Support-Fragen Eine Frage stellen

Lösungen bei Problemen ¶ 

Wenn du zusätzliche Hilfe bei Problemen suchst, hilft dir vielleicht unsere Xbox One S Troubleshooting Seite.

Hintergrund und Identifikation ¶ 

Die Xbox One S erschien im August 2016 als eine gründliche Überarbeitung der ursprünglichen Xbox One (erschienen 2013). Sie lässt sich durch den Schriftzug Xbox One S auf der oberen rechten Ecke auf der Rückseite des Geräts leicht identifizieren.

Auffallende Verbesserungen sind eine Verkleinerung um 40%, ein eingebautes Netzteil, und ein 4K Videoausgang für Blu-Ray Playback und Videostreaming.

Die Standard Xbox One S wird mit einem überarbeiteten drahtlosen Xbox Kontroller ausgeliefert. Sie besitzt einen USB 3.0 Anschluss auf der Vorderseite, eine Infrarotsendeplatine und eine Taste für die Synchronisation zum Kontroller. Die Verbindungsmöglichkeiten sind ähnlich wie beim Vorgängermodell, allerdings wurde der Kinect-Anschluss durch einen Standard USB 3.0 Anschluss ersetzt.

Anders als die Xbox One hat die Xbox One S Löcher und Punkte auf einer Gehäusehälfte, nicht die diagonalen Linien und Schlitze. Weiterhin hat sie einen großen kreisförmigen Einschnitt unter den Löchern damit die Luft zur Kühlung der inneren Komponeneten zirkulieren kann.

Technische Daten ¶ 

  • 4K Video Streaming und Game Upscaling
  • HDR Gaming
  • 500 GB, 1 TB, 2 TB Speichermöglichkeit
  • Integriertes Netzteil
  • Infrarotsendeplatine
  • Blu-Ray

Weitere Informationen ¶ 

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 36

Letzte 7 Tage: 332

Letzte 30 Tage: 1,322

Insgesamt: 33,459