Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Folge dieser Anleitung, um eine zerkratzte oder beschädigte Rückabdeckung zu ersetzen.

Diese Anleitung erfordert das Entfernen des Akkus. Folge dieser Anleitung, um beim Wiedereinbau des Akkus die benötigten Klebestreifen zu befestigen.

Um ein Klappern/Bewegen des Akkus zu verhindern muss dieser sicher durch die Klebestreifen befestigt sein.

  1. Entlade dein iPhone auf unter 25%, bevor du es demontierst. Eine geladene Lithium-Ionen-Batterie kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn man sie aus Versehen ansticht.
    • Entlade dein iPhone auf unter 25%, bevor du es demontierst. Eine geladene Lithium-Ionen-Batterie kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn man sie aus Versehen ansticht.

    • Schalte dein iPhone ab, bevor du mit der Demontage beginnst.

    • Entferne die beiden 3,6 mm P2 Pentalobe Schrauben neben dem Lightning Connector.

    I prefer to remove the SIM card as the very first step since it's safer to do so while the phone is fully assembled.

    estebanfallasf - Antwort

    I stripped one of the two screws - at a dead stop.

    Margaret Patterson - Antwort

    Before you even start: get the iOpener or hairdryer out. You’ll need it

    GPZ - Antwort

    If a lightning connector won’t provide a charge or needs to be wiggled carefully to provide a charge, power off the device, then try using precision tweezers to scrape the innermost wall of the lightning jack in a pinching motion to check for lint buildup. Pocket lint or other debris can accumulate inside the jack, compacting each time a cable is inserted. This can prevent a lightning cable from seating fully. Clearing the lint may restore functionality without replacing the part.

    Andrew Dolan - Antwort

  2. Die nächsten drei Schritte zeigen die Benutzung des iSclack, ein gutes Werkzeug um das iPhone 6 sicher zu öffnen, welches wir allen empfehlen, die mehr als eine Reparatur durchführen. Wenn du den iSclack nicht benutzt, überspringe die nächsten beiden Schritte. Wenn der Abstandshalter aus Plastik noch in der Mitte des iSclack ist, entferne diesen jetzt - er ist nicht benötigt für größere Smartphones wie das iPhone 6. Schließe den Griff des iSclack, um die Saugnapf-Zange zu öffnen.
    • Die nächsten drei Schritte zeigen die Benutzung des iSclack, ein gutes Werkzeug um das iPhone 6 sicher zu öffnen, welches wir allen empfehlen, die mehr als eine Reparatur durchführen. Wenn du den iSclack nicht benutzt, überspringe die nächsten beiden Schritte.

    • Wenn der Abstandshalter aus Plastik noch in der Mitte des iSclack ist, entferne diesen jetzt - er ist nicht benötigt für größere Smartphones wie das iPhone 6.

    • Schließe den Griff des iSclack, um die Saugnapf-Zange zu öffnen.

    • Platziere das untere Ende deines iPhone zwischen den Saugnäpfen.

    • Positioniere den oberen Saugnapf direkt über (aber nicht auf) dem Home Button und drücke ihn gegen das Display.

    • Öffne den Griff um die Zange zu schließen. Platziere die Saugnäpfe mittig und drücke Sie kräftig gegen die Ober- und Unterseite des iPhones.

  3. Halte dein iPhone gut fest und schließe den Griff des iSclacks, um die Zange zu öffnen. Die Saugnäpfe heben dabei die Display Einheit von der Rückseite des Geräts. Das iSclack Öffnungswerkzeug wurde entwickelt, um dein iPhone genau so weit zu öffnen, dass die Teile getrennt werden können, aber keine Kabel beschädigt werden.
    • Halte dein iPhone gut fest und schließe den Griff des iSclacks, um die Zange zu öffnen. Die Saugnäpfe heben dabei die Display Einheit von der Rückseite des Geräts.

    • Das iSclack Öffnungswerkzeug wurde entwickelt, um dein iPhone genau so weit zu öffnen, dass die Teile getrennt werden können, aber keine Kabel beschädigt werden.

    • Löse die Saugnäpfe von deinem iPhone.

    • Überspringe die nächsten drei Schritte und fahre fort mit Schritt 7.

    It's very difficult if you want to remove a cracked screen. The suction cup and Islack won't work. Does anybody know a better way?

    Herbert - Antwort

    I use Scotch Tape, shipping tape. Put a couple of layers over the crack screen. That seals it so you can use the suction cup to remove the front of phone.

    Michael Wallace -

    I used the plastic pry took and the spudger to open it up. I place the pry tool dead center below the home button and was able to put some pressure around the seam and the top popped up enough for me to get the spudger in there to hold it open and then work my way around with the plastic pry tool.

    johnoconna -

    Apply clear packaging tape to screen. Then suction cup to that.

    Tracey -

    Use clear nontextured tape place that over the phone screen. Refer to any guide that addresses replacing a shattered screen

    Abigail Cherry - Antwort

    I know it's tough with cracked glass. You just need enough to get in a plstic pry tool or guitar pick. Then you can pry it apart. Just be patient, I cannot stress that enough; the electronics are very, very small and fragile.

    Mike - Antwort

  4. Wenn du keinen iSclack hast, benutze einen einzelnen Saugnapf, um die Display Einheit anzuheben:
    • Wenn du keinen iSclack hast, benutze einen einzelnen Saugnapf, um die Display Einheit anzuheben:

    • Drücke einen Saugnapf auf das Display, direkt über (aber nicht auf) den Home Button.

    • Stell sicher, dass der Saugnapf gut auf dem Display sitzt, um am meisten Zug zu bekommen.

    Avec la ventouse, l’ouverture est brutale, tout s’est déclipsé d’un seul coup. Faire attention.

    Paul Briffaut - Antwort

    English Please!

    tom mozeleski -

    With the sucker, the opening is brutal, everything was cleared at once. Pay attention. (Paul’s comment translated by Google)

    Steve Schlotter - Antwort

  5. Ziehe an dem Saugnapf während du das iPhone mit der anderen Hand festhältst, um die Display Einheit etwas von der Rückseite anzuheben.
    • Ziehe an dem Saugnapf während du das iPhone mit der anderen Hand festhältst, um die Display Einheit etwas von der Rückseite anzuheben.

    • Nimm dir Zeit und wende gleichbleibend feste Kraft an. Die Display Einheit sitzt sehr viel passgenauer im Gerät als viele andere Teile.

    • Benutze ein Plastik Opening Tool, um vorsichtig die Rückseite nach unten zu drücken, weg von der Display Einheit, während du das Display weiter mit dem Saugnapf nach oben ziehst.

    • Mehrere Clips befestigen die Display Einheit im Gehäuse, weshalb du vielleicht den Saugnapf und ein Plastik Opening Tool brauchst, um die Display Einheit von der Rückseite zu lösen.

    Be extra careful here. If you don’t take your time, your front panel may jerk back on you, causing you to overextend and break the front camera/mic flex cable; happened to me. Slowly peel back the front panel, opening it no more than 90º.

    Thomas - Antwort

    watch out for the left side of the phone the adhesive bunches up around the inner clips, i didn’t realize it and the upper left of my screen cracked pretty bad. But this guide is awesome follow every direction to the letter

    Aaron Fitzpatrick - Antwort

  6. Ziehe an der Plastiknoppe, um das Vakuum des Saugnapfes zu lösen. Entferne den Saugnapf von der Display Einheit.
    • Ziehe an der Plastiknoppe, um das Vakuum des Saugnapfes zu lösen.

    • Entferne den Saugnapf von der Display Einheit.

    There is an adhesive strip all along the edge between the top and bottom of the phone. Is that just adhesive or is it wire of some sort?

    Larry Ingerling - Antwort

    @lingerling The adhesive strip was introduced on the iPhone 6s and 6s Plus (one model year later than what’s shown on this page). Guides specific to each model can be found here—be sure to use the correct one for your particular phone. And yes, just adhesive, no wires. ;)

    Jeff Suovanen - Antwort

  7. Nutze die Spitze des iPhones wie ein Scharnier und nimm das Displayende mit dem Home Button von der Rückseite ab. Öffne das Display bis zu einem 90°-Winkel und lehne es gegen einen festen Gegenstand, um es beim Arbeiten in dieser Position zu halten. Ein Gummiband könnte hilfreich sein, um es in dieser Position zu halten und sicherzustellen, dass die Displaykabel nicht beschädigt werden.
    • Nutze die Spitze des iPhones wie ein Scharnier und nimm das Displayende mit dem Home Button von der Rückseite ab.

    • Öffne das Display bis zu einem 90°-Winkel und lehne es gegen einen festen Gegenstand, um es beim Arbeiten in dieser Position zu halten.

    • Ein Gummiband könnte hilfreich sein, um es in dieser Position zu halten und sicherzustellen, dass die Displaykabel nicht beschädigt werden.

    • Als Trick kannst du eine ungeöffnete Getränkedose als Halterung verwenden.

    Be careful If we leave the screen connected and set it to 90 degrees, the speaker / sensor flex may break. With an opening of 60 degrees it is convenient to completely disconnect the screen. The headset's flex is short, and if we put it at 90º, it can break. Guiding me from the images of iFixit, I have broken two cables.

    Español:

    Cuidado. Si dejamos la pantalla conectada y lo ponemos a 90 grados, el flex del altavoz/sensor puede romperse. Con una abertura de 60 grados es conveniente desconectar enteramente la pantalla. El flex del auricular es corto, y si lo ponemos en 90º , se puede romper. Guiándome de las imágenes de iFixit, se me han roto dos cables.

    txaukos - Antwort

    At 60º the display will block access to all the screws and the phone would be practically unserviceable, so I’m having trouble making sense of this comment. The cables on a factory original display are pretty tough and designed with enough slack that a 90º angle is no problem. Same with any decent aftermarket display.

    Jeff Suovanen - Antwort

    If you look at the enlarged image, you can see how the flex cable from the camera / speaker is in tension. This is my opinion. Sorry for my bad English

    Si usted se fija en la imagen ampliada, puede ver cómo el flex cable de la cámara/altavoz está en tensión. Esta es mi opinión.

    Perdón por mi mal inglés

    txaukos - Antwort

  8. Mehrere Clips am oberen Rand der Display Einheit bilden fast ein Scharnier, durch das das iPhone wie ein Buch aufgeklappt werden kann. Achte während der Remontage darauf, die Clips direkt unter dem oberen Rand der Rückseite zu befestigen. Dann schiebe die Display Einheit nach oben, bis der obere Rand bündig mit dem der Rückseite ist.
    • Mehrere Clips am oberen Rand der Display Einheit bilden fast ein Scharnier, durch das das iPhone wie ein Buch aufgeklappt werden kann.

    • Achte während der Remontage darauf, die Clips direkt unter dem oberen Rand der Rückseite zu befestigen. Dann schiebe die Display Einheit nach oben, bis der obere Rand bündig mit dem der Rückseite ist.

    I would recommend protecting the screen once the display is free and the suction cup has been removed. This will help avoid any possibility of accidental scratching of the display crystal while the remaining steps are being performed. I used an inexpensive screen protector then removed it after reassembling and testing are complete.

    anthonyspampinato - Antwort

  9. Entferne die folgenden Kreuzschlitz-Schrauben von der Abdeckung des Akkuanschlusses:
    • Entferne die folgenden Kreuzschlitz-Schrauben von der Abdeckung des Akkuanschlusses:

    • Eine 2,3 mm #00 Kreuzschlitz-Schraube

    • Eine 3,1 mm #00 Kreuzschlitz-Schraube

    for the iPhone 6 Plus, all screws were Phillips #000

    Michael Adams - Antwort

    I had difficulty removing the 3.1mm (iPhone 6 Plus / Phillips #000); had to give it significant downward pressure to get it started.

    Allen Matheson - Antwort

    stripped the 2.3mm screw attempting to remove, had to use excessive force to successfully remove

    Matthew Gao - Antwort

    The Phillips bits provided in the kit would not engage the Phillips heads enough to loosen them. Luckily I had my own small screwdriver set that worked like a charm.

    David Davis - Antwort

    Same issue. Could not remove the screw. Dead in the water.

    Tiffany - Antwort

    Agree with above comments regarding the supplied Phillips bit. It is not the correct size.

    Use a Phillips #000.

    bobgottner - Antwort

    Phillips #000 is what’s included in the kit. As others mentioned above, firm downward pressure is key. The phone is not that delicate; just press hard and crank it.

    Jeff Suovanen -

    Is this step necessary ?\

    Asianay - Antwort

    @asianay0129 Yes, disconnecting the battery is necessary. You can sometimes get away with skipping it, at the risk of destroying something important and potentially bricking your phone. Not a wise gamble for the sake of skipping two screws.

    Jeff Suovanen - Antwort

  10. Entferne die Akkuverbindungsklemme aus Metall von dem iPhone.
    • Entferne die Akkuverbindungsklemme aus Metall von dem iPhone.

    Was not able to remove the battery connector bracket as one of the cable connectors was glued/stuck to the underside. Instead moved the bracket out of the way to disconnect the battery. Care should be taken not to over bend/stretch the ribbon cable.

    dwtan - Antwort

    That may be just the foam connector adhering to the bracket. If you pull up gently and twist slightly it should separate.

    Evan Noronha -

    It was the foam connector, and it did twist free with a gentle pull

    Al Taylor - Antwort

  11. Heble den Akkustecker vorsichtig aus seinem Anschluss auf dem Logic Board. Das kannst du entweder mit einem sauberen Fingernagel oder mit einem Öffnungswerkzeug aus Kunststoff machen.
    • Heble den Akkustecker vorsichtig aus seinem Anschluss auf dem Logic Board. Das kannst du entweder mit einem sauberen Fingernagel oder mit einem Öffnungswerkzeug aus Kunststoff machen.

    • Achte darauf, dass du nur am Akkustecker hebelst und nicht an der Fassung auf dem Logic Board. Wenn du an der Fassung hebelst, kann der Anschluss brechen.

    you may consider placing a thin non-conductive item between the connector and the socket like a bit of rubber band to prevent any power flowing during this procedure

    Michael Adams - Antwort

    It was too close to other parts to pry up with either end of plastic tool. Finally used 1 tine of tweezer to lift edge. Came free easily

    Al Taylor - Antwort

    J’ai pris une loupe pour bien observer l’endroit où placer l’outil.

    Paul Briffaut - Antwort

    Magnification is key for many tasks and this is certainly one.

    Kenneth Gilbert - Antwort

    I couldn’t use the iFixit blue opening tool to pry that battery connector. I used the top of the black spudger near the hole where the 3.1mm screw was in step 9-10 to easily pry it open!

    Alyssa Sayuki - Antwort

  12. Entferne die folgenden fünf Kreuzschlitz-Schrauben, mit denen die Kabelabdeckung der Display Einheit befestigt ist:
    • Entferne die folgenden fünf Kreuzschlitz-Schrauben, mit denen die Kabelabdeckung der Display Einheit befestigt ist:

    • Drei 1,2 mm Schrauben

    • Eine 1,5 mm Schraube

    • Eine 2,9 mm Schraube

    • Versuche nicht, längere Schrauben in die rot markierten Schraubenlöcher einzuführen. Andernfalls kann es zu irreparablen Schäden am Logic Board kommen.

    There's an other panel with one screw in the middle.........

    Herbert - Antwort

    I _love_ the color coding of screws. I know this is a little OCD, but it would be incredibly useful if there were an 8.5 X 11 you could print with indicated homes for where to drop items from each step of disassembly. That is, in the box for step 9, little colored circles for where to place each screw type. As long as you don't jostle the paper, it would make it a lot easier to know exactly where you are in reassembly.

    cscarlson47shop - Antwort

    I have done the exact same thing. Created a sheet where each screw goes.

    Chris Murphy -

    On my iPhone 6 plus, none of the screws listed in this step are removable with the Phillips 00 screwdriver! I got this far and now am stymied because I can't get these four screws out! Any other screwdrivers I should use?

    garth libhart - Antwort

    You are absolutely right, and you will strip the heads if you try very hard with the PH00. These screws are all PH000.

    oscar -

    I used the 000 bit from the ifixit 54 piece kit.

    hhandh - Antwort

    Actually you don’t need to do steps 12 to 18 if you attach the display panel to the iPhone box as shown in step 7 and handle your iPhone with care during the replacement. I didn’t disconnect the display panel mainly because the more you work on the interior of your phone the higher is the chance you break something.

    Dany Castillo - Antwort

    That's what I was thinking.

    The Wizard - Antwort

    I skipped this series of steps too. I was very careful when removing the battery and never had an issue with the screen leaning back against the box that this battery shipped in. I even broke half of the third strip of adhesive but used a plastic card to slide under the battery and it slowly lifted out without applying heat.

    mark - Antwort

    I'm having trouble with one screw not wanting to come out. Any suggestions to keep from stripping the head and getting it?

    Patric - Antwort

    which screws are which sizes cause i ordered new ones and cant figure it out

    MONsterHEIT - Antwort

    I also did not see the need to remove the display assembly for this repair. However I did place a can of corn against the vertically positioned display and then secured the display to the can with a rubber band.

    whiteshephard - Antwort

    I recommend removing the display assembly, I didn’t and somehow damaged the home button cable. At least remove the cover to ease the tension on the cables.

    Steve Schlotter - Antwort

    I played around with different screwdrivers to get certain screws out. I made sure I wasn’t applying heavy pressure so I wouldn’t strip the head. Apple is crazy for doing this to us lol.

    Anyways invest in a magnetized mat to organize your screws. It was really difficult to keep things organized and still, especially with these tiny screws…

    Jeffrey Robinos - Antwort

    what happens if i forgot to put the ribbon cable shield back on? the phone is now working but i forgot to put the shield back on and i am missing 2 screws. can i leave the shield off?

    Fred ticoman. - Antwort

    @ticoman12 It’ll work without the shield, but the connectors may pop out unexpectedly.

    Jeff Suovanen -

    Just be really careful remembering which screw is which. I drew a quick sketch of the bracket, then put the screws in the relevant places. There’s no way I would have been able to figure them out otherwise - my eyes can’t see the difference between a 1.2 and 1.5mm screw!

    Paul Johnson - Antwort

    The most fiddly part of the job.

    Much easier if you put the screwdriver head on the screw and then insert it into the opening. The slight magnetism will hold it in place. Don’t fully tighten a screw until all the screws are in place. Much like installing lug nuts on a car.

    GPZ - Antwort

  13. Entferne die Kabelabdeckung der Display Einheit vom Logic Board.
    • Entferne die Kabelabdeckung der Display Einheit vom Logic Board.

  14. Passe bei den nächsten vier Schritten auf, dass du nur die Verbindungen der Kabel löst, und nicht die Anschlüsse auf dem Logic Board. Halte die Display Einheit immer noch im 90°-Winkel, um die Frontkamera und das Sensorkabel zu lösen. Dazu kannst du deinen Fingernagel nutzen oder ein Öffnungswerkzeug aus Kunststoff.
    • Passe bei den nächsten vier Schritten auf, dass du nur die Verbindungen der Kabel löst, und nicht die Anschlüsse auf dem Logic Board.

    • Halte die Display Einheit immer noch im 90°-Winkel, um die Frontkamera und das Sensorkabel zu lösen. Dazu kannst du deinen Fingernagel nutzen oder ein Öffnungswerkzeug aus Kunststoff.

    Why does the screen need to come off?

    Sterling Coffey (N0SSC) - Antwort

    Because the cables are delicate, and following steps are easier if phone halves are not flopping around together, especially for amateurs.

    Matthew Goheen - Antwort

  15. Trenne den Anschluss vom Home Button Kabel. Trenne den Anschluss vom Home Button Kabel.
    • Trenne den Anschluss vom Home Button Kabel.

  16. Vergewissere dich,  dass der Akku abgeklemmt ist, bevor du das Kabel in diesem Schritt trennst oder wieder anschließt. Nutze ein Öffnungswerkzeug aus Kunststoff, um das Touchscreen-Kabel zu lösen.
    • Vergewissere dich, dass der Akku abgeklemmt ist, bevor du das Kabel in diesem Schritt trennst oder wieder anschließt.

    • Nutze ein Öffnungswerkzeug aus Kunststoff, um das Touchscreen-Kabel zu lösen.

    • Beim Wiederzusammenbau kann sich das Displaykabel vom Anschluss lösen, dann würdest du entweder einen ganz schwarzen Bildschirm sehen oder weiße Linien im Display. In dem Fall kannst du dann einfach dieses Kabel wieder neu anschließen und dein iPhone zurücksetzen. Zurücksetzen geht am einfachsten indem du den Akkuanschluss trennst und dann wieder anschließt.

    The piece of advice about power cycling the phone by disconnecting and reconnecting the battery proved crucial to the success of my repair (camera and lens replacement). At first when charging the phone after closing it, I got a dark, blank screen with an intermittent buzzing noise. After re-opening the phone and making sure all cables had been properly reconnected, I ignored the advice to power cycle the phone. Still all I got was a dark, blank screen (and intermittent buzzing if charging t). Then I opened it a third time (leaving the screen connected and attached at a 90 degree angle) and I only disconnected and reconnected the battery. Voila! When I closed the phone and powered it up, I got the screen to light up!

    Gianni - Antwort

    how did you disconnect and reconnect the battery?

    Teresa Trevino - Antwort

    If you’ve been following the guide, you already disconnected it in this step. To reconnect it, just line up the connector and press it into place.

    Jeff Suovanen -

  17. Zum Schluss musst du nur noch den Anschluss des Touchscreen-Kabels lösen. Achte beim Wiederanschluss des Kabels darauf, nicht in der Mitte des Steckers zu drücken. Drücke erst an einem und dann am anderen Ende des Steckers. Wenn du in der Mitte drückst, kannst du den Anschluss und das Kabel des Touch Panels beschädigen.
    • Zum Schluss musst du nur noch den Anschluss des Touchscreen-Kabels lösen.

    • Achte beim Wiederanschluss des Kabels darauf, nicht in der Mitte des Steckers zu drücken. Drücke erst an einem und dann am anderen Ende des Steckers. Wenn du in der Mitte drückst, kannst du den Anschluss und das Kabel des Touch Panels beschädigen.

    some images and guidance regarding reassembly would be helpful. You don't need to use the spudger to get them back on: fingers are better because there's a really subtle click you feel when you get them seated properly.

    cscarlson47shop - Antwort

    When you're reassembling, a note that this is the step where you should test for proper screen function would be really useful. First time I reassembled, I didn't seat something properly, got all the screws back together and then realized the screen wasn't functioning properly. Had to disassemble back down to step 14 and then re-reassemble.

    cscarlson47shop - Antwort

    I am having this issues right now! I have unplugged and plugged in these cables at least 20 times and each time I get white lines. I finally have it to where there are only 4 white lines and I am almost willing to live with it. Any suggestions?

    mattmay002 -

    Clean the screen connectors incase they are not making a clean connection

    Karen Jones - Antwort

    I'm having nightmares with the digitizer connector. Simply can't get it to work unless I'm applying some pressure on the connectors. Everything seems almost microscopically clean. Any suggestions friends?

    Henry A -

    could it be the replacement screen? test with your old screen and see if you have the same problem.

    Charles - Antwort

    To ++mattmay002++  Did you power cycle the phone? Check out the comments on the previous step for a how to.

    Robert Liles - Antwort

    I had issues with it too. When connecting this cable, make sure to rock finger side to side after connecting. It’s a wide connector so try to listen for 2 clicks on this one connector. That’s how I fixed mine

    Albert Einstein - Antwort

    Re-attaching this cable is the only tricky part to replacing the battery on my 6+. It had a bow on the middle that I had to flatten out before pressing the connector on with finger first on one edge and then on the other. I had white tire tracks on the screen and no touch screen until I connected it correctly. The front has to rest in just the right place on the back while attaching this thing so the cables aren’t strained the front doesn’t fall down. Small fingers would be a plus at this step.

    richard - Antwort

    Reseating these connectors on reassembly is definitely the most difficult part of this repair. It took me several attempts before the lowermost connector would seat properly and I did accidentally bend it slightly in the process. Fortunately I was able to get it straight again and get it to click in. The other three went in fine though and no lasting damage seems to have been done.

    Andy Gibbons - Antwort

    Another thing - These cables can become overlapped in the wrong way and make you think they are in a different order than they should be. Eg. it’s easy to mix up the ones from step 15 and 17. You can actually unravel the cables and re-layer them on top of each other in any order, so remember this! They look like they’re one solid mass but they’re not.

    domarius - Antwort

    I never removed the last digitizer connctor. I removed the first three connectors, left the screen propped at 90 deg tied to a box and removed the battery, there is minimal movement. In fact when I reattached the connectors, only the first and maybe second connector feels taut, so it’s necessary to only remove the first connector if you can be gentle with it. Less headache. And my guess why so many people had issues is that micro dust gets into the connectors and cause connection loss. You be surprised how little dust can cause havoc.

    darrcc - Antwort

    And forgot one thing, keep a can of air duster woth you to remove as must dust as you can see. A camera air blower will also do nice.

    darrcc - Antwort

    I haven’t removed my screen in past battery replacements, I found it easier. However, this time I followed the instructions because my old battery was very stuck, and I needed the screen gone to get the battery out…

    When I replaced the screen, at first it wouldn’t even boot/start up. (Yes, I inserted my own testing step, as someone here suggested, before final reassembly).

    The screen would just show a fuzzy image, and the board that all the cables attach to would heat up, then it would turn itself off. I tried reconnecting them carefully 3 times, and even made sure to get a little “click”, all to no avail.

    The final try, I used my fingernail to really press down on the back side of the digitizer cable. I heard more clicking, though I thought I might be tearing the cable too. With nothing left to lose, I continued across the back, and heard several more clicking/tearing sounds.

    This worked, and it booted after that. It still had white lines, but those faded away overnight.

    Morgan Giddings - Antwort

    About the digitizer connector: its flat cable is so short that the when I attempted to seat the next connector, its flat cable pressed on the digitizer cable, which can pull on the connector and dislodge it. That happened several times for me before success.

    Robert Bernard 27 Nov 19

    Robert H Bernard - Antwort

  18. Nimm die Display Einheit von der Rückseite ab.
    • Nimm die Display Einheit von der Rückseite ab.

    Never remove the screen without disconnecting the battery. It's possible the back light can be blown and that's a even more difficult repair. Always, ALWAYS, disconnect battery before repairing items. (Unless it's not possible.)

    Marvin Ballard - Antwort

    How do you disconnect the battery from the screen?

    Shamil Bhatti -

    The Step 11 disconnects the battery :)

    jeffxtechs - Antwort

    I think you mean Step 8 :)

    Jeff Suovanen -

    How do you disconnect the battery

    I tried it once and

    Brian - Antwort

    And what? I tried it once and here’s a million dollars?

    Oh I get it… they got him! :(

    https://www.youtube.com/watch?v=UlznqpBg...

    domarius -

    When disassembling the iphone at this point note the cables, and there placement/orientation.

    GERARD SZAREK - Antwort

  19. Ziehe den ersten Akku-Klebestreifen, ausgehend von der unteren rechten Ecke des Akkus, nach unten weg.
    • Ziehe den ersten Akku-Klebestreifen, ausgehend von der unteren rechten Ecke des Akkus, nach unten weg.

    • Benutze deine Finger oder eine stumpfe Pinzette und sei extra vorsichtig wenn du in der Nähe des Akkus arbeitest – einen Li-Ionen Akku aufzustechen kann gefährliche Chemikalien freisetzen und einen Brand verursachen.

    Ça été pour moi la partie la plus difficile du démontage de l’iPhone, j’ai cassé les 2 bandes parce que je ne me suis pas bien appliqué pour les décoller avec la pince. Pour m’en sortir,. j’ai tordu la batterie avec les outils de manière à faire apparaître les bandes adhésives pour les enlever sans problème.

    Paul Briffaut - Antwort

    Translation from Google:

    It was for me the most difficult part of the disassembly of the iPhone, I broke the two bands because I did not apply well to take off with the clamp. To get out of it ,. I twisted the battery with the tools so that the adhesive strips appeared to remove them without any problem.

    Ken - Antwort

    Slowly roll the pulled-out adhesive onto itself as you progress, this makes it easier to gauge how much stretch you need to exert on the remaining adhesive, as well as to gain enough grip to hold the adhesive properly. I also nearly tore off the middle one, it’s not due to my rough but because the battery’s black tape (at the area where these adhesive tabs are) caught onto the white adhesive, this must be the reason why most people’s tore off. Mine nearly tore off, so i slow rolled the pulled-out adhesive to catch back the adhesive, and then it’s roll and pull as per normal. With that I took equal precaution for the last one on the left, and it also was caught by the black tape, but since i know it this time, i slowly pulled it free of the black tape first before continuing the roll snd pull. 100% works. Trust me. My battery is slightly warm as i deliberately let it run for a while before i started the disassembly. I doubt it contributes much to the removal but no harm.

    darrcc - Antwort

  20. Versuche dabei die Streifen möglichst glatt und  knitterfrei zu halten. Verknitterte Streifen verkleben leicht und können reißen, anstatt sauber herauszukommen. Ziehe einen Akku-Klebestreifen ganz langsam weg vom Akku zum unterem Rand des iPhones hin.
    • Versuche dabei die Streifen möglichst glatt und knitterfrei zu halten. Verknitterte Streifen verkleben leicht und können reißen, anstatt sauber herauszukommen.

    • Ziehe einen Akku-Klebestreifen ganz langsam weg vom Akku zum unterem Rand des iPhones hin.

    • Der Streifen sollte sich erst dehnen, bevor du fester daran ziehst. Wenn du merkst, dass er sich nicht mehr dehnt, dann lasse nach, sonst reißt er.

    • Ziehe in einem möglichst flachen Winkel, ohne dass der Streifen an einem der Bauteile im unteren Bereich des Smartphones hängen bleibt.

    • Drücke beim Herausziehen des Streifens nicht auf den Akku.

    • Der Streifen wird sich auf ein Vielfaches seiner ursprünglichen Länge ausdehnen. Ziehe ihn langsam solange heraus, bis er sich loslöst und unter dem Akku herausrutscht.

    • Wenn die Zuglasche am Akku beim Ausbau reißt, dann fasse mit den Fingern oder einer stumpfen Pinzette am Reststück an und ziehe weiter heraus.

    • Wenn ein Klebestreifen unter dem Akku reißt und nicht mehr erreicht werden kann, entferne so viel du kannst und mache folgendermaßen weiter.

    I found this much easier than when I did it on a 5S. Not sure if the adhesive strips are different, but I also left the phone on a radiator for a few minutes to help warm the glue. All three then pulled straight out of the phone in one go.

    James - Antwort

    I set my phone on a microfiber cloth on a plate that I had warmed (warm to the touch and that I could hold with my bare hands) in the microwave prior to this step. All 3 strips came off from the bottom and without any trouble.

    armitagd - Antwort

    Excellent tip, thanks.

    vanshdx10 - Antwort

    absolutely impossible unless you heat it. Thank You armitagd, that did the trick.

    chris - Antwort

    All three of mine tore off immediately, I had warmed the phone up too. A bit of a struggle with the tweezers and card method, the battery bent and leaked. Came out okay.

    John Blanchard - Antwort

    I recommend preheating the case before trying to remove each adhesive tape. Also, try wrapping the tape around a pencil as you pull and stretch the tape. I think that such gives a more even pull across the tape than by using one’s fingers.

    GPZ - Antwort

  21. Ziehe den zweiten Akku-Klebestreifen an der anderen Seite des Akkus zurück. Ziehe wieder vorsichtig und langsam am Streifen, er wird sich dehnen, bis er zwischen dem Akku und der Rückseite herauskommt.
    • Ziehe den zweiten Akku-Klebestreifen an der anderen Seite des Akkus zurück.

    • Ziehe wieder vorsichtig und langsam am Streifen, er wird sich dehnen, bis er zwischen dem Akku und der Rückseite herauskommt.

    • Mache solange weiter, bis der Streifen sich komplett vom Akku löst. Wenn er reißt, dann versuche das Reststück zu fassen und weiterzuziehen, oder fahre mit den folgenden Schritten fort

    This strip broke almost immediately with the first pull. I changed the battery on two iPhone 6 Plus’s. Impossible for me to retrieve broken ends. I moved on to the middle strip with no issue. I then used the blue opening tool to pry the battery up along the lower right edge of the battery (BE CAREFUL!). Once the battery is leveraged up enough to put the tip of the tweezers on the broken strip, grab a piece of the strip and pull it to a point where the removal process can continue as prescribed.

    whiteshephard - Antwort

    Pulling the strip around the corner did not work for me - it broke. I then pulled the middle strip straight out with no issues and the remaining left strip also straight without no problem. I don’t recommend pulling the side strips around the corner of the battery

    Swenja - Antwort

  22. Ziehe den letzten Akku-Klebestreifen von der unteren Kante des Akkus nach unten weg. Zieh den Kleber vorsichtig weg vom Akku, bis du den Streifen zwischen dem Akku und der Rückseite herausziehen kannst. Lege beim Herausziehen des letzten Streifens die Hand über den Akku, damit der Akku nicht herausgeschleudert werden kann.
    • Ziehe den letzten Akku-Klebestreifen von der unteren Kante des Akkus nach unten weg.

    • Zieh den Kleber vorsichtig weg vom Akku, bis du den Streifen zwischen dem Akku und der Rückseite herausziehen kannst.

    • Lege beim Herausziehen des letzten Streifens die Hand über den Akku, damit der Akku nicht herausgeschleudert werden kann.

    • Ziehe bis du den Streifen komplett aus dem iPhone entfernen kannst.

    • Wenn du beide Klebestreifen erfolgreich entfernt hast, überspringe die nächsten beiden Schritte.

    • Wenn einer der Klebestreifen unter dem Akku gerissen ist und nicht entfernt werden konnte, mach mit dem nächsten Schritt weiter.

    I don’t know why the instructions didn’t mention this, but I pulled it to the left and back, like the previous strip, rather than straight back, to avoid snapping.

    domarius - Antwort

  23. Wenn Reste der Klebestreifen den Akku an der Rückseite festhalten, erhitze einen iOpener oder nutze einen Haartrockner, um das Gehäuse direkt hinter dem Akku zu erhitzen.
    • Wenn Reste der Klebestreifen den Akku an der Rückseite festhalten, erhitze einen iOpener oder nutze einen Haartrockner, um das Gehäuse direkt hinter dem Akku zu erhitzen.

  24. Führe eine Plastikkarte vom Gehäuserand zwischen den Akku und die Rückseite.
    • Führe eine Plastikkarte vom Gehäuserand zwischen den Akku und die Rückseite.

    • Heble nicht in der Nähe der oberen Kante des Akkus, nahe dem Lauter-Knopf und dem Stummschalter, oder du riskierst deren Kabel zu beschädigen, das direkt unter dem Akku in das Rückgehäuse geklebt ist.

    • Heble nicht gegen das Logic Board, du könntest es permanent beschädigen.

    • Achte darauf, die Karte so flach wie möglich zu halten, um nicht den Akku zu biegen. Dies könnte ihn beschädigen und gefährliche Chemikalien freisetzen.

    • Drücke die Karte weiter hinein, um den ganzen Kleber zu lösen.

    • Du kannst auch ein Stück Zahnseide benutzen, um den Akku von der Gehäuserückseite zu lösen. Eine stabilere Alternative ist eine Gitarrensaite, zum Beispiel eine 0,009 E Saite aus einem 12er Set.

    • Fädle die Zahnseide oder die Gitarrensaite unter ein Ende des Akkus und ziehe sie dann wie ein Säge hin und her, um den Kleber zu lösen.

    Hat leider alles nicht geklappt! Musste mit einer Karte und einer Seite sehr lange fummeln und da sich die Folie vom Akku zu sehr mit dem gehäuse verbunden hat. Dadurch hat sie sich gelöst und durch das erwärmen leider auch nicht wirklich besser.

    Jess Sass - Antwort

    Translation from Google:

    Unfortunately, everything did not work out! Had to fumble with a card and a page for a long time and because the film from the battery has too much connected to the housing. As a result, she has solved and by warming unfortunately not really better.

    Ken -

    This step was very difficult as the adhesive strips snapped on me and I had to use a card to make the strips come out by siding the plastic card on the strips as thought I was trying to cut a very thin slice of cheese. (NOTE: DO NOT USE ANYTHING METAL when attempting this method) I actually tried using a metal spudger while trying to remove the adhesive strips and punctured the old battery slightly enough to cause smoke.

    Bryan - Antwort

    iBreak-it: caught the wifi antenna connector when using a guitar string to work the extremely stubborn battery adhesive strips off. Now I need a new wifi antenna. What next?

    Dale Williams - Antwort

  25. Nimm den Akku aus dem iPhone.
    • Nimm den Akku aus dem iPhone.

    • Sollte dein Ersatzakku in einer Plastikhülle geliefert werden, entferne zuerst die Plastikhülle vom Akku, indem du die Hülle vom Flachbandkabel abziehst, und setze erst dann den Akku ein.

    • Wenn an deinem neuen Akku noch keine Klebestreifen dran sind, dann folge dieser Anleitung, um die Klebestreifen korrekt anzubringen.

    • Führe nach dem Austausch einen Hard Reset durch. Dies verhindert einige Probleme und vereinfacht die möglicherweise dennoch anfallende Fehlersuche.

    can we put the iphone 6 plus battery into the iPhone 6s Plus?

    Ishtiaque Haider - Antwort

    Once again, ifixit comes through! I bought the battery and the repair kit and the new battery installed and charging. My only hitch was that the three adhesive strips all broke when I pulled on them. I had to heat the bottom of the phone to separate the battery. It was a small moment of panic, but it just required a bit more patience. Thanks for all you do!

    jamesg - Antwort

    Awesome procedure! Thanks. iPhone 6plus working great. Make sure you have quality tools. Thanks again.

    Leo Lambert - Antwort

    The replacement battery didn’t come with new adhesive strips. Don’t know why.

    Jon Kamke - Antwort

    The battery alone does not come with replacement adhesive, it needs to be purchased separately. The battery kit does include adhesive (along with tools).

    Sam Goldheart -

    Everything went well enough but, I replaced the battery last month and after a while the phone started going into an on-off cycle. It only happens intermittently. At first it would do it only once and stop. Now it does it, still intermittently, but when it happens it keeps cycling on and off. It even does it when it’s charging. If I let it sit, while charging, after several hours it stops doing it again.

    Larry Ingerling - Antwort

    The battery kit didn’t come with adhesives. It seems that I’m not the only one to mention it .

    Nat Turner - Antwort

    Hi there! The battery kit does come with replacement adhesive along with all the tools needed to complete the repair. The part-only battery does not include adhesive, it needs to be purchased separately!

    Sam Goldheart -

    Almost blew up the battery with alot of holes, im traumatized. In the end i did by force and trew it 10 meters away while i were outside.

    Milan - Antwort

  26. Entferne die folgenden Kreuzschlitz #00 Schrauben von der Abdeckung der Rückkamera:
    • Entferne die folgenden Kreuzschlitz #00 Schrauben von der Abdeckung der Rückkamera:

    • Eine 1,7 mm Schraube

    • Eine 2,3 mm Schraube

    need to remove the screws third one that's underneath the 2.3

    sirgednosiam - Antwort

  27. Entferne die Abdeckung von der Rückkamera.
    • Entferne die Abdeckung von der Rückkamera.

  28. Nintendo Switch Kits

    A quick fix to get back in the game

    Shop Switch Kits

    Nintendo Switch Kits

    A quick fix to get back in the game

    Shop Switch Kits
  29. Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers das Kabel der Rückkamera vom Anschluss auf dem Logic Board.
    • Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers das Kabel der Rückkamera vom Anschluss auf dem Logic Board.

  30. Entferne vorsichtig die Rückkamera aus dem iPhone.
    • Entferne vorsichtig die Rückkamera aus dem iPhone.

  31. Entferne die folgenden Schrauben, die die Antennenklammer im Rückgehäuse befestigen:
    • Entferne die folgenden Schrauben, die die Antennenklammer im Rückgehäuse befestigen:

    • Eine 1,5 mm Kreuzschlitz #00 Schraube

    • Eine 2,8 mm Kreuzschlitz #00 Schraube

  32. Entferne die Antennenklammer mit einer Pinzette aus dem iPhone.
    • Entferne die Antennenklammer mit einer Pinzette aus dem iPhone.

  33. Löse mit einem Plastik-Öffnungswerkzeug den Anschluss der Antenne vom Logic Board.
    • Löse mit einem Plastik-Öffnungswerkzeug den Anschluss der Antenne vom Logic Board.

  34. Greife den Anschluss der Antenne mit einer Pinzette und hebe ihn vorsichtig vom Halteclip auf dem Logic Board. Greife den Anschluss der Antenne mit einer Pinzette und hebe ihn vorsichtig vom Halteclip auf dem Logic Board.
    • Greife den Anschluss der Antenne mit einer Pinzette und hebe ihn vorsichtig vom Halteclip auf dem Logic Board.

  35. Die beiden Anschlüsse sind vielleicht mit einem Klebestreifen verbunden. Wenn dies der Fall ist lassen sie sich vielleicht nur gemeinsam lösen. Löse die Kabel des Power Buttons und der Lautstärkeregler von ihren Anschlüssen auf dem Logic Board.
    • Die beiden Anschlüsse sind vielleicht mit einem Klebestreifen verbunden. Wenn dies der Fall ist lassen sie sich vielleicht nur gemeinsam lösen.

    • Löse die Kabel des Power Buttons und der Lautstärkeregler von ihren Anschlüssen auf dem Logic Board.

  36. Entferne die folgenden Schrauben, die die Mobilfunkantenne im Rückgehäuse befestigen:
    • Entferne die folgenden Schrauben, die die Mobilfunkantenne im Rückgehäuse befestigen:

    • Eine 2,8 mm Kreuzschlitz #00 Schraube

    • Zwei 1,6 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben

  37. Hebe die Mobilfunkantenne mit einer Pinzette aus dem iPhone. Achte während des Zusammenbaus darauf, die kleine Unterlegscheibe in der oberen rechten Ecke der Antenneneinheit zu platzieren.
    • Hebe die Mobilfunkantenne mit einer Pinzette aus dem iPhone.

    • Achte während des Zusammenbaus darauf, die kleine Unterlegscheibe in der oberen rechten Ecke der Antenneneinheit zu platzieren.

  38. Hebel mit dem flachen Ende eines Spudgers das Anschlusskabel des Vibrationsmotors von seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Hebel mit dem flachen Ende eines Spudgers das Anschlusskabel des Vibrationsmotors von seinem Sockel auf dem Logic Board.

  39. Löse mit der Spitze eines Spudgers das Ösenkabel der Antenne von seinem Anschluss auf dem Logic Board. Löse mit der Spitze eines Spudgers das Ösenkabel der Antenne von seinem Anschluss auf dem Logic Board.
    • Löse mit der Spitze eines Spudgers das Ösenkabel der Antenne von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

  40. Greife das Ösenkabel der Antenne mit einer Pinzette und führe es vorsichtig aus dem Kanal der Vibrationseinheit. Greife das Ösenkabel der Antenne mit einer Pinzette und führe es vorsichtig aus dem Kanal der Vibrationseinheit.
    • Greife das Ösenkabel der Antenne mit einer Pinzette und führe es vorsichtig aus dem Kanal der Vibrationseinheit.

  41. Entferne die beiden 2,5 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben, die den Vibrationsmotor am Gehäuse befestigen.
    • Entferne die beiden 2,5 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben, die den Vibrationsmotor am Gehäuse befestigen.

  42. Entferne den Vibrationsmotor aus dem iPhone.
    • Entferne den Vibrationsmotor aus dem iPhone.

  43. Stecke ein SIM-Karten Eject Werkzeug oder eine Büroklammer in das kleine Loch des SIM-Karten Einsatzes. Drücke, um den Einsatz auszuwerfen.
    • Stecke ein SIM-Karten Eject Werkzeug oder eine Büroklammer in das kleine Loch des SIM-Karten Einsatzes.

    • Drücke, um den Einsatz auszuwerfen.

    • Dies benötigt vielleicht mehr Kraft als gedacht.

  44. Entferne den SIM-Karten Einsatz aus dem iPhone.
    • Entferne den SIM-Karten Einsatz aus dem iPhone.

    • Achte beim wieder einsetzen darauf, dass die SIM-Karte in der korrekten Ausrichtung im Einsatz steckt.

  45. Entferne die einzelne 2,8 mm Kreuzschlitz #00 Schraube, die die Plastikklammer am Gehäuse befestigt.
    • Entferne die einzelne 2,8 mm Kreuzschlitz #00 Schraube, die die Plastikklammer am Gehäuse befestigt.

  46. Entferne die einzelne 1,3 mm Kreuzschlitz #00 Schraube, die in den oberen Rand des Gehäuses eingelassen ist.
    • Entferne die einzelne 1,3 mm Kreuzschlitz #00 Schraube, die in den oberen Rand des Gehäuses eingelassen ist.

  47. Greife vorsichtig mit einer Pinzette die Plastikklammer und entferne Sie aus dem iPhone.
    • Greife vorsichtig mit einer Pinzette die Plastikklammer und entferne Sie aus dem iPhone.

  48. Entferne die einzelne 1,6 mm Kreuzschlitz #00 Schraube, die die Klammer der Antenne am Gehäuse befestigt.
    • Entferne die einzelne 1,6 mm Kreuzschlitz #00 Schraube, die die Klammer der Antenne am Gehäuse befestigt.

  49. Greife vorsichtig mit einer Pinzette die Klammer der Antenne und entferne sie aus dem iPhone.
    • Greife vorsichtig mit einer Pinzette die Klammer der Antenne und entferne sie aus dem iPhone.

  50. Entferne die folgenden Kreuzschlitz-Schrauben, die das Logic Board am Rückgehäuse befestigen:
    • Entferne die folgenden Kreuzschlitz-Schrauben, die das Logic Board am Rückgehäuse befestigen:

    • Zwei 2,4 mm Abstandsschrauben

    • Am besten lassen sich diese Schrauben mit einem kleinen Schlitz-Schraubendreher entfernen.

    • Eine 2,1 mm Kreuzschlitz #00 Schraube

  51. Hebe vorsichtig – ohne es zu entfernen – das Logic Board, ausgehend von der unteren Ecke nahe dem Lightning Connector.
    • Hebe vorsichtig – ohne es zu entfernen – das Logic Board, ausgehend von der unteren Ecke nahe dem Lightning Connector.

  52. Entferne das Logic Board nicht. Es ist immer noch mit einem Antennenkabel an das Gehäuse gebunden.
    • Entferne das Logic Board nicht. Es ist immer noch mit einem Antennenkabel an das Gehäuse gebunden.

    • Hebe die Unterseite des Logic Boards bis sie vertikal im iPhone steht.

  53. Lege das Logic Board vorsichtig falsch herum mit dem Oberteil auf dem Rückgehäuse ruhend ab. Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers den Anschluss der Antenne vom Sockel auf der Rückseite des Logic Boards.
    • Lege das Logic Board vorsichtig falsch herum mit dem Oberteil auf dem Rückgehäuse ruhend ab.

    • Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers den Anschluss der Antenne vom Sockel auf der Rückseite des Logic Boards.

    An extra step needs to be added. the 1.3 millimeter Phillips head #00 screw retaining the antenna to the frame needs to be removed and then the antenna removed.

    Josh Ginsberg - Antwort

  54. Entferne das Logic Board aus dem iPhone.
    • Entferne das Logic Board aus dem iPhone.

  55. Ziehe mit einer Pinzette den einzelnen Klebestreifen von den Anschlüssen des Power Buttons und der Lautstärkeregler. Ziehe mit einer Pinzette den einzelnen Klebestreifen von den Anschlüssen des Power Buttons und der Lautstärkeregler.
    • Ziehe mit einer Pinzette den einzelnen Klebestreifen von den Anschlüssen des Power Buttons und der Lautstärkeregler.

  56. Entferne die einzelne 1,3 mm Kreuzschlitz #00 Schraube, die die erste Kabelklammer des Power Buttons im Rückgehäuse befestigt.
    • Entferne die einzelne 1,3 mm Kreuzschlitz #00 Schraube, die die erste Kabelklammer des Power Buttons im Rückgehäuse befestigt.

  57. Greife vorsichtig mit einer Pinzette die Klammer und entferne sie aus dem iPhone.
    • Greife vorsichtig mit einer Pinzette die Klammer und entferne sie aus dem iPhone.

  58. Entferne die folgenden Schrauben, die die zweite Kabelklammer am inneren Rand des Rückgehäuses befestigen:
    • Entferne die folgenden Schrauben, die die zweite Kabelklammer am inneren Rand des Rückgehäuses befestigen:

    • Eine 2,1 mm Kreuzschlitz #00 Schraube

    • Eine 1,7 mm Kreuzschlitz #00 Schraube

  59. Greife vorsichtig mit einer Pinzette die Klammer und entferne sie aus dem iPhone.
    • Greife vorsichtig mit einer Pinzette die Klammer und entferne sie aus dem iPhone.

  60. Entferne die einzelne 2,1 mm Kreuzschlitz #00 Schraube, die den elektrischen Teil des Power Buttons im Rückgehäuse befestigt.
    • Entferne die einzelne 2,1 mm Kreuzschlitz #00 Schraube, die den elektrischen Teil des Power Buttons im Rückgehäuse befestigt.

  61. Ziehe den elektrischen Teil des Power Buttons vorsichtig mit einer Pinzette aus seiner Einfassung im Rückgehäuse und löse ebenfalls vorsichtig das Kabel des Power Buttons aus dem Rückgehäuse.
    • Ziehe den elektrischen Teil des Power Buttons vorsichtig mit einer Pinzette aus seiner Einfassung im Rückgehäuse und löse ebenfalls vorsichtig das Kabel des Power Buttons aus dem Rückgehäuse.

  62. Ziehe weiter vorsichtig am Kabel des Power Buttons, bis du es aus dem iPhone entfernen kannst. Ziehe weiter vorsichtig am Kabel des Power Buttons, bis du es aus dem iPhone entfernen kannst. Ziehe weiter vorsichtig am Kabel des Power Buttons, bis du es aus dem iPhone entfernen kannst.
    • Ziehe weiter vorsichtig am Kabel des Power Buttons, bis du es aus dem iPhone entfernen kannst.

  63. Entferne die folgenden Schrauben, die das Lautstärkeregler- und Stummschalterkabel im Rückgehäuse befestigen:
    • Entferne die folgenden Schrauben, die das Lautstärkeregler- und Stummschalterkabel im Rückgehäuse befestigen:

    • Zwei 2,0 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben

    • Eine 2,5 mm Kreuzschlitz #00 Schraube

  64. Greife das Lautstärkeregler- und Stummschalterkabel mit einer Pinzette. Ziehe vorsichtig das Lautstärkeregler- und Stummschalterkabel aus dem Rückgehäuse. Sei vorsichtig. Das Kabel ist mit mildem Klebstoff im Rückgehäuse befestigt.
    • Greife das Lautstärkeregler- und Stummschalterkabel mit einer Pinzette.

    • Ziehe vorsichtig das Lautstärkeregler- und Stummschalterkabel aus dem Rückgehäuse.

    • Sei vorsichtig. Das Kabel ist mit mildem Klebstoff im Rückgehäuse befestigt.

  65. Drücke mit der Spitze eines Spudgers die Lautstärkeregler und den Stummschalter aus ihrer Vertiefung im Rückgehäuse. Drücke mit der Spitze eines Spudgers die Lautstärkeregler und den Stummschalter aus ihrer Vertiefung im Rückgehäuse.
    • Drücke mit der Spitze eines Spudgers die Lautstärkeregler und den Stummschalter aus ihrer Vertiefung im Rückgehäuse.

  66. Greife vorsichtig mit einer Pinzette sowohl den oberen als auch den unteren Lautstärkeregler und entferne beide aus dem iPhone. Greife vorsichtig mit einer Pinzette sowohl den oberen als auch den unteren Lautstärkeregler und entferne beide aus dem iPhone.
    • Greife vorsichtig mit einer Pinzette sowohl den oberen als auch den unteren Lautstärkeregler und entferne beide aus dem iPhone.

  67. Greife das Verbindungskabel der Antenne mit einer Pinzette und führe es vorsichtig aus dem Kanal des Lautsprechers. Greife das Verbindungskabel der Antenne mit einer Pinzette und führe es vorsichtig aus dem Kanal des Lautsprechers.
    • Greife das Verbindungskabel der Antenne mit einer Pinzette und führe es vorsichtig aus dem Kanal des Lautsprechers.

  68. Um es vollständig zu entfernen musst du vielleicht die Metallklammer leicht wegdrücken, die das Kabel an der Lautsprecher Einheit befestigt.
    • Um es vollständig zu entfernen musst du vielleicht die Metallklammer leicht wegdrücken, die das Kabel an der Lautsprecher Einheit befestigt.

  69. Entferne folgende Kreuzschlitz #00 Schrauben, die den Lautsprecher befestigen:
    • Entferne folgende Kreuzschlitz #00 Schrauben, die den Lautsprecher befestigen:

    • Eine 2,3 mm Schraube

    • Eine 2,8 mm Schraube

  70. Hebe und entferne den Lautsprecher aus dem iPhone.
    • Hebe und entferne den Lautsprecher aus dem iPhone.

  71. Entferne die zwei 3,3 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben, die die Metallklammer an der Lightning Connector Einheit befestigen.
    • Entferne die zwei 3,3 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben, die die Metallklammer an der Lightning Connector Einheit befestigen.

  72. Hebe die Metallklammer mit einer Pinzette aus dem iPhone.
    • Hebe die Metallklammer mit einer Pinzette aus dem iPhone.

  73. Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers das Verbindungskabel der Antenne vom Anschluss auf der Lightning Connector Einheit.
    • Löse mit dem flachen Ende eines Spudgers das Verbindungskabel der Antenne vom Anschluss auf der Lightning Connector Einheit.

  74. Entferne das Verbindungskabel aus dem iPhone.
    • Entferne das Verbindungskabel aus dem iPhone.

  75. Entferne die folgenden Kreuzschlitz #00 Schrauben, die die Lightning Connector Einheit im Rückgehäuse befestigen:
    • Entferne die folgenden Kreuzschlitz #00 Schrauben, die die Lightning Connector Einheit im Rückgehäuse befestigen:

    • Zwei 3,2 mm Schrauben

    • Eine 3,8 mm Schraube

    • Zwei 1,7 mm Schrauben

    • Zwei 1,5 mm Schrauben

    • Zwei 1,4 mm Schrauben

  76. Greife den rechts von der Kopfhörerbuchse liegenden Plastikclip mit einer Pinzette und entferne ihn aus dem iPhone.
    • Greife den rechts von der Kopfhörerbuchse liegenden Plastikclip mit einer Pinzette und entferne ihn aus dem iPhone.

  77. Der nächste Schritt erfordert, das Kabel mit Lightning Connector und der Kopfhörerbuchse zu lösen, welches mit mildem Klebstoff an die Innenseite des Rückgehäuses geklebt ist. Wir empfehlen sehr, einen iOpener zu nutzen, um den unteren Teil der Rückseite zu erhitzen.
    • Der nächste Schritt erfordert, das Kabel mit Lightning Connector und der Kopfhörerbuchse zu lösen, welches mit mildem Klebstoff an die Innenseite des Rückgehäuses geklebt ist. Wir empfehlen sehr, einen iOpener zu nutzen, um den unteren Teil der Rückseite zu erhitzen.

  78. Löse mit einem Plektrum vorsichtig das Kabel mit Lightning Connector und Kopfhörerbuchse  aus dem Rückgehäuse. Arbeite dich vorsichtig an der linken Seite des vertikalen Teils nach unten. Achte darauf, sofort zu stoppen, sobald du am horizontalen Teil angelangt bist. Arbeite dich vorsichtig an der linken Seite des vertikalen Teils nach unten. Achte darauf, sofort zu stoppen, sobald du am horizontalen Teil angelangt bist.
    • Löse mit einem Plektrum vorsichtig das Kabel mit Lightning Connector und Kopfhörerbuchse aus dem Rückgehäuse.

    • Arbeite dich vorsichtig an der linken Seite des vertikalen Teils nach unten. Achte darauf, sofort zu stoppen, sobald du am horizontalen Teil angelangt bist.

  79. Schiebe das Plektrum unter die rechte untere Ecke des Kabels.
    • Schiebe das Plektrum unter die rechte untere Ecke des Kabels.

  80. Führe das Plektrum am oberen Rand des Kabels entlang, um den Klebstoff zu lösen, der es immer noch am Rückgehäuse hält. Führe das Plektrum am oberen Rand des Kabels entlang, um den Klebstoff zu lösen, der es immer noch am Rückgehäuse hält.
    • Führe das Plektrum am oberen Rand des Kabels entlang, um den Klebstoff zu lösen, der es immer noch am Rückgehäuse hält.

  81. Entferne das Kabel mit Lightning Connector und Kopfhörerbuchse aus dem iPhone.
    • Entferne das Kabel mit Lightning Connector und Kopfhörerbuchse aus dem iPhone.

  82. Übrig bleibt die Rückabdeckung.
    • Übrig bleibt die Rückabdeckung.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

50 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jeff Suovanen

Mitglied seit: 06.08.2013

269.578 Reputation

237 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

107 Mitglieder

10.212 Anleitungen geschrieben

what are the 5 metal "spacers" attached to the housing? they are simplistic metal spacing bars with a tiny rubber block. all held to the left side and right side walls with 2 screws per spacer. The instructions totally skipped this step about removing them. all housings i see being sold do not include them, so wouldnt you want to move them over too?

quysu714 - Antwort

they probably don't add it because its pretty self explanatory.

Chris Gourlay -

step 84, When you have finished tearing it all down, there are a couple of things you missed, the rubber piece that is connected to the case near the speaker and the charging port housing when you remove the board at the bottom.

jamielee2k - Antwort

In addition to the metal "spacers," the screen for the speaker and the charging port housing, don't forget to transfer a few other things that weren't mentioned in the guide to your new rear case: the power button, the little metal switch for the sim tray; there's a tiny black speaker screen near the headphone jack that must be transferred over (might want to clean it off if it has collected dust); in the top left corner there are two more screws to loosen: one is for a tiny metal spacer piece and the other for the antennae connector cable; there is also a little metal square that cushions the antenna connector's socket; a small strip where the earpiece speaker would be that looks like a black rolled piece of tape; and finally, the foam cushion for the rear camera and the little black screen next to it. But yea... pretty self explanatory.

ikennaugwuh - Antwort

Hi all,

During the instructions, the screws flip from having #00 next to them and then nothing.

Does this mean that these screws are different? If so, how do you differentiate them? I have a replacement set of screws that are unsorted so hoping to sort them with my digital caliper.

All the best

Mike

dixonmichael1989 - Antwort

Phillips #00 is the driver size, so unfortunately it’s not much help for sorting the screws. Check each screw length with a digital caliper and compare against the guide. When you find a good candidate, carefully thread it into place and don’t force it. If it doesn’t feel right, back off and try a different screw. Good luck!

Jeff Suovanen -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 13

Letzten 7 Tage: 102

Letzten 30 Tage: 420

Insgesamt: 138,939