Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt, wie das Display im Google Pixel 5 ausgetauscht werden kann.

Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen ist das Display mit einem Metallrahmen verstärkt. Der Ohrhörer-Lautsprecher ist mit der Rückseite des Displays verklebt.

  1. Erwärme den unteren  Displayrand eine Minute lang  mit einem erwärmten iOpener.
    • Erwärme den unteren Displayrand eine Minute lang mit einem erwärmten iOpener.

    • Optional kann hierfür auch ein Haartrockner, eine Heißluftpistole oder eine Heizplatte verwendet werden. Hierbei muss jedoch darauf geachtet werden, dass das Smartphone nicht überhitzt wird. Sowohl das Display als auch der interne Akku sind anfällig für Hitzeschäden.

  2. Bringe einen Saugheber so nahe wie möglich an der erhitzten Kante an. Wenn das Display bei dir stark gesplittert ist, dann folge dieser Anleitung, um es  mit Klebeband zu überkleben. Wenn alles nicht hilft, dann benutze Sekundenkleber, um den Saugheber am zerbrochenen Display zu befestigen. Ziehe fest und gleichmäßig am Saugheber, bis ein Spalt entstanden ist.
    • Bringe einen Saugheber so nahe wie möglich an der erhitzten Kante an.

    • Wenn das Display bei dir stark gesplittert ist, dann folge dieser Anleitung, um es mit Klebeband zu überkleben. Wenn alles nicht hilft, dann benutze Sekundenkleber, um den Saugheber am zerbrochenen Display zu befestigen.

    • Ziehe fest und gleichmäßig am Saugheber, bis ein Spalt entstanden ist.

    • Je nach Alter deines Gerätes kann dies ziemlich schwer sein. Erwärme es gegebenenfalls nochmal und probiere es erneut.

    • Setze ein Plektrum in den Spalt ein.

  3. Schiebe das Plektrum an der Unterkante vor und zurück, um den Kleber am Display aufzutrennen. Lasse das Plektrum in der unteren rechten Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann. Lasse das Plektrum in der unteren rechten Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.
    • Schiebe das Plektrum an der Unterkante vor und zurück, um den Kleber am Display aufzutrennen.

    • Lasse das Plektrum in der unteren rechten Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

  4. Erwärme den linken  Displayrand eine Minute lang  mit einem erwärmten iOpener.
  5. Setze ein weiteres Plektrum in die untere linke Ecke des Displays ein. Schiebe das Plektrum um die untere linke Ecke herum. Setze das Plektrum nicht tiefer als 6 mm ein, du könntest sonst das Flachbandkabel zum Display in der Mitte der linken Seitenkante beschädigen.
    • Setze ein weiteres Plektrum in die untere linke Ecke des Displays ein.

    • Schiebe das Plektrum um die untere linke Ecke herum.

    • Setze das Plektrum nicht tiefer als 6 mm ein, du könntest sonst das Flachbandkabel zum Display in der Mitte der linken Seitenkante beschädigen.

    • Schiebe das Plektrum weiter in Richtung Frontkamera, um den Kleber an der linken Kante aufzuschneiden.

    • Lasse das Plektrum stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

  6. Setze ein weiteres Plektrum in die obere linke Ecke des Displays ein. Schiebe das Plektrum um die Frontkamera herum und an der Oberkante des Smartphones entlang. Wenn sich der Kleber nicht leicht auftrennen lässt, dann erwärme die betreffende Stelle eine Minute lang und versuche es erneut.
    • Setze ein weiteres Plektrum in die obere linke Ecke des Displays ein.

    • Schiebe das Plektrum um die Frontkamera herum und an der Oberkante des Smartphones entlang.

    • Wenn sich der Kleber nicht leicht auftrennen lässt, dann erwärme die betreffende Stelle eine Minute lang und versuche es erneut.

    • Schiebe das Plektrum zur oberen rechten Ecke hin und lasse es stecken.

  7. Setze ein Plektrum in die untere rechte Ecke des Displays ein. Schiebe das Plektrum an der rechten Kante entlang nach oben, um den restlichen Kleber aufzuschneiden. Eventuell musst du noch einmal mit einem Plektrum an allen Kanten entlangfahren, damit alle Klebestellen sicher aufgeschnitten sind. Der Kleber ist in den Ecken am dicksten aufgetragen.
    • Setze ein Plektrum in die untere rechte Ecke des Displays ein.

    • Schiebe das Plektrum an der rechten Kante entlang nach oben, um den restlichen Kleber aufzuschneiden.

    • Eventuell musst du noch einmal mit einem Plektrum an allen Kanten entlangfahren, damit alle Klebestellen sicher aufgeschnitten sind. Der Kleber ist in den Ecken am dicksten aufgetragen.

  8. Hebe das Display mit dem Plektrum in der oberen linken Ecke ein paar Millimeter hoch. Dadurch wird verhindert, dass die Rasten wieder am Gehäuse einschnappen. Klappe das Display von der rechten Seite her wie ein Buch auf.
    • Hebe das Display mit dem Plektrum in der oberen linken Ecke ein paar Millimeter hoch. Dadurch wird verhindert, dass die Rasten wieder am Gehäuse einschnappen.

    • Klappe das Display von der rechten Seite her wie ein Buch auf.

    • Klappe das Display nicht mehr als 90° auf, damit das Flachbandkabel zum Display nicht beschädigt wird.

  9. Die Abdeckung am Displaystecker sichert das Flachbandkabel zum Display. Fasse sie mit einer Pinzette an. Schiebe die Raste zum Entsichern in Richtung des  Steckers.
    • Die Abdeckung am Displaystecker sichert das Flachbandkabel zum Display. Fasse sie mit einer Pinzette an.

    • Schiebe die Raste zum Entsichern in Richtung des Steckers.

  10. Entferne die Abdeckung des Displaysteckers. Entferne die Abdeckung des Displaysteckers.
    • Entferne die Abdeckung des Displaysteckers.

  11. Heble das Flachbandkabel zum Display mit der Spudgerspitze nach oben und trenne es ab. Um Druckstecker wie diesen hier wieder zu verbinden,  richte ihn zunächst sorgfältig aus. Drücke erst eine Seite herunter, bis sie einrastet, und dann die andere. Drücke den Stecker auf keinen Fall in der Mitte herunter. Wenn er nicht richtig ausgerichtet ist, können sich die Kontakte verbiegen und dauerhaft beschädigt werden.
    • Heble das Flachbandkabel zum Display mit der Spudgerspitze nach oben und trenne es ab.

    • Um Druckstecker wie diesen hier wieder zu verbinden, richte ihn zunächst sorgfältig aus. Drücke erst eine Seite herunter, bis sie einrastet, und dann die andere. Drücke den Stecker auf keinen Fall in der Mitte herunter. Wenn er nicht richtig ausgerichtet ist, können sich die Kontakte verbiegen und dauerhaft beschädigt werden.

  12. Entferne das Display. Entferne alle Kleberreste mit einer Pinzette vom Gehäuse.
    • Entferne das Display.

    • Entferne alle Kleberreste mit einer Pinzette vom Gehäuse.

    • Teste unbedingt, ob deine Reparatur erfolgreich war, bevor du das Display wieder festklebst.

    • Folge dieser Anleitung, wenn du vorgestanzte Klebestreifen verwendest.

    • Wenn du doppelseitiges Klebeband wie Tesa verwendest, folge dieser Anleitung.

Abschluss

Vergleiche dein Ersatzteil mit dem Originalteil. Möglicherweise musst du fehlende Teile übertragen oder Schutzfolien vom Neuteil abziehen, bevor du es einbauen kannst.

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, befolge die Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Die Reparatur verlief nicht wie geplant? Versuche es mit einigen grundsätzlichen Problemlösungen oder frage in unserem Forum um Hilfe.

10 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Robert Boyd

Mitglied seit: 01.02.2021

13.825 Reputation

87 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

138 Mitglieder

15.634 Anleitungen geschrieben

14 Kommentare

if i want only screen (lcd display) of pixel 5 from where can i get the screen. sudhri@gmail.com my mail address

Digvijay Engineers - Antwort

Hello! This tutorial is well explained and seems ok to realize, but the problem i’m facing is to find the right spare part… Once contacted, google assistance said the only option is to send it back to them for 138€ and 7-10 days… Can you recommand a trustworsthy website for that?

Aurelien Malot - Antwort

Usually i look on amazon (sent by amazon) to get the warranty if i got any problem.

Daniele Carminati -

The screen that I ordered has a cable that runs the wrong way. It would need to be twisted to make it fit my Pixel 5. Any suggestions?

Gordon Stephenson - Antwort

Get a refund and send it back and order a different display.

Josh Cook -

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 88

Letzten 7 Tage: 578

Letzten 30 Tage: 2,820

Insgesamt: 19,717