Einleitung

Wenn du Probleme mit dem Akku des Motorola Moto Z2 Force hast, kannst du ihn mithilfe dieser Anleitung austauschen.

Wenn dein Akku aufgebläht ist, musst du

entsprechende Vorsichtsmaßnahmen treffen.

  1. Lege das Smartphone mit dem Display nach oben auf eine glatte Oberfläche.
    • Lege das Smartphone mit dem Display nach oben auf eine glatte Oberfläche.

    • Setze das flache Ende eines Nylon-Spudgers an der rechten unteren Ecke in die Naht zwischen Display und dem restlichen Smartphone ein.

    • Heble einen Teil des Displays hoch, indem das Werkzeug und das Display zu dir hin ziehst.

    • Unter Umständen musst du einen iOpener benutzen, um zuerst den Kleber unter dem Display aufzuweichen, bevor du mit dem Hebeln beginnst.

  2. Zwänge ein Plastiköffnungswerkzeug in den so entstandenen Spalt in der rechten Ecke, damit er offen bleibt. Setze den Nylon-Spukger in der linken unteren Ecke des Displays ein und heble das Display in deine Richtung. Setze auch hier ein Plastiköffnungswerkzeug ein und mache so um das ganze Smartphone herum weiter, bis das Display ganz vom Gerät abgelöst ist.
    • Zwänge ein Plastiköffnungswerkzeug in den so entstandenen Spalt in der rechten Ecke, damit er offen bleibt.

    • Setze den Nylon-Spukger in der linken unteren Ecke des Displays ein und heble das Display in deine Richtung.

    • Setze auch hier ein Plastiköffnungswerkzeug ein und mache so um das ganze Smartphone herum weiter, bis das Display ganz vom Gerät abgelöst ist.

    • Entferne das Display langsam und vorsichtig, da es sonst brechen kann.

  3. Entferne das Display, indem du es von rechts nach links ziehst und es mit dem Bildschirm nach unten flach neben das übrige Gerät legst. Entferne das Display, indem du es von rechts nach links ziehst und es mit dem Bildschirm nach unten flach neben das übrige Gerät legst.
    • Entferne das Display, indem du es von rechts nach links ziehst und es mit dem Bildschirm nach unten flach neben das übrige Gerät legst.

  4. Benutze das flache Ende eines Nylon-Spudgers, um das schwarze Klebeband auf dem Displaysteckerteil abzuziehen, an dem das schwarze Flachbandkabel befestigt ist. Benutze das flache Ende eines Nylon-Spudgers, um das schwarze Klebeband auf dem Displaysteckerteil abzuziehen, an dem das schwarze Flachbandkabel befestigt ist.
    • Benutze das flache Ende eines Nylon-Spudgers, um das schwarze Klebeband auf dem Displaysteckerteil abzuziehen, an dem das schwarze Flachbandkabel befestigt ist.

  5. Setze den Spudger unter die Verriegelungsklappe, mit der das schwarze Flachbandkabel des Displays mit dem restlichen Gerät verbunden ist. Ziehe die Klappe nach oben, um sie zu entriegeln.
    • Setze den Spudger unter die Verriegelungsklappe, mit der das schwarze Flachbandkabel des Displays mit dem restlichen Gerät verbunden ist.

    • Ziehe die Klappe nach oben, um sie zu entriegeln.

    • Löse das schwarze Flachbandkabel aus der Klappe, indem du es vorsichtig nach links ziehst.

  6. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  7. Entferne die beiden 3 mm T4 Schrauben vom Lautsprecher. Entferne die beiden 3 mm T4 Schrauben vom Lautsprecher. Entferne die beiden 3 mm T4 Schrauben vom Lautsprecher.
    • Entferne die beiden 3 mm T4 Schrauben vom Lautsprecher.

  8. Hebe den Lautsprecher mithilfe eines Nylon-Spudgers an und entferne ihn aus dem Gehäuse. Hebe den Lautsprecher mithilfe eines Nylon-Spudgers an und entferne ihn aus dem Gehäuse. Hebe den Lautsprecher mithilfe eines Nylon-Spudgers an und entferne ihn aus dem Gehäuse.
    • Hebe den Lautsprecher mithilfe eines Nylon-Spudgers an und entferne ihn aus dem Gehäuse.

  9. Setze das flache Ende eines Nylon-Spudgers in die Seite der Kamera gleich beim Akku. Heble die Kamera hoch, indem du den Spudger herunterdrückst, bis sich die Kamera  herauslöst.
    • Setze das flache Ende eines Nylon-Spudgers in die Seite der Kamera gleich beim Akku.

    • Heble die Kamera hoch, indem du den Spudger herunterdrückst, bis sich die Kamera herauslöst.

  10. Setze das flache Ende des Nylon-Spudgers unter die schwarze Verriegelung. Löse das Flachbandkabel, indem du die Verriegelung mit dem Spudger hochziehst.
    • Setze das flache Ende des Nylon-Spudgers unter die schwarze Verriegelung.

    • Löse das Flachbandkabel, indem du die Verriegelung mit dem Spudger hochziehst.

    • Ziehe die Kamera vorsichtig in Richtung Unterkante des Smartphones, um sie von der Platine zu trennen.

  11. Zwänge ein Plastiköffnungswerkzeug beim Akku unter das Motherboard und benutze das flache Ende eines Spudgers, um einen Spalt zu erzeugen. Vergrößere diesen Spalt allmählich, bis dieser Bereich lose bleibt, wenn du den Spudger entfernst. Es ist in diesem Schritt hilfreich, statt dem Plastiköffnungswerkzeug ein dünneres Hebelwerkzeug zu benutzen.
    • Zwänge ein Plastiköffnungswerkzeug beim Akku unter das Motherboard und benutze das flache Ende eines Spudgers, um einen Spalt zu erzeugen.

    • Vergrößere diesen Spalt allmählich, bis dieser Bereich lose bleibt, wenn du den Spudger entfernst.

    • Es ist in diesem Schritt hilfreich, statt dem Plastiköffnungswerkzeug ein dünneres Hebelwerkzeug zu benutzen.

  12. Löse das Motherboard in dem Bereich zwischen Kamera und Akku, indem du vorsichtig das flache Ende eines Spudgers hineinzwängst und einen Spalt erzeugst, sodass es in diesem der Bereich lose bleibt, wenn er Spudger entfernt wird.
    • Löse das Motherboard in dem Bereich zwischen Kamera und Akku, indem du vorsichtig das flache Ende eines Spudgers hineinzwängst und einen Spalt erzeugst, sodass es in diesem der Bereich lose bleibt, wenn er Spudger entfernt wird.

  13. Setze das flache Ende des Nylon-Spudgers unter die Kante des Gerätes bei der Kamera. Heble das Motherboard vorsichtig soweit vom Gerät weg, bis dein Finger dazwischen passt. Heble das Motherboard vorsichtig mit deinen Fingern vom Gerät ab.
    • Setze das flache Ende des Nylon-Spudgers unter die Kante des Gerätes bei der Kamera.

    • Heble das Motherboard vorsichtig soweit vom Gerät weg, bis dein Finger dazwischen passt.

    • Heble das Motherboard vorsichtig mit deinen Fingern vom Gerät ab.

    • Wenn du deine Finger benutzt, um das Motherboard ganz abzuheben, musst du extrem vorsichtig sein, da das Motherboard leicht zerbrechen kann.

  14. Nach dem Ausbau des Motherboards, sollte nur noch der Akku im Gerät übrig bleiben.
    • Nach dem Ausbau des Motherboards, sollte nur noch der Akku im Gerät übrig bleiben.

    • Entferne den Akku.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

3 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Annika Faelker hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Reesa John

Mitglied seit: 24.01.2018

310 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S2-G1, Livingston Winter 2018 Mitglied von Cal Poly, Team S2-G1, Livingston Winter 2018

CPSU-LIVINGSTON-W18S2G1

4 Mitglieder

22 Anleitungen geschrieben

can i ask why we have to remove everything? the battery is right there with the connector exposed

Yiu Man Chi (mcyiu) - Antwort

Unfortunately, the black tape covering the edges of the battery extends below the motherboard on the side with the connector. It may be dangerous to force it out as it could tear the material, and will be difficult to reinstall a replacement as the tape will not be seated underneath the motherboard.

Austin Blakely -

I was wondering the same thing. I just removed only the battery and now my screen don’t work. All I get is a vibration that the battery is working….

Jesse 31513 - Antwort

We will investigate this guide to see if it needs to be updated.

In the meanwhile, it sounds like your phone is starting up, but the display is not powering on. Double check the display connector and make sure it is properly seated to the phone.

Arthur Shi -

I’ve found this guide to be inaccurate and unclear in some steps. You DO NOT need to remove the logic board to replace the battery in this device. There is also 3 screws that need to be removed on Step 6, not 2. There is also a small sensor that needs to be disconnected on Step 6 after you remove the 3 screws. It is also very easy to separate the LCD from the back-plate/reinforcement, and therefore should be more apparent in this guide. When removing the screen you need to make sure you’re peeling up the entire screen assembly not just the LCD, which is very thin and an easy mistake to make.

Simon Peterson - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 16

Letzte 7 Tage: 136

Letzte 30 Tage: 534

Insgesamt: 6,832