Zum Hauptinhalt wechseln

iPhone 13 mini Akku tauschen

Was du brauchst

  1. iPhone 13 mini Akku tauschen, Schrauben entfernen: Schritt 1, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen, Schrauben entfernen: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • Bevor du beginnst, entlade deinen Akku auf unter 25%. Ein geladener Lithium-Ionen-Akku kann sich entzünden und/oder explodieren, wenn er bei der Reparatur versehentlich beschädigt wird. Falls dein Akku aufgebläht ist, musst du entsprechende Vorsichtsmaßnahmen treffen.

    • Schalte dein iPhone aus, bevor du mit dem Zerlegen beginnst.

    • Entferne die beiden 6,8 mm langen Pentalobe-Schrauben an der Unterkante des iPhone.

    • Wenn du das Display des iPhone öffnest, werden seine wasserfesten Dichtungen beschädigt. Halte Ersatzdichtungen bereit, bevor du nach diesem Schritt weitermachst, oder vermeide es, dein iPhone Flüssigkeiten auszusetzen, wenn du es ohne neue Dichtungen wieder zusammenbaust.

  2. iPhone 13 mini Akku tauschen, Plektren markieren: Schritt 2, Bild 1 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Plektren markieren: Schritt 2, Bild 2 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Plektren markieren: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Wenn du ein Plektrum zu tief einschiebst, kann das Gerät beschädigt werden. Dieser Schritt zeigt, wie du eine Marke am Plektrum anbringen kannst, damit das nicht passiert.

    • Zeichne mit einem Permanentmarker 3 mm von der Spitze des Plektrums entfernt einen Strich.

    • Du kannst die anderen Ecken ebenfalls mit Strichen in verschiedenen Abständen markieren.

    • Du kannst auch eine Münze so mit einem Klebeband auf das Plektrum kleben, dass sie einen Abstand von 3 mm zur Spitze hat.

  3. iPhone 13 mini Akku tauschen, Risse im Display überkleben: Schritt 3, Bild 1 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Risse im Display überkleben: Schritt 3, Bild 2 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Risse im Display überkleben: Schritt 3, Bild 3 von 3
    • Wenn dein iPhone ein zerbrochenes Display hat, klebe dieses mit Klebeband ab, um ein weiteres Splittern und mögliche Verletzungen zu vermeiden.

    • Lege so viele überlappende Streifen von durchsichtigem Klebeband übereinander, bis das gesamte Display abgeklebt ist.

    • Trage eine Schutzbrille während der Reparatur, um deine Augen vor möglichen Glassplittern zu schützen.

    • Falls es dir in den nächsten Schritten nicht gelingt, den Saugheber auf dem Display zu befestigen, kannst du alternativ ein festes Stück Klebeband nehmen und in eine Art Griffschlaufe falten und damit das Display anheben.

    • Falls alles nicht hilft, kannst du den Saugheber mit Sekundenkleber auf das Display kleben.

  4. iPhone 13 mini Akku tauschen, Anleitung für die Anti-Clamp: Schritt 4, Bild 1 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Anleitung für die Anti-Clamp: Schritt 4, Bild 2 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Anleitung für die Anti-Clamp: Schritt 4, Bild 3 von 3
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Clampy - Anti-Clamp
    $24.95
    Kaufen
    • Wir haben die Anti-Clamp entwickelt, um das Öffnen von Geräten zu erleichtern. Die nächsten drei Schritte zeigen, wie sie verwendet wird. Wenn du sie nicht benutzen willst, überspringe die nächsten drei Schritte und folge einer anderen Methode.

    • Genaue Anweisungen für die Anti-Clamp findest du hier.

    • Ziehe den blauen Griff nach hinten, um die Arme der Anti-Clamp zu entriegeln.

    • Schiebe die Arme entweder über die rechte oder die linke Kante deines iPhones.

    • Bringe die Saugheber nahe an der Unterkante des iPhones an, einen auf der Vorderseite, den anderen auf der Rückseite.

    • Drücke die Saugheber auf den Oberflächen fest.

    • Wenn die Oberfläche deines iPhones zu rutschig für die Anti-Clamp ist und diese nicht gut hält, kannst du Klebeband benutzen, um eine griffigere Oberfläche zu schaffen.

  5. iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 5, Bild 1 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 5, Bild 2 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 5, Bild 3 von 3
    • Ziehe den blauen Griff nach vorne, um die Arme zu arretieren.

    • Drehe den Griff 360° im Uhrzeigersinn, oder soweit, bis du merkst, dass sich die Saugheber dehnen.

    • Achte darauf, dass sich die Saugheber weiterhin gegenüber stehen. Wenn sie sich nicht mehr gegenüber stehen, dann löse die Saugheber ein wenig ab und schiebe sie in die richtige Position.

  6. iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 6, Bild 1 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 6, Bild 2 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 6, Bild 3 von 3
    • Lege dein iPhone auf einem stabilen Gegenstand ab, z. B. einem Buch mit festem Einband, damit es frei und parallel liegt; so lässt es sich in den folgenden Schritten leichter handhaben.

    • Erhitze die untere Kante des iPhone mit einem Fön. Das Display sollte sich beim Berühren etwas zu heiß anfühlen.

    • In dieser Anleitung wird genau erklärt, wie man einen Fön verwendet.

    • Warte eine Minute, damit sich der Klebstoff lösen kann und ein Spalt entsteht.

    • Setze ein Plektrum unter die Kunststoffeinfassung des Displays ein, sobald die Anti-Clamp einen ausreichend großen Spalt gebildet hat.

    • Wenn die Anti-Clamp keinen ausreichenden Spalt öffnet, erhitze den Bereich stärker und drehe den Griff um eine Viertelumdrehung.

    • Drehe den Griff nicht mehr als eine Viertelumdrehung auf einmal und warte jeweils eine Minute zwischen den einzelnen Umdrehungen. Lasse die Anti-Clamp und die Zeit die Arbeit für dich erledigen.

    • Überspringe die nächsten drei Schritte.

  7. iPhone 13 mini Akku tauschen, Unterkante erwärmen: Schritt 7, Bild 1 von 1
    • Benutze einen Fön oder eine Heißluftpistole, um die Unterkante des iPhones 90 Sekunden lang bzw. bis sich das Display etwas zu heiß anfühlt, zu erhitzen.

    • Lasse den Fön nie zu lange auf eine Stelle gerichtet.

  8. iPhone 13 mini Akku tauschen, Saugheber anbringen: Schritt 8, Bild 1 von 1
    • Wenn du einen einzelnen Saugheber benutzen willst, dann bringe ihn so nah wie möglich an der Unterkante des Smartphones an.

  9. iPhone 13 mini Akku tauschen, Plektrum einsetzen: Schritt 9, Bild 1 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Plektrum einsetzen: Schritt 9, Bild 2 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Plektrum einsetzen: Schritt 9, Bild 3 von 3
    • Ziehe den Saugheber fest und gleichmäßig nach oben, so dass ein kleiner Spalt zwischen dem Display und dem Rahmen entsteht.

    • Setze ein Plektrum in den Spalt unter der Kunststoffeinfassung des Displays ein.

    • Das Display ist stark mit wasserfestem Kleber befestigt. Um den Spalt zu erzeugen, muss ziemlich viel Kraft aufgebracht werden. Wenn dies zu schwer geht, dann erwärme es nochmals und ruckle die Scheibe vorsichtig auf und ab, bis der Kleber schwächer wird und ein ausreichend großer Spalt für das Plektrum entsteht.

  10. iPhone 13 mini Akku tauschen, Rechte Kante erhitzen: Schritt 10, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen, Rechte Kante erhitzen: Schritt 10, Bild 2 von 2
    • Erhitze die rechte Kante des iPhones (die Kante mit der Einschalttaste) 90 Sekunden lang mit einem Fön bzw. so lange, bis das Display etwas zu heiß zum Anfassen ist.

  11. iPhone 13 mini Akku tauschen, Kleber an der rechten Seite durchschneiden: Schritt 11, Bild 1 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Kleber an der rechten Seite durchschneiden: Schritt 11, Bild 2 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Kleber an der rechten Seite durchschneiden: Schritt 11, Bild 3 von 3
    • Schiebe das Plektrum um die untere rechte Ecke herum und an der rechten Seite des Smartphones nach oben, um den Displaykleber aufzutrennen.

    • Setze das Plektrum nicht mehr als 3 mm ein, du könntest sonst Bauteile im Inneren des iPhones beschädigen.

    • Lasse das Plektrum in der oberen rechten Ecke stecken, bevor du weitermachst.

  12. iPhone 13 mini Akku tauschen, Oberkante erhitzen: Schritt 12, Bild 1 von 1
    • Erhitze die Oberkante des iPhones 90 Sekunden lang mit einem Fön bzw. so lange, bis das Display etwas zu heiß zum Anfassen ist.

  13. iPhone 13 mini Akku tauschen, Kleber an der Oberkante durchtrennen: Schritt 13, Bild 1 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Kleber an der Oberkante durchtrennen: Schritt 13, Bild 2 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Kleber an der Oberkante durchtrennen: Schritt 13, Bild 3 von 3
    • Schiebe das Plektrum um die obere rechte Ecke herum, um den Kleber zu durchtrennen.

    • Setze dein Plektrum nicht tiefer als 3 mm ein, du könntest sonst die oberen Sensoren beschädigen.

    • Lasse das Plektrum in der oberen linken Ecke stecken, bevor du weitermachst.

  14. iPhone 13 mini Akku tauschen, Linke Kante erwärmen: Schritt 14, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen, Linke Kante erwärmen: Schritt 14, Bild 2 von 2
    • Erhitze die linke Kante des iPhones 90 Sekunden lang mit einem Fön bzw. so lange, bis das Display etwas zu heiß zum Anfassen ist.

  15. iPhone 13 mini Akku tauschen, Informationen zum Display: Schritt 15, Bild 1 von 1
    • An der linken Kante deines iPhones befinden sich empfindliche Kabel. Setze dein Plektrum hier nicht ein, da sonst die Kabel beschädigt werden könnten.

  16. iPhone 13 mini Akku tauschen, Kleber an der linken Seite auftrennen: Schritt 16, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen, Kleber an der linken Seite auftrennen: Schritt 16, Bild 2 von 2
    • Setze ein zweites Plektrum in die untere linke Ecke des iPhones ein.

    • Drehe beide Plektren gleichzeitig, bis sich die Clips an der linken Kante lösen.

    • Drehe die beiden Plektren langsam.

    • Wenn du Schwierigkeiten hast, den Kleber zu lösen, erhitze die linke Kante erneut.

  17. iPhone 13 mini Akku tauschen, Saugheber entfernen: Schritt 17, Bild 1 von 1
    • Ziehe an der kleinen Noppe am Saugheber, damit er sich vom Front Panel löst.

  18. iPhone 13 mini Akku tauschen, iPhone mini öffnen: Schritt 18, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen, iPhone mini öffnen: Schritt 18, Bild 2 von 2
    • Drehe dein iPhone so, dass die rechte Kante zu dir zeigt.

    • Öffne das iPhone, indem du es von der rechten Seite her wie einen Buchdeckel aufschlägst.

    • Versuche noch nicht, das Display ganz zu entfernen, es ist noch mit empfindlichen Flachbandkabeln am Logic Board des iPhones angeschlossen.

    • Lehne das Display gegen einem stabilen Gegenstand, so dass es während der Reparatur senkrecht stehen bleibt.

    • Lege das Display beim Zusammenbau in der richtigen Position hin und richte die Rasten an der Oberkante aus. Drücke dann erst die Oberkante fest und lasse das restliche Display einrasten. Wenn es nicht gut einrastet, dann überprüfe den Zustand der Rasten um den Rand des Displays, achte darauf, dass sie nicht verbogen sind.

  19. iPhone 13 mini Akku tauschen, Abdeckung am Stecker des Akku- und Displaykabels lösen: Schritt 19, Bild 1 von 1
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Magnetic Project Mat
    $19.95
    Kaufen
    • Entferne die beiden 1,2 mm langen Y000 Schrauben, mit denen die Abdeckung am Stecker des Akku- und Displaykabels befestigt ist.

    • Halte während der ganzen Reparatur alle Schrauben gut geordnet und achte darauf, dass jede Schraube an ihren alten Platz zurück kommt, sonst kann das iPhone schwer beschädigt werden.

    • Beim Zusammenbau ist jetzt eine gute Gelegenheit, um alle Funktionen zu testen, bevor du das iPhone wieder zuklebst. Vergiss nicht, es danach wieder auszuschalten.

  20. iPhone 13 mini Akku tauschen, Abdeckung entfernen: Schritt 20, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen, Abdeckung entfernen: Schritt 20, Bild 2 von 2
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Tweezers
    $4.99
    Kaufen
    • Entferne die Abdeckung des Display- und Akkukabelsteckers mit einer Pinzette.

  21. iPhone 13 mini Akku tauschen, Akkukabel und Displaykabel abtrennen: Schritt 21, Bild 1 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Akkukabel und Displaykabel abtrennen: Schritt 21, Bild 2 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen, Akkukabel und Displaykabel abtrennen: Schritt 21, Bild 3 von 3
    • Heble den Akkustecker und den Displaystecker mit einem Spudger aus seinem Anschluss auf dem Logic Board hoch.

    • Beschädige dabei nicht die schwarze Silikondichtung am Stecker. Diese Dichtungen schützen zusätzlich gegen Staub und Feuchtigkeit.

    • Biege den Stecker ein wenig vom Logic Board weg, damit er sich nicht wieder versehentlich verbinden und während der Reparatur das Gerät mit Strom versorgen kann.

    • Um Press-fit-Verbinder wie diesen hier wieder anzuschließen, musst du ihn sorgfältig ausrichten und erst an einer Seite herunterdrücken, dann an der anderen. Drücke nicht in der Mitte. Wenn der Stecker nicht richtig aufgesetzt wird, können die Kontakte verbogen und dauerhaft beschädigt werden.

  22. iPhone 13 mini Akku tauschen, Abdeckung  der Frontsensoreinheit abschrauben: Schritt 22, Bild 1 von 1
    • Entferne die drei Schrauben, mit denen die Abdeckung der Frontsensoreinheit befestigt ist.

    • eine 1,4 mm lange PH000 Schraube

    • eine 1,8 mm lange Y000 Schraube

    • eine 1,2 mm lange Y000 Schraube

  23. iPhone 13 mini Akku tauschen, Abdeckung entfernen: Schritt 23, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen, Abdeckung entfernen: Schritt 23, Bild 2 von 2
    • Entferne die Halterung der Frontsensoreinheit mit einer Pinzette.

  24. iPhone 13 mini Akku tauschen, Frontsensoren abtrennen: Schritt 24, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen, Frontsensoren abtrennen: Schritt 24, Bild 2 von 2
    • Trenne den Stecker am Kabel zur Frontsensoreinheit mit einem Spudger ab.

  25. iPhone 13 mini Akku tauschen, Displayeinheit entfernen: Schritt 25, Bild 1 von 1
  26. iPhone 13 mini Akku tauschen, Lautsprecher abschrauben: Schritt 26, Bild 1 von 1
    • Entferne die vier 1,5 mm langen Kreuzschlitzschrauben #000, mit denen der Lautsprecher befestigt ist.

  27. iPhone 13 mini Akku tauschen, Lautsprecher entfernen: Schritt 27, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen, Lautsprecher entfernen: Schritt 27, Bild 2 von 2
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Tweezers
    $4.99
    Kaufen
    • Entferne den Lautsprecher mit einer Pinzette.

  28. iPhone 13 mini Akku tauschen, Elastische Akkuklebestreifen entfernen: Schritt 28, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen, Elastische Akkuklebestreifen entfernen: Schritt 28, Bild 2 von 2
    • Der Akku ist mit drei elastischen Klebestreifen am Rückgehäuse befestigt, zwei an der Unterkante des Akkus, einer an der Oberkante.

    • Ziehe die Lasche am elastischen Klebestreifen nach unten von der Unterkante des Akkus ab.

    • Achtung: Beschädige den Akku nicht mit irgendwelchen scharfen Werkzeugen. Ein angestochener Akku kann gefährliche Chemikalien verlieren oder in Brand geraten.

  29. iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 29, Bild 1 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 29, Bild 2 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 29, Bild 3 von 3
    In diesem Schritt verwendetes Werkzeug:
    Tweezers
    $4.99
    Kaufen
    • Fasse die untere rechte Zuglasche mit einer Pinzette oder den Fingern und ziehe sie langsam vom Akku weg zur Unterkante des iPhone 13 mini hin.

    • Ziehe fest genug, dass der Streifen angespannt bleibt, aber auch nicht zu fest. Lasse dem Streifen Zeit, sich auszudehnen und unter dem Akku loszulassen.

    • Drücke den Akku nicht nach unten. Halte das iPhone an den Seiten fest.

    • Halte den Streifen glatt und knittere ihn nicht. Ziehe gleichmäßig am gesamten Streifen, nicht in der Mitte oder an der Seite.

    • Ziehe in einem flachen Winkel, damit der Streifen nicht an der Kante des Akkus entlang schabt.

    • Wenn der Streifen reißt, dann versuche, ihn mit den Fingern oder einer stumpfen Pinzette zu greifen und weiter herauszuziehen. Versuche nicht, unter dem Akku zu hebeln.

    • Wenn einer der Streifen unter dem Akku reißt und nicht herausgeholt werden kann, dann versuche zuerst, die anderen Streifen herauszuziehen. Fahre dann mit den nachfolgenden Schritten fort.

  30. iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 30, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 30, Bild 2 von 2
    • Fasse die breite Zuglasche mit einer stumpfen Pinzette und ziehe sie langsam vom Akku weg hin zur Unterkante des iPhones.

  31. iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 31, Bild 1 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 31, Bild 2 von 3 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 31, Bild 3 von 3
    • Fasse die zweite Zuglasche mit den Fingern und ziehe sie vom Akku weg hin zur Unterkante des iPhones.

    • Verfahre genauso wie im vorigen Schritt beschrieben: drücke den Akku nicht nach unten, halte den Streifen flach, knittere ihn nicht und ziehe in einem flachen Winkel.

    • Wenn der Streifen reißt, dann versuche, ihn mit den Fingern oder einer stumpfen Pinzette zu greifen und weiter herauszuziehen. Versuche nicht, unter dem Akku zu hebeln.

    • Wenn der Streifen unter dem Akku reißt und nicht herausgeholt werden kann, dann fahre mit dem folgenden Schritt fort.

  32. iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 32, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 32, Bild 2 von 2
    • Fasse die obere Zuglasche mit der Pinzette und ziehe sie langsam vom Akku weg hin zur Oberkante des iPhones.

  33. iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 33, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 33, Bild 2 von 2
    • Ziehe auch die letzte Zuglasche mit der gleichen Methode heraus, um den Akkuklebestreifen zu entfernen. Passe auf, dass der Klebestreifen nirgends hängenbleibt.

    • Wenn der Klebestreifen unter dem Akku abgerissen ist, dann gib einige Tropfen hochkonzentrierten Isopropylalkohol (mindestens 90%ig) unter die Kanten des Akkus in der Nähe des/der gerissenen Streifen.

    • Lasse den Alkohol ungefähr eine Minute lang einwirken.

    • Hebe den Akku behutsam mit dem flachen Ende eines Spudgers an.

    • Heble den Akku nicht mit Gewalt heraus. Wenn es nötig ist, kannst du noch etwas mehr Alkohol dazu geben, damit der Kleber noch mehr aufgeweicht wird. Verbiege den Akku niemals mit dem Hebelwerkzeug und stich ihn nicht an.

  34. iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 34, Bild 1 von 2 iPhone 13 mini Akku tauschen: Schritt 34, Bild 2 von 2
    • Entferne den Akku.

    • Wenn noch Reste vom Alkohol im Smartphone verblieben sind, dann wische sie sorgfältig weg oder lasse sie trocknen, bevor du den neuen Akku einbaust.

    • Verwende diese Anleitung, um neue Klebestreifen am Akku anzubringen.

    • Führe nach dem Zusammenbau einen erzwungenen Neustart durch. Dadurch können manche Probleme vermieden und die Fehlersuche erleichtert werden.

Abschluss

Schalte, wenn möglich, dein Gerät ein und teste die Reparatur, bevor du das Gerät wieder verschließt.

Befestige den neuen Akku mit vorgestanzten Klebestreifen oder doppelseitigem Klebeband. Um ihn korrekt zu positionieren, befestige den Kleber an den Stellen, wo sich der alte Kleber befand, und nicht direkt auf dem Akku. Drücke den Akku gut fest.

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Um beste Ergebnisse zu erreichen, solltest du nach der Reparatur den neuen Akku kalibrieren.

Entsorge deinen Elektroabfall fachgerecht.

Hat die Reparatur nicht den gewünschten Erfolg gebracht? Versuche einige grundsätzliche Lösungen oder frage in unserem iPhone 13 mini Answers community nach.

17 weitere Personen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

Adriana Zwink

Mitglied seit: 12/18/19

50.848 Reputation

167 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Staff

141 Mitglieder

18.010 Anleitungen geschrieben

6 Kommentare

Schade, dass Apple die Reparatur von Iphones nicht mehr kostengünstig zulässt. Das wird die Gebrauchtmarktpreise und somit den Wert der Handys stark verringern...

Mike B. - Antwort

Does this repair disable the ability to view the current charge percentage of the battery in the top right of the screen?

James Bender - Antwort

No, but it will take a few charge cycles to get an accurate reading. iPhone will re-learn what 100% is, based on how the battery behaves. It is recommended that your run your phone for a couple of COMPLETE charge cycles:

1. Charge it to 100%.

2. Leave on charger for an additional hour.

3. Don’t charge your phone again until it is below 5% (ideally, until empty).

4. Repeat once.

This gets you back to accurate reading, sooner. More importantly, it’ll extend the life of the battery.

Also do this if you haven’t used your phone in a while (a couple of months or more).

Read more about this by looking up: priming a lithium battery.

Last note: do not leave a lithium powered device on its charger all day or 24/7. (Laptops, phones,etc.). It’s bad for the battery and will greatly reduce its life.

This is why, when you charge your iPhone overnight, on a regular basis: iPhone will charge to 80%, then finish the charge in the morning. Batteries degrade/deteriorate faster at 100%.

Emmanuel Bouys -

Das Glas hat sich leider bei mir von dem Display gelöst... Jetzt ist es kaputt.

Es wurde keine große Kraft aufgewendet, man hätte ruhig hier warnen können, bzw. irgendwie auf etwas hinweisen können um dies zu verhindern..

Stefan - Antwort

Hallo liebes ifixit Team,

leider habe ich auch am 25.12.2023 mein iPhone 13 mini in den Himmel geschickt. Als der Spalt nach dem Erwärmen und dem Zug am Saugnapf größer wurde, dachte ich jipppiiiii es klappt, allerdings bin ich mit dem Werkzeug leider zwischen Glas und Elektronik gekommen und habe somit das Display gefetzt.

Ein Hinweis, wie dick ungefähr das Display samt Elektronik ist, wäre hier sehr hilfreich gewesen.

Eure Anleitung ist top, allerdings merkt man erst zu spät, dass sich Realität und Foto eurer Anleitung nicht decken. Dann ist es zu spät und das Display ist defekt.

Viele Grüße

Christian

Christian Ide - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 234

Letzte 7 Tage: 1,327

Letzte 30 Tage: 5,921

Insgesamt: 103,918