Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Verwende diese Anleitung, um das obere Komponentenkabel, inklusive Blitz, Mikrofon und Sleep/Power Button Kabel, zu ersetzen.

Diese Anleitung erfordert den Ausbau des Akkus. Am besten geht das mit den Klebestreifen, allerdings hat das zur Folge, dass dein Akku zu einem kleberlosen Etwas mutiert. Wenn du deinen Akku ersetzt, befestige ihn mit einem doppelseitigen Klebeband. Der Akku sitzt ziemlich fest in dem Gerät, aber der Klebestreifen bewirkt, dass er nicht hin- und hergeschüttelt wird.

Außerdem kannst du diese Anleitung verwenden, um die Antennenklammer des Logic Boards und den Kontaktclip auszutauschen.

Einführungsvideo

  1. Entlade den Akku deines iPhones auf unter 25%, bevor du weitermachst. Eine geladene Lithium-Ionen Batterie kann Feuer fangen und/oder explodieren, falls sie beschädigt wird.
    • Entlade den Akku deines iPhones auf unter 25%, bevor du weitermachst. Eine geladene Lithium-Ionen Batterie kann Feuer fangen und/oder explodieren, falls sie beschädigt wird.

    • Schalte dein iPhone aus, bevor du mit der Demontage beginnst.

    • Entferne die zwei 3,9 mm Pentalobe-Schrauben neben dem Lightning Connector.

  2. Falls dein Displayglas gesprungen ist, halte die Bruchstelle zusammen und vermeide Verletzungen, indem du das Glas mit Tape versiehst. Lege sich überlagernde Streifen von durchsichtigem Paketband über das iPhone Display, bis die gesamte Frontseite bedeckt ist. Dies hält Glasscherben zusammen und erzeugt eine glattere Oberfläche für mehr Haftung. So lässt sich das Display besser vom Rückgehäuse lösen.
    • Falls dein Displayglas gesprungen ist, halte die Bruchstelle zusammen und vermeide Verletzungen, indem du das Glas mit Tape versiehst.

    • Lege sich überlagernde Streifen von durchsichtigem Paketband über das iPhone Display, bis die gesamte Frontseite bedeckt ist.

    • Dies hält Glasscherben zusammen und erzeugt eine glattere Oberfläche für mehr Haftung. So lässt sich das Display besser vom Rückgehäuse lösen.

    • Trage eine Schutzbrille, um deine Augen vor Splittern, die sich während des Reparaturvorgangs lösen können, zu schützen.

  3. In den folgenden Schritten hebst du das Display vom restlichen Teil des Gehäuses ab. Das Display setzt sich zusammen aus dem Bildschirm und einem Plastikrahmen mit Metallklammern. Unabhängig vom verwendeten Werkzeug musst du darauf achten das ganze Display auf einmal abzuheben. Wenn sich der Bildschirm vom Rahmen löst, wie es im ersten Bild zu erkennen ist, schiebe ein Plastik Opening Tool zwischen den Plastikrahmen und den unteren Teil des Gehäuses, um die Metallklammern zu lösen.
    • In den folgenden Schritten hebst du das Display vom restlichen Teil des Gehäuses ab. Das Display setzt sich zusammen aus dem Bildschirm und einem Plastikrahmen mit Metallklammern.

    • Unabhängig vom verwendeten Werkzeug musst du darauf achten das ganze Display auf einmal abzuheben.

    • Wenn sich der Bildschirm vom Rahmen löst, wie es im ersten Bild zu erkennen ist, schiebe ein Plastik Opening Tool zwischen den Plastikrahmen und den unteren Teil des Gehäuses, um die Metallklammern zu lösen.

    • Wenn der Rahmen sich bei deinem Display abgelöst hat könnte es hilfreich sein, diesen vor dem Zusammenbau mit einem dünnen Streifen doppelseitigem Klebeband zu befestigen.

    • Die nächsten zwei Schritte zeigen, wie man den iSclack verwendet. Ein großartiges Werkzeug, um das iPhone sicher zu öffnen, das wir für jeden empfehlen, der mehr als eine Reparatur durchführen will. Wenn du den iSclack nicht verwendest, gehe weiter zu Schritt 6.

    • Schließe den Handgriff des iSclacks, wodurch sich die Saugnäpfehalter öffnen.

    • Platziere das Unterteil deines iPhone zwischen den Saugnäpfen gegen den Tiefenbegrenzer aus Kunststoff.

    • Der obere Saugnapf sollte sich gerade über dem Home Button befinden.

    • Öffne den Handgriff, um die Halter des iSclacks zu schließen. Platziere die Saugnäpfe mittig und drücke sie fest gegen die Ober- und Unterseite des iPhones.

  4. Umfasse dein iPhone mit festem Griff und schließe den Handgriff des iSclacks, um die Saugnäpfe auseinanderzubringen und dadurch die Display Einheit vom hinteren Gehäuse zu lösen. Der iSclack ist dazu entwickelt, dein iPhone sicher zu öffnen und zwar gerade soweit, um die Teile voneinander zu trennen, aber nicht weit genug, um das Home Button Kabel zu beschädigen.
    • Umfasse dein iPhone mit festem Griff und schließe den Handgriff des iSclacks, um die Saugnäpfe auseinanderzubringen und dadurch die Display Einheit vom hinteren Gehäuse zu lösen.

    • Der iSclack ist dazu entwickelt, dein iPhone sicher zu öffnen und zwar gerade soweit, um die Teile voneinander zu trennen, aber nicht weit genug, um das Home Button Kabel zu beschädigen.

    • Löse die beiden Saugnäpfe von deinem iPhone.

    • Überspringe die nächsten drei Schritte und fahre mit Schritt 9 fort.

  5. Wenn du keinen iSclack besitzt, benutze einen einzelnen Saugnapf, um die Display Einheit anzuheben:
    • Wenn du keinen iSclack besitzt, benutze einen einzelnen Saugnapf, um die Display Einheit anzuheben:

    • Presse einen Saugnapf auf das Display, direkt über dem Home Button.

    • Vergewissere dich, dass der Saugnapf vollständig auf dem Display aufliegt, um eine gute Haftung zu erzeugen.

  6. Das Frontpanel ist mit Clips festgemacht und es gibt mehrere Flachbandkabel, die es mit dem übrigen Telefon verbinden. Dein Ziel hier ist, die Clips zu lösen und das Telefon gerade so weit zu öffnen, um die Kabel lösen zu können. Gehe langsam und behutsam vor, um Schäden zu vermeiden.
    • Das Frontpanel ist mit Clips festgemacht und es gibt mehrere Flachbandkabel, die es mit dem übrigen Telefon verbinden. Dein Ziel hier ist, die Clips zu lösen und das Telefon gerade so weit zu öffnen, um die Kabel lösen zu können. Gehe langsam und behutsam vor, um Schäden zu vermeiden.

    • Achte darauf, dass der Saugnapf knapp über dem Home Button fest auf der Display Einheit sitzt.

    • Während du das iPhone mit einer Hand unten hältst, ziehe an dem Saugnapf, um die Display Einheit auf der Home Button Seite etwas vom hinteren Gehäuse zu entfernen.

    • Heble mithilfe eines Plastik Opening Tools die Kanten des hinteren Gehäuses vorsichtig nach unten, weg von der Display Einheit, während du mit dem Saugnapf nach oben ziehst.

    • Nimm dir Zeit und übe einen konstant kräftigen Zug aus. Die Display Einheit ist wesentlich fester eingepasst als bei den meisten anderen Geräten.

  7. Versuche nicht, die Display Einheit vollständig vom hinteren Gehäuse zu lösen, da beide immer noch durch mehrere Flachbandkabel verbunden sind. Ziehe an an der Kunststoffnoppe, um das Vakuum des Saugnapfes zu öffnen.
    • Versuche nicht, die Display Einheit vollständig vom hinteren Gehäuse zu lösen, da beide immer noch durch mehrere Flachbandkabel verbunden sind.

    • Ziehe an an der Kunststoffnoppe, um das Vakuum des Saugnapfes zu öffnen.

    • Entferne den Saugnapf vom Bildschirm.

  8. Öffne das Telefon weit genug, um die Metallklammer, die das Home Button Kabel bedeckt, offenzulegen. Öffne das Telefon nicht zu weit oder du riskierst eine Beschädigung des Home Button Kabels oder seines Anschlusses auf dem Logic Board. Das Kabel sollte locker sein – wenn es straff gespannt ist, ist es zuviel. Nur die Original Home Button Einheit ermöglicht die Nutzung der Touch ID Funktion. Falls das Kabel beschädigt wurde, stellt die Installation einer neuen Home Button Einheit nur die normalen Funktionen wieder her, nicht aber die Touch ID Funktion.
    • Öffne das Telefon weit genug, um die Metallklammer, die das Home Button Kabel bedeckt, offenzulegen.

    • Öffne das Telefon nicht zu weit oder du riskierst eine Beschädigung des Home Button Kabels oder seines Anschlusses auf dem Logic Board. Das Kabel sollte locker sein – wenn es straff gespannt ist, ist es zuviel.

    • Nur die Original Home Button Einheit ermöglicht die Nutzung der Touch ID Funktion. Falls das Kabel beschädigt wurde, stellt die Installation einer neuen Home Button Einheit nur die normalen Funktionen wieder her, nicht aber die Touch ID Funktion.

    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um die Klammer freizulegen und sie mit einer Pinzette zu entfernen.

    • Die nächsten beiden Schritte beziehen sich auf den Zusammenbau. Überspringe sie und fahre bei Schritt 12 fort.

  9. Beim Wiederzusammenbau musst du die Touch ID Kabelhalterung wieder einsetzen. Die obere Kante der Halterung muss sich vor die Metalllasche zwischen den Akku und dem Kabelstecker des Touch ID Kabels schieben. Die Unterkante muss über dem Stecker einrasten. Schiebe die Oberseite von links nach rechts über den Anschluss des Touch ID Kabels.
    • Beim Wiederzusammenbau musst du die Touch ID Kabelhalterung wieder einsetzen. Die obere Kante der Halterung muss sich vor die Metalllasche zwischen den Akku und dem Kabelstecker des Touch ID Kabels schieben. Die Unterkante muss über dem Stecker einrasten.

    • Schiebe die Oberseite von links nach rechts über den Anschluss des Touch ID Kabels.

  10. Drücke beim Wiederzusammenbau die Vorderseite der Touch ID Abdeckung  mit dem flachen Ende eines Spudgers nach unten über den Anschluss. Wenn sich die Abdeckung nicht bündig abschließen lässt, musst du sie vielleicht entfernen und erneut über den Anschluss schieben.
    • Drücke beim Wiederzusammenbau die Vorderseite der Touch ID Abdeckung mit dem flachen Ende eines Spudgers nach unten über den Anschluss.

    • Wenn sich die Abdeckung nicht bündig abschließen lässt, musst du sie vielleicht entfernen und erneut über den Anschluss schieben.

  11. Benutze die Spitze eines Spudgers, um die Home Button Kabelverbindung nach oben aus ihrem Anschluss zu hebeln. Vergewissere dich, dass du die Kabelverbindung von ihrem Anschluss trennst und nicht den ganzen Anschluss nach oben hebelst. Der Anschluss befindet sich auf seinem eigenen festverklebten Kabel, das nach oben gehebelt werden kann, wenn du nicht aufpasst.
    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um die Home Button Kabelverbindung nach oben aus ihrem Anschluss zu hebeln.

    • Vergewissere dich, dass du die Kabelverbindung von ihrem Anschluss trennst und nicht den ganzen Anschluss nach oben hebelst. Der Anschluss befindet sich auf seinem eigenen festverklebten Kabel, das nach oben gehebelt werden kann, wenn du nicht aufpasst.

  12. Sobald der Stecker gelöst wurde, ziehe die Einheit am Ende mit dem Home Button weg vom hinteren Gehäuse, indem du das obere Teil des Telefons als Drehgelenk benutzt. Öffne das Display bis zu einem 90°-Winkel und lehne es gegen einen festen Gegenstand, um es beim Arbeiten in dieser Position zu halten. Ein Gummiband könnte hilfreich sein, um es in dieser Position zu halten und sicherzustellen, dass die Displaykabel nicht beschädigt werden.
    • Sobald der Stecker gelöst wurde, ziehe die Einheit am Ende mit dem Home Button weg vom hinteren Gehäuse, indem du das obere Teil des Telefons als Drehgelenk benutzt.

    • Öffne das Display bis zu einem 90°-Winkel und lehne es gegen einen festen Gegenstand, um es beim Arbeiten in dieser Position zu halten.

    • Ein Gummiband könnte hilfreich sein, um es in dieser Position zu halten und sicherzustellen, dass die Displaykabel nicht beschädigt werden.

    • Als Trick kannst du eine ungeöffnete Getränkedose als Halterung verwenden.

  13. Entferne die beiden 1,6 mm Kreuzschlitz #000 Schrauben, die die Metallabdeckung über dem Akkuanschluss auf dem Logic Board befestigen.
    • Entferne die beiden 1,6 mm Kreuzschlitz #000 Schrauben, die die Metallabdeckung über dem Akkuanschluss auf dem Logic Board befestigen.

  14. Entferne die Metallabdeckung aus deinem iPhone.
    • Entferne die Metallabdeckung aus deinem iPhone.

  15. Heble den Akkustecker mit einem Spudger vorsichtig von seinem Anschluss auf dem Logic Board. Heble vorsichtig nur an dem Akkustecker  selbst und nicht am Anschluss auf dem Logic Board. Wenn du am Anschluss auf dem Logic Board hebelst, kannst du den Anschluss zerstören oder andere Komponenten auf dem Logic Board beschädigen.
    • Heble den Akkustecker mit einem Spudger vorsichtig von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

    • Heble vorsichtig nur an dem Akkustecker selbst und nicht am Anschluss auf dem Logic Board. Wenn du am Anschluss auf dem Logic Board hebelst, kannst du den Anschluss zerstören oder andere Komponenten auf dem Logic Board beschädigen.

  16. Entferne die folgenden Schrauben, die die Abdeckung der Displaykabel am Logic Board befestigen:
    • Entferne die folgenden Schrauben, die die Abdeckung der Displaykabel am Logic Board befestigen:

    • Eine 1,7 mm Kreuzschlitz #000 Schraube

    • Eine 1,2 mm Kreuzschlitz #000 Schraube

    • Eine 1,3 mm Kreuzschlitz #000 Schraube

    • Noch eine 1,7 mm Kreuzschlitz #000 Schraube

    • Diese 1,7 mm Schraube wird in der Regel nicht von einem magnetisierten Schraubenzieher angezogen. Passe auf, dass du sie beim Entfernen nicht verlierst.

    • Es ist besonders wichtig, beim Wiederzusammenbau die Reihenfolge der Schrauben zu beachten. Beim versehentlichen Verwenden der 1,3 mm Schraube oder der 1,7 mm Schrauben im rechten unteren Loch wird ein beträchtlicher Schaden am Logic Board verursacht, der dazu führt, dass das Telefon nicht länger einwandfrei bootet.

    • Achte darauf, die Schrauben nicht zu fest zu ziehen. Wenn diese sich nicht einfach rein drehen lassen haben sie vielleicht die falsche Größe.

  17. Entferne die Abdeckung der Displaykabel vom Logic Board.
    • Entferne die Abdeckung der Displaykabel vom Logic Board.

  18. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Frontkamera sowie das Sensorkabel zu trennen. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Frontkamera sowie das Sensorkabel zu trennen.
    • Benutze das flache Ende eines Spudgers, um die Frontkamera sowie das Sensorkabel zu trennen.

  19. Achte darauf, dass der Akku abgetrennt ist, bevor du das Kabel in diesem Schritt abtrennst oder wieder verbindest. Trenne den LCD Kabelstecker ab.
    • Achte darauf, dass der Akku abgetrennt ist, bevor du das Kabel in diesem Schritt abtrennst oder wieder verbindest.

    • Trenne den LCD Kabelstecker ab.

    • Beim Wiederzusammenbau kann das Displaykabel sich vom Anschluss lösen. Dies kann beim Anschalten zu weißen Linien oder einem schwarzen Bildschirm führen. Wenn das passiert verbinde das Kabel einfach erneut und setze dein iPhone zurück. Der einfachste Weg, das zu tun, ist, den Akkuanschluss zu trennen und wieder zu verbinden.

  20. Trenne schließlich die Kabelverbindung des LCDs. Trenne schließlich die Kabelverbindung des LCDs.
    • Trenne schließlich die Kabelverbindung des LCDs.

  21. Entferne die Display Einheit vom hinteren Gehäuse.
    • Entferne die Display Einheit vom hinteren Gehäuse.

  22. Führe ein SIM Card Eject Tool oder eine Büroklammer in die kleine Öffnung im SIM-Karten Fach ein. Drücke, um das Fach auszuwerfen. Dies kann einige Kraft benötigen.
    • Führe ein SIM Card Eject Tool oder eine Büroklammer in die kleine Öffnung im SIM-Karten Fach ein.

    • Drücke, um das Fach auszuwerfen. Dies kann einige Kraft benötigen.

  23. Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen

    Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen
  24. Entferne das SIM-Karten Fach aus dem iPhone.
    • Entferne das SIM-Karten Fach aus dem iPhone.

    • Stelle beim Wiedereinführen der SIM-Karte sicher, dass sie sich relativ zu dem Fach in der korrekten Ausrichtung befindet.

  25. Benutze einen Spudger, um vorsichtig den Button aus seiner Fassung auf dem Logic Board zu hebeln. Achte darauf, dass du nur den Anschluss nach oben hebelst und nicht die Fassung auf dem Logic Board. Wenn du die Fassung des Logic Boards hochhebelst, kann der Anschluss gänzlich brechen.
    • Benutze einen Spudger, um vorsichtig den Button aus seiner Fassung auf dem Logic Board zu hebeln.

    • Achte darauf, dass du nur den Anschluss nach oben hebelst und nicht die Fassung auf dem Logic Board. Wenn du die Fassung des Logic Boards hochhebelst, kann der Anschluss gänzlich brechen.

  26. Benutze einen Spudger, um den Lightning Connector aus seiner Fassung auf dem Logic Board zu hebeln. Klappe den Lightning Connector vom Logic Board weg. Klappe den Lightning Connector vom Logic Board weg.
    • Benutze einen Spudger, um den Lightning Connector aus seiner Fassung auf dem Logic Board zu hebeln.

    • Klappe den Lightning Connector vom Logic Board weg.

  27. Benutze die Spitze eines Spudgers, um das Antennenkabel nach oben aus seiner Fassung auf dem Logic Board zu heben. Benutze die Spitze eines Spudgers, um das Antennenkabel nach oben aus seiner Fassung auf dem Logic Board zu heben.
    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um das Antennenkabel nach oben aus seiner Fassung auf dem Logic Board zu heben.

  28. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um das Kabel der hinteren Kamera aus seiner Fassung auf dem Logic Board zu lösen. Benutze das flache Ende eines Spudgers, um das Kabel der hinteren Kamera aus seiner Fassung auf dem Logic Board zu lösen.
    • Benutze das flache Ende eines Spudgers, um das Kabel der hinteren Kamera aus seiner Fassung auf dem Logic Board zu lösen.

  29. Entferne jegliche Klebestreifen von der Kamerablitz-Halterung.
    • Entferne jegliche Klebestreifen von der Kamerablitz-Halterung.

  30. Entferne die folgenden Schrauben vom Logic Board:
    • Entferne die folgenden Schrauben vom Logic Board:

    • Eine 2,4 mm Kreuzschlitzschraube #000

    • Diese Schraube hält zusätzlich einen kleinen Metallkontakt unter dem Logic Board. Dieser liegt unter einer Plastikabdeckung, aber kann sich lösen. Wenn dies passiert, lies hier wie du ihn ganz entfernen kannst.

    • Zwei 2,3 mm Kreuzschlitzschrauben #000

    • Vier 2,8 mm Abstandsschrauben

    • Abstandsschrauben lassen sich am besten mit einem iPhone Standoff-Bit (Abstandsschrauben-Bit) und einem Bithalter herausdrehen.

    • Zur Not geht es auch mit einem kleinen Flachschraubendreher, du musst dabei aber aufpassen, dass du nicht abrutschst und umliegende Bauteile beschädigst.

  31. Benutze ein Plastic Opening Tool, um das Logic Board weit genug zu heben, damit du es mit deinen Fingern greifen kannst. Benutze ein Plastic Opening Tool, um das Logic Board weit genug zu heben, damit du es mit deinen Fingern greifen kannst.
    • Benutze ein Plastic Opening Tool, um das Logic Board weit genug zu heben, damit du es mit deinen Fingern greifen kannst.

  32. Ziehe das Logic Board ein wenig von der hinteren Kamera weg. Versuche nicht, das Logic Board jetzt schon zu entfernen, da es hinten immer noch durch das Antennenkabel verbunden ist. Klappe das Logic Board in Richtung des Akkus um, als ob du eine Seite in einem Buch umblätterst.
    • Ziehe das Logic Board ein wenig von der hinteren Kamera weg.

    • Versuche nicht, das Logic Board jetzt schon zu entfernen, da es hinten immer noch durch das Antennenkabel verbunden ist.

    • Klappe das Logic Board in Richtung des Akkus um, als ob du eine Seite in einem Buch umblätterst.

  33. Benutze das flache Ende eines Spudgers um das Antennenkabel auf der Rückseite des Logic Boards zu lösen. Entferne das Logic Board vom iPhone.
    • Benutze das flache Ende eines Spudgers um das Antennenkabel auf der Rückseite des Logic Boards zu lösen.

    • Entferne das Logic Board vom iPhone.

  34. Nun ist ein Metallplättchen nahe der hinteren Kamera lose und löst sich möglicherweise aus seiner Vertiefung. Da es sehr klein ist und leicht zu lösen ist, ist es das beste, dieses Plättchen zu lösen und zur Seite zu legen, während du an deinem Telefon weiterarbeitest. Benutze eine Pinzette, um das Plättchen von seinem Platz unter der Klemme links der hinteren Kamera zu entfernen.
    • Nun ist ein Metallplättchen nahe der hinteren Kamera lose und löst sich möglicherweise aus seiner Vertiefung.

    • Da es sehr klein ist und leicht zu lösen ist, ist es das beste, dieses Plättchen zu lösen und zur Seite zu legen, während du an deinem Telefon weiterarbeitest.

    • Benutze eine Pinzette, um das Plättchen von seinem Platz unter der Klemme links der hinteren Kamera zu entfernen.

    • Beim Wiederzusammenbau des Plättchens, richte den kleinen Aufhänger nach rechts und die längste flache Seite nach oben aus.

  35. Klappe die Kameraabdeckung aus Gummi mithilfe einer Pinzette aus ihrer Sicherung und Richtung Außenseite des hinteren Gehäuses. Versuche nicht diese Abdeckung vollständig zu entfernen. Sie ist am hinteren Gehäuse festgemacht und muss nur umgeklappt und nicht entfernt werden. Versuche nicht diese Abdeckung vollständig zu entfernen. Sie ist am hinteren Gehäuse festgemacht und muss nur umgeklappt und nicht entfernt werden.
    • Klappe die Kameraabdeckung aus Gummi mithilfe einer Pinzette aus ihrer Sicherung und Richtung Außenseite des hinteren Gehäuses.

    • Versuche nicht diese Abdeckung vollständig zu entfernen. Sie ist am hinteren Gehäuse festgemacht und muss nur umgeklappt und nicht entfernt werden.

  36. Entferne die hintere Kamera vom hinteren Gehäuse. Beim Wiederzusammenbau sollte das Kamerakabel in U-Form gelegt werden, damit es hinter das Logic Board passt. Falls sich der Kamerapuffer aus Gummi bewegt hat, setze ihn vor dem Wiederzusammenbau wieder in die Ausgangsposition zurück.
    • Entferne die hintere Kamera vom hinteren Gehäuse.

    • Beim Wiederzusammenbau sollte das Kamerakabel in U-Form gelegt werden, damit es hinter das Logic Board passt.

    • Falls sich der Kamerapuffer aus Gummi bewegt hat, setze ihn vor dem Wiederzusammenbau wieder in die Ausgangsposition zurück.

  37. Entferne die beiden 1,6 mm Kreuzschlitzschrauben (Phillips #000), welche den Bügel der hinteren Kamera sichern.
    • Entferne die beiden 1,6 mm Kreuzschlitzschrauben (Phillips #000), welche den Bügel der hinteren Kamera sichern.

  38. Entferne den Bügel der hinteren Kamera vom hinteren Gehäuse.
    • Entferne den Bügel der hinteren Kamera vom hinteren Gehäuse.

  39. Entferne den Kamerapuffer aus Gummi von dem Gehäuse.
    • Entferne den Kamerapuffer aus Gummi von dem Gehäuse.

  40. Setze die Spudgerspitze in das Loch der Lasche im  Akkuklebestreifen nahe an der Kopfhörerbuchse ein. Hebe die Lasche leicht hoch und benutze den Spudger, um die Lasche aus ihrer Vertiefung herauszufalten. Hebe die Lasche leicht hoch und benutze den Spudger, um die Lasche aus ihrer Vertiefung herauszufalten.
    • Setze die Spudgerspitze in das Loch der Lasche im Akkuklebestreifen nahe an der Kopfhörerbuchse ein.

    • Hebe die Lasche leicht hoch und benutze den Spudger, um die Lasche aus ihrer Vertiefung herauszufalten.

  41. Ziehe die Lasche am Akkuklebesteifen senkrecht nach oben vom Smartphone weg. Schneide die schwarze Akku-Klebelasche zwischen den beiden weißen Klebestreifen durch. Schneide die schwarze Akku-Klebelasche zwischen den beiden weißen Klebestreifen durch.
    • Ziehe die Lasche am Akkuklebesteifen senkrecht nach oben vom Smartphone weg.

    • Schneide die schwarze Akku-Klebelasche zwischen den beiden weißen Klebestreifen durch.

  42. Verknittere und verdrehe die Streifen  während des ganzen Vorgangs nicht; verknitterte Klebestreifen kleben zusammen und reißen, statt sich sauber herausholen zu lassen. Ziehe langsam ein Ende eines der Akkuklebestreifen weg vom Akku zur Unterkante des Smartphones hin.
    • Verknittere und verdrehe die Streifen während des ganzen Vorgangs nicht; verknitterte Klebestreifen kleben zusammen und reißen, statt sich sauber herausholen zu lassen.

    • Ziehe langsam ein Ende eines der Akkuklebestreifen weg vom Akku zur Unterkante des Smartphones hin.

    • Ziehe gleichmäßig an den Klebestreifen, so dass sie allmählich zwischen dem Rückgehäuse und dem Akku herauskommen. Das gelingt am Besten, wenn du sie in einem Winkel von 60° oder weniger herausziehst.

  43. Führe die Streifen behutsam um die Ecke und entlang der Seitenkante des Akkus nach oben. Achte darauf, dass sich der Streifen nicht an der Ecke oder anderen Bauteilen des iPhones verfängt. Der Streifen wird sich auf ein Vielfaches seiner ursprünglichen Länge ausdehnen. Ziehe ihn immer weiter heraus, fasse den Streifen - falls nötig - am Akku nach, bis er sich endlich ganz löst.
    • Führe die Streifen behutsam um die Ecke und entlang der Seitenkante des Akkus nach oben.

    • Achte darauf, dass sich der Streifen nicht an der Ecke oder anderen Bauteilen des iPhones verfängt.

    • Der Streifen wird sich auf ein Vielfaches seiner ursprünglichen Länge ausdehnen. Ziehe ihn immer weiter heraus, fasse den Streifen - falls nötig - am Akku nach, bis er sich endlich ganz löst.

  44. Wiederhole das Ganze für den zweiten Klebestreifen. Wenn es dir gelungen ist, beide Streifen zu entfernen, dann überspringe die nächsten beiden Schritte. Wenn einer der beiden Streifen unter dem Akku abreißt und nicht herausgeholt werden kann, dann versuche, wenigstens den zweiten Streifen zu lösen und fahre mit dem nächsten Schritt fort.
    • Wiederhole das Ganze für den zweiten Klebestreifen.

    • Wenn es dir gelungen ist, beide Streifen zu entfernen, dann überspringe die nächsten beiden Schritte.

    • Wenn einer der beiden Streifen unter dem Akku abreißt und nicht herausgeholt werden kann, dann versuche, wenigstens den zweiten Streifen zu lösen und fahre mit dem nächsten Schritt fort.

  45. Wenn einer der beiden Klebestreifen abgerissen ist und der Akku am hinteren Gehäuse festgeklebt bleibt, dann erwärme einen iOpener oder benutze einen Haartrockner, um das hintere Gehäuse direkt hinter dem Akku zu erwärmen.
    • Wenn einer der beiden Klebestreifen abgerissen ist und der Akku am hinteren Gehäuse festgeklebt bleibt, dann erwärme einen iOpener oder benutze einen Haartrockner, um das hintere Gehäuse direkt hinter dem Akku zu erwärmen.

  46. Drehe das iPhone wieder um und setze eine Plastikkarte zwischen der Gehäuseseite des Akkus und dem hinteren Gehäuse ein.
    • Drehe das iPhone wieder um und setze eine Plastikkarte zwischen der Gehäuseseite des Akkus und dem hinteren Gehäuse ein.

    • Halte die Karte so flach wie möglich und vermeide es, den Akku zu verbiegen, was ihn beschädigen und gefährliche Chemikalien freisetzen könnte.

    • Drücke die Karte weiter hinein, um den Kleber hinter dem Akku aufzutrennen.

  47. Entferne den Akku vom hinteren Gehäuse. Beim Zusammenbau wird in diese Anleitung gezeigt, wie die Akku-Klebestreifen ersetzt werden.
    • Entferne den Akku vom hinteren Gehäuse.

    • Beim Zusammenbau wird in diese Anleitung gezeigt, wie die Akku-Klebestreifen ersetzt werden.

  48. Entferne die folgenden Kreuzschlitzschrauben (Phillips #000) von der Vibrationshalterung:
    • Entferne die folgenden Kreuzschlitzschrauben (Phillips #000) von der Vibrationshalterung:

    • Eine 1,7 mm Schraube

    • Eine 2,5 mm Schraube

  49. Entferne die Vibrationshalterung mit einer Pinzette.
    • Entferne die Vibrationshalterung mit einer Pinzette.

  50. Entferne die 1,7 mm Kreuzschlitzschraube (Phillips #000), die das Vibrationsmodul am hinteren Gehäuse befestigt.
    • Entferne die 1,7 mm Kreuzschlitzschraube (Phillips #000), die das Vibrationsmodul am hinteren Gehäuse befestigt.

  51. Entferne das Vibrationsmodul mit einer Pinzette vom hinteren Gehäuse.
    • Entferne das Vibrationsmodul mit einer Pinzette vom hinteren Gehäuse.

  52. Entferne folgende Schrauben, mit denen  die Halterungen des Lautstärkereglers und der Stummtaste an der Seite des Rückgehäuses befestigt sind:
    • Entferne folgende Schrauben, mit denen die Halterungen des Lautstärkereglers und der Stummtaste an der Seite des Rückgehäuses befestigt sind:

    • Eine 1,9 mm Kreuzschlitzschraube

    • Zwei 1,6 mm Kreuzschlitzschrauben

  53. Heble die Halterung der Stummtaste mit der Spitze eines Spudgers von der Seite des Rückgehäuses. Entferne die Stummtaste. Präge dir die Ausrichtung für den Wiederzusammenbau ein: Die rote Linie sollte sich oben an der Taste befinden. Der Einschnitt auf der Rückseite der Stummtaste sollte in seiner Position zu dem mechanischem Schalter am Kabel passen.
    • Heble die Halterung der Stummtaste mit der Spitze eines Spudgers von der Seite des Rückgehäuses.

    • Entferne die Stummtaste.

    • Präge dir die Ausrichtung für den Wiederzusammenbau ein: Die rote Linie sollte sich oben an der Taste befinden. Der Einschnitt auf der Rückseite der Stummtaste sollte in seiner Position zu dem mechanischem Schalter am Kabel passen.

  54. Heble mit einem Spudger die Halterung der Lautstärkeregler von der Seite des Rückgehäuses. Entferne die Lautstärkeregler. Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass die '+' (Lautstärke hoch) Taste in das Loch neben der Stummtaste kommt.
    • Heble mit einem Spudger die Halterung der Lautstärkeregler von der Seite des Rückgehäuses.

    • Entferne die Lautstärkeregler.

    • Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass die '+' (Lautstärke hoch) Taste in das Loch neben der Stummtaste kommt.

  55. Benutze eine Pinzette, um die Gummiabdeckung der Rückkamera aus ihrem Schlitz im Rückgehäuse zu holen. Benutze eine Pinzette, um die Gummiabdeckung der Rückkamera aus ihrem Schlitz im Rückgehäuse zu holen.
    • Benutze eine Pinzette, um die Gummiabdeckung der Rückkamera aus ihrem Schlitz im Rückgehäuse zu holen.

  56. Entferne die 1,3 mm Kreuzschlitzschraube #000, mit der die Logic Board Antennenhalterung am Rückgehäuse befestigt ist.
    • Entferne die 1,3 mm Kreuzschlitzschraube #000, mit der die Logic Board Antennenhalterung am Rückgehäuse befestigt ist.

  57. Entferne die Logic Board Antennenhalterung.
    • Entferne die Logic Board Antennenhalterung.

  58. Entferne die 2,1 mm Kreuzschlitzschraube #000, mit der der Klemmkontakt und die Halterung der Einschalttaste befestigt ist.
    • Entferne die 2,1 mm Kreuzschlitzschraube #000, mit der der Klemmkontakt und die Halterung der Einschalttaste befestigt ist.

  59. Entferne den Klemmkontakt aus dem iPhone. Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass die Halterung richtig zwischen dem Blitz der Rückkamera und der oberen Kante des Gehäuses sitzt.
    • Entferne den Klemmkontakt aus dem iPhone.

    • Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass die Halterung richtig zwischen dem Blitz der Rückkamera und der oberen Kante des Gehäuses sitzt.

  60. Schiebe das flache Ende eines Spudgers unter das Kabel der oberen Komponenteneinheit, um es vom Rückgehäuse zu lösen. Schiebe das flache Ende eines Spudgers unter das Kabel der oberen Komponenteneinheit, um es vom Rückgehäuse zu lösen. Schiebe das flache Ende eines Spudgers unter das Kabel der oberen Komponenteneinheit, um es vom Rückgehäuse zu lösen.
    • Schiebe das flache Ende eines Spudgers unter das Kabel der oberen Komponenteneinheit, um es vom Rückgehäuse zu lösen.

  61. Fahre mit dem flachen Ende eines Spudgers unter den Teil des Kabel nahe der Lautstärkekontrolltaste. Fahre mit dem flachen Ende eines Spudgers unter den Teil des Kabel nahe der Lautstärkekontrolltaste. Fahre mit dem flachen Ende eines Spudgers unter den Teil des Kabel nahe der Lautstärkekontrolltaste.
    • Fahre mit dem flachen Ende eines Spudgers unter den Teil des Kabel nahe der Lautstärkekontrolltaste.

  62. Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Kleber, mit dem das Vibrationskontaktteil des oberen Komponentenkabels befestigt ist, vom Rückgehäuse zu lösen. Falls das Blitzmodul noch nicht aus seiner Vertiefung im hinteren Gehäuse herausgekommen ist, drücke es mit der Spitze eines Spudgers heraus. Falls das Blitzmodul noch nicht aus seiner Vertiefung im hinteren Gehäuse herausgekommen ist, drücke es mit der Spitze eines Spudgers heraus.
    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Kleber, mit dem das Vibrationskontaktteil des oberen Komponentenkabels befestigt ist, vom Rückgehäuse zu lösen.

    • Falls das Blitzmodul noch nicht aus seiner Vertiefung im hinteren Gehäuse herausgekommen ist, drücke es mit der Spitze eines Spudgers heraus.

  63. Befreie mithilfe eines Spudgers den Mikrofonteil der Einheit vom Gehäuse. Befreie mithilfe eines Spudgers den Mikrofonteil der Einheit vom Gehäuse. Befreie mithilfe eines Spudgers den Mikrofonteil der Einheit vom Gehäuse.
    • Befreie mithilfe eines Spudgers den Mikrofonteil der Einheit vom Gehäuse.

  64. Benutze eine Pinzette, um die Halterung der Einschalttaste weg vom Gehäuse zu klappen. Benutze eine Pinzette, um die Halterung der Einschalttaste weg vom Gehäuse zu klappen.
    • Benutze eine Pinzette, um die Halterung der Einschalttaste weg vom Gehäuse zu klappen.

  65. Drücke mit der Spitze eines Spudgers die Einschalttaste leicht in das Mobiltelefon. Entferne die Taste mithilfe einer Pinzette. Kontrolliere die Ausrichtung der Taste für den Wiederzusammenbau. Die beiden "L"-Formen sollten umgekehrt liegen, der Metallbügel sollte zusammengeklappt auf der Taste liegen.
    • Drücke mit der Spitze eines Spudgers die Einschalttaste leicht in das Mobiltelefon.

    • Entferne die Taste mithilfe einer Pinzette.

    • Kontrolliere die Ausrichtung der Taste für den Wiederzusammenbau. Die beiden "L"-Formen sollten umgekehrt liegen, der Metallbügel sollte zusammengeklappt auf der Taste liegen.

  66. Löse das Scharnier der Halterung der Einschalttaste von dem Stift, mit dem es am iPhone befestigt ist. Löse das Scharnier der Halterung der Einschalttaste von dem Stift, mit dem es am iPhone befestigt ist.
    • Löse das Scharnier der Halterung der Einschalttaste von dem Stift, mit dem es am iPhone befestigt ist.

  67. Entferne das obere Komponentenmodul vom iPhone.
    • Entferne das obere Komponentenmodul vom iPhone.

    • Dieses Kabel hat viele empfindliche Enden und kann leicht reißen. Wenn du auf Widerstand stößt, wenn du das Kabel anhebst, halte sofort an. Gehe mit dem Spudger unter das ganze Kabel und versuche es nochmal anzuheben.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

73 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Sam Goldheart

Mitglied seit: 18.10.2012

411.293 Reputation

547 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

124 Mitglieder

11.594 Anleitungen geschrieben

Parts list calls for:

iPhone 5s Logic Board Grounding Bracket and Contact Clip

not sure why.

Instructions at link for these parts says they are "visible in steps 53 through 56 of the Upper Component Cable Replacement guide". Not quite right.

- Steps 56 & 57 show removal of the Logic Board Grounding Bracket, but instructions call it the “logic board antenna bracket”. Screw that goes through the logic board into this is marked in red on step 30.

- “Small metal contact beneath logic board” referred to in Step 30 goes under the Logic Board Grounding Bracket. See also Step 34.

- Step 59 shows removal of the Contact Clip.

Winston - Antwort

Great guide. Be careful that the silence button is workable before reassembling everything. It is easy to think the switch is in place when it really isn’t. Also, be careful when adhering the new cable to the housing as accurate alignment is essential for the cable to not have a significant kink in it when trying to align it with the logic board. I found that following the markings on the back housing were pretty close when adhering the cable and deciding where to put it. I got sick of messing with battery adhesives and tried to use none and the battery is totally stable once the phone is reassembled and doesn’t rattle around at all.

tmzert - Antwort

Quick question: Is this cable compatible with iPhone 5 SE A1723?

mithm_2009 - Antwort

Brilliant. My only comments are that it doesn’t mention that the new replacement ribbon cable has adhesive strips that need to be used, so be very careful in the positioning of it before sticking it down. Also, the power button part of the new cable needs to be stuck unto the retaining bracket with glue which you need to have at hand. I used UHU as it is fairly inert and can be easily repositioned. Finally, I suggest you will probably need a magnifier of some kind (stand or glasses) to help in this repair as it is a lengthy process, and best taken slowly.

G C - Antwort

Great guide! The steps were clear and detailed enough for me to replace upper component ribbon without messing anything else up (which, unfortunately, sometimes does happen) :) The only small thing that I would perhaps mention is that the rubber camera bumper also comes attached to the replacement ribbon, so you don’t have to worry about the old one when you’re removing it. Same with the small strip of adhesive that is holding the contact clip - I recommend removing it since the replacement ribbon also has the same adhesive strip already attached to it.

Sida - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 7

Letzten 7 Tage: 121

Letzten 30 Tage: 420

Insgesamt: 69,370