Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir wie du die Tasten und das Flachbandkabel dazu in deinem iPad Air austauschen kannst.

Diese Reparatur ist auch möglich, ohne die rechte Antenne, den rechten Lautsprecher und das Logic Board zu entfernen. (Schritte 42 - 96). Wenn diese Komponenten jedoch entfernt werden, ist mehr Raum zum Arbeiten da, und es vermindert das Risiko, das Flachbandkabel zu den Tasten zu beschädigen.

Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können. Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.
  • Wir empfehlen die Mikrowelle vor dem Gebrauch zu reinigen, da sonst Essensreste oder Ähnliches am iOpener hängenbleiben können.

  • Lege den iOpener in die Mitte der Mikrowelle.

    • Für sich drehende Mikrowellen: Stelle sicher, dass der Teller sich drehen kann. Wenn der iOpener hängenbleibt kann er sich überhitzen und sogar Feuer fangen.

which temperature must be used for heating? Thx

fbarletta - Antwort

I found you need to be very patient when using the iOpener. It's worth taking your time, giving the heat time to work on the glue. When I finally got the battery out, there were some strips of glue left behind that I just cleaned off with some isopropanol before installing the new battery.

By the way, I had to run the iOpener for longer in my microwave for it to get hot enough. When it was too hot to touch, I figured it was hot enough for the batteries.

Fredrik -

I didn't find this to be as hard as I had built it up in my mind to be; HOWEVER, saying that I need to say years ago I was the local Nokia service center in my town. But many years ago right after they got rid of analog times. Yeah. A classic installer/repairer mistake when starting something they haven't fixed or installed before is picking up the instructions, flipping through them; maybe even reading a section that is new-then tossing the instructions over the shoulder. "I got this." This usually comes right before something major gets broke. And I can tell you when you try to do it yourself and then mess it up horribly then take it to the repair shop. Well we called that "I can do it myself" syndrome and charged extra to put back together what they brought in in the box. Now knowing all this - I can't stress this enough because I am stupid, stupid, stupid. COVER YOUR SCREEN IN CLEAR BOXING TAPE AND READ ALL THE INSTRUCTION BELOW THROUGH TO THE END BEFORE EVEN ATTEMPTING THIS FIX. Take my advise.

windizy - Antwort

I didn't have an iOpener, so I used a wheat type heat bag. If you do this though, make sure you put a layer of plastic between your Mac and the bag, or you'll get condensation in places you don't want it.

Martin Gray - Antwort

I started out using the iOpener but switched to my wife's hairdryer. A heat gun or hair dryer proved to be much more convenient and is a time saviour. You can heat more and the glue becomes more fluid make the next steps with the opening picks much easier

Jan Van Puymbroeck - Antwort

Use a hair dryer! Watch this vid: https://youtu.be/16GkvjVyOJA It is much easier to do if you heat it from the other side.

Fletcher Carpenter - Antwort

I wonder how many people actually wrapped in their iPhone into iOpener and put this "sandwich" into microwave??

putinaspiliponis - Antwort

I know this is obvious, but backup your iPad with iTunes before you start. I'd also turn off your passcode if you have one.

Laurie Higgins - Antwort

Ther first time you heat up the iOpener for this repair when its room temperature I had to heat it up for more than 30 seconds. I remember I had to heat it up for around 45 seconds. However, after that when you need to reheat it again during the repair 30 seconds will be enough.

Yousef Ghalib - Antwort

I've been with Samsung for 8 years now!! Never did i have a case on any of my phones My Samsung 8 is 2 months old the case protector around the edge pop off and broke my phone it's like someone put a bullet hole in it

Sherry Carew - Antwort

Not everybody has a microwave. You need to state how long and at what temperature in a conventional oven.

Esmond Pitt - Antwort

Hi, the microware have multiple power 1 to 9, what must be used ?

Regards,

Cedric

Cedric VINCENT - Antwort

Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.
  • Erhitze den iOpener für dreißig Sekunden auf höchster Stufe.

    • Während des Reperationsprozesses kühlt sich der iOpener wieder ab. Erhitze ihn dann noch einmal zusätzlich einmal für 30 Sekunden.

  • Achte darauf, den iOpener während der Reparatur nicht zu überhitzen. Eine Überhitzung bringt den iOpener möglicherweise zum Platzen.

  • Berühre niemals den iOpener, falls er dir geschwollen vorkommt.

  • Falls der iOpener in der Mitte immer noch zu heiß ist, um ihn anzufassen, dann benutze ihn weiter, bis er ein wenig herunter gekühlt ist, bevor du ihn erneut erhitzt. Ein ordnungsgemäß erhitzter iOpener sollte für bis zu 10 Minuten warm bleiben.

May I know the temperate limit about heating iOpener? (maximum 150 degrees Celsius?) thx so much.

yamayhuang - Antwort

I had to heat mine up for more than 30 seconds. After 30 seconds on high it was only warm. It had to keep trying different times and checking it until it got hot. I think the initial time that I put it in for was over a minute.

whale13 - Antwort

DO NOT USE IN NON ROTATING MICROWAVE! It will pop a hole. I had it in for 45 seconds the first time. It wasn't very hot inside and I saw it started to leak on the paper towel I put under it. Just a fair bit of advice. I think I will just stick with the heat gun. Loud but useful.

Alex Jackson - Antwort

I don't own a microwave.

mdanihy - Antwort

Its again waterproof when you change iphone 7 battery?

Jon - Antwort

I don't have a microwave???

Joe Blow - Antwort

30 sec at which equivalent watts setting and what temperature does iOpener heats up to for 30 secs. Only just bought it so needs info before using it. Thanks

Sam Stieg - Antwort

can i use just ordinary microwave???

juneseok kwon - Antwort

If I don't have a microwave then I try to use hot air gun so how many munuts i want to heat ?

Mohideen Rifay - Antwort

I heated mine up for 30 seconds, tested, then again for 30 seconds. It felt adequately hot. Leaving it on the left side, per the instruction, for a minute did not loosen the adhesive. I ended up pulling the suction cup hard enough to shadder the old screen. Moral of the story, I don't think it gets hot enough safely to have an affect.

Travis Dixon - Antwort

There is a clear problem here with the heating part using the iopener things....no details are given. Whoever is testing them needs to make it clear - What temperature does it need to be? And for which phone models, because they differ in what's needed. It's only £10-15 for a laser guided temp sensor unit, and the designers/repairers should have one of those already for doing these kinds of repairs. Explaining half a repair, is worse than not explaining at all :-(

assortedrubbish - Antwort

I used a hot water bottle, works well as it covers the whole screen and stays hot for longer.

dave - Antwort

If I may suggest include your microwave wattage so people can get an idea on time for there own

Patrick Storey - Antwort

I ended up using a hair dryer. That iOpener thing took forever.

mark fitzgerald - Antwort

Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.
  • Halte den iOpener an einem der flachen Enden und vermeide die heiße Mitte, während du ihn aus der Mikrowelle nimmst.

  • Der Beutel wird sehr heiß, sei vorsichtig beim Gebrauch. Lege dir am besten einen Topflappen bereit.

Will a hair dryer work for heating the glass?

Me berg - Antwort

Yes, as does a heat gun.

anonymous 4602 - Antwort

Wenn dein Touch Screen gebrochen ist, vermeide weitere Brüche und verletze dich nicht beim Berühren des Glases. Klebe Paketband über den Touch Screen des iPads, sodass die ganze Oberseite bedeckt ist. Das Klebeband deckt Splitter ab und hält den Touch Screen während dem Entfernen zusammen.
  • Wenn dein Touch Screen gebrochen ist, vermeide weitere Brüche und verletze dich nicht beim Berühren des Glases.

  • Klebe Paketband über den Touch Screen des iPads, sodass die ganze Oberseite bedeckt ist.

    • Das Klebeband deckt Splitter ab und hält den Touch Screen während dem Entfernen zusammen.

  • Bitte befolge die restliche Anleitung wie beschrieben. Wenn das Glas einmal gebrochen ist, wird es während der Reparatur weiter brechen. Eventuell benötigst du einen Metallspatel, um das Glas zu entfernen.

  • Trage eine Sicherheitsbrille, um deine Augen zu schützen. Sei vorsichtig und beschädige nicht das LCD.

If you add clear packaging tape, it will create bubbles and the suction cup will become inefficient. To me it was impossible to remove the glass with the suction cup. Since the glass was very cracked, I had to resort to some tweaking with strong tape and pull the this off.

jfmartin67 - Antwort

If your screen is significantly cracked to the left edge, abandon this entire setup, prepare yourself for a 5-6 hour repair, expect a lot of patience, a lot of cursing and some good old American ingenuity. The suction cup and picks will not work. You have to carefully crack the glass yourself (w/out damaging the panel underneath and carefully pull it apart from the inside to the outside edges. Use a hairdryer to soften the glue under the cracked panel along the edges. Then use an exacto-knife to separate the pieces of the glued panel from the frame body, all the way around the device. Watch out for the home button ribbon connector when using the exacto-knife. There will be glue residue left over, carefully apply some goo-gone to a small area of a paper towel and wipe gently around the frame body to loosen the glue. Then use the plastic spudger tool to scrape off the excess glue.

The iPad repair is VERY difficult. If you are a working adult, hire a pro. This is not for the faint of heart.

aaroncope - Antwort

The hairdryer option was way faster and easier than the iOpener. Be VERY careful not to damage the LCD- one small mistake will cost you an extra $100!

Mike Martin -

If your digitizer is shattered, the tape will help, but you’re going to need extra picks. Or a razor blade. See below.

Blair Miller - Antwort

Friendly observation that the image on this step is actually of an older ipad model as the side bezels are far too big. I don't know if that matters to anybody but a noob might see it and think this manual doesn't apply to them. : )

notalawyer - Antwort

I had the same experience. My glass was cracked all the way to the left side and the suction cup would not pull the glass up. The packaging tape also didn't help. The heat caused it to lift. I finally abandoned the tape, used a heat gun aimed very carefully at each broken piece of the screen. The picks did work with patience, but I just pulled off each broken part of the glass. I also found that pulling up on one broken part while heating in front of me would let the next piece pull up. I continued heating and breaking all the way around. Do the right side last. Took about 1 hour to get it off, and another hour to clean the old glue off the frame. BTW thanks to this web site and all the comments! No way I would have done this without all the help here! I am now clean and waiting for my new digitizer. I couldn't free the battery (below), so I left it powered up, and verified it till worked before throwing away the old glass. Vince

Vince Asbridge - Antwort

Taping with package tape doesn't work. You'll need a very large piece of tape if you go this route.

Travis Dixon - Antwort

Just finished successful repair. I would add this: most folks will be here because of cracked screen. This is not easy; believe the 'complex' rating on this repair. I put tape on my screen because it was badly cracked. This made the suction cup useless, because it just sucked the tape off the scree.n. I used the razor blade technique which worked great, it should be used in the demo, and a good blade should be in the kit.

dale kingsbury - Antwort

Lege den erhitzten iOpener auf die lange Seite links des Home Buttons. Lass den iOpener für mindestens eine Minute liegen, um den Kleber zu erhitzen und zu lösen.
  • Lege den erhitzten iOpener auf die lange Seite links des Home Buttons.

  • Lass den iOpener für mindestens eine Minute liegen, um den Kleber zu erhitzen und zu lösen.

The iOpener doesn't work because the heat isn't strong enough. I used a hair dryer which proved to be much more efficient.

jfmartin67 - Antwort

The iOpener didnt work for me either. seems like it gets hot enough but it must not. I spent 30 min with the iOpener, then tried a hair dryer.

kinchma - Antwort

“At least a minute.” Bullshit. Get the iOpener good and hot, place it on the area you’re going to work on clear side down, and cover it with a towel. Walk away for 2 minutes. Make yourself a drink — you’ll need steady hands later.

Blair Miller - Antwort

I've done this with an iOpener and at least in my case, it worked fine. You may have to modify the heating instructions though, since not all microwaves are created equal.

Jeff Suovanen - Antwort

ii i just did this and it took a while but i figured it out it is true this thing doesnt get hot enough BUT heat it 2 times and then the 3rd time when u place it on the ipad put the ipad box on top and then maybe a second ipad on top of the box so it kinda smashes i down but not too much for it to break and then wait for it to turn warm THEN use the succion THEN the gap appears. the glue is super strong on the ipads so yea it will take some time lol

Joel Tyson - Antwort

Doesn't work. Perhaps include more copy on exactly how to do it?

Travis Dixon - Antwort

The iOpener does not work. It simply it is not hard enough to soften the glue. The heat hair dryer method does not work either.

Javier Lozada - Antwort

The goal is simply to weaken the glue enough that you can use your suction cup to open up a tiny gap under the glass, so you can insert an opening pick and slice through the adhesive. It doesn't actually take all that much heat; the picks will do most of the work once you get them in there. iOpeners, hair dryers, heat guns all work fine in my experience—the iOpener is just a bit more foolproof because it won't get hot enough to cook the display panel underneath.

Jeff Suovanen - Antwort

Es befinden sich viele empfindliche Komponenten unter dem Glas des iPads. Um Schäden zu vermeiden, erhitze und heble das Glas nur an den beschriebenen Stellen. Wenn du die einzelnen Schritte ausführst, pass besonders an folgenden Stellen auf, wenn du das Glas entfernst: Frontkamera
  • Es befinden sich viele empfindliche Komponenten unter dem Glas des iPads. Um Schäden zu vermeiden, erhitze und heble das Glas nur an den beschriebenen Stellen.

  • Wenn du die einzelnen Schritte ausführst, pass besonders an folgenden Stellen auf, wenn du das Glas entfernst:

    • Frontkamera

    • Antennen

    • Display und Touch Screen Kabel

Don't assume anything!! I thought I was pulling on the screen connector and I was pulling on an antenna component instead. Didn't ruin its connection range but I sure remember doing it and now my iPad has a little internal flaw only I'm aware of.

Travis Dixon - Antwort

Befestige einen Saugnapf auf der linken Seite in der Mitte des iPads. Drücke den Saugnapf flach auf den Touch Screen. Halte das iPad mit der einen Hand fest und hebe mit der anderen vorsichtig den Touch Screen vom Gehäuse.
  • Befestige einen Saugnapf auf der linken Seite in der Mitte des iPads.

    • Drücke den Saugnapf flach auf den Touch Screen.

  • Halte das iPad mit der einen Hand fest und hebe mit der anderen vorsichtig den Touch Screen vom Gehäuse.

In this picture above, the glass isn't cracked at all so it helps the suction cup to be effective as it is hermetic. With cracked display, it won't work.

jfmartin67 - Antwort

Suction cup would not work for me. No amount of heating with iOpener or hair dryer would allow even the slightest gap to form. I ended up looking at some YouTube videos and used a razor blade. I put the razor blade perpendicular to the top glass, right at the edge of the glass and pushed down until the blade went down 1/4". Then heated some more and pried up the glass enough to put in an opening pick. I spent a lot of time working with the suction cup. Glue was just too strong.

kinchma - Antwort

It's funny that iFixit changed the image they used. Even they themselves realized how stupid it was to try a suction cup on taped up surface. C'mon guys! You should at least make foot notes for your readers and let them know what to do if the glass is already shattered. It's a slow methodical process that involves working with a iOpener type tool. I personally have one that looks like a prison shank (lol)

Scott S - Antwort

Not sure what you are referring to there—I see no evidence in the document history of the photos having been changed. Suction cup + packing tape can work, but it depends how badly the glass is broken and the quality of the tape. Sometimes it takes a couple attempts. You can also skip the suction cup and try using tape alone to pull on the panel, if your tape is sticky enough. There are no guarantees though, which is why we have the disclaimer right in Step 4 that the procedure can be pretty fussy if you're working with a shattered panel. Depending on where it's broken and how badly, you're going to have to improvise.

Jeff Suovanen -

Jeff, the change is evident from image 4, where all the surface is taped up. In this picture you show a clean not broken surface and yes, the suction cup works...

Simone Gabbriellini -

Ah, I see what you're saying! I can understand why you guys would assume that, but in reality the entire guide was originally photographed using an intact panel. We later added a step showing how to protect yourself if you have a shattered panel (with photos to go along with, obviously). I'm afraid it wouldn't be practical to re-shoot the entire guide every time we make a small change like that.

Jeff Suovanen -

The suction cup is useless if your glass is shattered. Use a new, sharp razor blade, and insert it vertically between the edge of the glass and the metal back of the iPad. Don’t worry about pressing too hard — there’s a lip that stops the blade from going in too far and damaging anything. You’ll probably have to do this several times, but eventually the blade will “bite” into the edge of the glass well enough for you to pry it up. Insert a pick underneath the razor, then remove the razor and continue as directed.

Blair Miller - Antwort

After having to read several comments on this screen removal and the clear packing tape, I too have to agree that the tape method does not work well at all if your screen is already shattered. I combined several methods, with lots of patience to remove the screen on my iPad Air 2. What I found it very helpful was the heat gun used for paint removal. The heat gun generates a lot of concentrated heat at lower air velocity, unlike generic hair dryer, so you must be very careful not to ruin the electronics, and risk burning your hands and anything around it. My heat gun that I purchased from Home Depot had a nozzle to direct and focus the heat on a small area. That was helpful in working small area at a time. This method work thoroughly well.

Taiji Saotome - Antwort

It would work if you leave iopener in microwave for 1 minute.

Don’t trust the instruction from ifixit.

you can put iopener in microwave for 1 minute without any harm.

Note. you have to make sure that it is in cold position before you put it into microwave.

phongsiri nirachornkul - Antwort

Platziere den Opening Pick in dem entstandenen Spalt. Schiebe den Pick nicht tiefer in das iPad als den lackierten Rand. Andernfalls kannst du das LCD beschädigen. Löse nun den Saugnapf vom Touch Screen.
  • Platziere den Opening Pick in dem entstandenen Spalt.

    • Schiebe den Pick nicht tiefer in das iPad als den lackierten Rand. Andernfalls kannst du das LCD beschädigen.

  • Löse nun den Saugnapf vom Touch Screen.

Kommentar hinzufügen

Erhitze den iOpener erneut und lege ihn erneut auf die linke Seite.
  • Erhitze den iOpener erneut und lege ihn erneut auf die linke Seite.

    • Überhitze den iOpener nicht während der Reparatur, sondern warte mindestens 2 Minuten, bevor du ihn erneut erhitzt.

This says "Always wait at least two minutes before reheating the iOpener", however the iOpener itself has a warning printed upon it that says wait at least 10 minutes. And that 10 minutes warning is also mentioned in Step 2 above.

Scott - Antwort

Sorry about that! We fixed the text on this step. The two-minute interval was for an older version of the iOpener—the text printed on your iOpener will have the correct interval, which is indeed ten minutes. It can burst if overheated or reheated too quickly.

Jeff Suovanen -

Platziere nun einen weiteren Pick in dem entstandenen Spalt und ziehe diesen  zur unteren Ecke. Dabei sollte sich der Kleber lösen. Platziere nun einen weiteren Pick in dem entstandenen Spalt und ziehe diesen  zur unteren Ecke. Dabei sollte sich der Kleber lösen. Platziere nun einen weiteren Pick in dem entstandenen Spalt und ziehe diesen  zur unteren Ecke. Dabei sollte sich der Kleber lösen.
  • Platziere nun einen weiteren Pick in dem entstandenen Spalt und ziehe diesen zur unteren Ecke. Dabei sollte sich der Kleber lösen.

You guys really need to show how it's done when your iPad isn't perfect like the one pictured above.. C'mon..

Scott S - Antwort

This is for BATTERY REPLACEMENT not CRACKED SCREEN REPLACEMENT!!

Corey Barcus -

How do you slide the picks when the glass is broken? Even with the glass taped, it pulls away from the tape rather than the housing. I've just further shattered the glass with my attempts.

chrisweiler - Antwort

Führe den Pick an der Seite des Displays entlang, um den Kleber zu lösen. Wenn der Pick am Kleber festhängt oder stockt, dann "rolle" den Pick an der Seite entlang, um den Kleber weiter zu lösen. Wenn der Pick am Kleber festhängt oder stockt, dann "rolle" den Pick an der Seite entlang, um den Kleber weiter zu lösen.
  • Führe den Pick an der Seite des Displays entlang, um den Kleber zu lösen.

  • Wenn der Pick am Kleber festhängt oder stockt, dann "rolle" den Pick an der Seite entlang, um den Kleber weiter zu lösen.

This gives a false illusion to the difficulty of these repairs when you guys make guides using perfect devices. What about devices with dinged corners? A reader is gonna slap on a new screen and shatter it the second they apply pressure thinking it will fit into a dented corner lol

Scott S - Antwort

Führe nun den ersten Pick hinauf bis zur oberen Ecke des iPads. Siehst du den Pick durch das Glas? Keine Panik – ziehe es einfach wieder etwas raus. Meistens wird dadurch nichts beschädigt. Versuche dies aber zu vermeiden, weil der Kleber sonst das LCD oder Glas berühren könnte und sehr schwer zu reinigen ist. Siehst du den Pick durch das Glas? Keine Panik – ziehe es einfach wieder etwas raus. Meistens wird dadurch nichts beschädigt. Versuche dies aber zu vermeiden, weil der Kleber sonst das LCD oder Glas berühren könnte und sehr schwer zu reinigen ist.
  • Führe nun den ersten Pick hinauf bis zur oberen Ecke des iPads.

  • Siehst du den Pick durch das Glas? Keine Panik – ziehe es einfach wieder etwas raus. Meistens wird dadurch nichts beschädigt. Versuche dies aber zu vermeiden, weil der Kleber sonst das LCD oder Glas berühren könnte und sehr schwer zu reinigen ist.

I managed to get a couple of fingerprints on the LCD.

What's the best way to clean 'em off?

What's the safest way?

Mike McIntosh - Antwort

What I’ve read, and seems to work, is gentle circular pressure with a very clean, dry microfiber cloth. Lacking that, use a TINY drop of water ON THE CLOTH, not on the LCD. Small amounts of alcohol can be used, in my experience, but only if the above don’t work, and with better results if used in small amounts and applied to the cloth, not the LCD.

Bonnie Baxter - Antwort

Erhitze den iOpener erneut und platziere ihn auf dem oberen Rand des iPads über der Frontkamera.
  • Erhitze den iOpener erneut und platziere ihn auf dem oberen Rand des iPads über der Frontkamera.

    • ACHTUNG: Den iOpener während des Reparaturprozesses nicht überhitzen. Warte mindestens zwei Minuten, bevor du ihn erneut erhitzt.

  • Wenn du einen flexiblen iOpener besitzt, kannst du ihn so verbiegen, dass er gleichzeitig die obere linke Ecke und den oberen Rand erwärmt.

Kommentar hinzufügen

Schiebe das Opening Pick um die obere linke Ecke herum, damit der Klebstoff gelöst wird. Schiebe das Opening Pick um die obere linke Ecke herum, damit der Klebstoff gelöst wird. Schiebe das Opening Pick um die obere linke Ecke herum, damit der Klebstoff gelöst wird.
  • Schiebe das Opening Pick um die obere linke Ecke herum, damit der Klebstoff gelöst wird.

Kommentar hinzufügen

Ziehe das Opening Pick entlang der oberen Kante bis kurz vor die Frontkamera und halte dann an. Das dritte Bild zeigt, wo die Frontkamera und ihr Gehäuse im iPad platziert sind. Versuche, nicht mit dem Opening Pick über die Frontkamera zu streifen, denn sonst könntest du Klebstoff auf die Linse schmieren oder sogar die Kamera beschädigen. Die folgenden Schritte beschreiben genau, wie du Komplikationen mit der Frontkamera am besten vermeiden kannst.
  • Ziehe das Opening Pick entlang der oberen Kante bis kurz vor die Frontkamera und halte dann an.

  • Das dritte Bild zeigt, wo die Frontkamera und ihr Gehäuse im iPad platziert sind.

    • Versuche, nicht mit dem Opening Pick über die Frontkamera zu streifen, denn sonst könntest du Klebstoff auf die Linse schmieren oder sogar die Kamera beschädigen. Die folgenden Schritte beschreiben genau, wie du Komplikationen mit der Frontkamera am besten vermeiden kannst.

Kommentar hinzufügen

Ziehe das Opening Pick leicht heraus und schiebe die Spitze sehr vorsichtig am oberen Rand des iPads auf Höhe der Frontkamera entlang. Ziehe das Opening Pick leicht heraus und schiebe die Spitze sehr vorsichtig am oberen Rand des iPads auf Höhe der Frontkamera entlang. Ziehe das Opening Pick leicht heraus und schiebe die Spitze sehr vorsichtig am oberen Rand des iPads auf Höhe der Frontkamera entlang.
  • Ziehe das Opening Pick leicht heraus und schiebe die Spitze sehr vorsichtig am oberen Rand des iPads auf Höhe der Frontkamera entlang.

Kommentar hinzufügen

Lass das Opening Pick gleich hinter der Frontkamera stecken. Nimm ein zweites Opening Pick und setze vor der Frontkamera erneut an. Nun schiebe das Opening Pick in die linke Ecke, um den Klebstoff an diesem Rand vollends zu lösen. Nimm ein zweites Opening Pick und setze vor der Frontkamera erneut an. Nun schiebe das Opening Pick in die linke Ecke, um den Klebstoff an diesem Rand vollends zu lösen.
  • Lass das Opening Pick gleich hinter der Frontkamera stecken.

  • Nimm ein zweites Opening Pick und setze vor der Frontkamera erneut an. Nun schiebe das Opening Pick in die linke Ecke, um den Klebstoff an diesem Rand vollends zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Nun kannst du das erste Opening Pick wieder tiefer hineinschieben und von der Kamera weg bis in die Ecke ziehen. Nun kannst du das erste Opening Pick wieder tiefer hineinschieben und von der Kamera weg bis in die Ecke ziehen. Nun kannst du das erste Opening Pick wieder tiefer hineinschieben und von der Kamera weg bis in die Ecke ziehen.
  • Nun kannst du das erste Opening Pick wieder tiefer hineinschieben und von der Kamera weg bis in die Ecke ziehen.

Kommentar hinzufügen

Behalte die drei Opening Picks in den Seiten des iPads an denen der Kleber schon gelöst wurde, sodass dieser sich nicht erneut verklebt.
  • Behalte die drei Opening Picks in den Seiten des iPads an denen der Kleber schon gelöst wurde, sodass dieser sich nicht erneut verklebt.

    • Erhitze den iOpener und platziere ihn auf der letzten unbearbeiteten Seite.

Kommentar hinzufügen

Schiebe den Opening Pick in die obere rechte Ecke des iPads, um den Kleber dort vorsichtig zu lösen. Lasse den Opening Pick an Ort und Stelle, um zu verhindern, dass der Kleber sich wieder versiegelt und nimm dir für den nächsten Schritt einen neuen Opening Pick.
  • Schiebe den Opening Pick in die obere rechte Ecke des iPads, um den Kleber dort vorsichtig zu lösen.

  • Lasse den Opening Pick an Ort und Stelle, um zu verhindern, dass der Kleber sich wieder versiegelt und nimm dir für den nächsten Schritt einen neuen Opening Pick.

Kommentar hinzufügen

Führe einen neuen Opening Pick in das iPad ein und schiebe ihn in die Mitte der rechten Kante des iPads, um den Kleber der Kante entlang zu lösen. Die Display-Kabel befinden sich etwa auf halbem Weg von der Unterseite des iPads. Stoppe mit dem Opening Pick, wenn du dich ca. 11 cm von der Unterseite des iPads entfernt befindest. Die Display-Kabel befinden sich etwa auf halbem Weg von der Unterseite des iPads. Stoppe mit dem Opening Pick, wenn du dich ca. 11 cm von der Unterseite des iPads entfernt befindest.
  • Führe einen neuen Opening Pick in das iPad ein und schiebe ihn in die Mitte der rechten Kante des iPads, um den Kleber der Kante entlang zu lösen.

  • Die Display-Kabel befinden sich etwa auf halbem Weg von der Unterseite des iPads. Stoppe mit dem Opening Pick, wenn du dich ca. 11 cm von der Unterseite des iPads entfernt befindest.

Why there’s such an obsession with not damaging the cables is beyond me. Be careful, so as not to damage what the cables are connected to. But the cables are part of the replacement digitizer, so if you nick or even slice through them (like I did with the one closest to the bottom) don’t worry about it.

Blair Miller - Antwort

Keep in mind that some people are here to open an intact display to replace internal components! In those cases, keeping the cables un-harmed is quite important ;)

Sam Lionheart -

My digitizer WAS ok and I was only replacing the battery I wasn't careful enough when coming around the side with the pics and got a hold of the cable just enough with the pic to pull it off the underside of the panel. The battery replacement went great other than now I have to replace the digitizer. :(

BE CAREFUL WITH THIS STEP!!!

Dylan Bouterse - Antwort

Lasse die Opening Picks an Ort und Stelle und lege den erneut aufgewärmten iOpener auf die Seite des iPads mit dem Home Button.
  • Lasse die Opening Picks an Ort und Stelle und lege den erneut aufgewärmten iOpener auf die Seite des iPads mit dem Home Button.

Kommentar hinzufügen

Schiebe den unteren linken Opening Pick in die untere linke Ecke, um den Kleber auf dieser Ecke zu trennen. Lasse den Opening Pick in der Ecke. Gehe damit kein Stück weiter und entferne nicht den Opening Pick aus dem iPad. Das dritte Bild zeigt die beiden Antennen und den Hohlraum des Home Buttons im unteren Bereich des iPads.
  • Schiebe den unteren linken Opening Pick in die untere linke Ecke, um den Kleber auf dieser Ecke zu trennen.

  • Lasse den Opening Pick in der Ecke. Gehe damit kein Stück weiter und entferne nicht den Opening Pick aus dem iPad.

  • Das dritte Bild zeigt die beiden Antennen und den Hohlraum des Home Buttons im unteren Bereich des iPads.

    • Die folgenden Schritte führen dich so, dass du Schäden an den Komponenten vermeiden wirst. Verwende Hitze und Hebelwirkung nur da, wo es von dir in der Anleitung verlangt wird.

Kommentar hinzufügen

Lasse den Opening Pick aus dem letzten Schritt genau dort wo du aufgehört hast, um zu verhindern, dass der Kleber sich wieder versiegelt. Schneide mit einem neuen Opening Pick vorsichtig über die linke Antenne, stoppe kurz vor dem Home Button. Schneide mit dem Opening Pick nur von der äußeren Kante Richtung der Mitte des iPads. Bewege das Opening Pick nicht zurück in Richtung der äußeren Kante, da die Bewegung in diese Richtung die Antenne beschädigen kann.
  • Lasse den Opening Pick aus dem letzten Schritt genau dort wo du aufgehört hast, um zu verhindern, dass der Kleber sich wieder versiegelt.

  • Schneide mit einem neuen Opening Pick vorsichtig über die linke Antenne, stoppe kurz vor dem Home Button.

    • Schneide mit dem Opening Pick nur von der äußeren Kante Richtung der Mitte des iPads. Bewege das Opening Pick nicht zurück in Richtung der äußeren Kante, da die Bewegung in diese Richtung die Antenne beschädigen kann.

    • Wenn du den Opening Pick mehrmals über den unteren Bereich bewegen musst, entferne ihn und setze ihn an der äußeren Ecke wieder ein. Bewege dich dann wieder Richtung Mitte.

  • Lasse den Opening Pick an Ort und Stelle und springe zum nächsten Schritt.

Kommentar hinzufügen

Nimm ein neues Plektrum und schiebe es an die Stelle des vorherigen Plektrums. Fahre am Home Button und der rechten Antenne nur mit der äussersten Spitze des Plektrums entlang, um den Kleber zu entfernen. Fahre am Home Button und der rechten Antenne nur mit der äussersten Spitze des Plektrums entlang, um den Kleber zu entfernen.
  • Nimm ein neues Plektrum und schiebe es an die Stelle des vorherigen Plektrums.

  • Fahre am Home Button und der rechten Antenne nur mit der äussersten Spitze des Plektrums entlang, um den Kleber zu entfernen.

Kommentar hinzufügen

Wenn der Kleber gelöst ist, kannst du das Plektrum in der Nähe der rechten Ecke einsetzen. Führe wie bei der linken Antenne das Plektrum nur von der äußeren Kante in Richtung Mitte. Andersherum könnte dies die Antenne beschädigen. Führe wie bei der linken Antenne das Plektrum nur von der äußeren Kante in Richtung Mitte. Andersherum könnte dies die Antenne beschädigen.
  • Wenn der Kleber gelöst ist, kannst du das Plektrum in der Nähe der rechten Ecke einsetzen.

    • Führe wie bei der linken Antenne das Plektrum nur von der äußeren Kante in Richtung Mitte. Andersherum könnte dies die Antenne beschädigen.

Kommentar hinzufügen

Erhitze den iOpener und lege ihn auf die Seite der Lautstärketasten des iPads.
  • Erhitze den iOpener und lege ihn auf die Seite der Lautstärketasten des iPads.

Kommentar hinzufügen

Sei sehr vorsichtig bei diesem Schritt. Nimm dir Zeit und sei dir sicher, dass der Kleber erwärmt und lose ist. Überprüfe außerdem, ob du den kompletten Kleber mit einem Plektrum gelockert hast. Sollte dies nicht der Fall sein, erwärme ggf. den iOpener wieder und führe die letzten Schritte noch einmal sorgfältig durch. Auf der den Lautstärketasten gegenüberliegenden Seite solltest du ein Plektrum in jede Ecke eingesteckt haben. Drehe die Plektren um die Scheibe leicht an zu heben - so löst du auch den letzten Kleber entlang der Kante mit dem Displaykabel.
  • Sei sehr vorsichtig bei diesem Schritt. Nimm dir Zeit und sei dir sicher, dass der Kleber erwärmt und lose ist. Überprüfe außerdem, ob du den kompletten Kleber mit einem Plektrum gelockert hast. Sollte dies nicht der Fall sein, erwärme ggf. den iOpener wieder und führe die letzten Schritte noch einmal sorgfältig durch.

  • Auf der den Lautstärketasten gegenüberliegenden Seite solltest du ein Plektrum in jede Ecke eingesteckt haben. Drehe die Plektren um die Scheibe leicht an zu heben - so löst du auch den letzten Kleber entlang der Kante mit dem Displaykabel.

  • Solltest du mehr Widerstand als gewöhnlich bemerken, lasse die Plektren wo sie sind. Erhitze den iOpener und lege ihn auf die Problemstellen auf, um den wiederspenstigen Kleber wieder zu erweichen.

You will end up having to scrape the outter ledge to remove the old screen. I bled and got glass shards everywhere. Good luck!

Travis Dixon - Antwort

Hebe langsam und vorsichtig das Display an, um den Kleber entlang der Kante mit dem Displaykabel zu lösen. Hebe langsam und vorsichtig das Display an, um den Kleber entlang der Kante mit dem Displaykabel zu lösen.
  • Hebe langsam und vorsichtig das Display an, um den Kleber entlang der Kante mit dem Displaykabel zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Während du das Front Panel Glas hebst, nutze ein Plektrum,  um auch den letzten Kleber zu lösen. Sei sehr vorsichtig um die Displaykabel nicht zu beschädigen. Sei sehr vorsichtig um die Displaykabel nicht zu beschädigen.
  • Während du das Front Panel Glas hebst, nutze ein Plektrum, um auch den letzten Kleber zu lösen.

  • Sei sehr vorsichtig um die Displaykabel nicht zu beschädigen.

Kommentar hinzufügen

Wenn erst einmal jeglicher Kleber entfernt bzw. gelöst wurde, kannst du das Front Panel Glas wie eine Buchseite öffnen und auf die Arbeitsfläche ablegen. Reinige beim Wiederzusammenbau die Klebstoffreste auf dem Gehäuse sowie auf dem Front Panel Glas (sofern du es wieder verwendest) mit Isopropylalkohol und ersetze den Kleber mit vorgefertigten Klebestreifen.
  • Wenn erst einmal jeglicher Kleber entfernt bzw. gelöst wurde, kannst du das Front Panel Glas wie eine Buchseite öffnen und auf die Arbeitsfläche ablegen.

  • Reinige beim Wiederzusammenbau die Klebstoffreste auf dem Gehäuse sowie auf dem Front Panel Glas (sofern du es wieder verwendest) mit Isopropylalkohol und ersetze den Kleber mit vorgefertigten Klebestreifen.

  • Ein Flexkabel kann leicht zwischen dem Frontglas und dem iPad-Rahmen während der Wiedermontage eingeklemmte werden. Achte auf die Flexkabel und stelle sicher, dass sie vorsichtig unter dem Rahmen gefaltet und gesteckt sind. Wird ein Flexkabel vollständig flach gedrückt, kann es so beschädigt werden, dass eine Reparatur nicht mehr möglich ist.

Kommentar hinzufügen

Entferne alle Klebestreifen, die die LCD Schrauben verdecken. Entferne alle Klebestreifen, die die LCD Schrauben verdecken. Entferne alle Klebestreifen, die die LCD Schrauben verdecken.
  • Entferne alle Klebestreifen, die die LCD Schrauben verdecken.

Kommentar hinzufügen

Entferne die folgenden Kreuzschlitzschrauben #00, die das LCD befestigen:
  • Entferne die folgenden Kreuzschlitzschrauben #00, die das LCD befestigen:

    • Drei 4,0 mm Schrauben

    • Eine 4,8 mm Schraube

Use the provided replace screen case's square compartments to place your screws into as you remove them. Really helpful and you likely won't mess up.

Travis Dixon - Antwort

I tape a stripe of double sided tape on my workbench. You can place the screws on the tape on the location where the screw would be if it was in the screen assembly. In this step, your screws would be in the four corners of the tape stripe, with the longest screw (4,8mm) in the upper left corner. The other screws from the next steps can also be placed on the tape this way.

Brecht Bocket - Antwort

Versuche nicht das LCD ganz abzulösen. Es ist  immer noch mit dem iPad an dem Ende mit dem Home Button über verschiedene Kabel verbunden. Hebe nur am Ende mit der Frontkamera hoch. Benutze das flache Ende eines Spudgers um das LCD aus seinem Bett zu lösen. Hebe grade soweit an, bis du es mit den Fingern greifen kannst. Klappe das LCD um wie die Seite eines Buches um, hebe es in der Nähe der Kamera an und Klappe in Richtung des Home Buttons auf der Rückseite.
  • Versuche nicht das LCD ganz abzulösen. Es ist immer noch mit dem iPad an dem Ende mit dem Home Button über verschiedene Kabel verbunden. Hebe nur am Ende mit der Frontkamera hoch.

  • Benutze das flache Ende eines Spudgers um das LCD aus seinem Bett zu lösen. Hebe grade soweit an, bis du es mit den Fingern greifen kannst.

  • Klappe das LCD um wie die Seite eines Buches um, hebe es in der Nähe der Kamera an und Klappe in Richtung des Home Buttons auf der Rückseite.

    • Sei vorsichtig und achte auf Kabel, wenn du das LCD umklappst.

  • Lege das LCD auf seine Vorderseite, um an die LCD-Kabel heranzukommen.

    • Lege das LCD auf eine weiche, saubere, fusselfreie Unterlage.

Kommentar hinzufügen

Entferne die einzelne 2,3 mm Kreuzschlitzschraube  #000, mit der der Batteriestecker am Logic Board befestigt ist. Um das Risiko eines Kurzschlusses zu vermeiden, kannst du ein akkuisolierendes Plektrum benutzten, um den Akku zu trennen. Schiebe ein akkuisolierendes Plektrum unter die Batteriesteckerstelle auf dem Logic Board, und lasse es dort während du arbeitest.
  • Entferne die einzelne 2,3 mm Kreuzschlitzschraube #000, mit der der Batteriestecker am Logic Board befestigt ist.

  • Um das Risiko eines Kurzschlusses zu vermeiden, kannst du ein akkuisolierendes Plektrum benutzten, um den Akku zu trennen.

  • Schiebe ein akkuisolierendes Plektrum unter die Batteriesteckerstelle auf dem Logic Board, und lasse es dort während du arbeitest.

after inserting the tab between the battery, im having an issue with the battery taking a charge. charging port sees a cord plugged in, but this connection between battery and logic board is gone. any ideas?

Matt - Antwort

Hi were u able to fix this issue? I accidentally fried out the shield that secured the battery connector..now the ipad wont turn on :(

Drew -

Not having the isolation pick, I used 2 thin guitar picks instead, which did the job fine.

goodcyning - Antwort

I couldn't disconnect the battery connector - I applied some force, nothing happened and I was afraid of applying too much force - so I just left it connected and I was very careful not to short out any terminals with metal tools. I completed the repair without any other issues and the iPad now seems to be working fine.

Peter Gray - Antwort

A little explanation here would be nice. Also, there wasn't a battery isolation pick in my kit. You should address this.

dougintexas - Antwort

Mine was missing. Made one with scissors but still didn't do the trick. I just worked with the batteries still plugged in.

Travis Dixon - Antwort

Entferne die drei 1,4 mm Kreuzschlitzschrauben #000 von der Halterung des Displaykabels.
  • Entferne die drei 1,4 mm Kreuzschlitzschrauben #000 von der Halterung des Displaykabels.

Kommentar hinzufügen

Mit dem flachen Ende eines Spudgers kannst du ganz vorsichtig die Halterung des Displaykabels senkrecht aus der Hauptplatine heben. Der Verbinder des Displaykabels ist auf der Unterseite der Halterung angebracht. Schiebe deswegen den Spudger nicht zu weit unter die Halterung, du könntest den Verbinder beschädigen.
  • Mit dem flachen Ende eines Spudgers kannst du ganz vorsichtig die Halterung des Displaykabels senkrecht aus der Hauptplatine heben.

  • Der Verbinder des Displaykabels ist auf der Unterseite der Halterung angebracht. Schiebe deswegen den Spudger nicht zu weit unter die Halterung, du könntest den Verbinder beschädigen.

bough my digitizer from ebay and have everything done up to this step. The screwdriver the kit came with said to be a #000 but it stripped the screw on the plate... I have tried rubber bands, tape and paper to no avail...anyone got an idea on how to remove the screw. Also I am currently studying in St. Kitts and they lack some products found in the US.

originalpaintballpanda2 - Antwort

I'm sure you've moved past this by now, but I've had some success with stripped screws using a comparable, if slightly larger flathead screwdriver. The screwdrivers that come in those kits tend to suck quite a lot... iFixit actually has a guide for stripped screws: How to Remove a Stripped Screw

goodcyning -

Does anyone know where I could purchase a replacement display cable bracket?

gwarren - Antwort

Entferne das LCD.
  • Entferne das LCD.

Andddddd continue this iFix folks! It's not a matter of working backwards. Most people must have cracked screens and end up having to rip the screen off and won't have a chance to inspect connections.

Travis Dixon - Antwort

Entferne vorsichtig das Klebeband, welches den Anschluss des Home Buttons schützt. Entferne vorsichtig das Klebeband, welches den Anschluss des Home Buttons schützt.
  • Entferne vorsichtig das Klebeband, welches den Anschluss des Home Buttons schützt.

Kommentar hinzufügen

Nutze die flache Seite des Spudgers, um die Abdeckung des ZIF-Anschlusses zu öffnen. Entferne jetzt das Kabel aus dem Anschluss, indem du vorsichtig und gleichmäßig daran ziehst. Entferne jetzt das Kabel aus dem Anschluss, indem du vorsichtig und gleichmäßig daran ziehst.
  • Nutze die flache Seite des Spudgers, um die Abdeckung des ZIF-Anschlusses zu öffnen.

  • Entferne jetzt das Kabel aus dem Anschluss, indem du vorsichtig und gleichmäßig daran ziehst.

I got through the repair, only to have the new screen give me problems that I can not find solutions to any where. The digitizer is working on its own without my input, it will start apps, switch windows, etc. I have pulled up the new screen and checked my ribbons and cables seem to be fine. ANY IDEAS??

Moses Roman - Antwort

Moses Roman

Same exact problem that I have. I think it has something to do with the glass touching the ipad. Something like on the iPad mini, where you had to cover some areas beside the home button.

I would love to see a real solution, as im stuck with unhappy customers and frustrated me :)

Bilal Kinali - Antwort

I had mine replaced TWICE by a local repair shop. Soon noticed both times that the iPad would soon go haywire after a few minutes use with random clicks, ghost typing, opening apps, etc.

The iPad Air's such a poor quality, un-durable product anyway. I only had my screen replaced in the first place because it cracked with no apparent drop or trauma and Apple wouldn't replace.

daviddesignbristol - Antwort

I have also the same issue, does anyone know what the problem is?

Please give us some feedback.

Elektromic - Antwort

Have seen this with multiple repairs where the digitizer was replaced. In each case it was a problem with the digitizer cables where it gets tucked under the glass near the edge of the frame. Not yet sure if they are badly made digitizers or if the cable gets damaged trying to tuck it under frame during installation.

RayM - Antwort

To avoid the digi sending the ipad crazy. In the same way you tape the copper/silver edges on the back of the glass for the iPad Mini. You tape all the way around, making sure not to dirty the protective cover when placing back down after taping one edge.

Make sure all the metal surround is cover by tape, but careful not too go over the edges too much. It will be visible when using the device.

Like i said earlier, the real skill is not too dirty the screen when lifting the protective sheet.

Have fun!

Josh - Antwort

Thanks man, I'll give it a try. Any idea what kind of tape should I buy?

Luis Tamborrell -

Kapton tape otherwise known as heat tape or polyamide tape

Neil Davis -

Nutze die flache Seite des Spudgers (oder einen Fingernagel), um die beiden Digitizer-Kabel vom Logic Board zu lösen. Um Beschädigungen deines iPad vorzubeugen, heble nur am Kabel und nicht am Anschluss auf dem Logic Board selber. Um Beschädigungen deines iPad vorzubeugen, heble nur am Kabel und nicht am Anschluss auf dem Logic Board selber.
  • Nutze die flache Seite des Spudgers (oder einen Fingernagel), um die beiden Digitizer-Kabel vom Logic Board zu lösen.

  • Um Beschädigungen deines iPad vorzubeugen, heble nur am Kabel und nicht am Anschluss auf dem Logic Board selber.

Kommentar hinzufügen

Löse vorsichtig das Home Button Kabel aus der Verklebung, die es am Gehäuse fixiert. Löse vorsichtig das Home Button Kabel aus der Verklebung, die es am Gehäuse fixiert.
  • Löse vorsichtig das Home Button Kabel aus der Verklebung, die es am Gehäuse fixiert.

Kommentar hinzufügen

Entferne nun das Frontglas. Wische beim Zusammenbau jeglichen Staub oder Fingerabdrücke von der Innenseite des Front Panels ab, so dass du ein völlig sauberes Display erhältst.
  • Entferne nun das Frontglas.

  • Wische beim Zusammenbau jeglichen Staub oder Fingerabdrücke von der Innenseite des Front Panels ab, so dass du ein völlig sauberes Display erhältst.

  • Um Problemen mit dem Touchscreen des iPads durch Phantomauslöser zu vermeiden, musst du beim Zusammenbau darauf achten, dass eine Schicht von Klebeschaum oder Klebeband den Metallrahmen auf der Rückseite des Glases bedeckt.

    • Die markierten Stellen, die Teil des Touchscreen sind, sind beim originalen iPad Front Panel mit Klebeschaum bedeckt. Bei manchen Austauschpanels sind diese Bereiche unbedeckt und können deswegen an den anderen Bauteilen schleifen. Du kannst dies verhindern, indem du ein sehr dünnes Klebeband, wie z.B. Kaptonband (Polymidband) anbringst.

In your conclusion, which doesn't have a comments area, you say to reverse the procedure - simple enough, BUT what about the sticky adhesive residue along the edges of the (a) the just-remove-glass (if re-using) and (b) along the 'inside' edges of the iPad chassis? Typically Apple says to remove the adhesive residue (careful) with alcohol wipes (lint free & 98% isopropyl). Thanks for the instructions!

Joe Kazura - Antwort

the hardest part of this repair for me is actually aligning the ribbons (especially on the aftermarket version) so they don't jumble and cause the glass to mush away from the adhesive leaving a gap. Would would be very helpful to see how to fold the ribbon cables back on the aftermarket digitizers. They are slightly different than the originals, or at least they appear different. This repair is super useful but we could really use a step 44 because re-assembly has a sequence and a folding technique.

TJ Hellmuth - Antwort

The ribbon cable is a little tricky to figure out. But if you look closely at the old ( Broken) screen you will see they stick to the underside of the screen thin the remaining ribbon slides down into the ipad between the display and ipads frame.

I used a heat gun and suction cups to loosen screen.

This was a very good ifix ii

Rowell - Antwort

Reassemble huh? What about how to move the home button to the new panel?

xsubguy - Antwort

It is not as simple as reverse disassembly steps, the ribbon cables need to be tucked into the pocket on the side of the iPad. There is tape on them that has to adhere to the side of the digitizer too. Mine did not make it all the way down into the gap, and stuck on the other adhesive, now I have a gap by these two cables. To tuck these into this area is difficult at best. I now need to remove the glass, hoping it does not shatter and purchase more tape.

Other than this the task was not bad.. BTW: YES People use the capton tape

Randall Hooper - Antwort

Schiebe einen Spudger unter das Antennenkabel nahe dem Rand des iPad und hebe es hoch, um den Verbinder des Antennenkabels zu lösen. Schiebe einen Spudger unter das Antennenkabel nahe dem Rand des iPad und hebe es hoch, um den Verbinder des Antennenkabels zu lösen.
  • Schiebe einen Spudger unter das Antennenkabel nahe dem Rand des iPad und hebe es hoch, um den Verbinder des Antennenkabels zu lösen.

Skip to the step 98 or even 100 if you just need to replace the power button - I think you should even consider this to replace volume buttons. I am fixing mine right now and screwed up the speaker cable. I did follow the instruction but totally missed the cable right below the tape. I proceeded further, but I just realized I didn't have to go through all the troubles. I wish ifixit.com can manage this type of direction clearly so that dis-assembly is minimum.

msgfromside3 - Antwort

After you replace the Digitizer if you are getting random key presses it is likely to be because Kapton tape has not been applied to the edges of the digitizer. You need to cover the silver strip around the edge of the digitizer with kapton tape before reassembling. Works every time.

Richard - Antwort

This is my first ipad and when the battery dies, it will be my last, way overrated and no options like memory cards or mini usb ports, and the battery thing is ridiculous,I wish I would have never bought this knowing this stuff , and way over priced.

Gary - Antwort

It always helps to Google something before buying it. "iPad Air reviews" in Google would have saved you. I just find it funny how in this day and age, people STILL make "purchase mistakes" because they didn't take the time to research the several-hundred-dollar device they are about to commit to purchasing. You should have seen the amounts of research I did before buying my $1,399 Asus G751JY laptop. I'm absolutely pleased with it and am happy I don't deal with issues other people have. Just be weary, buddy. ALWAYS GOOGLE.

Scott S -

If you just want to replace the battery, skip to step 99. You can easily get to most sides of the battery without removing all other components. It worked for me. Good luck!

Thomas Van den Dries - Antwort

Zwei große Stücke Klebeband sind um das rechte Antennenkabel gewickelt und befestigen es am Gehäuse. Löse das Klebeband vom Gehäuse. Löse das Klebeband nur vom Gehäuse, lasse es aber um das Antennenkabel, das hilft beim Zusammenbau.
  • Zwei große Stücke Klebeband sind um das rechte Antennenkabel gewickelt und befestigen es am Gehäuse.

  • Löse das Klebeband vom Gehäuse.

    • Löse das Klebeband nur vom Gehäuse, lasse es aber um das Antennenkabel, das hilft beim Zusammenbau.

Kommentar hinzufügen

Das Antennenkabel ist mit einer kleinen Metallklammer am Lautsprecher befestigt. Die Klammer umfasst das Antennenkabel permanent und klebt am Lautsprechergehäuse. Setze sorgfältig ein Plektrum zwischen Lautsprechergehäuse und der Klammer am Antennenkabel. Schiebe das Plektrum in Richtung Home Button, um die Klebeverbindung zu trennen.
  • Das Antennenkabel ist mit einer kleinen Metallklammer am Lautsprecher befestigt. Die Klammer umfasst das Antennenkabel permanent und klebt am Lautsprechergehäuse.

  • Setze sorgfältig ein Plektrum zwischen Lautsprechergehäuse und der Klammer am Antennenkabel.

  • Schiebe das Plektrum in Richtung Home Button, um die Klebeverbindung zu trennen.

  • Schiebe die Klammer weg vom Lautsprecher, bis sie das Band darunter freigibt.

Kommentar hinzufügen

Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben PH000, die die rechte Antenne befestigen:
  • Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben PH000, die die rechte Antenne befestigen:

    • Eine 2,3 mm Schraube

    • Zwei 1,4 mm Schrauben

Kommentar hinzufügen

Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen Antenne und Lautsprechereinheit. Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um den geklebten Schaumstoff, der die Antenne festhält, zu trennen. Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um den geklebten Schaumstoff, der die Antenne festhält, zu trennen.
  • Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen Antenne und Lautsprechereinheit.

  • Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um den geklebten Schaumstoff, der die Antenne festhält, zu trennen.

Kommentar hinzufügen

Entferne die rechte Antenne vom iPad.
  • Entferne die rechte Antenne vom iPad.

Kommentar hinzufügen

Setze einen Spudger unter das linke Antennenkabel und hebe es hoch, um den Antennenkabelverbinder zu lösen. Setze einen Spudger unter das linke Antennenkabel und hebe es hoch, um den Antennenkabelverbinder zu lösen.
  • Setze einen Spudger unter das linke Antennenkabel und hebe es hoch, um den Antennenkabelverbinder zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Das linke Antennenkabel, welches den Verbinder des rechten Lautsprechers verdeckt, ist mit fünf Bändern umwickelt. Löse die Bänder vom Gehäuse ab. Biege das Antennenkabel so, dass es aus dem Weg ist.
  • Das linke Antennenkabel, welches den Verbinder des rechten Lautsprechers verdeckt, ist mit fünf Bändern umwickelt.

  • Löse die Bänder vom Gehäuse ab.

  • Biege das Antennenkabel so, dass es aus dem Weg ist.

Kommentar hinzufügen

Das Lautsprecherkabel ist  gebogen, sodass es schwierig ist, das Band vom Ende her abzulösen. Stattdessen kannst du das Band direkt unter dem Lautsprecher anfassen und vom Gehäuserand her wegziehen.
  • Das Lautsprecherkabel ist gebogen, sodass es schwierig ist, das Band vom Ende her abzulösen.

  • Stattdessen kannst du das Band direkt unter dem Lautsprecher anfassen und vom Gehäuserand her wegziehen.

    • Sei dabei sehr vorsichtig mit der Pinzette. Fasse nur das Band an, nicht das darunterliegende Kabel.

Kommentar hinzufügen

Ziehe das Band in Richtung Home Button ab und lege so den Verbinder des Lautsprecherkabels frei. Ziehe das Band in Richtung Home Button ab und lege so den Verbinder des Lautsprecherkabels frei. Ziehe das Band in Richtung Home Button ab und lege so den Verbinder des Lautsprecherkabels frei.
  • Ziehe das Band in Richtung Home Button ab und lege so den Verbinder des Lautsprecherkabels frei.

Kommentar hinzufügen

Hebe die Sicherungsklappe des Verbinders am rechten Lautsprecherkabel mit der Spudgerspitze hoch. Schiebe das Lautsprecherkabel direkt aus seiner [Ungültiger Anleitungslink]. Schiebe das Lautsprecherkabel direkt aus seiner [Ungültiger Anleitungslink].
  • Hebe die Sicherungsklappe des Verbinders am rechten Lautsprecherkabel mit der Spudgerspitze hoch.

  • Schiebe das Lautsprecherkabel direkt aus seiner [Ungültiger Anleitungslink].

Kommentar hinzufügen

Ziehe das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse befestigt. Ziehe das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse befestigt. Ziehe das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse befestigt.
  • Ziehe das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse befestigt.

Kommentar hinzufügen

Löse vorsichtig das Schutzband des LCD vom Gehäuse ab. Löse vorsichtig das Schutzband des LCD vom Gehäuse ab. Löse vorsichtig das Schutzband des LCD vom Gehäuse ab.
  • Löse vorsichtig das Schutzband des LCD vom Gehäuse ab.

Kommentar hinzufügen

Der Lautsprecher ist mit einer 2,2 mm Kreuzschlitzschraube #000 am Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.
  • Der Lautsprecher ist mit einer 2,2 mm Kreuzschlitzschraube #000 am Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.

Kommentar hinzufügen

Setze den Fingernagel oder das flache Ende des Spudgers in die Vertiefung am Lautsprechergehäuse  in der Nähe der Gehäuseecke. Ziehe den Lautsprecher nach unten von der Gehäuseecke weg. Ziehe den Lautsprecher nach unten von der Gehäuseecke weg.
  • Setze den Fingernagel oder das flache Ende des Spudgers in die Vertiefung am Lautsprechergehäuse in der Nähe der Gehäuseecke.

  • Ziehe den Lautsprecher nach unten von der Gehäuseecke weg.

It is really not necessary to remove either speakers for a logic board swap.

sergeymkl - Antwort

Ziehe jetzt mit Hilfe eines Spudgers den Lautsprecher unter der Kante des Gehäuses heraus. Entferne den rechten Lautsprecher vom iPad. Entferne den rechten Lautsprecher vom iPad.
  • Ziehe jetzt mit Hilfe eines Spudgers den Lautsprecher unter der Kante des Gehäuses heraus.

  • Entferne den rechten Lautsprecher vom iPad.

Kommentar hinzufügen

Entferne drei 1,4 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die die Halteklammer für obere Baugruppen befestigen.
  • Entferne drei 1,4 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die die Halteklammer für obere Baugruppen befestigen.

Kommentar hinzufügen

Entferne die Halteklammer.
  • Entferne die Halteklammer.

  • Wenn du das WiFi/Mobil Modell hast, sieht dein iPad etwas anders aus. Du musst dann zwei weitere Schrauben entfernen, um an die Bauteile zu gelangen, die unter dieser Klammer liegen.

Kommentar hinzufügen

Es gibt noch zwei weitere Klebestreifen, die das linke Antennenkabel am Gehäuse festhalten. Ziehe sie vom Gehäuse ab.
  • Es gibt noch zwei weitere Klebestreifen, die das linke Antennenkabel am Gehäuse festhalten.

  • Ziehe sie vom Gehäuse ab.

Kommentar hinzufügen

Setze vorsichtig ein Plektrum zwischen Lautsprechergehäuse und der Klammer für das Antennenkabel ein. Schiebe das Plektrum in Richtung Home Button, um die Klebeverbindung aufzuschneiden. Schiebe die Klammer weg vom Lautsprecher bis sie vom Klebeband darunter frei ist.
  • Setze vorsichtig ein Plektrum zwischen Lautsprechergehäuse und der Klammer für das Antennenkabel ein.

  • Schiebe das Plektrum in Richtung Home Button, um die Klebeverbindung aufzuschneiden.

  • Schiebe die Klammer weg vom Lautsprecher bis sie vom Klebeband darunter frei ist.

Kommentar hinzufügen

Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben #000:
  • Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben #000:

    • Zwei 1,4 mm Schrauben

    • Eine 2,3 mm Schraube

I didn’t need to take the left antenna and speaker out. If you just get the wire and tape out of the way so you can unplug the speaker flex cables and take out the lightning connector, then you should still be able to get the logic board out. the left speaker isn’t in the way at all.

Reed Deemer - Antwort

Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen Antenne und Lautsprechereinheit. Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um die Schaumstoffklebeverbindung der Antenne aufzuschneiden. Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um die Schaumstoffklebeverbindung der Antenne aufzuschneiden.
  • Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen Antenne und Lautsprechereinheit.

  • Schiebe den Spudger in Richtung Home Button, um die Schaumstoffklebeverbindung der Antenne aufzuschneiden.

Kommentar hinzufügen

Entferne die linke Antenne vom iPad.
  • Entferne die linke Antenne vom iPad.

Kommentar hinzufügen

Ziehe das Band ab, welches den Verbinder des linken Lautsprecherkabels bedeckt. Ziehe das Band ab, welches den Verbinder des linken Lautsprecherkabels bedeckt.
  • Ziehe das Band ab, welches den Verbinder des linken Lautsprecherkabels bedeckt.

Kommentar hinzufügen

Hebe die Sicherungsklappe des Verbinders am linken Lautsprecherkabel mit der Spudgerspitze hoch. Hebe die Sicherungsklappe des Verbinders am linken Lautsprecherkabel mit der Spudgerspitze hoch.
  • Hebe die Sicherungsklappe des Verbinders am linken Lautsprecherkabel mit der Spudgerspitze hoch.

Kommentar hinzufügen

Ziehe das Lautsprecherkabel gerade aus seinem ZIF Verbinder heraus. Ziehe das Lautsprecherkabel gerade aus seinem ZIF Verbinder heraus.
  • Ziehe das Lautsprecherkabel gerade aus seinem ZIF Verbinder heraus.

Kommentar hinzufügen

Löse das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse festklebt. Löse das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse festklebt.
  • Löse das Band ab, welches den Lautsprecher am Gehäuse festklebt.

Kommentar hinzufügen

Entferne die  2,2 mm Kreuzschlitz #000 Schraube, mit der der Lautsprecher am Gehäuse festgehalten wird.
  • Entferne die 2,2 mm Kreuzschlitz #000 Schraube, mit der der Lautsprecher am Gehäuse festgehalten wird.

Kommentar hinzufügen

Biege das Flachbandkabel zum linken Lautsprecher ganz vorsichtig nach oben, so dass der Akku freiliegt, wenn du das Lautsprechergehäuse herausschiebst. Biege das Flachbandkabel zum linken Lautsprecher ganz vorsichtig nach oben, so dass der Akku freiliegt, wenn du das Lautsprechergehäuse herausschiebst.
  • Biege das Flachbandkabel zum linken Lautsprecher ganz vorsichtig nach oben, so dass der Akku freiliegt, wenn du das Lautsprechergehäuse herausschiebst.

Kommentar hinzufügen

Setze den Fingernagel oder das flache Ende des Spudgers in die Rille des Lautsprechergehäuses in der Nähe der Ecke des Gehäuses des iPad. Schiebe den Lautsprecher nach unten und von der Gehäuseecke weg. Schiebe den Lautsprecher nach unten und von der Gehäuseecke weg.
  • Setze den Fingernagel oder das flache Ende des Spudgers in die Rille des Lautsprechergehäuses in der Nähe der Ecke des Gehäuses des iPad.

  • Schiebe den Lautsprecher nach unten und von der Gehäuseecke weg.

Kommentar hinzufügen

Ziehe den Lautsprecher mit Hilfe eines Spudgers unter der Kane des Gehäuses hervor. Entferne den linken Lautsprecher vom iPad. Entferne den linken Lautsprecher vom iPad.
  • Ziehe den Lautsprecher mit Hilfe eines Spudgers unter der Kane des Gehäuses hervor.

  • Entferne den linken Lautsprecher vom iPad.

Kommentar hinzufügen

Löse den Verbinder der Frontkamera mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board. Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst! Biege das Kabel der Frontkamera aus dem Weg.
  • Löse den Verbinder der Frontkamera mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board.

    • Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst!

  • Biege das Kabel der Frontkamera aus dem Weg.

    • Es gibt ein bisschen leitender Klebeverbindung zwischen den goldfarbenen Kontakten. Du musst beim Zusammenbau darauf drücken, damit der Kontakt wiederhergestellt wird.

Kommentar hinzufügen

Löse den Verbinder der Rückkamera mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board. Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst! Biege das Kabel der Rückkamera aus dem Weg.
  • Löse den Verbinder der Rückkamera mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board.

    • Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst!

  • Biege das Kabel der Rückkamera aus dem Weg.

Kommentar hinzufügen

Löse den Verbinder der Kopfhörerbuchse mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board. Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst! Bei neueren iPads ist der Verbinder noch mit etwas Klebeband festgeklebt. Das Klebeband muss dann aufgeschnitten werden.
  • Löse den Verbinder der Kopfhörerbuchse mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board.

    • Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst!

    • Bei neueren iPads ist der Verbinder noch mit etwas Klebeband festgeklebt. Das Klebeband muss dann aufgeschnitten werden.

  • Biege das Kabel der Kopfhörerbuchse aus dem Weg.

Kommentar hinzufügen

Löse den Verbinder des Mikrofonkabels mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board. Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst!
  • Löse den Verbinder des Mikrofonkabels mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board.

    • Heble nur am Verbinder - nicht am Sockel selbst!

Kommentar hinzufügen

Entferne jegliches Klebeband, das den Verbinder zum Kabel der oberen Bedienungstasten festhält. Entferne jegliches Klebeband, das den Verbinder zum Kabel der oberen Bedienungstasten festhält.
  • Entferne jegliches Klebeband, das den Verbinder zum Kabel der oberen Bedienungstasten festhält.

Kommentar hinzufügen

Hebe die Sicherungsklappe am Verbinder zu den oberen Bedienungstasten mit der Spudgerspitze hoch. Hebe die Sicherungsklappe am Verbinder zu den oberen Bedienungstasten mit der Spudgerspitze hoch.
  • Hebe die Sicherungsklappe am Verbinder zu den oberen Bedienungstasten mit der Spudgerspitze hoch.

Kommentar hinzufügen

Ziehe das Verbindungskabel zu den oberen Bedienungstasten gerade aus seinem ZIF Verbinder. Ziehe das Verbindungskabel zu den oberen Bedienungstasten gerade aus seinem ZIF Verbinder.
  • Ziehe das Verbindungskabel zu den oberen Bedienungstasten gerade aus seinem ZIF Verbinder.

Kommentar hinzufügen

Entferne die beiden 3,3 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die den Lightning Port befestigen.
  • Entferne die beiden 3,3 mm Kreuzschlitzschrauben #000, die den Lightning Port befestigen.

NOTE for others who might miss this: this picture is looking down, out the bottom of the iPad. There are four other screws near the lightning port, two for the speakers and two for the port. You see these four easily, looking down at the battery and motherboard. These two are additional to those, and perpendicular to them. Both pairs of lightning port screws, one set perpendicular to the other, must be removed.

Bonnie Baxter - Antwort

In den nächsten Schritten benötigst du einen iOpener, um mit Hilfe von Wärme die Klebeverbindung des Logic Boards am Gehäuse aufzuweichen. Jedesmal, wenn du den iOpener neu erwärmst und auf die angezeigten Stellen legst, solltest du ihn mindestens eine Minute dort liegen lassen, um durch das Gehäuse den Klebstoff zu erweichen. Die Klebeverbindung besteht aus sechs Stück Klebeschaumstoffband. Schaue bei der Arbeit immer wieder auf diesen Schritt, damit du weißt, wo sich die einzelnen Klebestreifen befinden.
  • In den nächsten Schritten benötigst du einen iOpener, um mit Hilfe von Wärme die Klebeverbindung des Logic Boards am Gehäuse aufzuweichen.

  • Jedesmal, wenn du den iOpener neu erwärmst und auf die angezeigten Stellen legst, solltest du ihn mindestens eine Minute dort liegen lassen, um durch das Gehäuse den Klebstoff zu erweichen.

  • Die Klebeverbindung besteht aus sechs Stück Klebeschaumstoffband. Schaue bei der Arbeit immer wieder auf diesen Schritt, damit du weißt, wo sich die einzelnen Klebestreifen befinden.

Kommentar hinzufügen

Lege einen erwärmten iOpener auf den Rand mit der Rückkamera des iPad. Lasse ihn dort mindestens eine Minute liegen, um durch das Gehäuse hindurch den Klebstoff aufzuweichen.
  • Lege einen erwärmten iOpener auf den Rand mit der Rückkamera des iPad. Lasse ihn dort mindestens eine Minute liegen, um durch das Gehäuse hindurch den Klebstoff aufzuweichen.

    • Längere Zeit schadet nicht, aber du musst zwischendurch den iOpener dann immer wieder aufwärmen.

Kommentar hinzufügen

Wenn du bei den nächsten Schritten die Klebeverbindungen des Logic Boards ablöst, musst du immer erst vorsichtig prüfen ob der Kleber weich geworden ist. Wenn nicht, musst du den iOpener wieder erwärmen und erneut auf der Rückseite des iPad auflegen. Setze sorgfältig ein Plektrum unter das Logic Board zwischen Frontkamera und Akku. Schiebe das Plektrum in Richtung Frontkameraverbinder, und halte an der Biegung im Logic Board an.
  • Wenn du bei den nächsten Schritten die Klebeverbindungen des Logic Boards ablöst, musst du immer erst vorsichtig prüfen ob der Kleber weich geworden ist. Wenn nicht, musst du den iOpener wieder erwärmen und erneut auf der Rückseite des iPad auflegen.

  • Setze sorgfältig ein Plektrum unter das Logic Board zwischen Frontkamera und Akku.

  • Schiebe das Plektrum in Richtung Frontkameraverbinder, und halte an der Biegung im Logic Board an.

Kommentar hinzufügen

Schiebe das Plektrum unter dem Logic Board von der Frontkamera zur Rückkamera. Schiebe das Plektrum unter dem Logic Board von der Frontkamera zur Rückkamera. Schiebe das Plektrum unter dem Logic Board von der Frontkamera zur Rückkamera.
  • Schiebe das Plektrum unter dem Logic Board von der Frontkamera zur Rückkamera.

Kommentar hinzufügen

Lege einen erwärmten iOpener auf die Unterkante des iPad.
  • Lege einen erwärmten iOpener auf die Unterkante des iPad.

    • Lasse ihn auch hier mindestens eine Minute liegen, um den Kleber durch das Gehäuse hindurch aufzuweichen.

Kommentar hinzufügen

Das Kabel zum Lightning Port ist mit etwas Kleber am Gehäuse festgeklebt. Um es abzulösen, musst du ein Plektrum zwischen Kabel und Gehäuse entlangschieben. Sei sehr vorsichtig und zerschneide nicht das Lightning Kabel selbst. Setze ein Plektrum an der Stelle an, wo das Lightning Kabel auf das Logic Board trifft. Schiebe das Plektrum weiter entlang und um die Biegung des Kabels.
  • Das Kabel zum Lightning Port ist mit etwas Kleber am Gehäuse festgeklebt. Um es abzulösen, musst du ein Plektrum zwischen Kabel und Gehäuse entlangschieben. Sei sehr vorsichtig und zerschneide nicht das Lightning Kabel selbst.

  • Setze ein Plektrum an der Stelle an, wo das Lightning Kabel auf das Logic Board trifft.

  • Schiebe das Plektrum weiter entlang und um die Biegung des Kabels.

Kommentar hinzufügen

Fahre fort das Plektrum unter das Kable zu schieben, bis das Kabel sich zur Lightning Buchse hin biegt. Schiebe ganz langsam und sorgfältig. Wenn das Plektrum schwer rutscht, musst du wieder Wärme anwenden und von Neuem ansetzen. Wenn du zu viel Kraft brauchst, wirst du eventuell abrutschen und das Lightning Konnektor Kabel durchschneiden.
  • Fahre fort das Plektrum unter das Kable zu schieben, bis das Kabel sich zur Lightning Buchse hin biegt.

  • Schiebe ganz langsam und sorgfältig. Wenn das Plektrum schwer rutscht, musst du wieder Wärme anwenden und von Neuem ansetzen. Wenn du zu viel Kraft brauchst, wirst du eventuell abrutschen und das Lightning Konnektor Kabel durchschneiden.

Kommentar hinzufügen

Zum Schluss musst du das Plektrum zwischen Akku und Lightning Buchse einsetzen um den letzten Rest des Klebers unter dem Kabel zu lösen. Zum Schluss musst du das Plektrum zwischen Akku und Lightning Buchse einsetzen um den letzten Rest des Klebers unter dem Kabel zu lösen.
  • Zum Schluss musst du das Plektrum zwischen Akku und Lightning Buchse einsetzen um den letzten Rest des Klebers unter dem Kabel zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Ziehe die Lightning Buchse gerade aus ihrem Sitz im Gehäuse. Ziehe die Lightning Buchse gerade aus ihrem Sitz im Gehäuse.
  • Ziehe die Lightning Buchse gerade aus ihrem Sitz im Gehäuse.

there were two screws holding the lightening connector in place on my iPad

Nate Czupinski - Antwort

Yep! In this guide those screws are removed in Step 82, but you can remove them at any point prior to taking out the Lightning connector.

Jeff Suovanen -

Lege einen erwärmten iOpener auf den linken Rand des Gehäuses wo das Logic Board befestigt ist.
  • Lege einen erwärmten iOpener auf den linken Rand des Gehäuses wo das Logic Board befestigt ist.

    • Lasse den iOpener mindestens eine Minute liegen, um den Kleber durch das Gehäuse hindurch zu erwärmen.

Kommentar hinzufügen

Setze ein Plastiköffnungswerkzeug in die rechteckigen Öffnung  im oberen Bereich des Logic Boards und heble das Logic Board vom Gehäuse weg. Lasse das Öffnungswerkzeug unter dem Logic Board und schiebe es entlang der Öffnung. Löse so das obere Ende des Logic Board von der Klebeverbindung. Lasse das Öffnungswerkzeug unter dem Logic Board und schiebe es entlang der Öffnung. Löse so das obere Ende des Logic Board von der Klebeverbindung.
  • Setze ein Plastiköffnungswerkzeug in die rechteckigen Öffnung im oberen Bereich des Logic Boards und heble das Logic Board vom Gehäuse weg.

  • Lasse das Öffnungswerkzeug unter dem Logic Board und schiebe es entlang der Öffnung. Löse so das obere Ende des Logic Board von der Klebeverbindung.

Kommentar hinzufügen

Hebele das Logic Board am unteren Ende der rechteckigen Öffnung in der Nähe der EMI Abschirmung hoch. Hebe nur ganz langsam hoch. Wenn du einen Widerstand spürst, halte an und benutze wieder den iOpener. Hebe nur ganz langsam hoch. Wenn du einen Widerstand spürst, halte an und benutze wieder den iOpener.
  • Hebele das Logic Board am unteren Ende der rechteckigen Öffnung in der Nähe der EMI Abschirmung hoch.

  • Hebe nur ganz langsam hoch. Wenn du einen Widerstand spürst, halte an und benutze wieder den iOpener.

Kommentar hinzufügen

Schiebe das Plektrum unter das Logic Board, zwischen ihm und dem Akku. Schiebe das Plektrum von unteren Ende des Logic Boards zu seiner Mitte hin und schneide so die Klebeverbindung darunter auf. Achte sehr darauf, den Akku nicht zu beschädigen. Ein beschädigter Akku kann sehr gefährlich sein. Wenn du Widerstand spürst, dann halte an und wende den iOpener erneut an.
  • Schiebe das Plektrum unter das Logic Board, zwischen ihm und dem Akku.

  • Schiebe das Plektrum von unteren Ende des Logic Boards zu seiner Mitte hin und schneide so die Klebeverbindung darunter auf.

  • Achte sehr darauf, den Akku nicht zu beschädigen. Ein beschädigter Akku kann sehr gefährlich sein. Wenn du Widerstand spürst, dann halte an und wende den iOpener erneut an.

Kommentar hinzufügen

Schiebe das Plektrum auf ganzer Länge des Logic Boards entlang. Wenn die Klebeverbindung gelöst ist, heble das Logic Board von der Akkuseite her aus dem Gehäuse hoch. Wenn die Klebeverbindung gelöst ist, heble das Logic Board von der Akkuseite her aus dem Gehäuse hoch.
  • Schiebe das Plektrum auf ganzer Länge des Logic Boards entlang.

  • Wenn die Klebeverbindung gelöst ist, heble das Logic Board von der Akkuseite her aus dem Gehäuse hoch.

Kommentar hinzufügen

Fahre fort das Logic Board von der Akkuseite her hochzuheben, bis du ein Plektrum unter den anderen Rand des Logic Boards einsetzen kannst. Schneide dann mit dem Plektrum noch vorhandenen Kleber zwischen der äusseren Kante des Logic Boards und dem Gehäuse auf.
  • Fahre fort das Logic Board von der Akkuseite her hochzuheben, bis du ein Plektrum unter den anderen Rand des Logic Boards einsetzen kannst.

  • Schneide dann mit dem Plektrum noch vorhandenen Kleber zwischen der äusseren Kante des Logic Boards und dem Gehäuse auf.

Kommentar hinzufügen

Entferne das Logic Board vom iPad.
  • Entferne das Logic Board vom iPad.

Nice guide, thank you, very helpful. There would be no way to guess where the glue stripes are located and a couple of connectors are very difficult to spot. I don't see any need to remove the antennas and the speakers though, they are not really an obstacle to remove the board and can be left in place. The lightning connector is secured in place by two other two horizontal screws which are not shown in the guide.

Thanks again !

arbaman - Antwort

This is a bear of a job, and I wouldn’t have had any hope of completing it without this guide. THANK YOU for all your hard work!!!!

Bonnie Baxter - Antwort

Schiebe ein Plastiköffnungswerkzeug unter die Rückkamera und hebele sie hoch. Löse so die Klebeverbindung, mit der sie am Rückgehäuse befestigt ist. Schiebe ein Plastiköffnungswerkzeug unter die Rückkamera und hebele sie hoch. Löse so die Klebeverbindung, mit der sie am Rückgehäuse befestigt ist. Schiebe ein Plastiköffnungswerkzeug unter die Rückkamera und hebele sie hoch. Löse so die Klebeverbindung, mit der sie am Rückgehäuse befestigt ist.
  • Schiebe ein Plastiköffnungswerkzeug unter die Rückkamera und hebele sie hoch. Löse so die Klebeverbindung, mit der sie am Rückgehäuse befestigt ist.

Kommentar hinzufügen

Entferne die Rückkamera.
  • Entferne die Rückkamera.

Kommentar hinzufügen

Die Halteklammer für den Einschaltknopf ist mit zwei 2,3 mm Kreuzschlitzschrauben #000 befestigt. Drehe sie heraus.
  • Die Halteklammer für den Einschaltknopf ist mit zwei 2,3 mm Kreuzschlitzschrauben #000 befestigt. Drehe sie heraus.

Kommentar hinzufügen

Setze vorsichtig ein Opening Pick (Plektrum) zwischen das Flachbandkabel zu den Tasten und der Gehäusekante. Schiebe das Plektrum das ganze Kabel entlang, stoppe vor der Gehäuseecke. Arbeite langsam und sorgfältig. Falls du ausrutschst, kannst du das Kabel beschädigen.
  • Setze vorsichtig ein Opening Pick (Plektrum) zwischen das Flachbandkabel zu den Tasten und der Gehäusekante.

  • Schiebe das Plektrum das ganze Kabel entlang, stoppe vor der Gehäuseecke.

  • Arbeite langsam und sorgfältig. Falls du ausrutschst, kannst du das Kabel beschädigen.

Kommentar hinzufügen

Drücke den Einschaltknopf mit der Spudgerspitze von außen in das Gehäuse hinein.
  • Drücke den Einschaltknopf mit der Spudgerspitze von außen in das Gehäuse hinein.

Kommentar hinzufügen

Löse die Kabelhalterung der Einschalttaste und ziehe sie mit einer Pinzette vom hinteren Gehäuse ab. Schiebe sie dann aus dem Weg. Versuche nicht, die Kabelhalterung oder das Kabel der Einschalttaste vom iPad zu entfernen, da sie immer noch am Rest der Tastenkabelbaugruppe befestigt sind. Schiebe die Einschalttaste in das Gehäuse und entferne sie vom iPad.
  • Löse die Kabelhalterung der Einschalttaste und ziehe sie mit einer Pinzette vom hinteren Gehäuse ab. Schiebe sie dann aus dem Weg.

    • Versuche nicht, die Kabelhalterung oder das Kabel der Einschalttaste vom iPad zu entfernen, da sie immer noch am Rest der Tastenkabelbaugruppe befestigt sind.

  • Schiebe die Einschalttaste in das Gehäuse und entferne sie vom iPad.

Kommentar hinzufügen

Entferne die drei 2,3 mm Kreuzschlitzschrauben #000 von der Tastenkabelklammer.
  • Entferne die drei 2,3 mm Kreuzschlitzschrauben #000 von der Tastenkabelklammer.

Kommentar hinzufügen

Lege einen erwärmten  iOpener auf die obere linke Ecke des hinteren Gehäuses, um den Klebstoff der Tastenhalterung zu lösen.
  • Lege einen erwärmten iOpener auf die obere linke Ecke des hinteren Gehäuses, um den Klebstoff der Tastenhalterung zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Setze ein Opening Pick (Plektrum) unter die Ecke der Tastenhalterung ganz rechts ein, zwischen Tastenhalterung und Rückgehäuse. Schiebe das Plektrum um die Ecke, um den Kleber zu lösen. Schiebe aber nicht weiter, die Tastenkabel könnten sonst beschädigt werden.
  • Setze ein Opening Pick (Plektrum) unter die Ecke der Tastenhalterung ganz rechts ein, zwischen Tastenhalterung und Rückgehäuse.

  • Schiebe das Plektrum um die Ecke, um den Kleber zu lösen. Schiebe aber nicht weiter, die Tastenkabel könnten sonst beschädigt werden.

Kommentar hinzufügen

Heble mit dem flachen Ende des Spudgers in dem Spalt, der durch den Plektrum entstanden ist. Hebe so  die Halterung vom Klebstoff ab. Heble mit dem flachen Ende des Spudgers in dem Spalt, der durch den Plektrum entstanden ist. Hebe so  die Halterung vom Klebstoff ab.
  • Heble mit dem flachen Ende des Spudgers in dem Spalt, der durch den Plektrum entstanden ist. Hebe so die Halterung vom Klebstoff ab.

Kommentar hinzufügen

Drehe mit einer Pinzette das vordere Ende der Tastenhalterung nach oben, um Zugriff auf den Rest des Tastenbandkabels zu erhalten. Entferne die Halterung nicht vollständig - sie ist immer noch am Flachbandkabel befestigt. Sei sehr vorsichtig beim Bewegen der Halterung, sonst könntest du die feinen Nebenteile des Flachbandkabels zerreißen. Entferne die Halterung nicht vollständig - sie ist immer noch am Flachbandkabel befestigt. Sei sehr vorsichtig beim Bewegen der Halterung, sonst könntest du die feinen Nebenteile des Flachbandkabels zerreißen.
  • Drehe mit einer Pinzette das vordere Ende der Tastenhalterung nach oben, um Zugriff auf den Rest des Tastenbandkabels zu erhalten.

  • Entferne die Halterung nicht vollständig - sie ist immer noch am Flachbandkabel befestigt. Sei sehr vorsichtig beim Bewegen der Halterung, sonst könntest du die feinen Nebenteile des Flachbandkabels zerreißen.

Kommentar hinzufügen

Hebe das Steckerende des Kabels vorsichtig etwas vom hinteren Gehäuse ab. Sei sehr vorsichtig, um die kleinen abzweigenden Kabel, die zu den Lautstärketasten führen, nicht zu durchtrennen.
  • Hebe das Steckerende des Kabels vorsichtig etwas vom hinteren Gehäuse ab.

  • Sei sehr vorsichtig, um die kleinen abzweigenden Kabel, die zu den Lautstärketasten führen, nicht zu durchtrennen.

Kommentar hinzufügen

Schiebe die Spitze eines Spudgers unter das Flachbandkabel in der Nähe der Tastenkabel, um es vom Kleber zu lösen, der es am hinteren Gehäuse hält. Schiebe die Spitze eines Spudgers unter das Flachbandkabel in der Nähe der Tastenkabel, um es vom Kleber zu lösen, der es am hinteren Gehäuse hält. Schiebe die Spitze eines Spudgers unter das Flachbandkabel in der Nähe der Tastenkabel, um es vom Kleber zu lösen, der es am hinteren Gehäuse hält.
  • Schiebe die Spitze eines Spudgers unter das Flachbandkabel in der Nähe der Tastenkabel, um es vom Kleber zu lösen, der es am hinteren Gehäuse hält.

Kommentar hinzufügen

Hebe die Tastenbaugruppe vorsichtig aus dem hinteren Gehäuse heraus. Es kann nützlich sein, eine Pinzette zu verwenden, um das Steckerende des Kabels anzuheben.
  • Hebe die Tastenbaugruppe vorsichtig aus dem hinteren Gehäuse heraus.

    • Es kann nützlich sein, eine Pinzette zu verwenden, um das Steckerende des Kabels anzuheben.

Kommentar hinzufügen

Verwende eine Pinzette, um den Drehsperre- / Mute-Schalter vom hinteren Gehäuse zu entfernen. Beachte beim Wiederzusammenbau die Ausrichtung: die kleine graue Lasche sollte in die Nut im hinteren Gehäuse passen.
  • Verwende eine Pinzette, um den Drehsperre- / Mute-Schalter vom hinteren Gehäuse zu entfernen.

  • Beachte beim Wiederzusammenbau die Ausrichtung: die kleine graue Lasche sollte in die Nut im hinteren Gehäuse passen.

Kommentar hinzufügen

Verwende die Spitze eines Plektrums, um das Ende des Drehsperr-/Mute-Schalters des Tastenkabels von der Tastenhalterung zu lösen. Verwende die Spitze eines Plektrums, um das Ende des Drehsperr-/Mute-Schalters des Tastenkabels von der Tastenhalterung zu lösen.
  • Verwende die Spitze eines Plektrums, um das Ende des Drehsperr-/Mute-Schalters des Tastenkabels von der Tastenhalterung zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Anstelle eines Plektrums kann es hilfreich sein, den Drehsperr- / Stummschalter mit einer Pinzette zu entfernen. Anstelle eines Plektrums kann es hilfreich sein, den Drehsperr- / Stummschalter mit einer Pinzette zu entfernen.
  • Anstelle eines Plektrums kann es hilfreich sein, den Drehsperr- / Stummschalter mit einer Pinzette zu entfernen.

Kommentar hinzufügen

Verwende die Spitze einer Pinzette, um die Tasten von den Abdeckungen der Lautstärkeregler abzuziehen. Entferne die Tastenabdeckungen. Beachte die Ausrichtung beim Wiederzusammenbau.
  • Verwende die Spitze einer Pinzette, um die Tasten von den Abdeckungen der Lautstärkeregler abzuziehen.

  • Entferne die Tastenabdeckungen.

  • Beachte die Ausrichtung beim Wiederzusammenbau.

Kommentar hinzufügen

Verwende die Spitze einer Pinzette, um die Sleep / Power-Taste aus ihrer Halterung zu hebeln. Verwende die Spitze einer Pinzette, um die Sleep / Power-Taste aus ihrer Halterung zu hebeln. Verwende die Spitze einer Pinzette, um die Sleep / Power-Taste aus ihrer Halterung zu hebeln.
  • Verwende die Spitze einer Pinzette, um die Sleep / Power-Taste aus ihrer Halterung zu hebeln.

Kommentar hinzufügen

Entferne die Sleep/Powertaste aus der Halterung. Entferne die Sleep/Powertaste aus der Halterung.
  • Entferne die Sleep/Powertaste aus der Halterung.

Kommentar hinzufügen

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

15 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Sam Lionheart

Mitglied seit 18.10.2012

314.745 Reputation

1.640 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

116 Mitglieder

5.773 Anleitungen geschrieben

This guide was absolutely invaluable. I am v. grateful to Sam for posting it. I ran into two problems implementing it.

One, I have an ongoing problem re-attaching the glass to the iPad with the ribbon cables failing to slide smoothly into the case, making the seal of the glass on the right side problematic. Any tips/tricks here would be welcome.

Second, the iPad Air now refuses to charge. Attaching a power cable does nothing. I suspect that I have may have mixed up a couple of screws in reassembly or at least that is what I have understood from reading this thread ipad does not charge after screen replace Steeling my nerve for another go at it.

Steve Song - Antwort

For the record, it was mixing up two screws in re-assembly that caused the iPad Air to stop charging. I reversed my steps, unscrewed everything and meticulously examined each screw placement. Turns out, I accidentally used a slightly longer screw in one of the three screws holding down the screen ribbon cable connector. Sigh... all good now.

Steve Song -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 16

Letzte 7 Tage: 84

Letzte 30 Tage: 416

Insgesamt: 26,610