Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Nur eine grundständige Anleitung, um die iPhone 8 Display Einheit zu entfernen.

  1. Bevor du anfängst, sollte der Akku deines iPhones auf weniger als 25% entladen sein. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn er beschädigt wird.
    • Bevor du anfängst, sollte der Akku deines iPhones auf weniger als 25% entladen sein. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn er beschädigt wird.

    • Schalte dein iPhone aus, bevor du daran arbeitest.

    • Drehe die beiden 3,5 mm Pentalobe Schrauben an der unteren Kante heraus.

    • Wenn du das iPhone öffnest, werden die Dichtungen beschädigt. Halte deshalb Ersatzdichtungen bereit, bevor du weitermachst, oder achte beim Wiederzusammenbau penibel darauf, dass keine Flüssigkeit eindringen kann, wenn du keine neuen Dichtungen verwenden möchtest.

    just how long are those screws- i turn and turn and turn and the lift off is soooo slight, seemingly insignificant…

    An. Jahnke - Antwort

    I would recommend, from the very beginning, dumping all tools out of the kit (if you got it) and using that white paper tool box as a tray to organize the screws and braces in. It’s nice to work over because it catches screws well and makes it easy to see them if you drop any.

    Johnny Emrica - Antwort

  2. Es ist leichter das iPhone zu öffnen, wenn du das untere Ende erwärmst, so werden die Verklebungen aufgeweicht.
    • Es ist leichter das iPhone zu öffnen, wenn du das untere Ende erwärmst, so werden die Verklebungen aufgeweicht.

    • Du kannst das untere Ende des iPhones mit einem Haartrockner oder einem iOpener etwa 90 Sekunden lang erwärmen, dann sollte der Kleber weich genug sein.

    No hair dryer so GENTLY heated over stove burner

    John Toth - Antwort

    Hello,

    What temperature is suitable for removing the front display ? I bought i-Fixit ProTech which is not include the heating "roller" . Thanks for help

    Jiří Sítko - Antwort

    Ich habe eine heiße Wärmflasche verwendet. Das hat gut funktioniert :-)

    Moritz Hartges - Antwort

    I laid my phone face-down on my 3D printer’s heated bed, and set the temperature to 60 C. After a few minutes, it was ready to loosen.

    Nate B - Antwort

  3. Setze einen Saugnapf auf die untere Hälfte der Vorderseite , direkt über den Home Button. Passe dabei auf, dass der Saugnapf den Home Button nicht bedeckt, sonst kann der nicht mehr dicht abschließen.
    • Setze einen Saugnapf auf die untere Hälfte der Vorderseite , direkt über den Home Button.

    • Passe dabei auf, dass der Saugnapf den Home Button nicht bedeckt, sonst kann der nicht mehr dicht abschließen.

    • Wenn dein Display stark gesplittert ist, dann haftet der Saugheber vielleicht besser, wenn du die Scheibe mit durchsichtigem Paketband abdeckst. Du kannst anstelle des Saughebers auch sehr kräftiges Klebeband benutzen. Wenn das alles nicht hilft, dann klebe den Saugheber mit Sekundenkleber an der zerbrochenen Scheibe fest.

    Even with using high heat from a blow dryer, I had to put the suction cup over the home button or the bottom edge wouldn’t lift at all. That waterproof adhesive is incredibly strong.

    Aaron Soderholm - Antwort

    As others have said, this part really stinks, but it’ll work if you keep trying. Agree with multiple rounds of hair dryer on high (did about 60-90s each time), and with having to out the suction cup over the home button. You don’t need a big gap to pry it open - it’ll be slight …

    Johnny Emrica - Antwort

  4. Ziehe gleichmäßig und fest am Saugnapf. Es sollte sich ein kleiner Spalt zwischen Front Panel und Rückgehäuse bilden. Setze ein Plektrum in den Spalt ein. Die wasserdichte Verklebung am Display ist sehr stark. Um den Spalt zu öffnen, musst du recht viel Kraft aufbringen. Wenn du Schwierigkeiten hast, solltest du nochmals Wärme anwenden und dann die Scheibe vorsichtig hoch und runter ruckeln, um so die Klebeverbindung zu schwächen, bis du genug Platz hast, um dein Werkzeug einzuführen.
    • Ziehe gleichmäßig und fest am Saugnapf. Es sollte sich ein kleiner Spalt zwischen Front Panel und Rückgehäuse bilden.

    • Setze ein Plektrum in den Spalt ein.

    • Die wasserdichte Verklebung am Display ist sehr stark. Um den Spalt zu öffnen, musst du recht viel Kraft aufbringen. Wenn du Schwierigkeiten hast, solltest du nochmals Wärme anwenden und dann die Scheibe vorsichtig hoch und runter ruckeln, um so die Klebeverbindung zu schwächen, bis du genug Platz hast, um dein Werkzeug einzuführen.

    The screen on my phone was so broken, a suction cup did not work, so I softened the adhesive with a blow dryer and used a Jimmy to carefully pry open the phone from the bottom just enough to slip a pick in.

    charguy - Antwort

    Just completed a smashed screen replacement, this is probably the most time consuming part. Used packing tape to cover the screen to help create a suction surface (had to replace it a couple times because it pulls away after a purple good pulls ) Used consistent heat for about 5 minutes, then stuck a pick in the tiniest opening… and pry pry pry!

    Brian Gill - Antwort

    I failed at this step. No amount of heating, pulling, and rocking opened up enough of a gap to slip in even a knife let alone the blue plastic tool. That's with a phone that has an undamaged screen - just trying to replace the battery. Apple won this round :(

    Michael Sherman - Antwort

    Be really careful here. I placed a sucker to the front and rear to help lever off the screen. However, the whole thing came away much easier than I anticipated and I ripped the front part completely away from the rear, tearing all three connector cables. New iPhone required.

    Chris Wood - Antwort

    Note that the opening pick they show here does not appear to come with the kit, which is a bummer! The plunger, the mini blue crowbar thing, these are too thick. I ended up using a really thin guitar pick.

    Johnny Emrica - Antwort

  5. Schiebe das Plektrum entlang der linken Kante von der unteren Ecke an nach oben in Richtung der Tasten für die Lautstärkeregelung und des Stummschalters. Trenne so die Klebeverbindung des Displays auf. Halte vor der oberen linken Ecke an. Versuche nicht, die Oberkante des Displays vom Rückgehäuse wegzuhebeln, denn hier halten Plastikclips die Teile zusammen. Die Clips könnten abbrechen.
    • Schiebe das Plektrum entlang der linken Kante von der unteren Ecke an nach oben in Richtung der Tasten für die Lautstärkeregelung und des Stummschalters. Trenne so die Klebeverbindung des Displays auf.

    • Halte vor der oberen linken Ecke an.

    • Versuche nicht, die Oberkante des Displays vom Rückgehäuse wegzuhebeln, denn hier halten Plastikclips die Teile zusammen. Die Clips könnten abbrechen.

  6. Setze das Plektrum an der rechten unteren Ecke ein. Schiebe es um die Ecke herum, dann entlang der rechten Kante nach oben. Trenne dadurch die Verklebung. Setze das Plektrum nicht zu tief ein, du könntest auf dieser Seite diverse Displaykabel beschädigen. Schiebe es nur wenige Millimeter tief ein, ungefähr in  der Breite des Displayrahmens. Setze das Plektrum nicht zu tief ein, du könntest auf dieser Seite diverse Displaykabel beschädigen. Schiebe es nur wenige Millimeter tief ein, ungefähr in  der Breite des Displayrahmens.
    • Setze das Plektrum an der rechten unteren Ecke ein. Schiebe es um die Ecke herum, dann entlang der rechten Kante nach oben. Trenne dadurch die Verklebung.

    • Setze das Plektrum nicht zu tief ein, du könntest auf dieser Seite diverse Displaykabel beschädigen. Schiebe es nur wenige Millimeter tief ein, ungefähr in der Breite des Displayrahmens.

  7. Hebe vorsichtig den Saugnapf an und mit ihm den unteren Teil des Displays. Hebe das Display maximal 15° an. Du könntest sonst die Flachbandkabel des Displays überdehnen und beschädigen.
    • Hebe vorsichtig den Saugnapf an und mit ihm den unteren Teil des Displays.

    • Hebe das Display maximal 15° an. Du könntest sonst die Flachbandkabel des Displays überdehnen und beschädigen.

    • Ziehe an der kleinen Lasche am Saugnapf, um ihn vom Front Panel zu lösen.

  8. Schiebe das Plektrum unter das Display um die obere linke Ecke und die Oberkante entlang, um die letzte Klebeverbindung zu trennen. Schiebe das Plektrum unter das Display um die obere linke Ecke und die Oberkante entlang, um die letzte Klebeverbindung zu trennen. Schiebe das Plektrum unter das Display um die obere linke Ecke und die Oberkante entlang, um die letzte Klebeverbindung zu trennen.
    • Schiebe das Plektrum unter das Display um die obere linke Ecke und die Oberkante entlang, um die letzte Klebeverbindung zu trennen.

  9. Schiebe die Displayeinheit leicht nach unten, weg von der Oberkante, um die Clips zu lösen, mit denen sie am Rückgehäuse gehalten wird. Schiebe die Displayeinheit leicht nach unten, weg von der Oberkante, um die Clips zu lösen, mit denen sie am Rückgehäuse gehalten wird.
    • Schiebe die Displayeinheit leicht nach unten, weg von der Oberkante, um die Clips zu lösen, mit denen sie am Rückgehäuse gehalten wird.

  10. Öffne das iPhone, indem du das Display nach links klappst, so wie man die Seite eines Buches umschlägt. Versuche noch nicht, das Display ganz zu trennen. Verschiedene empfindliche Flachbandkabel verbinden es noch mit dem Logic Board. Lehne das Display an einen geeigneten Gegenstand, um es gut zu stützen, während du weiter am iPhone arbeitest.
    • Öffne das iPhone, indem du das Display nach links klappst, so wie man die Seite eines Buches umschlägt.

    • Versuche noch nicht, das Display ganz zu trennen. Verschiedene empfindliche Flachbandkabel verbinden es noch mit dem Logic Board.

    • Lehne das Display an einen geeigneten Gegenstand, um es gut zu stützen, während du weiter am iPhone arbeitest.

    Nach RECHTS klappen - nicht nach links!

    Manfred Wachtel - Antwort

    Als ich das Flachbandkabel auf der rechten Seite sah, hab ich mich auch gefragt, ob die das mit nach Links klappen ernst meinen, und das „Buch“ lieber auf japanische Art nach rechts aufgeklappt. Das sollte dringend in der Anleitung korrigiert werden!

    Sebastian Plickert - Antwort

    “Up from the left” means lift up the left side.

    Which is the same as folding to the right.

    “Like the back cover of a book” explains it even more clearly.

    Maybe it gets lost in translation?

    Nick Shtangey -

    Fold to THE RIGHT - not to the left!

    Jim Glenys - Antwort

    When I saw the ribbon cable on the right side, I also wondered if they were serious about folding it to the left, and the "book" would rather be opened to the right in the Japanese way.This should be corrected urgently in the manual!

    Jim Glenys - Antwort

    Hi Jim, the display opens from the left side, toward the right side. It should look like the back cover of a book. Hope this helps. Good luck with the repair!

    Adam O'Camb -

    • Entferne vier Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Halterung des unteren Displaykabels am Logic Board befestigt sind. Sie haben folgende Längen:

    • Zwei 1,3 mm Schrauben.

    • Zwei 2,8 mm Schrauben.

    • Halte deine Schrauben während der ganzen Reparatur wohlgeordnet. Jede Schraube muss beim Zusammenbau wieder an ihren alten Ort zurück. Eine falsche Schraube am falschen Ort kann dauerhafte Schäden verursachen.

    • Entferne die Halterung.

    Not Y000 this time haha

    Easy Repair - Antwort

    can same length screws mixed up?

    Brook布魯克 - Antwort

    It is not ideal, but possible for these screws.

    Arthur Shi -

    using the repair kit i purchased with my screen replacement, i am currently having issues removing these screws with the PH000. please help

    Mark Ordaz - Antwort

    I was too, thankfully I had another set that contained the PH00 bit, that worked great for me.

    William Mitchell -

    Ok. My screw is stuck. How do I remove it? Philips head is stripped.

    Kristina Graham - Antwort

    Solved it myself. Firm pressure did the trick.

    Kristina Graham -

    Takes a little pressure with the Philips head

    John Toth - Antwort

    Upon this step, I noticed I had no bracket or screws. I had my screen replaced previously and I’m disappointed to find out the repairperson made no effort to replace these parts. I’ll start trusting myself more to do my own repairs.

    O D - Antwort

  11. Heble den Akkuanschluss  mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Biege das Akku Anschlusskabel etwas weg vom Logic Board, um zu verhindern, dass es sich versehentlich wieder mit dem Akku verbindet und das iPhone während der Reparatur unter Spannung setzt.
    • Heble den Akkuanschluss mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Biege das Akku Anschlusskabel etwas weg vom Logic Board, um zu verhindern, dass es sich versehentlich wieder mit dem Akku verbindet und das iPhone während der Reparatur unter Spannung setzt.

    Make sure you pry the battery connector off from the right hand side as shown in the picture. Theres a delicate component on the logicboard near the battery connector called a Mosfet which is linked to the battery charging software. If you knock it off accidently you’ll loose battery charging and the phone will boot loop and youll need to have it re-soldered back on.

    Gareth - Antwort

    So this is it. You don’t have to go any further removing the screen. You can replace the battery right from this point.

    John M - Antwort

    I wish I saw this comment 2 hours ago

    Kenneth Moore -

  12. Heble den unteren Displaystecker mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel. Um Druckverbinder wie diesen wieder anzuschließen, musst du erst auf einer Seite herunterdrücken, dann auf der anderen. Drücke nicht in der Mitte. Wenn der Verbinder auch nur ein bisschen daneben sitzt, kann er sich verbiegen und irreparabel beschädigt werden.
    • Heble den unteren Displaystecker mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel.

    • Um Druckverbinder wie diesen wieder anzuschließen, musst du erst auf einer Seite herunterdrücken, dann auf der anderen. Drücke nicht in der Mitte. Wenn der Verbinder auch nur ein bisschen daneben sitzt, kann er sich verbiegen und irreparabel beschädigt werden.

  13. Löse den Verbinder am zweiten unteren Displaykabel mit der Spudgerspitze. Löse den Verbinder am zweiten unteren Displaykabel mit der Spudgerspitze.
    • Löse den Verbinder am zweiten unteren Displaykabel mit der Spudgerspitze.

  14. Entferne die drei 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Halterung über dem Verbinder der Front Panel Sensoreinheit befestigt ist. Entferne die Halterung.
    • Entferne die drei 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Halterung über dem Verbinder der Front Panel Sensoreinheit befestigt ist.

    • Entferne die Halterung.

    If you are replacing the adhesive liner, the remaining release liner strips will interfere with the two outer screws. I had to cut a working section out of the liner at each location and move it aside with the spudger.

    Thomas Tritt - Antwort

    This part is throwing me for a loop. Having difficulty finding the read head for these screws. Is it the same size as the two small 1.3mm screws in step 12?

    Jared Hensley - Antwort

    ended up getting it with the PH000, I must of just been rushing it.

    Jared Hensley - Antwort

    My bracket looks different and none of the screw heads I have fits.

    Ray Rushing - Antwort

    Mine too? Any help?

    George Waller -

    These screws did not stick to the magnetic screwdriver. Extremely difficult to get them back in place - but with some patience i succeeded :)

    Niklas Brammer - Antwort

  15. Löse den Verbinder der Front Panel Sensoreinheit mit der Spudgerspitze. Löse den Verbinder der Front Panel Sensoreinheit mit der Spudgerspitze.
    • Löse den Verbinder der Front Panel Sensoreinheit mit der Spudgerspitze.

  16. Entferne die Displayeinheit.

    Hi ifixit, if you find my method dangerous, please remove it.

    After Step 17, I skipped Step 18 to Step 28.

    At Step 29, I lifted up the four adhesive black pull-tabs to expose the white adhesive side. Next, I use hot air gun and blow on the back cover of the iphone for about a minute (maybe a hairdryer will work too) .

    Warning: Don't overheat the iPhone, or you may accidentally ignite the battery.

    I think the temperature was around 60 DegC.

    Extreme Caution: Do Not overheat. I use my hand to gauge the hotness. Careful not to burn yourself or the board.

    I was able to pull out all the white adhesive tapes easily as the adhesive soften.

    DO NOT TRY this method if you are a novice or inexperience! I am not responsible if you hurt yourself or damage your iphone!

    John - Antwort

    Hey John! I’m glad the repair worked out for you!

    From our research, applying heat does soften the adhesive strips, but it also causes them to lose structural integrity and break more easily. That’s why we normally suggest using heat after the strips are already broken. Removing the Taptic Engine definitely takes a few extra steps, but we feel that it gives fixers the best chance of pulling out the adhesive strips intact.

    Arthur Shi -

    I agree with John, skip 18 through 27. These are to make it easier to remove the battery adhesive. I replaced the batteries on two IPhone 8s. The first one I did all that stuff and the adhesive still broken and I had to carefully pry the battery out anyway. When I reassembled the phone the Home button no longer worked. Looking it up, this is apparently fairly common due to all the fragile wires involved in these steps. The second I skipped these steps and when I reassembled it everything worked fine. Not one of the eight (both phones) adhesive strips came out properly. I fully drained the batteries before doing the repairs. By the way, I use the virtual home button on the one phone, it’s a little annoying, but the phone is still usable if you’re not ready to shell out for a new phone.

    Gary Berman -

    I also skipped these steps. I won’t say it was entirely successful - two of the four adhesive strips broke and could not be grabbed with tweezers. But I had gotten most of the adhesive out already and the battery was quite loose, so I used a warmer under the phone, then gently slid a flat plastic blade under one end of the battery and slowly worked it up the phone. (Dental floss would have been safer-don’t do what I did, kids!)

    Matt D - Antwort

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

4 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Adam O'Camb

Mitglied seit: 11.04.2015

140.443 Reputation

407 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

138 Mitglieder

16.474 Anleitungen geschrieben

Any suggestions for cleaning/clearing the old adhesive from the phone and the best way to install the new adhesive without getting it tangled up on itself or any other phone parts??? Thx!

Thomas Daniel - Antwort

@a340mech Detailed instructions for the adhesive are linked in the final step.

Jeff Suovanen -

Actually, about five minutes after I posted, I found the link. Thanks!

Thomas Daniel - Antwort

I used a bit of Acetone on a Q-tip to clean off the glue from the metal parts, making sure that it doesn’t touch anything plastic. Instead of the adhesive that is supplied, I installed a strip of one-sided electrical tape. I can only think of one reason for the tape in the first place and it is to keep the battery from flopping around. I figured that a strip of one-sided electrical tape would be just as good at taking up any space between the battery and the back of the display and it would have the benefit of not having to be removed next time ‘round and it would make it easier to remove the battery as well. The battery doesn’t flop around and everything works just as before. I’ve done about four of these now on iPhone 6’s and 8’s

Thomas Daniel - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 4

Letzten 7 Tage: 66

Letzten 30 Tage: 164

Insgesamt: 5,157