Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Verwende diese Anleitung, um Ersatz-Akku-Klebestreifen für "L-förmige" iPhone-Akkus, einschließlich der Dual-Cell-Akkus im iPhone X und XS Max, und der Single-Cell-Akkus im iPhone XS korrekt anzubringen. Jedes Mal, wenn du den Akku ausbaust, müssen diese Streifen ersetzt werden. Die Streifen werden leicht beschädigt, wenn sie nicht richtig angebracht werden, so dass du beim ersten Gebrauch dieser Anleitung einen Satz Klebestreifen als Ersatz zur Hand haben solltest.

Diese Klebestreifen unterscheiden sich von denen der Vorgängergenerationen von iPhones durch das Vorhandensein der drahtlosen Ladespule. Die Spule liegt direkt unter dem Akku, der mit vier Klebestreifen befestigt ist, die um die Spule herum geformt sind, um sie nicht zu beschädigen.

Bevor du beginnst, solltest du den Akku entfernt haben, indem du einer Anleitung folgst, wie sie unten beschrieben ist:

Um die Akku-Klebestreifen bei einem anderen iPhone Modell zu ersetzen, verwende eine der folgenden Anleitungen:

Werkzeuge

Keine Werkzeuge angegeben.

  1. Bevor du anfängst, ist es eine gute Idee, deinen neuen Akku probehalber ohne Kleber ins iPhone zu legen, um zu testen, ob er passt. Dies funktioniert am besten nach dem Einbau des Lautsprecher und der Taptic Engine. Folge dafür der Anleitung, mit der du deinen alten Akku ausgebaut hast.
    • Bevor du anfängst, ist es eine gute Idee, deinen neuen Akku probehalber ohne Kleber ins iPhone zu legen, um zu testen, ob er passt.

    • Dies funktioniert am besten nach dem Einbau des Lautsprecher und der Taptic Engine. Folge dafür der Anleitung, mit der du deinen alten Akku ausgebaut hast.

    • Achte darauf, dass der Akkustecker richtig mit seinem Anschluss auf der Logikplatine übereinstimmt.

    • Achte darauf, die Face ID Kamera und Sensorhardware entlang der Oberkante des iPhones (der "notch" Bereich) nicht zu berühren.

  2. Wenn dein Ersatzakku gut passt, nimm den Akku wieder heraus und lege ihn mit der Vorderseite nach unten auf deine Arbeitsfläche (mit den Steckerkontakten nach oben). Wenn du einen zweizelligen Akku hast, stelle sicher, dass die Zellen so ausgerichtet sind, wie sie es im iPhone wären.
    • Wenn dein Ersatzakku gut passt, nimm den Akku wieder heraus und lege ihn mit der Vorderseite nach unten auf deine Arbeitsfläche (mit den Steckerkontakten nach oben).

    • Wenn du einen zweizelligen Akku hast, stelle sicher, dass die Zellen so ausgerichtet sind, wie sie es im iPhone wären.

  3. Ziehe die blaue Kunststofffolie von deinen neuen Klebestreifen ab und entsorge sie. Einige Streifen haben eine einzige große blauen Folie, während andere eine zweiteilige Folie haben. Sie muss in jedem Fall abgelöst werden. Sobald der Klebstoff freigelegt ist, musst du unbedingt darauf achten, ihn nicht zu berühren.
    • Ziehe die blaue Kunststofffolie von deinen neuen Klebestreifen ab und entsorge sie.

    • Einige Streifen haben eine einzige große blauen Folie, während andere eine zweiteilige Folie haben. Sie muss in jedem Fall abgelöst werden.

    • Sobald der Klebstoff freigelegt ist, musst du unbedingt darauf achten, ihn nicht zu berühren.

  4. Sobald der Klebstoff auf der Batterie haftet, kannst du ihn nicht mehr ablösen oder neu positionieren - wenn du einen Fehler machst, musst mit neuen Klebestreifen neu anfangen. Überprüfe die Ausrichtung der Klebestreifen und vergewissere dich, dass dein Akku noch mit der Vorderseite nach unten liegt (mit den Steckerkontakten nach oben).
    • Sobald der Klebstoff auf der Batterie haftet, kannst du ihn nicht mehr ablösen oder neu positionieren - wenn du einen Fehler machst, musst mit neuen Klebestreifen neu anfangen.

    • Überprüfe die Ausrichtung der Klebestreifen und vergewissere dich, dass dein Akku noch mit der Vorderseite nach unten liegt (mit den Steckerkontakten nach oben).

    • Positioniere die Klebestreifen sorgfältig über dem Akku und klebe sie wie gezeigt an.

    • Platziere die Streifen nicht ganz zentriert, dicht an der Längskante des Akkus.

    • Die schwarzen Zuglaschen an jedem Ende sollten gleichmäßig weit über die Ober- und Unterkante des Akkus hinausragen.

  5. Drücke die Streifen mit den Fingern oder einem Tuch fest auf den Akku. Drücke in der Mitte, um auch das schwarze Kontrolletikett auf dem Akku zu befestigen. Drücke in der Mitte, um auch das schwarze Kontrolletikett auf dem Akku zu befestigen.
    • Drücke die Streifen mit den Fingern oder einem Tuch fest auf den Akku.

    • Drücke in der Mitte, um auch das schwarze Kontrolletikett auf dem Akku zu befestigen.

  6. Drücke die schwarze Zuglaschen am Ende der Klebestreifen mit der Fingerkuppe über die Kanten des Akkus, um sie festzukleben. Achte darauf, so alle vier Laschen festzukleben - drei am unteren Rand und eine am oberen Rand. Achte darauf, so alle vier Laschen festzukleben - drei am unteren Rand und eine am oberen Rand.
    • Drücke die schwarze Zuglaschen am Ende der Klebestreifen mit der Fingerkuppe über die Kanten des Akkus, um sie festzukleben.

    • Achte darauf, so alle vier Laschen festzukleben - drei am unteren Rand und eine am oberen Rand.

  7. Ziehe den rosa Schutzfolie ab und entferne sie, die Klebestreifen sind jetzt vollständig freigelegt. Ziehe den rosa Schutzfolie ab und entferne sie, die Klebestreifen sind jetzt vollständig freigelegt. Ziehe den rosa Schutzfolie ab und entferne sie, die Klebestreifen sind jetzt vollständig freigelegt.
    • Ziehe den rosa Schutzfolie ab und entferne sie, die Klebestreifen sind jetzt vollständig freigelegt.

  8. Achte beim Einsetzen des Akkus darauf, dass du die Face ID Kamera und Sensorhardware entlang der Oberkante des iPhones (der "notch" Bereich) nicht berührst. Richte den Akku sorgfältig aus und setze ihn in das iPhone ein. Vergewissere dich, dass der Akkustecker mit seinem Anschluss auf dem Logic Board übereinstimmt.
    • Achte beim Einsetzen des Akkus darauf, dass du die Face ID Kamera und Sensorhardware entlang der Oberkante des iPhones (der "notch" Bereich) nicht berührst.

    • Richte den Akku sorgfältig aus und setze ihn in das iPhone ein.

    • Vergewissere dich, dass der Akkustecker mit seinem Anschluss auf dem Logic Board übereinstimmt.

    • Es ist in Ordnung, den Akku vorübergehend anzuschließen, um sicherzustellen, dass er richtig ausgerichtet ist, achte aber darauf, dass er wieder getrennt ist, bevor du dein iPhone wieder zusammenbaust.

  9. Drücke den Akku fest auf die Klebestreifen, um ihn zu fixieren. Wenn dein Akku mit einer zusätzlichen Kunststofffolie auf der Oberseite geliefert wurde, dann ziehe sie ab und entsorge sie, bevor du dein Handy wieder verschließt.
    • Drücke den Akku fest auf die Klebestreifen, um ihn zu fixieren.

    • Wenn dein Akku mit einer zusätzlichen Kunststofffolie auf der Oberseite geliefert wurde, dann ziehe sie ab und entsorge sie, bevor du dein Handy wieder verschließt.

Abschluss

Um dein iPhone wieder zusammenzubauen, kehre zu der Anleitung zurück, mit der du den Akku ausgebaut hast, und folge den übrigen Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Ein weiterer Nutzer hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

92%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jeff Suovanen

Mitglied seit: 06.08.2013

231.218 Reputation

202 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

100 Mitglieder

8.930 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 3

Letzte 7 Tage: 50

Letzte 30 Tage: 221

Insgesamt: 1,455