Skip to main content

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du die gesamte Lightning Connector Einheit austauschen kannst. Viele Probleme beim Aufladen und bei Anschlussprobleme können dadurch gelöst werden.

  1. Bevor du anfängst, entlade den Akku deines iPhones auf unter 25%. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn er versehentlich beschädigt wird.
    • Bevor du anfängst, entlade den Akku deines iPhones auf unter 25%. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn er versehentlich beschädigt wird.

    • Schalte dein iPhone aus, bevor du daran arbeitest.

    • Wenn du ein iPhone öffnest, werden seine Dichtungen beschädigt. Wenn du sie nicht austauschst, wird dein iPhone nicht mehr wasserfest sein.

    • Drehe die beiden 3,5 mm Pentalobe Schrauben an der unteren Kante heraus.

  2. Es ist leichter das iPhone zu öffnen, wenn du das untere Ende erwärmst. Du weichst so die Verklebungen auf.
    • Es ist leichter das iPhone zu öffnen, wenn du das untere Ende erwärmst. Du weichst so die Verklebungen auf.

    • Du kannst das untere Ende des iPhones mit einem Haartrockner oder einem iOpener erwärmen. Wende die Wärme 90 Sekunden lang an, um den Kleber aufzuweichen.

  3. Setze einen Saugnapf auf die untere Hälfte der Vorderseite , direkt über dem Home Button. Passe dabei auf, dass der Saugnapf nicht den Home Button bedeckt. Er kann sonst  nicht dicht abschließen.
    • Setze einen Saugnapf auf die untere Hälfte der Vorderseite , direkt über dem Home Button.

    • Passe dabei auf, dass der Saugnapf nicht den Home Button bedeckt. Er kann sonst nicht dicht abschließen.

  4. Ziehe gleichmäßig und fest am Saugnapf. Es sollte sich ein kleiner Spalt zwischen Front Panel und Rückgehäuse bilden. Setze ein Plektrum oder ein dünnes Hebelwerkzeug ein paar Millimeter in den Spalt ein. Die wasserdichte Verklebung am Display ist sehr stark. Um den Spalt zu öffnen, musst du recht viel Kraft aufbringen. Wenn du Schwierigkeiten hast den Spalt zu erzeugen, solltest du nochmals Wärme anwenden, dann die Scheibe hoch und runter ruckeln, um so die Klebeverbindung zu schwächen.
    • Ziehe gleichmäßig und fest am Saugnapf. Es sollte sich ein kleiner Spalt zwischen Front Panel und Rückgehäuse bilden.

    • Setze ein Plektrum oder ein dünnes Hebelwerkzeug ein paar Millimeter in den Spalt ein.

    • Die wasserdichte Verklebung am Display ist sehr stark. Um den Spalt zu öffnen, musst du recht viel Kraft aufbringen. Wenn du Schwierigkeiten hast den Spalt zu erzeugen, solltest du nochmals Wärme anwenden, dann die Scheibe hoch und runter ruckeln, um so die Klebeverbindung zu schwächen.

  5. Schiebe das Plektrum um die Ecke und entlang der linken Kante nach oben in Richtung der Tasten für die Lautstärkeregelung und des Stummschalters. Trenne so die Klebeverbindung des Displays auf. Halte vor der oberen linken Ecke an. Halte vor der oberen linken Ecke an.
    • Schiebe das Plektrum um die Ecke und entlang der linken Kante nach oben in Richtung der Tasten für die Lautstärkeregelung und des Stummschalters. Trenne so die Klebeverbindung des Displays auf.

    • Halte vor der oberen linken Ecke an.

  6. Setze das Plektrum an der rechten unteren Ecke ein. Schiebe es um die Ecke herum, dann entlang der rechten Kante nach oben. Trenne dadurch die Verklebung. Setze das Plektrum nicht zu tief ein, du könntest auf dieser Seite diverse Displaykabel beschädigen. Schiebe es nur wenige Millimeter tief ein, ungefähr in  der Breite des Displayrahmens. Setze das Plektrum nicht zu tief ein, du könntest auf dieser Seite diverse Displaykabel beschädigen. Schiebe es nur wenige Millimeter tief ein, ungefähr in  der Breite des Displayrahmens.
    • Setze das Plektrum an der rechten unteren Ecke ein. Schiebe es um die Ecke herum, dann entlang der rechten Kante nach oben. Trenne dadurch die Verklebung.

    • Setze das Plektrum nicht zu tief ein, du könntest auf dieser Seite diverse Displaykabel beschädigen. Schiebe es nur wenige Millimeter tief ein, ungefähr in der Breite des Displayrahmens.

  7. Hebe vorsichtig den Saugnapf an und mit ihm den unteren Teil des Displays.
    • Hebe vorsichtig den Saugnapf an und mit ihm den unteren Teil des Displays.

    • Hebe das Display maximal 15° an. Du könntest sonst die Flachbandkabel des Displays überdehnen und beschädigen.

  8. Ziehe an der kleinen Lasche am Saugnapf, um ihn vom Front Panel zu lösen.
    • Ziehe an der kleinen Lasche am Saugnapf, um ihn vom Front Panel zu lösen.

  9. Schiebe das Plektrum unter das Display und  die Oberkante entlang, um die letzte Klebeverbindung zu trennen. Schiebe das Plektrum unter das Display und  die Oberkante entlang, um die letzte Klebeverbindung zu trennen. Schiebe das Plektrum unter das Display und  die Oberkante entlang, um die letzte Klebeverbindung zu trennen.
    • Schiebe das Plektrum unter das Display und die Oberkante entlang, um die letzte Klebeverbindung zu trennen.

  10. Schiebe die Displayeinheit leicht nach unten, weg von der Oberkante, um die Rasten, mit denen sie am Rückgehäuse gehalten wird, zu lösen. Schiebe die Displayeinheit leicht nach unten, weg von der Oberkante, um die Rasten, mit denen sie am Rückgehäuse gehalten wird, zu lösen.
    • Schiebe die Displayeinheit leicht nach unten, weg von der Oberkante, um die Rasten, mit denen sie am Rückgehäuse gehalten wird, zu lösen.

  11. Öffne das iPhone, indem du das Display nach links klappst, so wie man die Seite eines Buches umschlägt Versuche noch nicht, das Display ganz zu trennen. Verschiedene empfindliche Flachbandkabel verbinden es noch mit dem Logic Board. Lehne das Display an einen geeigneten Gegenstand, um es gut zu stützen, während du weiter am iPhone arbeitest.
    • Öffne das iPhone, indem du das Display nach links klappst, so wie man die Seite eines Buches umschlägt

    • Versuche noch nicht, das Display ganz zu trennen. Verschiedene empfindliche Flachbandkabel verbinden es noch mit dem Logic Board.

    • Lehne das Display an einen geeigneten Gegenstand, um es gut zu stützen, während du weiter am iPhone arbeitest.

  12. Entferne die vier Kreuzschlitzschrauben (JIS) auf dem Logic Board, welche die Halterung am unteren Displaykabel befestigen :
    • Entferne die vier Kreuzschlitzschrauben (JIS) auf dem Logic Board, welche die Halterung am unteren Displaykabel befestigen :

    • Zwei 1,3 mm Schrauben

    • Eine 1,4 mm Schraube

    • Eine 2,7 mm Schraube

  13. Entferne die Halterung am unteren Displaykabel.
    • Entferne die Halterung am unteren Displaykabel.

  14. Hebele den Akkuanschluss  mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Biege das Akku Anschlusskabel etwas weg vom Logic Board, um zu verhindern, dass es sich versehentlich wieder mit dem Akku verbindet und das iPhone während der Reparatur unter Spannung setzt.
    • Hebele den Akkuanschluss mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Biege das Akku Anschlusskabel etwas weg vom Logic Board, um zu verhindern, dass es sich versehentlich wieder mit dem Akku verbindet und das iPhone während der Reparatur unter Spannung setzt.

  15. Hebele den breiten unteren Displayverbinder mit der Spudgerspitze oder mit dem Fingernagel gerade aus seinem Sockel. Um Druckverbinder wie diesen wieder anzuschließen, musst du erst auf einer Seite herunterdrücken, dann auf der anderen. Drücke nicht in der Mitte. Wenn der Verbinder auch nur ein bisschen daneben sitzt, kann er sich verbiegen und irreparabel beschädigt werden.
    • Hebele den breiten unteren Displayverbinder mit der Spudgerspitze oder mit dem Fingernagel gerade aus seinem Sockel.

    • Um Druckverbinder wie diesen wieder anzuschließen, musst du erst auf einer Seite herunterdrücken, dann auf der anderen. Drücke nicht in der Mitte. Wenn der Verbinder auch nur ein bisschen daneben sitzt, kann er sich verbiegen und irreparabel beschädigt werden.

  16. Löse den Verbinder am zweiten unteren Displaykabel mit der Spudgerspitze. Er ist direkt hinter dem eben gelösten. Löse den Verbinder am zweiten unteren Displaykabel mit der Spudgerspitze. Er ist direkt hinter dem eben gelösten.
    • Löse den Verbinder am zweiten unteren Displaykabel mit der Spudgerspitze. Er ist direkt hinter dem eben gelösten.

  17. Entferne die beiden TriPoint Y000 Schrauben, welche die Halterung über dem Verbinder der Sensoreinheit  am Front Panel befestigen: Eine 1,0 mm Schraube
    • Entferne die beiden TriPoint Y000 Schrauben, welche die Halterung über dem Verbinder der Sensoreinheit am Front Panel befestigen:

    • Eine 1,0 mm Schraube

    • Eine 1,2 mm Schraube

  18. Entferne die Halterung, welche den Verbinder  der Front Panel Sensoreinheit bedeckt.
    • Entferne die Halterung, welche den Verbinder der Front Panel Sensoreinheit bedeckt.

  19. Löse den Verbinder der Front Panel Sensoreinheit mit der Spudgerspitze oder dem Fingernagel von seinem Sockel. Löse den Verbinder der Front Panel Sensoreinheit mit der Spudgerspitze oder dem Fingernagel von seinem Sockel.
    • Löse den Verbinder der Front Panel Sensoreinheit mit der Spudgerspitze oder dem Fingernagel von seinem Sockel.

  20. Entferne die Displayeinheit.
  21. Entferne die beiden Y000 Schrauben, welche die Halterung der Steckerabdeckung  der Rückkamera befestigen: Eine 1,4 mm Schraube
    • Entferne die beiden Y000 Schrauben, welche die Halterung der Steckerabdeckung der Rückkamera befestigen:

    • Eine 1,4 mm Schraube

    • Eine 1,4 mm (nicht-eisenhaltige) Schraube

    • Ein magnetischer Schraubendreher kann diese Schraube nicht anziehen. Achte darauf, dass du diese Schraube wieder an der gleichen Stelle eindrehst. Eine magnetisierte Schraube könnte den Kompass stören.

  22. Entferne die Halterung.
    • Entferne die Halterung.

  23. Entferne die beiden Schrauben, welche die Abdeckplatte des Rückkameramoduls befestigen: Eine 1,8 mm Kreuzschlitzchraube
    • Entferne die beiden Schrauben, welche die Abdeckplatte des Rückkameramoduls befestigen:

    • Eine 1,8 mm Kreuzschlitzchraube

    • Eine 2,7 mm Abstandsschraube (nicht eisenhaltig)

    • Abstandsschrauben lassen sich am Besten mit einem iPhone Standoff Screwdriver Bit und Bithalter herausdrehen.

    • Zur Not geht das auch mit einem kleinen Flachschraubendreher. Sei aber besonders vorsichtig und rutsche damit nicht ab. Du könntest sonst Bauteile in der Nähe beschädigen.

  24. Entferne die Abdeckplatte des Rückkameramoduls.
    • Entferne die Abdeckplatte des Rückkameramoduls.

  25. Löse die beiden Kamerakabelstecker  mit einem iFixit Öffnungswerkzeug oder deinem Fingernagel, indem du sie gerade aus ihrem Anschluss nach oben hebst. Löse die beiden Kamerakabelstecker  mit einem iFixit Öffnungswerkzeug oder deinem Fingernagel, indem du sie gerade aus ihrem Anschluss nach oben hebst. Löse die beiden Kamerakabelstecker  mit einem iFixit Öffnungswerkzeug oder deinem Fingernagel, indem du sie gerade aus ihrem Anschluss nach oben hebst.
    • Löse die beiden Kamerakabelstecker mit einem iFixit Öffnungswerkzeug oder deinem Fingernagel, indem du sie gerade aus ihrem Anschluss nach oben hebst.

  26. Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen

    Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen
  27. Heble die Rückkameraeinheit mit dem flachen Ende des Spudgers von der Oberkante des iPhones weg. Wenn du dabei Schwierigkeiten hast, dann nimm die Spudgerspitze und heble die Kamera an ihrer rechten oberen Ecke weg. Wenn du dabei Schwierigkeiten hast, dann nimm die Spudgerspitze und heble die Kamera an ihrer rechten oberen Ecke weg.
    • Heble die Rückkameraeinheit mit dem flachen Ende des Spudgers von der Oberkante des iPhones weg.

    • Wenn du dabei Schwierigkeiten hast, dann nimm die Spudgerspitze und heble die Kamera an ihrer rechten oberen Ecke weg.

  28. Entferne die Rückkameraeinheit.
    • Entferne die Rückkameraeinheit.

  29. Entferne drei Kreuzschlitzschrauben, welche das obere linke Antennenbauteil befestigen:
    • Entferne drei Kreuzschlitzschrauben, welche das obere linke Antennenbauteil befestigen:

    • Zwei 1,3 mm Schrauben

    • Eine 3,1 mm Schraube

  30. Entferne die 1,3 mm Kreuzschlitzschraube, welche das Antennenbauteil an der Oberkante des rückwärtigen Gehäuses befestigt.
    • Entferne die 1,3 mm Kreuzschlitzschraube, welche das Antennenbauteil an der Oberkante des rückwärtigen Gehäuses befestigt.

  31. Der Schraubdom oben am Antennenbauteil steckt in einer kleinen Vertiefung in der Oberkante des iPhones. Kippe das Antennenbauteil in Richtung Oberkante des Smartphones. Schiebe den Schraubdom nach unten und aus seiner Vertiefung heraus.
    • Der Schraubdom oben am Antennenbauteil steckt in einer kleinen Vertiefung in der Oberkante des iPhones.

    • Kippe das Antennenbauteil in Richtung Oberkante des Smartphones.

    • Schiebe den Schraubdom nach unten und aus seiner Vertiefung heraus.

  32. Entferne das obere linke Antennenbauteil.
    • Entferne das obere linke Antennenbauteil.

  33. Entferne die drei Schrauben, welche die L-förmige Halterung neben der Taptic Engine befestigen: Eine 1,3 mm Y000 Schraube
    • Entferne die drei Schrauben, welche die L-förmige Halterung neben der Taptic Engine befestigen:

    • Eine 1,3 mm Y000 Schraube

    • Eine 2,6 mm Kreuzschlitzschraube

    • Eine 3,5 mm Kreuzschlitzschraube

  34. Entferne die Halterung.
    • Entferne die Halterung.

  35. Trenne den verklebten Teil des Antennenflexkabels mit einem Plektrum von der Oberfläche des Lautsprechers. Dieser Teil des Flexkabels ist leicht festgeklebt. Falls nötig, musst du es mit Hilfe eines iOpeners etwas erwärmen, um den Klebstoff aufzuweichen, ein Haartrockner geht auch. Dies erleichtert das sichere Ablösen (und wieder Befestigen) des Flexkabels. Dieser Teil des Flexkabels ist leicht festgeklebt. Falls nötig, musst du es mit Hilfe eines iOpeners etwas erwärmen, um den Klebstoff aufzuweichen, ein Haartrockner geht auch. Dies erleichtert das sichere Ablösen (und wieder Befestigen) des Flexkabels.
    • Trenne den verklebten Teil des Antennenflexkabels mit einem Plektrum von der Oberfläche des Lautsprechers.

    • Dieser Teil des Flexkabels ist leicht festgeklebt. Falls nötig, musst du es mit Hilfe eines iOpeners etwas erwärmen, um den Klebstoff aufzuweichen, ein Haartrockner geht auch. Dies erleichtert das sichere Ablösen (und wieder Befestigen) des Flexkabels.

  36. Heble das Antennenflexkabels mit der Spudgerspitze hoch und löse es vom Logic Board ab. Heble das Antennenflexkabels mit der Spudgerspitze hoch und löse es vom Logic Board ab.
    • Heble das Antennenflexkabels mit der Spudgerspitze hoch und löse es vom Logic Board ab.

  37. Heble das andere Ende des Antennenflexkabels mit der Spudgerspitze hoch und löse es aus seinem Anschluss neben dem Lightning Port. Das Kabel wieder anzuschließen kann knifflig sein. Erleichtere dir diese Arbeit und halte das Flexkabel so mit einer Pinzette, dass der Stecker auf den Anschluss passt. Drücke dann vorsichtig den Stecker mit dem flachen Ende des Spudgers herunter, bis er einrastet. Das Kabel wieder anzuschließen kann knifflig sein. Erleichtere dir diese Arbeit und halte das Flexkabel so mit einer Pinzette, dass der Stecker auf den Anschluss passt. Drücke dann vorsichtig den Stecker mit dem flachen Ende des Spudgers herunter, bis er einrastet.
    • Heble das andere Ende des Antennenflexkabels mit der Spudgerspitze hoch und löse es aus seinem Anschluss neben dem Lightning Port.

    • Das Kabel wieder anzuschließen kann knifflig sein. Erleichtere dir diese Arbeit und halte das Flexkabel so mit einer Pinzette, dass der Stecker auf den Anschluss passt. Drücke dann vorsichtig den Stecker mit dem flachen Ende des Spudgers herunter, bis er einrastet.

  38. Entferne die Wi-Fi Diversity-Antenne.
    • Entferne die Wi-Fi Diversity-Antenne.

  39. Entferne die drei Schrauben, welche die Taptic Engine befestigen: Zwei 1,5 mm Kreuzschlitzschrauben
    • Entferne die drei Schrauben, welche die Taptic Engine befestigen:

    • Zwei 1,5 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Eine 2,4 mm Abstandsschraube

    • Abstandsschrauben lassen sich am Besten mit dem Abstandsschrauben-Bit und dem passenden Bithalter herausdrehen.

    • Zur Not geht es auch mit einem kleinen Flachschraubendreher - sei aber sehr vorsichtig und rutsche nicht ab, damit keine umliegenden Bauteile beschädigt werden.

  40. Heble mit der Spudgerspitze das Flexkabel zur Taptic Engine hoch und löse es ab. Heble mit der Spudgerspitze das Flexkabel zur Taptic Engine hoch und löse es ab.
    • Heble mit der Spudgerspitze das Flexkabel zur Taptic Engine hoch und löse es ab.

  41. Entferne die Taptic Engine.
    • Entferne die Taptic Engine.

  42. Setze ein SIM Kartenauswurfwerkzeug oder eine aufgebogene Büroklammer in das kleine Loch am SIM Einschub ein. Drücke es fest ein, um den Einschub auszuwerfen. Drücke es fest ein, um den Einschub auszuwerfen.
    • Setze ein SIM Kartenauswurfwerkzeug oder eine aufgebogene Büroklammer in das kleine Loch am SIM Einschub ein.

    • Drücke es fest ein, um den Einschub auszuwerfen.

  43. Entferne die SIM Karte vom iPhone. Die SIM Karte fällt leicht aus dem Einschub heraus.
    • Entferne die SIM Karte vom iPhone.

    • Die SIM Karte fällt leicht aus dem Einschub heraus.

    • Achte beim Einsetzen darauf, dass die Karte im Einschub richtig ausgerichtet ist.

    • Der SIM Einschub ist mit einer dünnen Gummidichtung ringsum gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit geschützt. Wenn diese Dichtung fehlt oder defekt ist, solltest du sie oder den ganzen Einschub austauschen, damit die inneren Bauteile des iPhones geschützt bleiben.

  44. Schiebe den Auswurfkolben der SIM Karte mit der Spudgerspitze aus dem  Weg für das Logic Board. Schiebe den Auswurfkolben der SIM Karte mit der Spudgerspitze aus dem  Weg für das Logic Board. Schiebe den Auswurfkolben der SIM Karte mit der Spudgerspitze aus dem  Weg für das Logic Board.
    • Schiebe den Auswurfkolben der SIM Karte mit der Spudgerspitze aus dem Weg für das Logic Board.

  45. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, welche die Halterung über dem oberen Kabelstecker befestigen.
    • Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, welche die Halterung über dem oberen Kabelstecker befestigen.

    • Eine 3,1 mm Schraube

    • Eine 3,1 mm Schraube

    • Denke daran, dass die längere Schraube links sitzt.

  46. Entferne die Halterung am oberen Kabelstecker.
    • Entferne die Halterung am oberen Kabelstecker.

  47. Entferne die beiden 1,2 mm Kreuzschlitzschrauben, welche die Erdungsklammer in der oberen linken Ecke des Logic Boards befestigen. Entferne die beiden 1,2 mm Kreuzschlitzschrauben, welche die Erdungsklammer in der oberen linken Ecke des Logic Boards befestigen.
    • Entferne die beiden 1,2 mm Kreuzschlitzschrauben, welche die Erdungsklammer in der oberen linken Ecke des Logic Boards befestigen.

  48. Entferne die Erdungsklammer.
    • Entferne die Erdungsklammer.

  49. Entferne die 1,2 mm Kreuzschlitzschraube, welche das Antennenflexkabel an der Oberkante des rückwärtigen Gehäuses des iPhones befestigt. Entferne die 1,2 mm Kreuzschlitzschraube, welche das Antennenflexkabel an der Oberkante des rückwärtigen Gehäuses des iPhones befestigt.
    • Entferne die 1,2 mm Kreuzschlitzschraube, welche das Antennenflexkabel an der Oberkante des rückwärtigen Gehäuses des iPhones befestigt.

  50. Heble den Stecker am Antennenflexkabel mit der scharfen Kante eines iFixit Öffnungswerkzeugs oder dem Fingernagel hoch und löse ihn vom Logic Board. Heble den Stecker am Antennenflexkabel mit der scharfen Kante eines iFixit Öffnungswerkzeugs oder dem Fingernagel hoch und löse ihn vom Logic Board.
    • Heble den Stecker am Antennenflexkabel mit der scharfen Kante eines iFixit Öffnungswerkzeugs oder dem Fingernagel hoch und löse ihn vom Logic Board.

  51. Schiebe das flache Ende eines Spudgers unter das Antennenflexkabel und trenne den Kleber auf, mit dem es befestigt ist. Schiebe das flache Ende eines Spudgers unter das Antennenflexkabel und trenne den Kleber auf, mit dem es befestigt ist.
    • Schiebe das flache Ende eines Spudgers unter das Antennenflexkabel und trenne den Kleber auf, mit dem es befestigt ist.

  52. Der Schraubdom oben am Antennenflexkabelsteckt in einer kleinen Vertiefung in der Oberkante des iPhones. Kippe das Antennenflexkabel nach oben in Richtung Oberkante des Smartphones. Schiebe den Schraubdom nach unten aus der Vertiefung heraus.
    • Der Schraubdom oben am Antennenflexkabelsteckt in einer kleinen Vertiefung in der Oberkante des iPhones.

    • Kippe das Antennenflexkabel nach oben in Richtung Oberkante des Smartphones.

    • Schiebe den Schraubdom nach unten aus der Vertiefung heraus.

    • Entferne das Antennenflexkabel.

  53. Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben, welche den unteren Lautsprecher befestigen: Zwei 1,4 mm Schrauben Eine 2,4 mm Schraube
    • Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben, welche den unteren Lautsprecher befestigen:

    • Zwei 1,4 mm Schrauben

    • Eine 2,4 mm Schraube

    • Drücke beim Zusammenbau den Lautsprecher zur Unterkante des iPhones, bis die Schraubenlöcher passen. Halte ihn so fest und drehe die Schrauben hinein.

  54. Entferne den unteren Lautsprecher.
    • Entferne den unteren Lautsprecher.

  55. Hebele mit dem Fingernagel oder einem Spudger von der Oberkante  her am Stecker des oberen Kabels und löse ihn ab. Hebele mit dem Fingernagel oder einem Spudger von der Oberkante  her am Stecker des oberen Kabels und löse ihn ab.
    • Hebele mit dem Fingernagel oder einem Spudger von der Oberkante her am Stecker des oberen Kabels und löse ihn ab.

  56. Hebele mit der Spudgerspitze vorsichtig das Flexkabel der Spule für das drahtlose Laden hoch und löse es ab. Hebele mit der Spudgerspitze vorsichtig das Flexkabel der Spule für das drahtlose Laden hoch und löse es ab.
    • Hebele mit der Spudgerspitze vorsichtig das Flexkabel der Spule für das drahtlose Laden hoch und löse es ab.

  57. Hebele mit der Spudgerspitze das Flexkabel zur Lightning Connector Einheit mit der Spudgerspitze hoch und löse es vom Logic Board ab. Hebele mit der Spudgerspitze das Flexkabel zur Lightning Connector Einheit mit der Spudgerspitze hoch und löse es vom Logic Board ab.
    • Hebele mit der Spudgerspitze das Flexkabel zur Lightning Connector Einheit mit der Spudgerspitze hoch und löse es vom Logic Board ab.

  58. Entferne die fünf Schrauben, mit denen das Logic Board befestigt ist: Zwei 1,8 mm Kreuzschlitzschrauben
    • Entferne die fünf Schrauben, mit denen das Logic Board befestigt ist:

    • Zwei 1,8 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Eine 2,3 mm Abstandsschraube

    • Eine 2,4 mm Abstandsschraube

    • Eine 2,7 mm Abstandsschraube

    • Abstandsschrauben lassen sich am Besten mit einem iPhone Standoff Screwdriver Bit und Bithalter herausdrehen.

    • Zur Not geht das auch mit einem kleinen Flachschraubendreher. Sei aber besonders vorsichtig und rutsche nicht ab. Du könntest sonst umliegende Bauteile beschädigen.

  59. Hebe das Logic Board an der Unterkante hoch und schiebe es am iPhone nach unten, um es so zu entfernen. Achte darauf, dass sich das Logic Board nicht an einem Kabel verfängt. Beachte beim Zusammenbau die Position des schwarzen Erdungssclips an der oberen rechten Kante des Logic Boards nahe den Rückkameras. Das Logic Board muss unter diesen Clip hineinrutschen.
    • Hebe das Logic Board an der Unterkante hoch und schiebe es am iPhone nach unten, um es so zu entfernen.

    • Achte darauf, dass sich das Logic Board nicht an einem Kabel verfängt.

    • Beachte beim Zusammenbau die Position des schwarzen Erdungssclips an der oberen rechten Kante des Logic Boards nahe den Rückkameras. Das Logic Board muss unter diesen Clip hineinrutschen.

  60. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, welche die barometrische Entlüftungsöffnung an der unteren linken Ecke des iPhones befestigen: Eine 3,2 mm Schraube
    • Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, welche die barometrische Entlüftungsöffnung an der unteren linken Ecke des iPhones befestigen:

    • Eine 3,2 mm Schraube

    • Eine 1,8 mm Schraube

  61. Schiebe vorsichtig die barometrische Entlüftungsöffnung in Richtung Akku und löse sie so aus der Klebeverbindung mit der Unterkante des iPhones. Schiebe vorsichtig die barometrische Entlüftungsöffnung in Richtung Akku und löse sie so aus der Klebeverbindung mit der Unterkante des iPhones.
    • Schiebe vorsichtig die barometrische Entlüftungsöffnung in Richtung Akku und löse sie so aus der Klebeverbindung mit der Unterkante des iPhones.

  62. Entferne die barometrische Entlüftungsöffnung.
    • Entferne die barometrische Entlüftungsöffnung.

  63. Entferne die fünf Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Lightning Connector Einheit am rückwärtigen Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne die fünf Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Lightning Connector Einheit am rückwärtigen Gehäuse befestigt ist:

    • Zwei 1,2 mm Schrauben

    • Zwei 2,4 mm Schrauben

    • Eine 2,5 mm Schraube

  64. Entferne die beiden 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Lightningbuchse an der Unterkante des iPhones befestigt ist.
    • Entferne die beiden 1,3 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Lightningbuchse an der Unterkante des iPhones befestigt ist.

  65. Heble die beiden Mikrofone mit der scharfen Kante des iFixit Öffnungswerkzeugs aus der Klebeverbindung zur Unterkante des iPhones. Versuche nicht, die beiden Mikrofone ganz zu entfernen. Es genügt, sie so wie im Bild gezeigt, abzulösen. Versuche nicht, die beiden Mikrofone ganz zu entfernen. Es genügt, sie so wie im Bild gezeigt, abzulösen.
    • Heble die beiden Mikrofone mit der scharfen Kante des iFixit Öffnungswerkzeugs aus der Klebeverbindung zur Unterkante des iPhones.

    • Versuche nicht, die beiden Mikrofone ganz zu entfernen. Es genügt, sie so wie im Bild gezeigt, abzulösen.

  66. Erwärme das rückwärtige Gehäuse hinter dem Flexkabel des Lightning Connectors mit einem Haartrockner oder einem iOpener. Dadurch wird der Klebstoff am Kabel weich und es kann leichter abgelöst werden.
    • Erwärme das rückwärtige Gehäuse hinter dem Flexkabel des Lightning Connectors mit einem Haartrockner oder einem iOpener. Dadurch wird der Klebstoff am Kabel weich und es kann leichter abgelöst werden.

  67. Biege vorsichtig mit dem flachen Ende des Spudgers den Stecker des Akkuflexkabels vom oberen Teil der Lightning Connector Einheit weg.
    • Biege vorsichtig mit dem flachen Ende des Spudgers den Stecker des Akkuflexkabels vom oberen Teil der Lightning Connector Einheit weg.

    • Sei in den folgenden Schritten vorsichtig beim Abtrennen der Lightning Connector Einheit und beschädige nicht versehentlich das Akkuflexkabel.

  68. Schiebe ein Plektrum oder ein dünnes Hebelwerkzeug unter den oberen Teil des Flexkabels zur Lightning Connector Schiebe vorsichtig das Plektrum  in Richtung Außenkante des iPhones, (also weg vom Akku). Ein Teil der Spule zum drahtlosen Laden befindet sich direkt unter diesem Teil des Flexkabels zum Lighning Connector. Zu starkes Hebeln kann die Spule beschädigen.
    • Schiebe ein Plektrum oder ein dünnes Hebelwerkzeug unter den oberen Teil des Flexkabels zur Lightning Connector

    • Schiebe vorsichtig das Plektrum in Richtung Außenkante des iPhones, (also weg vom Akku).

    • Ein Teil der Spule zum drahtlosen Laden befindet sich direkt unter diesem Teil des Flexkabels zum Lighning Connector. Zu starkes Hebeln kann die Spule beschädigen.

    • Erwärme immer mal wieder, wenn nötig, mit einem Haartrockner oder einem iOpener den Bereich hinter dem Flexkabel der Lightning Connector Einheit, so dass es sich leichter ablösen lässt.

  69. Fahre fort den oberen Teil des Flexkabels der Lightning Connector Einheit abzulösen, achte dabei darauf, dass keine anderen Bauteile beschädigt werden. Halte den Akkuanschluss vorsichtig zur Seite gebogen, so dass er nicht beschädigt wird. Sei sehr vorsichtig, dass der Akku selbst nicht beschädigt wird. Aus einem angestochener Akku können gefährliche Chemikalien austreten und/oder er kann Feuer fangen.
    • Fahre fort den oberen Teil des Flexkabels der Lightning Connector Einheit abzulösen, achte dabei darauf, dass keine anderen Bauteile beschädigt werden.

    • Halte den Akkuanschluss vorsichtig zur Seite gebogen, so dass er nicht beschädigt wird.

    • Sei sehr vorsichtig, dass der Akku selbst nicht beschädigt wird. Aus einem angestochener Akku können gefährliche Chemikalien austreten und/oder er kann Feuer fangen.

  70. Fahre mit dem Ablösen des Flexkabels der Lightning Connector Einheit fort, bis du an der Unterkante des Akkus vorbei bist. Fahre mit dem Ablösen des Flexkabels der Lightning Connector Einheit fort, bis du an der Unterkante des Akkus vorbei bist. Fahre mit dem Ablösen des Flexkabels der Lightning Connector Einheit fort, bis du an der Unterkante des Akkus vorbei bist.
    • Fahre mit dem Ablösen des Flexkabels der Lightning Connector Einheit fort, bis du an der Unterkante des Akkus vorbei bist.

  71. Schiebe das Plektrum vorsichtig von der Ecke des Akkus bis zur Ecke des iPhones, um den Teil des Flexkabels abzulösen, der am äußeren Rahmen befestigt ist. Schiebe das Plektrum vorsichtig von der Ecke des Akkus bis zur Ecke des iPhones, um den Teil des Flexkabels abzulösen, der am äußeren Rahmen befestigt ist.
    • Schiebe das Plektrum vorsichtig von der Ecke des Akkus bis zur Ecke des iPhones, um den Teil des Flexkabels abzulösen, der am äußeren Rahmen befestigt ist.

  72. Schiebe das Plektrum entlang der Breite des iPhones und trenne die ganze Lightning Connector Einheit vom rückwärtigen Gehäuse ab. Schiebe das Plektrum entlang der Breite des iPhones und trenne die ganze Lightning Connector Einheit vom rückwärtigen Gehäuse ab. Schiebe das Plektrum entlang der Breite des iPhones und trenne die ganze Lightning Connector Einheit vom rückwärtigen Gehäuse ab.
    • Schiebe das Plektrum entlang der Breite des iPhones und trenne die ganze Lightning Connector Einheit vom rückwärtigen Gehäuse ab.

  73. Entferne die Lightning Connector Einheit. Bevor du die Lightning Connector Einheit einbaust:
    • Entferne die Lightning Connector Einheit.

    • Bevor du die Lightning Connector Einheit einbaust:

    • Schabe mit einem Plastikwerkzeug jegliche Klebstoffreste vom rückwärtigen Gehäuse ab.

    • Beseitige sorgfältig die letzten Klebstoffreste von der Oberfläche mit Isopropylalkohol (90%ig oder mehr) und einem fusselfreien Tuch. Wische nur in eine Richtung, nicht vor oder zurück.

  74. Eine Gummidichtung unten am Lightning Connector schützt das iPhone gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub. Wenn du einen neuen Lightning Connector einbauen willst, musst du diese Dichtung sorgfältig ausbauen und auf dein neues Ersatzteil übertragen. Das kleine Klebeband unten an jedem Mikrofon schützt das iPhone ebenfalls vor dem Eindringen von Staub und Feuchtigkeit. Um möglichst gute Ergebnisse zu erzielen, solltest du diese beiden Aufkleber vor dem Einbau der Lightning Connector Einheit austauschen. Wichtig: Baue die Lightning Connector Einheit so ein, dass sich die vier Schraubdome im rückwärtigen Gehäuse genau mittig in den Ausschnitten im Kabel befinden. Ansonsten sitzt das Flexkabel nicht richtig und du kannst es nicht mit  seinem Anschluss auf dem Logic Board verbinden.
    • Eine Gummidichtung unten am Lightning Connector schützt das iPhone gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub. Wenn du einen neuen Lightning Connector einbauen willst, musst du diese Dichtung sorgfältig ausbauen und auf dein neues Ersatzteil übertragen.

    • Das kleine Klebeband unten an jedem Mikrofon schützt das iPhone ebenfalls vor dem Eindringen von Staub und Feuchtigkeit. Um möglichst gute Ergebnisse zu erzielen, solltest du diese beiden Aufkleber vor dem Einbau der Lightning Connector Einheit austauschen.

    • Wichtig: Baue die Lightning Connector Einheit so ein, dass sich die vier Schraubdome im rückwärtigen Gehäuse genau mittig in den Ausschnitten im Kabel befinden. Ansonsten sitzt das Flexkabel nicht richtig und du kannst es nicht mit seinem Anschluss auf dem Logic Board verbinden.

Abschluss

Vergleiche dein neues Ersatzteil mit dem originalen Teil, du musst eventuell einige Komponenten übertragen oder Schutzfolien vom neuen Teil abziehen, bevor du mit dem Einbau beginnen kannst.

'''Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

'''

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Die Reparatur lief nicht wie geplant? Bei der Answers Community findest du vielleicht Hilfe.

21 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jeff Suovanen

Mitglied seit: 06.08.2013

251.619 Reputation

213 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

107 Mitglieder

9.392 Anleitungen geschrieben

40 minutes seems crazy fast for this repair. If anyone can do this entire repair from beginning to end utilizing these steps in 40 minutes… they should spend a day or two practicing the Rubik’s cube and go smash the world record.

The guide helped me accomplish the repair. So, for that, thank you very much.

andystills - Antwort

Very well done and easy to follow. Great piece of work and I appreciate the time spent putting it all together.

Have repaired 2 other iPhones, 6 and 6S, using the guides found here. When confronted with the iPhone 8 plus repair this is the site I came to.

Again, very well done indeed.

Kudos

Rick W - Antwort

Where dose one find a new gasket for the lighting cable?

Joshua spaulding - Antwort

You will not find a more comprehensive or thorough or accurate guide to dismantling and replacing the charging port on an iPhone 8 Plus than this. Awesome guide, thanks for your attention to detail and thoroughness! Bravo!

Will White - Antwort

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 55

Past 7 Days: 435

Past 30 Days: 1,852

All Time: 18,954