner Spalt entsteht.

    • Setze die Spitze eines iFlex in den Spalt zwischen Mittelrahmen und Display.

  19. Setze die Spitze eines Plektrums in den Spalt zwischen Rahmen und Display, neben das iFlex. Führe die Spitze des Plektrums zur unteren rechten Ecke und schneide durch den Kleber.
    • Setze die Spitze eines Plektrums in den Spalt zwischen Rahmen und Display, neben das iFlex.

    • Führe die Spitze des Plektrums zur unteren rechten Ecke und schneide durch den Kleber.

  20. Setze die Spitze eines zweiten Plektrums ein und ziehe es zur unteren linken Ecke des Handys, um dort den Kleber zu durchtrennen. Lass es dort stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet.
    • Setze die Spitze eines zweiten Plektrums ein und ziehe es zur unteren linken Ecke des Handys, um dort den Kleber zu durchtrennen.

    • Lass es dort stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet.

  21. Setze ein drittes Plektrum in der unteren linken Ecke des Handys ein. Führe die Spitze des Plektrums zur oberen linken Ecke, um den Kleber zu durchtrennen. Lass es dort stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet. Wenn der Kleber sich nicht zerschneiden lässt, ist er wahrscheinlich schon wieder abgekühlt. Nutze deinen iOpener oder ein Heißgebläse, um ihn wieder aufzuwärmen.
    • Setze ein drittes Plektrum in der unteren linken Ecke des Handys ein.

    • Führe die Spitze des Plektrums zur oberen linken Ecke, um den Kleber zu durchtrennen. Lass es dort stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet.

    • Wenn der Kleber sich nicht zerschneiden lässt, ist er wahrscheinlich schon wieder abgekühlt. Nutze deinen iOpener oder ein Heißgebläse, um ihn wieder aufzuwärmen.

  22. Setze die Spitze eines vierten Plektrums in die obere linke Ecke des Handys ein. Nutze nur die Spitze des Plektrums, wenn du in der Nähe der Frontkamera bist, um die Kamera nicht zu beschädigen oder zu verschmieren.
    • Setze die Spitze eines vierten Plektrums in die obere linke Ecke des Handys ein.

    • Nutze nur die Spitze des Plektrums, wenn du in der Nähe der Frontkamera bist, um die Kamera nicht zu beschädigen oder zu verschmieren.

    • Ziehe es entlang des oberen Randes, um dort den Kleber zu durchtrennen. Lass es anschließend in der oberen rechten Ecke stecken.

  23. Setze die Spitze eines fünften Plektrums in die obere rechte Ecke des Handys ein und ziehe es entlang der rechten Seite, um den Kleber zu durchtrennen. Entferne das Display noch nicht komplett. Das Flachbandkabel des Displays führt noch durch den Rahmen und ist vielleicht verklebt.
    • Setze die Spitze eines fünften Plektrums in die obere rechte Ecke des Handys ein und ziehe es entlang der rechten Seite, um den Kleber zu durchtrennen.

    • Entferne das Display noch nicht komplett. Das Flachbandkabel des Displays führt noch durch den Rahmen und ist vielleicht verklebt.

  24. Fädle das Flachbandkabel durch den Spalt im Rahmen und entferne das Display. Fädle das Flachbandkabel durch den Spalt im Rahmen und entferne das Display. Fädle das Flachbandkabel durch den Spalt im Rahmen und entferne das Display.
    • Fädle das Flachbandkabel durch den Spalt im Rahmen und entferne das Display.

Abschluss

Wenn möglich, schalte dein Telefon ein und teste es, bevor du neuen Kleber anbringst und das Telefon versiegelst.

Vergleiche das Neuteil mit dem Originalteil. Möglicherweise musst du vor dem Einbau des Ersatzteils fehlende Komponenten übertragen oder Schutzfolien entfernen.

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge. Bringe, falls nötig, neue Klebestreifen an. Reinige die entsprechenden Flächen zuvor mit Isopropylalkohol (>90%).

Die beste Möglichkeit, das neue Display zu befestigen, ist mit einem passgenau zugeschnittenen doppelseitigen Klebeband.

Bitte entsorge deinen Elektroschrott fachgerecht.

Hat die Reparatur nicht ganz geklappt? Versuche es mit ein paar allgemeinen Lösungsmöglichkeiten oder guck in unserem Forum nach Lösungen.

3 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Fabian Neidhardt hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit: 23.11.2016

90.655 Reputation

375 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

137 Mitglieder

16.053 Anleitungen geschrieben

Hervorande Anleitung !

Alois Springer - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 9

Letzten 7 Tage: 64

Letzten 30 Tage: 292

Insgesamt: 2,925