Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Um das Display auszubauen, muss der Klebestreifen rings um das Display aufgeschnitten werden. Danach ist der Klebestreifen nicht mehr gebrauchsfähig und muss durch neue Klebestreifen ersetzt werden.

In dieser Anleitung wird gezeigt, wie die Klebestreifen der meisten iMac Intel 21,5" Macs ausgetauscht werden. Auf einigen Bildern ist ein älteres iMac Modell zu sehen, das sich visuell leicht unterscheidet, die Reparatur bleibt jedoch die gleiche.

    • Wenn das Scharnier frei beweglich ist, wird der iMac unstabil und es ist schwer daran zu arbeiten. Durch das Einsetzen einer iMac Stütze in den Ständer ist der iMac stabiler.

    • Wenn du eine Kartonstütze von iFixit benutzt, dann folge dieser Anleitung, um sie zusammenzubauen.

    • Wenn du keine iMac Stütze hast, dann arbeite sehr vorsichtig. Das Display kann leicht herausfallen und zerbrechen, wenn der iMac unerwarteterweise kippt.

  1. Bevor du neue Klebestreifen einsetzen kannst, musst du zunächst alle alten Klebestreifen rings um das Rückgehäuse herum entfernen. Wenn du das alte Display wiederverwendest, musst auch hier die alten Klebestreifen auf der Rückseite des Displays entfernen.
    • Bevor du neue Klebestreifen einsetzen kannst, musst du zunächst alle alten Klebestreifen rings um das Rückgehäuse herum entfernen.

    • Wenn du das alte Display wiederverwendest, musst auch hier die alten Klebestreifen auf der Rückseite des Displays entfernen.

    • Ziehe die alten Klebestreifen mit einer Pinzette oder deinen Fingern ab. Fange unten an, und ziehe die Streifen nach oben zur Oberkante des Geräten hin ab.

    • Wenn der ganze Kleber entfernt ist, reinige die Reste sorgfältig mit hochkonzentriertem Isopropylalkohol (mind. 90%) und einem fusselfreien Tuch. Wische immer nur in eine Richtung und nicht hin und her.

    • Überspringe diesen Schritt auf keinen Fall, da die neuen Klebestreifen sonst nicht richtig anhaften können und das Display aus dem iMac herausfallen kann.

  2. In deinen Klebestreifen sollte ein Ausschnitt für das Mikrofon eingestanzt sein, und zwar in dem Streifen 4R. Wenn dein 4R Streifen keinen Ausschnitt hat, folge stattdessen dieser Anleitung.
    • In deinen Klebestreifen sollte ein Ausschnitt für das Mikrofon eingestanzt sein, und zwar in dem Streifen 4R.

    • Wenn dein 4R Streifen keinen Ausschnitt hat, folge stattdessen dieser Anleitung.

  3. Lege die Streifen vorher aus, damit du nicht versehentlich einen falschen Klebestreifen einsetzt: Streifen 01 oben links
    • Lege die Streifen vorher aus, damit du nicht versehentlich einen falschen Klebestreifen einsetzt:

    • Streifen 01 oben links

    • Streifen 02 oben rechts

    • Streifen 03 rechts vertikal

    • Streifen 4R unten rechts mit der dunklen Seite nach oben

    • Streifen 4L unten links mit der dunklen Seite nach oben

    • Streifen 05 links vertikal

  4. Fange mit Streifen 03 an, der auf die rechte vertikale Seite des Rückgehäuses kommt. Bevor du irgendwelche Rückfolien abziehst, richte den Streifen am Rahmen des iMac aus, um zu sehen, wohin er gehört. Fasse die blaue Lasche und ziehe das kurze Stück Rückfolie vom Streifen ab, um einen Teil der Klebefläche freizulegen, die an das Gehäuse geklebt wird.
    • Fange mit Streifen 03 an, der auf die rechte vertikale Seite des Rückgehäuses kommt.

    • Bevor du irgendwelche Rückfolien abziehst, richte den Streifen am Rahmen des iMac aus, um zu sehen, wohin er gehört.

    • Fasse die blaue Lasche und ziehe das kurze Stück Rückfolie vom Streifen ab, um einen Teil der Klebefläche freizulegen, die an das Gehäuse geklebt wird.

  5. Setze die Spitze eines Spudgers in das Loch am Ende des Streifens, wo du gerade einen Teil der Rückfolie entfernt hast. Setze den Spudger von der Seite her ein, wo sich noch eine weiße Folie befindet. Setze die Spitze eines Spudgers in das Loch am Ende des Streifens, wo du gerade einen Teil der Rückfolie entfernt hast. Setze den Spudger von der Seite her ein, wo sich noch eine weiße Folie befindet.
    • Setze die Spitze eines Spudgers in das Loch am Ende des Streifens, wo du gerade einen Teil der Rückfolie entfernt hast. Setze den Spudger von der Seite her ein, wo sich noch eine weiße Folie befindet.

  6. Drücke die Spudgerspitze, die immer noch im Loch des Klebestreifens steckt, in das entsprechende Loch im Rahmen des iMac. Benutze das Loch und den Spudger, um die Position des Klebestreifens zu verankern, und richte den Klebestreifen an der rechten Kante aus. Ziehe dabei vorsichtig gegen den Spudger, um den Streifen zu spannen, und klebe ihn dann am Rahmen fest. Benutze das Loch und den Spudger, um die Position des Klebestreifens zu verankern, und richte den Klebestreifen an der rechten Kante aus. Ziehe dabei vorsichtig gegen den Spudger, um den Streifen zu spannen, und klebe ihn dann am Rahmen fest.
    • Drücke die Spudgerspitze, die immer noch im Loch des Klebestreifens steckt, in das entsprechende Loch im Rahmen des iMac.

    • Benutze das Loch und den Spudger, um die Position des Klebestreifens zu verankern, und richte den Klebestreifen an der rechten Kante aus. Ziehe dabei vorsichtig gegen den Spudger, um den Streifen zu spannen, und klebe ihn dann am Rahmen fest.

  7. Wenn die untere Hälfte des Streifens ausgerichtet ist, kannst du das längere Stück Rückfolie hinter dem Klebestreifen abziehen. Wenn die untere Hälfte nicht korrekt ausgerichtet ist, kannst du sie nochmals vorsichtig ablösen und erneut festkleben, bevor du die restliche Rückfolie abziehst. Achte darauf, immer die Spudgerspitze oben als Ankerpunkt zu benutzen.
    • Wenn die untere Hälfte des Streifens ausgerichtet ist, kannst du das längere Stück Rückfolie hinter dem Klebestreifen abziehen.

    • Wenn die untere Hälfte nicht korrekt ausgerichtet ist, kannst du sie nochmals vorsichtig ablösen und erneut festkleben, bevor du die restliche Rückfolie abziehst. Achte darauf, immer die Spudgerspitze oben als Ankerpunkt zu benutzen.

  8. Richte die obere Hälfte des Klebestreifens mit der rechten Kante des Rückgehäuses aus und klebe sie fest. Richte die obere Hälfte des Klebestreifens mit der rechten Kante des Rückgehäuses aus und klebe sie fest.
    • Richte die obere Hälfte des Klebestreifens mit der rechten Kante des Rückgehäuses aus und klebe sie fest.

  9. Streiche den Klebestreifen mit deinem Finger glatt. Achte darauf, dass er korrekt mit der rechten Seite des Rahmens ausgerichtet ist und glatt liegt. Ziehe die vordere Folie noch nicht ab.
    • Streiche den Klebestreifen mit deinem Finger glatt. Achte darauf, dass er korrekt mit der rechten Seite des Rahmens ausgerichtet ist und glatt liegt.

    • Ziehe die vordere Folie noch nicht ab.

  10. Arbeite dich gegen den Uhrzeigersinn um den iMac herum vor, und klebe in der gleichen Weise wie vorher drei weitere Klebestreifen fest:
    • Arbeite dich gegen den Uhrzeigersinn um den iMac herum vor, und klebe in der gleichen Weise wie vorher drei weitere Klebestreifen fest:

    • Streifen 02 oben rechts

    • Streifen 01 oben links

    • Streifen 05 links vertikal

  11. In den nächsten Schritten wird gezeigt, wie der untere rechte Klebestreifen (Streifen 4R) angebracht wird. Dies ist der Klebestreifen, dessen Ausschnitt mit dem Mikrofon ausgerichtet werden muss. Lies dir diesen Schritt sowie die nächsten vier genau durch, bevor du anfängst. Fasse die rote Lasche am Streifen 4R und ziehe sie soweit ab, dass etwa 5cm der weißen Folie des Streifens sichtbar werden.
    • In den nächsten Schritten wird gezeigt, wie der untere rechte Klebestreifen (Streifen 4R) angebracht wird. Dies ist der Klebestreifen, dessen Ausschnitt mit dem Mikrofon ausgerichtet werden muss.

    • Lies dir diesen Schritt sowie die nächsten vier genau durch, bevor du anfängst.

    • Fasse die rote Lasche am Streifen 4R und ziehe sie soweit ab, dass etwa 5cm der weißen Folie des Streifens sichtbar werden.

  12. Falte die abgelöste weiße Folie in einem rechten Winkel und falze den Knick, indem du ihn mit deinen Fingern zusammendrückst. Dadurch werden etwa 5 cm Klebefläche freigelegt und gleichzeitig wird die rote Lasche aus dem Weg gefaltet. Dadurch werden etwa 5 cm Klebefläche freigelegt und gleichzeitig wird die rote Lasche aus dem Weg gefaltet.
    • Falte die abgelöste weiße Folie in einem rechten Winkel und falze den Knick, indem du ihn mit deinen Fingern zusammendrückst.

    • Dadurch werden etwa 5 cm Klebefläche freigelegt und gleichzeitig wird die rote Lasche aus dem Weg gefaltet.

  13. Die Mikrofon-Öffnung ist das mittlere Loch, das von zwei größeren Löchern flankiert ist. Richte den Klebestreifen an der Unterkante aus, indem du den Ausschnitt für das Mikrofon über das Mikrofonloch setzt. Wenn dein iMac kein Mikrofonloch hat, richte das rechte Ende des Streifens so aus, dass die L-förmige Biegung direkt neben dem rechten vertikalen Klebestreifen sitzt. Die L-förmige Biegung darf den rechten, vertikalen Klebestreifen nicht überlappen.
    • Die Mikrofon-Öffnung ist das mittlere Loch, das von zwei größeren Löchern flankiert ist.

    • Richte den Klebestreifen an der Unterkante aus, indem du den Ausschnitt für das Mikrofon über das Mikrofonloch setzt.

    • Wenn dein iMac kein Mikrofonloch hat, richte das rechte Ende des Streifens so aus, dass die L-förmige Biegung direkt neben dem rechten vertikalen Klebestreifen sitzt. Die L-förmige Biegung darf den rechten, vertikalen Klebestreifen nicht überlappen.

    • Der Klebestreifen kann leicht reißen. Achte darauf, nicht zu sehr daran zu ziehen.

    • Wenn der Klebestreifen korrekt ausgerichtet ist, setze die linke freiliegende Kante auf den iMac, um die Position zu sichern.

  14. Ziehe die weiße Schutzfolie hinter dem Streifen ab, um den restliche Kleber freizulegen. Ziehe die weiße Schutzfolie hinter dem Streifen ab, um den restliche Kleber freizulegen. Ziehe die weiße Schutzfolie hinter dem Streifen ab, um den restliche Kleber freizulegen.
    • Ziehe die weiße Schutzfolie hinter dem Streifen ab, um den restliche Kleber freizulegen.

  15. Fahre mit deinem Finger von links nach rechts die ganze Länge des Klebestreifens entlang, um sicherzustellen, dass er glatt und gerade sitzt, und drücke ihn dabei fest, um den Klebestreifen am iMac festzukleben. Fahre mit deinem Finger von links nach rechts die ganze Länge des Klebestreifens entlang, um sicherzustellen, dass er glatt und gerade sitzt, und drücke ihn dabei fest, um den Klebestreifen am iMac festzukleben. Fahre mit deinem Finger von links nach rechts die ganze Länge des Klebestreifens entlang, um sicherzustellen, dass er glatt und gerade sitzt, und drücke ihn dabei fest, um den Klebestreifen am iMac festzukleben.
    • Fahre mit deinem Finger von links nach rechts die ganze Länge des Klebestreifens entlang, um sicherzustellen, dass er glatt und gerade sitzt, und drücke ihn dabei fest, um den Klebestreifen am iMac festzukleben.

  16. Wiederhole die vorherigen Schritte für den 4L Klebestreifen, und platziere ihn an der unteren linken Kante des iMac. Der 4L Streifen sollte so positioniert werden, das die L-förmige Biegung direkt neben dem linken vertikalen Klebestreifen sitzt. Die L-förmige Biegung sollte den linken vertikalen Klebestreifen nicht überlappen. Der 4L Streifen sollte so positioniert werden, das die L-förmige Biegung direkt neben dem linken vertikalen Klebestreifen sitzt. Die L-förmige Biegung sollte den linken vertikalen Klebestreifen nicht überlappen.
  17. Setze das Display vorsichtig auf den iMac und richte ihn sorgfältig aus. Setze das Display vorsichtig auf den iMac und richte ihn sorgfältig aus.
    • Setze das Display vorsichtig auf den iMac und richte ihn sorgfältig aus.

  18. Benutze Malerklebeband, um die Unterkante des Displays zeitweise am iMac Gehäuse zu befestigen. Durch das Klebeband bleibt das Display korrekt ausgerichtet und du kannst die Oberkante des Displays problemlos aufklappen, um an die Displaykabel heranzukommen.
    • Benutze Malerklebeband, um die Unterkante des Displays zeitweise am iMac Gehäuse zu befestigen.

    • Durch das Klebeband bleibt das Display korrekt ausgerichtet und du kannst die Oberkante des Displays problemlos aufklappen, um an die Displaykabel heranzukommen.

  19. Es ist an diesem Punkt eine gute Idee, deine Reparatur zu testen, um sicherzugehen, dass dein iMac korrekt funktioniert, bevor du ihn wieder verschließt. Folge den nächsten drei Schritten, um die Displaykabel zeitweise zu verbinden und deinen iMac hochzufahren, bevor du die Schutzfolien von den Klebestreifen abziehst. Wenn du schon getestet hast, dass dein iMac korrekt funktioniert und wieder verschlossen werden kann, dann kannst du den nächsten Schritt überspringen.
    • Es ist an diesem Punkt eine gute Idee, deine Reparatur zu testen, um sicherzugehen, dass dein iMac korrekt funktioniert, bevor du ihn wieder verschließt. Folge den nächsten drei Schritten, um die Displaykabel zeitweise zu verbinden und deinen iMac hochzufahren, bevor du die Schutzfolien von den Klebestreifen abziehst.

    • Wenn du schon getestet hast, dass dein iMac korrekt funktioniert und wieder verschlossen werden kann, dann kannst du den nächsten Schritt überspringen.

    • Setze das Display-Stromkabel in seinen Anschluss auf dem Logic Board.

  20. Benutze eine Pinzette oder deine andere Hand, um den Stecker des Displaydatenkabels vorsichtig in seinen Anschluss auf dem Logic Board zu stecken. Achte darauf, ihn gerade in seinen Anschluss zu drücken, und ihn ganz hineinzustecken. Klappe den metallenen Sicherungsbügel am Displaydatenkabel nach unten in Richtung Logic Board.
    • Benutze eine Pinzette oder deine andere Hand, um den Stecker des Displaydatenkabels vorsichtig in seinen Anschluss auf dem Logic Board zu stecken.

    • Achte darauf, ihn gerade in seinen Anschluss zu drücken, und ihn ganz hineinzustecken.

    • Klappe den metallenen Sicherungsbügel am Displaydatenkabel nach unten in Richtung Logic Board.

  21. Setze das Display wieder auf das Rückgehäuse des iMac zurück. Stecke nun deinen iMac ein, schalte ihn an und teste deine Reparatur, bevor du mit dem endgültigen Verschließen des Computers weitermachst.
    • Setze das Display wieder auf das Rückgehäuse des iMac zurück.

    • Stecke nun deinen iMac ein, schalte ihn an und teste deine Reparatur, bevor du mit dem endgültigen Verschließen des Computers weitermachst.

    • Wenn du fertig bist, fahre den iMac herunter und ziehe den Netzstecker bevor du weitermachst.

  22. Kontrolliere, dass dein iMac ausgeschaltet ist und der Stecker gezogen ist, bevor du weitermachst. Wenn du bestätigt hast, dass dein iMac korrekt funktioniert, trenne die Displaykabel ab und klappe das Display vorsichtig nach vorne. Entferne die Schutzfolie von den beiden unteren Klebestreifen, indem du von oben mit einer Pinzette hineingreifst, und die blauen Laschen gerade von der Unterkante des Gehäuses nach oben ziehst.
    • Kontrolliere, dass dein iMac ausgeschaltet ist und der Stecker gezogen ist, bevor du weitermachst.

    • Wenn du bestätigt hast, dass dein iMac korrekt funktioniert, trenne die Displaykabel ab und klappe das Display vorsichtig nach vorne.

    • Entferne die Schutzfolie von den beiden unteren Klebestreifen, indem du von oben mit einer Pinzette hineingreifst, und die blauen Laschen gerade von der Unterkante des Gehäuses nach oben ziehst.

  23. Verbinde endgültig die Display-Strom- und Datenkabel. Vergiss nicht, den metallenen Sicherungsbügel am Displaydatenkabel zu verriegeln. Vergiss nicht, den metallenen Sicherungsbügel am Displaydatenkabel zu verriegeln.
    • Verbinde endgültig die Display-Strom- und Datenkabel.

    • Vergiss nicht, den metallenen Sicherungsbügel am Displaydatenkabel zu verriegeln.

  24. Kontrolliere das Glas direkt vor der Webcam auf Staub oder andere Verschmutzungen. Wische es, falls nötig, mit einem Mikrofasertuch sauber, bevor du das Display verschließt. Halte das Display mit einer Hand fest, während du den Schutzfilm in den folgenden Schritten entfernst, oder lehne es leicht gegen das Gehäuse des iMac. Halte das Display mit einer Hand fest, während du den Schutzfilm in den folgenden Schritten entfernst, oder lehne es leicht gegen das Gehäuse des iMac.
    • Kontrolliere das Glas direkt vor der Webcam auf Staub oder andere Verschmutzungen. Wische es, falls nötig, mit einem Mikrofasertuch sauber, bevor du das Display verschließt.

    • Halte das Display mit einer Hand fest, während du den Schutzfilm in den folgenden Schritten entfernst, oder lehne es leicht gegen das Gehäuse des iMac.

  25. Entferne die Schutzfolie von Streifen 01, indem du ihre Lasche gerade nach oben ziehst. Entferne die Schutzfolie von Streifen 01, indem du ihre Lasche gerade nach oben ziehst. Entferne die Schutzfolie von Streifen 01, indem du ihre Lasche gerade nach oben ziehst.
    • Entferne die Schutzfolie von Streifen 01, indem du ihre Lasche gerade nach oben ziehst.

  26. Entferne die andere Seite der Schutzfolie des Streifens 01. Entferne die andere Seite der Schutzfolie des Streifens 01.
    • Entferne die andere Seite der Schutzfolie des Streifens 01.

  27. Wiederhole die vorherigen Schritte, um die Schutzfolien der restlichen Klebestreifen zu entfernen.
    • Wiederhole die vorherigen Schritte, um die Schutzfolien der restlichen Klebestreifen zu entfernen.

  28. Um sicherzustellen, dass alles gut festklebt, kippe den iMac vorsichtig auf seine Rückseite (das Display zeigt gerade nach oben) und drücke vorsichtig aber fest auf die vier Kanten des Displays. Entferne das Klebeband, mit dem das Display am Rückgehäuse befestigt wurde. Kontrolliere das Display nach 24 Stunden, um sicherzugehen, dass es nicht lose ist.
    • Um sicherzustellen, dass alles gut festklebt, kippe den iMac vorsichtig auf seine Rückseite (das Display zeigt gerade nach oben) und drücke vorsichtig aber fest auf die vier Kanten des Displays.

    • Entferne das Klebeband, mit dem das Display am Rückgehäuse befestigt wurde.

    • Kontrolliere das Display nach 24 Stunden, um sicherzugehen, dass es nicht lose ist.

Ziellinie

22 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

97%

Annika Faelker hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Arthur Shi

Mitglied seit: 03.01.2018

161.597 Reputation

412 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

136 Mitglieder

16.086 Anleitungen geschrieben

Useful guide, thank you very much :-)

Dariusz - Antwort

Used this guide and the official iFixit strips and everything worked great, until about 6 months later when the screen fell out. I had cleaned off all dust and checked the screen 24 hours later as recommended. Is there anything I could have done better? When I reattach it with new strips I’m going to lay it upward with light pressure around the edges for 24 hours.

Grayson Lynch - Antwort

I’m sorry to hear that! If you can, please contact our customer support and give them some details on where the adhesive gave out. It may have been defective strips—they can get you sorted out if that’s the case!

Arthur Shi -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 15

Letzten 7 Tage: 90

Letzten 30 Tage: 380

Insgesamt: 6,028