Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Verwende diese Anleitung, um die LCD und Touchscreen Einheit deines Google Nexus 5 zu wechseln.

  1. Führe ein SIM Card Eject Tool in das kleine Loch neben dem SIM Kartenslot, direkt unter dem Ein-/Ausschalter. Drücke das Sim Card Eject Tool in das Loch hinein, bis der Kartenhalter herauskommt.
    • Führe ein SIM Card Eject Tool in das kleine Loch neben dem SIM Kartenslot, direkt unter dem Ein-/Ausschalter.

    • Drücke das Sim Card Eject Tool in das Loch hinein, bis der Kartenhalter herauskommt.

  2. Nimm den SIM-Karte vorsichtig aus dem Gerät. Hierfür kannst du entweder deine Finger nehmen oder eine Pinzette, falls der Kartenhalter nicht ganz herausgekommen ist.
    • Nimm den SIM-Karte vorsichtig aus dem Gerät. Hierfür kannst du entweder deine Finger nehmen oder eine Pinzette, falls der Kartenhalter nicht ganz herausgekommen ist.

    • Achte darauf, dass der Chip zur Rückseite des Smartphones zeigt, wenn du die SIM Karte wieder einlegst.

    • Löse mit einem Plastic Opening Tool die Clips oben und auf jeder Seite der Rückabdeckung.

    • Das Unterteil ist mit etwas Schaumstoffkleber befestigt. Du solltest das Rückteil mithilfe eines Plektrums vollständig lösen können.

    • Es ist am Besten nicht um den Sim Slot herum zu hebeln, denn der Kunststoff ist hier sehr dünn und kann beim Hebeln leicht brechen.

  3. Entferne die sechs 4,0 mm Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen der Mittelrahmen am Smartphone befestigt ist.
    • Entferne die sechs 4,0 mm Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen der Mittelrahmen am Smartphone befestigt ist.

    • Um das LCD und den Touchscreen zu ersetzen, entferne die zusätzlichen vier 4,0 mm Schrauben der Daughterboard-Abdeckung mit dem gleichen Schraubendreher.

  4. Entferne den Mittelrahmen vom Smartphone. Entferne den Mittelrahmen vom Smartphone.
    • Entferne den Mittelrahmen vom Smartphone.

    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Akkuanschluss zu trennen.

  5. Verwende einen Spudger, um den Daughterboard-Anschluss zu trennen und ziehe es weg vom Akku. Verwende einen Spudger, um den Daughterboard-Anschluss zu trennen und ziehe es weg vom Akku.
    • Verwende einen Spudger, um den Daughterboard-Anschluss zu trennen und ziehe es weg vom Akku.

  6. Heble den Akku mit einem Plastic Opening Tool aus dem Gehäuse. Möglicherweise kannst du mit einer Heißluftpistole ganz mild die Batterie erwärmen um den Kleber unter ihr zu lösen. Der Akku darf nicht beschädigt oder gebogen werden.
    • Heble den Akku mit einem Plastic Opening Tool aus dem Gehäuse.

    • Möglicherweise kannst du mit einer Heißluftpistole ganz mild die Batterie erwärmen um den Kleber unter ihr zu lösen.

    • Der Akku darf nicht beschädigt oder gebogen werden.

  7. iPhone X Fix Kits

    Warranty up? No worries, we’ve got the fix.

    Jetzt kaufen

    iPhone X Fix Kits

    Warranty up? No worries, we’ve got the fix.

    Jetzt kaufen
  8. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das linke Antennenkabel auszustecken. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das linke Antennenkabel auszustecken.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das linke Antennenkabel auszustecken.

  9. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das rechte Antennenkabel auszustecken. Die beiden Antennenkabel müssen beim Wiederzusammenbau sicher befestigt werden. Locker aufgesteckte Antennenkabel können den Empfang und die Anrufqualität des Telefons stark beeinträchtigen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das rechte Antennenkabel auszustecken.

    • Die beiden Antennenkabel müssen beim Wiederzusammenbau sicher befestigt werden. Locker aufgesteckte Antennenkabel können den Empfang und die Anrufqualität des Telefons stark beeinträchtigen.

  10. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Flachbandkabel, das die Rückkamera mit dem Motherboard verbindet, zu trennen. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Flachbandkabel, das die Rückkamera mit dem Motherboard verbindet, zu trennen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Flachbandkabel, das die Rückkamera mit dem Motherboard verbindet, zu trennen.

  11. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Flachbandkabel der Frontkamera zu trennen. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Flachbandkabel der Frontkamera zu trennen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Flachbandkabel der Frontkamera zu trennen.

  12. Hebe das Motherboard vorsichtig hoch und aus dem Gerät heraus. Hebe das Motherboard vorsichtig hoch und aus dem Gerät heraus.
    • Hebe das Motherboard vorsichtig hoch und aus dem Gerät heraus.

  13. Schiebe einen Spudgers in die Öffnung zwischen dem Daughterboard und dem Plastikgehäuse ein. Hebe die Abdeckung des Daughterboards an, und entferne sie vom Rahmen. Falls Jeff, Max, Cole, Corey, Guy, Leslie, Harry, oder Matt schon hier waren, solltest du dein Gerät nach Abhörgeräten absuchen.
    • Schiebe einen Spudgers in die Öffnung zwischen dem Daughterboard und dem Plastikgehäuse ein.

    • Hebe die Abdeckung des Daughterboards an, und entferne sie vom Rahmen.

    • Falls Jeff, Max, Cole, Corey, Guy, Leslie, Harry, oder Matt schon hier waren, solltest du dein Gerät nach Abhörgeräten absuchen.

  14. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den weiße und den schwarze Antennenstecker vom Daughterboard zu trennen. Die beiden Kabel müssen beim Wiederzusammenbau gut befestigt werden. Bei fehlerhaftem Zusammenbau, werden Empfang und Gesprächsqualität stark beeinträchtigt. Die beiden Kabel müssen beim Wiederzusammenbau gut befestigt werden. Bei fehlerhaftem Zusammenbau, werden Empfang und Gesprächsqualität stark beeinträchtigt.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den weiße und den schwarze Antennenstecker vom Daughterboard zu trennen.

    • Die beiden Kabel müssen beim Wiederzusammenbau gut befestigt werden. Bei fehlerhaftem Zusammenbau, werden Empfang und Gesprächsqualität stark beeinträchtigt.

  15. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den ZIF Verbinder des Touchscreen Kabels vom Daughterboard zu trennen. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den ZIF Verbinder des Touchscreen Kabels vom Daughterboard zu trennen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den ZIF Verbinder des Touchscreen Kabels vom Daughterboard zu trennen.

  16. Führe einen Spudger in die Öffnung unter dem Daugherboard ein und hebele es aus dem Rahmen heraus. Der Rahmen um den micro-USB Port ist sehr zerbrechlich - sei vorsichtig, diesen kleinen Plastiksteg nicht abzubrechen. Trenne das Daughterboard nocht nicht komplett. Biege es vorsichtig zur Seite des Smartphones.
    • Führe einen Spudger in die Öffnung unter dem Daugherboard ein und hebele es aus dem Rahmen heraus.

    • Der Rahmen um den micro-USB Port ist sehr zerbrechlich - sei vorsichtig, diesen kleinen Plastiksteg nicht abzubrechen.

    • Trenne das Daughterboard nocht nicht komplett. Biege es vorsichtig zur Seite des Smartphones.

  17. Verwende ein Heißluftgebläse, um vorsichtig den Kleber, der das Touch Panel am Rahmen befestigt, zu lösen.
    • Verwende ein Heißluftgebläse, um vorsichtig den Kleber, der das Touch Panel am Rahmen befestigt, zu lösen.

    • Halte das Heißluftgebläse ca. 20-25cm vom Gerät entfernt und bewege es beim Erwärmen leicht hin und her.

  18. Setze das flachen Ende eines Spudgers unter das Touch Panel. Heble das Panel vorsichtig hoch, um es vom Klebstoff zu lösen. Das Smartphone könnte durch das Heißluftgebläse noch zu heiß zum Anfassen sein. Lasse es eine Weile abkühlen, damit du dir nicht die Finger verbrennst.
    • Setze das flachen Ende eines Spudgers unter das Touch Panel. Heble das Panel vorsichtig hoch, um es vom Klebstoff zu lösen.

    • Das Smartphone könnte durch das Heißluftgebläse noch zu heiß zum Anfassen sein. Lasse es eine Weile abkühlen, damit du dir nicht die Finger verbrennst.

  19. Verwende ein Heißluftgebläse oder einen iOpener, um den Klebstoff entlang der Kanten des Displays aufzuweichen. Verwende ein Heißluftgebläse oder einen iOpener, um den Klebstoff entlang der Kanten des Displays aufzuweichen.
    • Verwende ein Heißluftgebläse oder einen iOpener, um den Klebstoff entlang der Kanten des Displays aufzuweichen.

    • Verwende einen Heavy Duty Saugheber, um den Bildschirm entweder komplett vom Rahmen abzulösen, oder um einen Spalt zwischen Bildschirm und Rahmen zu erzeugen.

    • Das Nexus 5 hat eine sehr dünne Klebeschicht. Dieser Schritt sollte nicht viel Kraft benötigen. Erwärme den Klebstoff, wenn notwendig, erneut, um ihn aufzuweichen.

  20. Schiebe ein Opening Pick zwischen das Display und den Rahmen. Führe das Opening Pick an den Kanten des Displays entlang, um den ganzen Klebstoff zu trennen und die Displayeinheit abzulösen.
    • Schiebe ein Opening Pick zwischen das Display und den Rahmen.

    • Führe das Opening Pick an den Kanten des Displays entlang, um den ganzen Klebstoff zu trennen und die Displayeinheit abzulösen.

  21. Entferne vorsichtig die LCD und Touchscreen Einheit. Führe vorsichtig das Touchscreen Flachbandkabel durch den Rahmen. Führe vorsichtig das Touchscreen Flachbandkabel durch den Rahmen.
    • Entferne vorsichtig die LCD und Touchscreen Einheit.

    • Führe vorsichtig das Touchscreen Flachbandkabel durch den Rahmen.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

32 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

86%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Richard Suovanen

Mitglied seit: 07.02.2017

15.389 Reputation

10 Anleitungen geschrieben

This is a nice guide to understand how to disassemble and assemble your Nexus 5. 95% can be done with this guide.

Tip: read the comments!

My own tips are:

1) Search for instructions how to use glue or double sided adhesive tape. It's a must if you want succesfully put everything back together

2) You need to transfer the speaker protection from the inside of the glass to the new glass

3) The same needs to be done with with a white rectangle. It has something to do with your LED-light at the bottom.

Saw these tips in this YouTube video https://youtu.be/jQS618ayL5w

Jeroen Meyer - Antwort

Thanks for the extra tips, Jeroen! These two steps can be found at 2:50 of the video for those who want to skip right to it. ;)

We do supply the tape as well: Tesa 61395 Tape

By the way, does the guy in this video remind anyone else of Thrawn from Star Wars Rebels (aka Lars Mikkelsen?)

Richard Suovanen -

Hey, what size do I need for the tape? Is the mm size referring to width or thickness?

I assume it’s width and I need 1mm or 2mm to repair my Nexus 5, but which one?

Carsten Pfeifer -

I need a little help with this tutorial. I’ve bought a second hand N5 where someone replaced the screen, now the display lifts off slightly in the bottom left corner of the device. Pushing it back will only hold it in for a few minutes. Should I slide a tiny piece of double-sided adhesive tape underneath, or rather some modelmaking glue?

Ste Se - Antwort

The new screen is not adhered as the old one was.. not sure what I would use for that. Not terribly important for me since it sits 99% flush, and lives in an enclosed case, but the guide should probably mention this.

Kristen McWilliam - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 14

Letzte 7 Tage: 67

Letzte 30 Tage: 327

Insgesamt: 27,181