Einleitung

Verwende diese Anleitung, um den Akku in deinem Huawei Mate 9 zu ersetzen. Bringe beim Zusammenbau an den notwendigen Stellen neuen Klebstoff an.

Entlade dein Smartphone auf unter 25% bevor du damit beginnst es auseinander zu bauen. Es besteht die Möglichkeit, dass der Akku Feuer fängt oder explodiert, wenn er aus Versehen punktiert oder beschädigt wird. Die Wahrscheinlichkeit hierfür ist deutlich geringer, wenn der Akku entladen ist.

  1. Schalte zuerst dein Smartphone aus und entferne die SIM-Kartenhalterung.
    • Schalte zuerst dein Smartphone aus und entferne die SIM-Kartenhalterung.

    Kommentar hinzufügen

  2. Entferne beide Schrauben an der Unterseite mit einem Torx T2 Schraubendreher.
    • Entferne beide Schrauben an der Unterseite mit einem Torx T2 Schraubendreher.

    • Verwende ein Plastic Opening Tool, um zwischen das Display und das Gehäuse zu gelangen. Öffne das Smartphone, indem du vorsichtig das Display mit den Komponenten aus dem Gehäuse hebelst.

      • Öffne das Smartphone noch nicht ganz, da der Fingerabdrucksensor noch mit der Rückschale verbunden ist.

    Kommentar hinzufügen

    • Öffne das Smartphone zur rechten Seite.

    • Löse den Fingerabdrucksensor mit einem Spudger.

    Kommentar hinzufügen

    • Ziehe vorsichtig den Kunststoffaufkleber ab, der beide Kabel am Akku befestigt.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne den Wasserindikatorsticker und die #00 Kreuzschlitzschraube darunter, welche die Kabelhalterung befestigt.

    Kommentar hinzufügen

    • Entferne die Kabelhalterung.

    Kommentar hinzufügen

    • Verwende einen Spudger, um das Verbindungskabel, das Akkukabel und das Displaykabel zu lösen.

    Kommentar hinzufügen

    • Löse den Klebestreifen unter dem Akku heraus, indem du langsam und in einem flachen Winkel daran ziehst.

      • Wenn der Klebestreifen reißt, kannst du ihn mit einer Pinzette greifen und einige Male um ihre Spitze wickeln, um dann weiter zu machen.

    Kommentar hinzufügen

    • Verwende ein Opening Pick um den übrigen Klebstoff unterhalb des Akkus zu lösen, sollte sich dieser noch nicht entfernen lassen.

    • Entferne den Akku.

    Vorsicht bei diesem Schritt!

    Der Akku ist in der unteren Hälfte mit sehr gut klebendem Tape gesichert! Ein massives Hebeln zerstört den Akku (Akku knickt und Zellen bekommen einen Kurzschluss)!

    Hebelt ihn wie auf dem Bild, oben etwas hoch damit ihr mit einer alten EC oder Kreditkarte o.ä. unter den Akku kommt und damit das Tape langsam wegdrücken könnt.

    Tobias Hannemann - Antwort

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen. Bringe beim Zusammenbau an den notwendigen Stellen neuen Klebstoff an.

7 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit 23.11.2016

20.347 Reputation

108 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

114 Mitglieder

6.976 Anleitungen geschrieben

Danke für die detaillierte ANleitung, konnte meinen Akku wechseln und nun ist mein Handy wieder wie neu.

francisco.perez - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 12

Letzte 7 Tage: 95

Letzte 30 Tage: 502

Insgesamt: 3,931