Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du den Akku austauschen kannst.

Der Akku ist stark verklebt, deshalb benötigst du zum Ausbau Klebstoffentferner.

Bevor du das Gerät auseinanderbaust, musst du den Akku unter 25% entladen. Wenn der Akku versehentlich beschädigt wird, kann er Feuer fangen und/oder explodieren. Wenn er entladen ist, ist die Wahrscheinlichkeit dafür nicht mehr so hoch.

Wenn der Akku aufgebläht ist, darfst du ihn nicht erwärmen. Benutze eine Pipette oder eine Spritze, um Ispropylalkohol (>90%) unter den Akku zu tropfen, so dass der Kleber geschwächt wird. Aufgeblähte Akkus sind gefährlich, sei deswegen besonders vorsichtig, wenn du die Reparatur selbst durchführst und trage eine Schutzbrille. Wenn du unsicher bist, gehe lieber in eine Fachwerkstatt.

  1. Entferne die vier 6,3 mm Tri-Point Y00 Schrauben von der Rückabdeckung.
    • Entferne die vier 6,3 mm Tri-Point Y00 Schrauben von der Rückabdeckung.

  2. Entferne die einzelne 6,1 mm Kreuzschlitzschraube #000 unter dem Aufsteller.
    • Entferne die einzelne 6,1 mm Kreuzschlitzschraube #000 unter dem Aufsteller.

  3. Entferne die beiden 2,7 mm Kreuzschlitzschrauben #000  an der Unterkante des Geräts.
    • Entferne die beiden 2,7 mm Kreuzschlitzschrauben #000 an der Unterkante des Geräts.

  4. Entferne die einzelne 2,7 mm Kreuzschlitzschraube  #000 an der Oberkante des Geräts.
    • Entferne die einzelne 2,7 mm Kreuzschlitzschraube #000 an der Oberkante des Geräts.

  5. Entferne die einzelne 3,8 mm Kreuzschlitzschraube #000 von der rechten Joy-Con Schiene. Entferne die einzelne 3,8 mm Kreuzschlitzschraube #000 von der linken Joy-Con Schiene.
    • Entferne die einzelne 3,8 mm Kreuzschlitzschraube #000 von der rechten Joy-Con Schiene.

    • Entferne die einzelne 3,8 mm Kreuzschlitzschraube #000 von der linken Joy-Con Schiene.

  6. Manta Precision Bit Set

    112 Bits für jede Reparatur.

    Upgrade Your Toolbox

    Manta Precision Bit Set

    Upgrade Your Toolbox
  7. Ziehe die Rückabdeckung hoch und weg vom Gerät. Ziehe die Rückabdeckung hoch und weg vom Gerät. Ziehe die Rückabdeckung hoch und weg vom Gerät.
    • Ziehe die Rückabdeckung hoch und weg vom Gerät.

  8. Entferne die einzelne 3,1 mm Kreuzschlitzschraube  von der Platine des microSD-Kartenlesers.
    • Entferne die einzelne 3,1 mm Kreuzschlitzschraube von der Platine des microSD-Kartenlesers.

  9. Hebe die Platine des microSD-Kartenlesers zum Ablösen gerade vom Display. Richte den microSD-Kartenleser beim Zusammenbau sauber aus und drückte sanft auf das Schaumpad, bis der Anschluss einrastet.
    • Hebe die Platine des microSD-Kartenlesers zum Ablösen gerade vom Display.

    • Richte den microSD-Kartenleser beim Zusammenbau sauber aus und drückte sanft auf das Schaumpad, bis der Anschluss einrastet.

  10. Entferne die sechs 3,1 mm Kreuzschlitzschrauben #000 vom Abschirmblech.
    • Entferne die sechs 3,1 mm Kreuzschlitzschrauben #000 vom Abschirmblech.

  11. Entferne das Abschirmblech vom Gerät. Der Spalt zwischen dem Abschirmblech und dem kupfernen Kühlkörper wird durch eine dicke Schicht von pinkfarbener Wärmeleitpaste überbrückt. Unsere Anleitung für Wärmeleitpaste zeigt dir, wie du sie entfernen und durch neue Paste ersetzen kannst. Dafür eignet sich eine dicke Paste, wie z.B. K5 Pro. Der Spalt zwischen dem Abschirmblech und dem kupfernen Kühlkörper wird durch eine dicke Schicht von pinkfarbener Wärmeleitpaste überbrückt. Unsere Anleitung für Wärmeleitpaste zeigt dir, wie du sie entfernen und durch neue Paste ersetzen kannst. Dafür eignet sich eine dicke Paste, wie z.B. K5 Pro.
    • Entferne das Abschirmblech vom Gerät.

    • Der Spalt zwischen dem Abschirmblech und dem kupfernen Kühlkörper wird durch eine dicke Schicht von pinkfarbener Wärmeleitpaste überbrückt. Unsere Anleitung für Wärmeleitpaste zeigt dir, wie du sie entfernen und durch neue Paste ersetzen kannst. Dafür eignet sich eine dicke Paste, wie z.B. K5 Pro.

  12. Setze die Spudgerspitze unter den weißen Stecker und heble ihn nach oben, so dass der Akku von der Hauptplatine abgetrennt wird. Setze die Spudgerspitze unter den weißen Stecker und heble ihn nach oben, so dass der Akku von der Hauptplatine abgetrennt wird.
    • Setze die Spudgerspitze unter den weißen Stecker und heble ihn nach oben, so dass der Akku von der Hauptplatine abgetrennt wird.

    • Der Akku der Nintendo Switch ist verklebt. Zum Ablösen verwendest du am besten hochkonzentrierten Isopropylalkohol (> 90%) oder unseren Klebstoffentferner, bevor du versuchst, den Akku zu entfernen.

    • Tröpfle etwas Klebstoffentferner oder Isopropylalkohol (etwa 1 ml) gleichmäßig entlang der erhöhten Kante der Akkuzelle.

    • Stelle die Switch schräg, sodass sich die Flüssigkeit an der Unterseite des Akkus verteilt.

    • Lasse die Flüssigkeit 2 - 3 Minuten lang unter dem Akku einwirken, bevor du mit dem nächsten Schritt fortfährst.

  13. Heble den Akku mit einem geeigneten Hebelwerkzeug heraus. Heble nicht zu stark. Aus einem beschädigten Lithium-Ionen-Akku können giftige Chemikalien austreten und/oder er kann sich entzünden. Wenn sich der Akku nicht leicht heraushebeln lässt, dann träufle noch etwas mehr Lösungsmittel ein und versuche es nochmals.
    • Heble den Akku mit einem geeigneten Hebelwerkzeug heraus.

    • Heble nicht zu stark. Aus einem beschädigten Lithium-Ionen-Akku können giftige Chemikalien austreten und/oder er kann sich entzünden. Wenn sich der Akku nicht leicht heraushebeln lässt, dann träufle noch etwas mehr Lösungsmittel ein und versuche es nochmals.

    • Entferne den Akku von der Switch.

    • Benutze den ausgebauten Akku nicht wieder.

    • Befestigen den neuen Akku mit doppelseitigem Klebeband.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

34 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Blake Klein

Mitglied seit: 29.01.2017

51.940 Reputation

49 Anleitungen geschrieben

You forgot the part where you need to remove, or at least disconnect the SD card reader, before removing the shield ;)

WiN6MaN - Antwort

Good catch! should be fixed now, thanks!

Blake Klein -

Should I use new adhesive when I replace the battery? If so, what adhesive should I use?

Aaron Loyd - Antwort

yes, at first I just replaced the battery but the battery would slide around. There is plastic all around the battery housing so it probably wouldn’t damage anything. I went back in and added a small piece of 3M double sided tape and have not had any issues.

John -

it would be worth noting that Nintendo has put some kind of thermal paste between the heat shield and the heatpipe/cooler on the chip. This thermal paste is much thicker than PC thermal paste and my switch was fine just pressing the 2 back together.

John - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 11

Letzten 7 Tage: 1,559

Letzten 30 Tage: 10,419

Insgesamt: 101,086