Zum Hauptinhalt wechseln

Nothing Phone (1) Akku tauschen

Was du brauchst

  1. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Glasrückseite erwärmen: Schritt 1, Bild 1 von 1
    • Bereite einen iOpener vor und lege in zwei Minuten lang auf die Glasrückseite, um den Kleber darunter aufzuweichen.

    • Du kannst auch einen Fön, eine Heißluftpistole oder eine Heizplatte verwenden, aber achte darauf, dass du dein Nothing Phone (1) nicht überhitzt – Display und Akku sind ziemlich hitzeempfindlich.

  2. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Plektrum einsetzen: Schritt 2, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Plektrum einsetzen: Schritt 2, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Plektrum einsetzen: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Befestige einen Saugheber unten auf der Glasrückseite, und zwar so nah wie möglich an der Kante.

    • Wenn das Glas der Rückabdeckung gebrochen ist, kann es sein, dass der Saugheber nicht gut daran hält. Versuche, das Glas mit starkem Klebeband anzuheben oder den Saugheber mit Sekundenkleber am Glas festzukleben. Warte, bis der Kleber getrocknet ist und mache dann weiter.

    • Hebe die Glasrückseite mit dem Saugheber an, um einen kleinen Spalt zwischen der Rückabdeckung und dem Rahmen zu erzeugen.

    • Wenn du Schwierigkeiten hast, einen Spalt zu erzeugen, erwärme den Kleber erneut, um ihn noch mehr aufzuweichen. Folge den Anweisungen zum iOpener, um ein Überhitzen zu vermeiden.

    • Setze ein Plektrum in den eben entstandenen Spalt ein.

    • Schiebe das Plektrum zur unteren rechten Ecke, um den Kleber zu durchtrennen.

    • Lasse das Plektrum stecken, um zu vermeiden, dass sich der Kleber wieder verbindet.

  3. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kleber durchschneiden: Schritt 3, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kleber durchschneiden: Schritt 3, Bild 2 von 2
    • Setze eine zweites Plektrum an der Unterkante deines Smartphones ein.

    • Schiebe das Plektrum zur unteren linken Ecke, um den Kleber durchzutrennen.

    • Lasse das Plektrum stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

  4. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kleber durchschneiden: Schritt 4, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kleber durchschneiden: Schritt 4, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kleber durchschneiden: Schritt 4, Bild 3 von 3
    • Wenn du bei der Markierung schneidest, setze nur die Spitze des Plektrums ein (~2-3 mm), um zu vermeiden, dass die LEDs beschädigt werden.

    • Wenn der Kleber zu fest zum Schneiden wird, ist er wahrscheinlich abgekühlt. Benutze deinen iOpener 1-2 Minuten lang, um den Kleber wieder zu erwärmen.

    • Setze ein drittes Plektrum in die untere linke Ecke deines Smartphones ein.

    • Schiebe das Plektrum an der linken Kante entlang, um den Kleber durchzutrennen.

    • Lasse das Plektrum in der oberen linken Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

  5. Nothing Phone (1) Akku tauschen: Schritt 5, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen: Schritt 5, Bild 2 von 2
    • Setze ein viertes Plektrum unter die obere linke Ecke ein.

    • Schiebe das Plektrum an der Oberkante deines Smartphones entlang, um den Kleber durchzutrennen.

    • Lasse das Plektrum in der oberen rechten Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

  6. Nothing Phone (1) Akku tauschen: Schritt 6, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Setze ein fünftes Plektrum unter die obere rechte Ecke ein.

    • Schiebe das Plektrum an der rechten Kante der Glasrückseite entlang, um den restlichen Kleber zu durchtrennen.

    • An diesem Punkt sollte die Glasrückseite vom Rahmen abgelöst sein. Wenn die Kanten der Glasrückseite an manchen Stellen noch festhängen, dann löse den restlichen Kleber mit einem Plektrum ab.

  7. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Glasrückseite entfernen: Schritt 7, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Glasrückseite entfernen: Schritt 7, Bild 2 von 2
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Dust Blower
    $4.99
    Kaufen
    • Entferne die Glasrückseite.

    • Falls notwendig, säubere alte Klebestellen mit Isopropylalkohol (> 90 %) und bringe neue Klebestreifen an.

    • Da die Glasrückseite des Nothing Phone (1) durchsichtig ist, kann ein Staubbläser hilfreich sien, um sie vor dem Einbau zu reinigen.

    • Befestige die neue Rückabdeckung aus Glas mit vorgeschnittenen Klebestreifen oder doppelseitigem Klebeband. Wenn du die Glasrückseite angeklebt hast, musst du sie einige Minuten lang fest und gleichmäßig andrücken, damit der Kleber abbinden kann und gut hält. Lege dein Gerät z. B. unter einen Stapel schwerer Bücher.

  8. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kunststoffabdeckung entfernen: Schritt 8, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kunststoffabdeckung entfernen: Schritt 8, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kunststoffabdeckung entfernen: Schritt 8, Bild 3 von 3
    • Die Kunststoffabdeckung über dem Ohrhörer-Lautsprecher ist leicht festgeklebt. Wenn du Schwierigkeiten damit hast, sie zu entfernen, lege 1-2 Minuten lang einen erwärmten iOpener darauf, um den Kleber darunter aufzuweichen.

    • Setze ein Plektrum an der Oberkante des Gerätes unter die graue Kunststoffabdeckung.

    • Heble die Kunststoffabdeckung mithilfe des Plektrum hoch.

    • Entferne die Kunststoffabdeckung.

  9. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Schrauben des Ohrhörer-Lautsprechers lösen: Schritt 9, Bild 1 von 1
    • Benutze einen Torx T5 Schraubendreher, um die beiden 4,2 mm langen Schrauben zu entfernen, mit denen der Ohrhörer-Lautsprecher befestigt ist.

  10. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Ohrhörer-Lautsprecher entfernen: Schritt 10, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Ohrhörer-Lautsprecher entfernen: Schritt 10, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Ohrhörer-Lautsprecher entfernen: Schritt 10, Bild 3 von 3
    • Setze das flache Ende eines Spudgers unter die Unterkante des Ohrhörer-Lautsprechers.

    • Heble den Ohrhörer-Lautsprecher mithilfe des Spudgers hoch.

    • Entferne den Ohrhörer-Lautsprecher mit einer Pinzette oder deinen Fingern.

  11. Nothing Phone (1) Akku tauschen, LED Glyph-Kabel der Blitzbaugruppe abtrennen: Schritt 11, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, LED Glyph-Kabel der Blitzbaugruppe abtrennen: Schritt 11, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, LED Glyph-Kabel der Blitzbaugruppe abtrennen: Schritt 11, Bild 3 von 3
    • Trenne das Kabel der Blitzbaugruppe mit einem Spudger, indem du den Stecker gerade aus seinem Anschluss heraushebelst.

    • Benutze einen Spudger, um das LED Glyph-Kabel abzutrennen, indem du den Stecker gerade nach oben aus seinem Anschluss hebelst.

  12. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Aufnahmekontrollanzeige entfernen: Schritt 12, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Aufnahmekontrollanzeige entfernen: Schritt 12, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Aufnahmekontrollanzeige entfernen: Schritt 12, Bild 3 von 3
    • Setze ein Plektrum unter die Abdeckung der Aufnahmekontrollanzeige in der oberen rechten Ecke des Displays ein.

    • Heble die Kunststoffabdeckung mit dem Plektrum hoch.

    • Entferne die Abdeckung der Aufnahmekontrollanzeige mit den Fingern oder einer Pinzette.

  13. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Hauptplatine losschrauben: Schritt 13, Bild 1 von 1
    • Entferne die vier 4,2 mm langen Torx T5 Schrauben, mit denen die Abdeckung der Hauptplatine befestigt ist.

  14. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Tochterplatine losschrauben: Schritt 14, Bild 1 von 1
    • Entferne die vier 4,2 mm langen Torx T5 Schrauben, mit denen die Abdeckung der Tochterplatine befestigt ist.

  15. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Untere LED Glyph-Baugruppe entfernen: Schritt 15, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Untere LED Glyph-Baugruppe entfernen: Schritt 15, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Untere LED Glyph-Baugruppe entfernen: Schritt 15, Bild 3 von 3
    • Bei der Arbeit an der unteren LED Glyph-Baugruppe musst du sehr vorsichtig sein. Darunter verläuft ein Kabel in voller Länge das leicht beschädigt werden kann.

    • Die untere LED-Einheit ist leicht mit etwas Kleber an verschiedenen Stellen befestigt.

    • Schiebe ein Plektrum unter die rechte, die untere und die linke Kante der unteren LED-Einheit und trenne sie ganz von der Abdeckung der Tochterplatine ab.

    • Schiebe das Plektrum nicht tiefer als in den Bildern gezeigt ein. Du könntest sonst das LED-Kabel beschädigen.

  16. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Untere LED-Einheit umklappen: Schritt 16, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Untere LED-Einheit umklappen: Schritt 16, Bild 2 von 2
    • Zwischen den Kabelschleifen befindet sich noch etwas Klebstoff, mit dem die untere LED-Einheit befestigt ist. Achte darauf, dass das Kabel beim Umklappen der unteren LED-Einheit nicht zu stark angespannt wird oder reißt.

    • Klappe die untere LED-Einheit mit Hilfe einer stumpfen Pinzette behutsam um, so dass du an den Stecker des LED-Kabels herankommst.

  17. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Steckerabdeckung öffnen: Schritt 17, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Steckerabdeckung öffnen: Schritt 17, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Steckerabdeckung öffnen: Schritt 17, Bild 3 von 3
    • Die Abdeckung des LED-Steckers sitzt ziemlich fest, du wirst Kraft brauchen, um sie zu öffnen.

    • Setze eine Pinzette mit einer Spitze in den Spalt an der rechten Seite an der Abdeckung des LED-Steckers ein.

    • Drücke die Pinzette zur linken Seite des Smartphones hin, so dass sich die Raste an der Abdeckung löst.

    • Wenn sich die Raste nicht leicht löst, dann ziehe das schwarze Gummistück nach links, damit die Abdeckung etwas mehr Platz hat.

    • Hebe die Abdeckung mit der Pinzette hoch, um an den Stecker heranzukommen.

  18. Nothing Phone (1) Akku tauschen, LED-Kabel abtrennen: Schritt 18, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, LED-Kabel abtrennen: Schritt 18, Bild 2 von 2
    • Heble den Stecker des LED-Kabels mit dem Spudger nach oben aus dem Anschluss heraus und trenne ihn ab.

  19. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Untere LED-Einheit entfernen: Schritt 19, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Untere LED-Einheit entfernen: Schritt 19, Bild 2 von 2
    • Entferne die untere LED-Einheit mit der Pinzette oder deinen Fingern.

  20. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Tochterplatine losschrauben: Schritt 20, Bild 1 von 1
    • Entferne die fünf 4,2 mm langen Torx T5 Schrauben, mit denen die Abdeckung der Tochterplatine befestigt ist.

  21. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kunststoffschutz entfernen: Schritt 21, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kunststoffschutz entfernen: Schritt 21, Bild 2 von 2
    • Der graue Kunststoffschutz oben an der Abdeckung der Tochterplatine ist leicht festgeklebt.

    • Löse den grauen Kunststoffschutz vorsichtig mit einer Pinzette von der Abdeckung der Tochterplatine ab und entferne ihn.

  22. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Informationen zum Kabel des Fingerabdrucksensors: Schritt 22, Bild 1 von 1
    • Im folgenden Schritt soll die Abdeckungen der Tochterplatine hochgehebelt werden. Arbeite sehr vorsichtig, heble nicht zu kräftig und drücke das Werkzeug nicht zu tief unter die Abdeckung. Das Kabel zum Fingerabdrucksensor kann sonst leicht reißen.

  23. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Tochterplatine hochhebeln: Schritt 23, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Tochterplatine hochhebeln: Schritt 23, Bild 2 von 2
    • Setze einen Spudger mit der Spitze unter die Oberkante der Abdeckung der Tochterplatine, direkt über dem schwarzen Gummischutz der Halterung des LED Steckers.

    • Heble mit dem Spudger nach oben, bis sich die Rasten der Abdeckung der Tochterplatine lösen.

  24. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Tochterplatine entfernen: Schritt 24, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Tochterplatine entfernen: Schritt 24, Bild 2 von 2
    • Entferne die Abdeckung der Tochterplatine mit den Fingern oder einer Pinzette.

  25. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Schwarzen Gummischutz entfernen: Schritt 25, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Schwarzen Gummischutz entfernen: Schritt 25, Bild 2 von 2
    • Entferne den schwarzen Gummischutz mit einer Pinzette von der Abdeckung des LED-Steckers.

  26. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung des LED-Steckers entfernen: Schritt 26, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung des LED-Steckers entfernen: Schritt 26, Bild 2 von 2
    • Entferne die Abdeckung des LED-Steckers mit einer Pinzette.

  27. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Verbindungskabel abtrennen: Schritt 27, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Verbindungskabel abtrennen: Schritt 27, Bild 2 von 2
    • Heble den Stecker des Verbindungskabels mit dem Spudger nach oben aus seinem Anschluss heraus und trenne ihn ab.

  28. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Verbindungskabel ablösen: Schritt 28, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Verbindungskabel ablösen: Schritt 28, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Verbindungskabel ablösen: Schritt 28, Bild 3 von 3
    • Das Verbindungskabel ist leicht festgeklebt.

    • Schiebe ein Plektrum unter das Verbindungskabel und trenne es von der Ladespulen-Baugruppe und vom Lautsprecher ab.

  29. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Verbindungskabel umbiegen: Schritt 29, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Verbindungskabel umbiegen: Schritt 29, Bild 2 von 2
    • Knicke das Verbindungskabel beim folgenden Schritt nicht scharf ab, biege es nur soweit, dass es nicht beschädigt wird.

    • Biege das Verbindungskabel mit einer Pinzette nach links, so wie man die Seite eines Buchs umschlägt.

  30. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Drahtlos-Ladespule lösen: Schritt 30, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Drahtlos-Ladespule lösen: Schritt 30, Bild 2 von 2
    • Die Ladespulen-Baugruppe ist leicht festgeklebt.

    • Setze ein Plektrum unter die rechte untere Kante der Baugruppe.

    • Schiebe das Plektrum an der rechten Kante der Baugruppe entlang und trenne den Kleber auf.

  31. Nothing Phone (1) Akku tauschen: Schritt 31, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen: Schritt 31, Bild 2 von 2
    • Setze ein Plektrum unter die linke untere Kante der Ladespulen-Baugruppe.

    • Schiebe das Plektrum an der linken Kante der Ladespulen-Baugruppe entlang und trenne den Kleber auf.

  32. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Ladespulen-Baugruppe umklappen: Schritt 32, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Ladespulen-Baugruppe umklappen: Schritt 32, Bild 2 von 2
    • Achte beim Umklappen der Ladespulen-Baugruppe darauf, dass keines der Bauteile und Kabel übermäßig belastet wird.

    • Klappe die Ladespulen-Baugruppe zur Oberkante des Smartphones hin, um an die Schrauben für die Abdeckung der Hauptplatine heranzukommen.

  33. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Hauptplatine losschrauben: Schritt 33, Bild 1 von 1
    • Entferne die drei 4,2 mm langen Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Abdeckung der Hauptplatine befestigt ist.

  34. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kamera- und Blitzeinheit ablösen: Schritt 34, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kamera- und Blitzeinheit ablösen: Schritt 34, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kamera- und Blitzeinheit ablösen: Schritt 34, Bild 3 von 3
    • Lege die Ladespule wieder in ihre ursprüngliche Position zurück.

    • Entferne die Kameraabdeckung und die Blitzeinheit noch nicht ganz. Die zugehörigen Kabel verlaufen unter der Abdeckung der Hauptplatine und sind sehr empfindlich.

    • Schiebe behutsam ein Plektrum unter die Kameraabdeckung und Blitzeinheit und löse sie von der Abdeckung der Hauptplatine ab.

  35. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kamera- und Blitzeinheit umklappen: Schritt 35, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Kamera- und Blitzeinheit umklappen: Schritt 35, Bild 2 von 2
    • Achte beim Umklappen der Kamera- und Blitzeinheit darauf, dass kein Kabel übermäßig belastet wird.

    • Klappe die Kamera- und Blitzeinheit mit einer Pinzette vorsichtig zum Akku hin.

  36. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Hauptplatine losschrauben: Schritt 36, Bild 1 von 1
    • Entferne die beiden 4,2 mm langen Torx T5 Schrauben, mit denen die Abdeckung der Hauptplatine befestigt ist.

    • Lege die Kameraabdeckung und Blitzeinheit wieder in ihre ursprüngliche Position zurück.

  37. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Hauptplatine hochhebeln: Schritt 37, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Hauptplatine hochhebeln: Schritt 37, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Abdeckung der Hauptplatine hochhebeln: Schritt 37, Bild 3 von 3
    • Klappe die Ladespule vorsichtig zur Oberkante des Smartphones hin, um an die Unterkante der Abdeckung der Hauptplatine heranzukommen.

    • Setze einen Spudger mit dem flachen Ende unter die rechte untere Kante der Abdeckung der Hauptplatine ein.

    • Heble mit dem Spudger nach oben, bis sich die Rasten der Abdeckung der Hauptplatine lösen.

    • Wiederhole diesen Vorgang für die Rasten an der linken unteren Kante der Abdeckung der Hauptplatine.

  38. Nothing Phone (1) Akku tauschen, LED Glyph-Baugruppe entfernen: Schritt 38, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, LED Glyph-Baugruppe entfernen: Schritt 38, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, LED Glyph-Baugruppe entfernen: Schritt 38, Bild 3 von 3
    • Entferne die LED Glyph-Baugruppe.

  39. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Akkukabel abtrennen: Schritt 39, Bild 1 von 2 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Akkukabel abtrennen: Schritt 39, Bild 2 von 2
    • Heble den Akkustecker mit dem Spudger nach oben aus seinem Anschluss heraus und trenne ihn ab.

  40. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Akku-Zuglasche ablösen: Schritt 40, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Akku-Zuglasche ablösen: Schritt 40, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Akku-Zuglasche ablösen: Schritt 40, Bild 3 von 3
    • Achte darauf, den Akku nicht mit deinem Werkzeug zu durchstechen oder zu verbiegen. Aus einem durchbohrten oder verbogenen Akku können gefährliche Chemikalien austreten, oder er kann ein Feuer verursachen

    • Verwende eine stumpfe Pinzette oder einen sauberen Fingernagel, um die mit einem Pfeil von dem Akku beschrifteten Zuglasche abzulösen.

    • Verwende eine stumpfe Pinzette, um die verbleibenden Teile der Zuglasche von der linken Kante des Akkus abzuziehen.

  41. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Akkukleber lösen: Schritt 41, Bild 1 von 1
    • Der Akkukleber des Nothing Phone (1) ist sehr stark und das der Ausbau des Akku wird durch ein vorheriges Aufweichen erleichtert, was auch verhindert, dass die darunter liegenden Kabel beschädigt werden.

    • Lege einen erhitzten iOpener auf das Display um den Akkukleber zu aufzuweichen. Lasse den iOpener mindestens 2 Minuten auf dem Display.

    • Du kannst auch einen Fön, eine Heißluftpistole oder eine Heizplatte verwenden, aber achte darauf, dass du dein Gerät nicht überhitzt.

  42. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Akku anheben: Schritt 42, Bild 1 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Akku anheben: Schritt 42, Bild 2 von 3 Nothing Phone (1) Akku tauschen, Akku anheben: Schritt 42, Bild 3 von 3
    • Fasse die Zuglasche und zieh den Klebestreifen hoch, um den Akku aus der Aussparung zu heben und in eine aufrechte Position zu klappen.

  43. Nothing Phone (1) Akku tauschen, Akku entfernen: Schritt 43, Bild 1 von 1
    • Entferne den Akku.

    • Baue keinen defekten oder verformten Akku ein, da dies ein Sicherheitsrisiko darstellt.

    • Befestige den neuen Akku mit vorgeschnittenem Klebstoff oder doppelseitigem Klebeband. Um den Akku richtig zu positionieren tragen den Kleber an den Stellen auf, wo sich der alte Kleber befand. Trage den Kleber im Gerät auf, nicht direkt auf dem Akku. Drücke den neuen Akku gut fest.

    • Schließe den Akku während des Zusammenbaus vorübergehend wieder an die Hauptplatine an, um ihn korrekt auszurichten. Trenne den Akku wiedergab, wenn er korrekt positioniert ist.

Abschluss

Teste, wenn möglich, dein Gerät, bevor du es wieder zuklebst.

Um das Gerät anschließend wieder zusammenzubauen, musst du die Anleitung in umgekehrter Reihenfolge befolgen. Trage während des Zusammenbaus nach der Reinigung der relevanten Bereiche mit Isopropylalkohol (>90%) bei Bedarf neuen Kleber auf.

Nach Abschluss dieser Anleitung solltest du deinen neu eingebauten Akku kalibrieren.

Entsorge deinen Elektromüll sachgerecht.

Hat die Reparatur nicht ganz geklappt? Versuche es mit ein paar grundständigen Lösungen, ansonsten findest du in unserem Forum Hilfe bei der Fehlersuche.

9 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit: 11/23/16

198.554 Reputation

682 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Staff

135 Mitglieder

16.042 Anleitungen geschrieben

2 Kommentare

and where can i buy new battery?

petawe - Antwort

Hallo, ersten danke für die coole und aufschlussreiche Erklärung zum Akku Tausch dieses Handys. Habt ihr eine Ahnung wo man diesen Akku her bekommen kann?

LG Jörg

Jörg Hammer - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 42

Letzte 7 Tage: 222

Letzte 30 Tage: 957

Insgesamt: 13,425